//
Archiv

Umwelt

Diese Kategorie enthält 48 Beiträge

Die Erzeugung der Marke Greta Thunberg zur Erzielung von Zustimmung: Das Haus steht in Flammen! & die 100 Billionen Dollar Rettung [ Band 1, Teil 4 ]

von Cory Morningstar – http://www.theartofannihilation.com Übersetzung LZ „Was die Manipulationen durch den Non-Profit-Industriekomplex ärgerlich macht, ist, dass sie den guten Willen des Volkes, insbesondere der Jugendlichen, ausnutzen. Sie richten sich an diejenigen, denen keine Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt wurden, um wirklich für sich selbst zu denken, und zwar von Institutionen, die dazu bestimmt sind, der … Weiterlesen

Wasserstoff: Der neue Öko-Hype?

von Paul Pfundt – https://aufruhrgebiet.de Jahrelang wurde von der Öko-Lobby das E-Auto als wesentliches Mittel gepriesen, um den Verkehr sauberer zu machen und die CO2-Emissionen zu mindern. Inzwischen spricht sich jedoch immer mehr herum, dass E-Autos in keinerlei Hinsicht eine Lösung für irgendwas darstellen. Die vor Ort eingesparten Emissionen entstehen nur woanders, nämlich dort, wo … Weiterlesen

Sechzehn Klimafragen an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages

von https://www.klimafragen.org Sehr geehrte Damen und Herren Volksvertreter, aufgrund eines behaupteten Klimanotstandes wurden von Ihnen verschiedene Gesetze erlassen, deren Verfassungsmäßigkeit umstritten ist. Dabei soll es nicht bleiben. Die Bürger sollen unter anderem auf Flugreisen, auf Kreuzfahrten, auf das Autofahren oder auf fleischhaltige Ernährung verzichten oder all dies signifikant einschränken. Industriezweige von erheblicher volkswirtschaftlicher Bedeutung wie … Weiterlesen

Klimawandel-Hoax implodiert: Alle Klimawandel-Fakten auf einen Blick

von https://sciencefiles.org Das Irish Climate Science Forum (ICSF), eine Vereinigung unabhängiger Wissenschaftler, hat etwas sehr Wichtiges getan: Ein Kompendium zusammengestellt. Konzentriert auf 36 Seiten kann sich jeder, der sich für den Klimawandel und den angeblich menschlichen Einfluss darauf interessiert, ein Bild vom aktuellen Stand der Wissenschaft machen. Das Bild, das er dabei gewinnt, ist ein anderes … Weiterlesen

«Unsere Gesellschaft ist grundsätzlich unehrlich»

von Bernhard Ott/Christian Schlüchter – https://www.derbund.ch Bild: Steinlimigletscher – zur Römerzeit vor 2000 Jahren, danach um 1993 (Quelle: K. Öller) Ein Stück Holz hat den Berner Geologen Christian Schlüchter in Konflikt mit der Klimaforschung gebracht. «Die Zeit, die wir betrachten, ist doch viel zu kurz»: Geologe Christian Schlüchter will den Klimawandel nicht dramatisieren. «Die Zeit, die … Weiterlesen

Die Erzeugung der Marke Greta Thunberg zur Erzielung von Zustimmung: „Der Kapitalismus ist in Gefahr, auseinanderzufallen“ [ Band 1, Teil 3 ]

von Cory Morningstar – http://www.theartofannihilation.com Übersetzung LZ „Was die Manipulationen durch den Non-Profit-Industriekomplex ärgerlich macht, ist, dass sie den guten Willen des Volkes, insbesondere der Jugendlichen, ausnutzen. Sie richten sich an diejenigen, denen keine Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt wurden, um wirklich für sich selbst zu denken, und zwar von Institutionen, die dazu bestimmt sind, der herrschenden … Weiterlesen

«Diese Forscher haben eine politische Agenda»

von Alex Reichmuth/Nils-Axel Mörner – https://www.bazonline.ch Herr Mörner, Sie waren in letzter Zeit mehrmals auf der Inselgruppe ­Fidschi im Südpazifik, um dort Veränderungen der Küsten und des Meeresspiegels zu erforschen. Warum Fidschi? Nils-Axel Mörner: Ich wusste, dass es im Juni 2017 in New York eine Wissenschaftskon­fe­­renz gibt, die sich mit Meeresspiegel-Veränderungen auf Fidschi befasst. Und … Weiterlesen

Es gibt keine experimentellen Beweise für einen bedeutsamen anthropogenen Klimawandel

von  J. KAUPPINEN UND P. MALMI (ABTEILUNG FÜR PHYSIK UND ASTRONOMIE, UNIVERSITÄT TURKU, Finnland) – https://arxiv.org Übersetzung LZ Zusammenfassung: In diesem Papier werden wir beweisen, dass GCM-Modelle, die im IPCC-Bericht AR5 verwendet werden, den Einfluss von Veränderungen niedriger Wolken auf die globale Temperatur nicht berücksichtigen. Aus diesem Grund führen diese Modelle von einer sehr geringen … Weiterlesen

Klimawandel? Ein Professor analysiert die Situation

von Professor Klaus D. Döhler – https://eifelon.de Eifel: Der Showdown läuft. Alles spitzt sich auf den 20. September zu. Der Tag, an dem das Klimakabinett tagen wird und uns Vorschläge liefern soll, wie wir in Deutschland das Weltklima zu „retten“ haben. Die Fridays for Future-Bewegung mobilisiert im ganzen Land und macht sogar vor Kindergartenkindern keinen Halt. … Weiterlesen

Der Wald stirbt, weil die Temperatur NICHT steigt – Ein weiterer Schlag für Klimawandel-Hysteriker

von https://sciencefiles.org/ Vergessen Sie alles, was Sie in den letzten Wochen zum Thema „Waldsterben“ gehört haben. All den Sermon, der dazu gepredigt wurde, dass die Phantasie einer globalen Erwärmung Ursache von sterbenden Bäumen sei. Globale Erwärmung hat damit überhaupt nichts zu tun. Im Gegenteil: Gäbe es eine globale Erwärmung, dann gäbe es kein Waldsterben. Unsere Geschichte … Weiterlesen

Archiv