//
Archiv

Energie

Diese Kategorie enthält 3 Beiträge

Orlando, der Ölpreis und das Pulverfass Nahost

von Ernst Wolff – http://www.antikrieg.com Kaum waren die Schüsse des Attentäters von Orlando verhallt, da begannen große Teile der US-Mainstream-Medien bereits mit gezielten Schuldzuweisungen. Noch bevor erste Fakten auf dem Tisch lagen, wurde das Verbrechen mit der Bewegung des Islamischen Staates in Verbindung gebracht. Dieser vorsätzliche Verstoß gegen alle journalistischen Prinzipien erhellt einmal mehr eine … Weiterlesen

Warum der sinkende Ölpreis die Kriegsgefahr erhöht

von Ernst Wolff  – http://www.kritisches-netzwerk.de/ Am Wochenende trafen sich in der katarischen Hauptstadt Doha die Vertreter von 18 Ölförderländern der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC), um über eine Begrenzung der Fördermengen zu sprechen. Eine solche Begrenzung hätte einen Anstieg des Ölpreises bedeutet, der seit Mitte 2014 mehr als zwei Drittel seines Wertes verloren hat. Doch die … Weiterlesen

Gigantische Vertuschung – geht es EXXON endlich an die Gurgel?

von Einar Schlereth Beim Wort EXXON muss doch bei allen die Alarmglocke klingeln oder etwa nicht? ExxonMobil ist nicht nur die größte Erdölgesellschaft der Welt neben BP, Chevron, und Royal Dutch Shell, sondern auch das Unternehmen, das mit die allergrößten Umweltkatastrophen auf dem Gewissen hat. Na, das mit dem Gewissen streichen wir, das haben sie … Weiterlesen

Archive