//
Archiv

Wirtschaft

Diese Kategorie enthält 51 Beiträge

George Soros – Der Meisterzocker in Nöten

von Timo Kirez – https://deutsch.rt.com George Soros hat sich verzockt. Und da bei dem US-amerikanischen Investor alles immer eine Nummer größer ist, beläuft sich der Verlust laut dem Wall Street Journal auf rund eine Milliarde US-Dollar. Soros hatte auf fallende Kurse nach Trumps Wahlsieg gewettet. Wer George Soros verstehen will, muss Karl Popper lesen. Sir … Weiterlesen

Acht Milliardäre besitzen mehr als die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung

von Nick Beams – http://www.wsws.org Acht Milliardäre, sechs von ihnen aus den USA, verfügen über ebenso viel Reichtum wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung, circa 3,6 Milliarden Menschen. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie über globale Ungleichheit, die die britische Entwicklungshilfeorganisation Oxfam jüngst veröffentlicht hat. Die Studie erschien am Montag, kurz vor Beginn des … Weiterlesen

2017: Das Ende des billigen Geldes und die ersten Ausläufer des „Schuldensturms“

von http://www.konjunktion.info Wer kennt es nicht – das Sprichwort „Die Ruhe vor dem Sturm.“. Eine täuschende Ruhe, die gerade in den Tagen nach Weihnachten und zu Beginn eines Jahres geradezu mit den Fingern greifbar ist. Und doch spürt wohl fast jeder die spannungsgeladene Luft, die einem Sturm vorausgeht. Die Höchststände an den Aktienmärkten und auch … Weiterlesen

Bargeldabschaffung: Indien als Blaupause – Es gilt das Schuldgeldsystem zu retten

von http://www.konjunktion.info Norbert Häring hat dieser Tage einen sehr lesenswerten Artikel zum Thema Bargeldverbot in Indien geschrieben. In seinem Artikel Ein gut gehütetes offenes Geheimnis: Washington steckt hinter Indiens brutalem Bargeld-Experiment zeigt er Verbindungen zwischen der allseits bekannten „US-Hilfsorganisation“ USAid und dem vor wenigen Wochen erfolgten Bargeldeinzugs bestimmter indischer Geldscheine auf. Ein kurzer Auszug daraus: … Weiterlesen

Internet der Dinge: Wenn Kinderspielzeug die Konversation überwacht und sie in Datenbanken hochlädt, die von Militär und Polizei genutzt werden

von http://www.konjunktion.info Das Internet der Dinge (IdD) geriet in der letzten Zeit vor allem dadurch in die Schlagzeilen, dass IP-gestützte Überwachungskameras DDoS-Angriffe gegen DNS-Provider führten, so dass teilweise große Websiten wie Twitter nicht oder nur sehr schwer erreichbar waren. Für viele ist das IdD nichts wofür man sich besonders interessieren oder wovor man gar Bedenken … Weiterlesen

SCHACH! – der Dollar-Hegemonie!

von Ariel Noyola Rodríguez – http://www.voltairenet.org Auf ihrem Weg, die Hegemonie des Dollar als Weltreservewährung aufrecht zu erhalten stoßen die USA auf immer mehr Hindernisse. Die letzten Monate haben Schwellenländer nennenswerte Mengen an US-Staatsanleihen verkauft, vor allem Russland und China aber auch Saudi-Arabien. Darüber hinaus haben die Zentralbanken mehrerer Länder enorme Mengen an Gold gekauft, … Weiterlesen

Deutschland das Betrüger – Land Kriminelle Machenschaften der Auto-Industrie

von U. Gellermann – http://www.rationalgalerie.de In den frühen Morgenstunden: Der Generalbundesanwalt, von bewaffneten Polizisten begleitet, lässt die Tür des VW-Vorstandsvorsitzenden stürmen. Zeitgleich sind die Staatsanwaltschaften in vielen Bundesländern unterwegs. Überall dort, wo Autokonzerne im Verdacht der Abgas-Manipulation stehen. Also fast überall. Parallel stürmt die Polizei die Büros der Konzern-Komplizen in den Technischen Überwachungsvereinen. Laut Staatsanwaltschaft … Weiterlesen

Ohne TTIP alles Nazi: Wie Transatlantiker à la Joschka Fischer um das Abendland bangen

von Malte Daniljuk – https://deutsch.rt.com Die Masche versuchten in letzter Zeit schon einige. Jetzt ruft auch Joschka Fischer den Untergang des Abendlandes aus. Den „Westen“, so der Ex-Politiker mit Wohnsitz irgendwo im Ausland, könnte es schon bald nicht mehr geben: „Offensichtlich sind die Fundamente der westlichen Welt – Europa, Transatlantismus und Westbindung – ins Rutschen geraten.“ … Weiterlesen

TTIP: Alle Macht dem Kapital?

von https://gegen-kapital-und-nation.org/ Warum die Schiedsgerichte im TTIP-Abkommen ein Segen fürs Kapital sind, die Kritiker dennoch meistens falsch liegen Als eines der Herzstücke des transatlantischen Freihandels- und Investitionsabkommen TTIP ist die Einrichtung von Schiedsgerichten geplant: Ausländische Investoren könnten nach Inkrafttreten Staaten verklagen, wenn sich neue, TTIP-vertragswidrige Gesetze negativ auf ihr eingesetztes Kapital auswirken. Das wäre nichts … Weiterlesen

Der Crash der Deutsche Bank, die folgende Weltfinanzkrise und die folgende völlige Verarmung der USA.

von Norbert Nelte Bevor die NWO geboren ist, wird sie schon im Gehirn des Wallstreet Adels von Hunderttausenden Lohnabhängigen platt getrampelt sein. Wir werden nach dem Fall der Deutschen Bank, der in kurzer Zeit kommen wird, die Gewissheit haben, dass die weltweite Finanzkrise alle Finanzplätze mit in das Schwarze Loch reißen wird. Der Schwedisch-Schweizerische Marktbeobachter … Weiterlesen

Archive