//
Archiv

Klima

Diese Kategorie enthält 24 Beiträge

Klimawandel? Ein Professor analysiert die Situation

von Professor Klaus D. Döhler – https://eifelon.de Eifel: Der Showdown läuft. Alles spitzt sich auf den 20. September zu. Der Tag, an dem das Klimakabinett tagen wird und uns Vorschläge liefern soll, wie wir in Deutschland das Weltklima zu „retten“ haben. Die Fridays for Future-Bewegung mobilisiert im ganzen Land und macht sogar vor Kindergartenkindern keinen Halt. … Weiterlesen

Der Wald stirbt, weil die Temperatur NICHT steigt – Ein weiterer Schlag für Klimawandel-Hysteriker

von https://sciencefiles.org/ Vergessen Sie alles, was Sie in den letzten Wochen zum Thema „Waldsterben“ gehört haben. All den Sermon, der dazu gepredigt wurde, dass die Phantasie einer globalen Erwärmung Ursache von sterbenden Bäumen sei. Globale Erwärmung hat damit überhaupt nichts zu tun. Im Gegenteil: Gäbe es eine globale Erwärmung, dann gäbe es kein Waldsterben. Unsere Geschichte … Weiterlesen

KenFM im Gespräch mit: Timm Koch („Das Supermolekül“)

von Timm Koch – https://kenfm.de Ob der Klimawandel menschengemacht ist oder nicht, ist doch eigentlich nicht die zentrale Frage. Wie und mit welchen Mitteln wir nachhaltig, schonend und „enkeltauglich“ mit unserer Welt umgehen und wie wir Ressourcenkriege vermeiden ist das, was uns wirklich interessiert. Wenn wir erkennen, dass wir nur einen bewohnbaren Planeten haben, der … Weiterlesen

Klimabetrug: Gerichtsurteil stürzt CO2-Papst vom Thron

von Rainer Rupp – https://kenfm.de Für den weltberühmten US-Klimaforscher, Professor Michael Mann stellt das vor wenigen Tagen erfolgte Urteil einen tiefen Fall dar. Unter den Anhängern der CO2 –Glaubensgemeinschaft war er bisher der unbestrittene „Wissenschafts“-Guru. Mann war mit Sicherheit der „Goliath“ unter den CO2-Wissenschaftlern, wenn man das, was er gemacht hat, überhaupt „Wissenschaft“ nennen kann. … Weiterlesen

Klimabetrug: Alle wissenschaftlichen Quellen auf einen Blick

von JOHANNA VON BOGEN – https://www.oliverjanich.de Bisher haben sich alle geweigert zu debattieren, manche mit dem Hinweis, sie wollten meine Argumentation vorab. Über Mr. Wissen2Go und die WDR-Sendung Quarks steht diese Argumentation ARD & ZDF und der gesamten Funk-Gruppe bereits zur Verfügung: Ich wette eintausend Euro, dass ich in einer Debatte alle Argumente der Klimalarmisten, … Weiterlesen

Chinessische Wissen­schaftler warnen vor globaler Abkühlung und Auswir­kungen der Sonnen­aktivität

von Chris Frey – https://www.eike-klima-energie.eu Bild: Ein Team chinesischer Wissenschaftler sagt, dass eine Periode mit globaler Abkühlung bevorsteht – mit ernsten Konsequenzen. Foto: Xinhua South China Morning Post Neue Forschungen beleuchten Klimazyklen in China während der letzten 500 Jahre. Sie zeigen, dass offenbar eine globale Abkühlung bevorsteht. Einer neuen Studie zufolge sind die Winter in … Weiterlesen

Wissenschaftler vs. Klimakatastrophismus

von Paul Pfundt – https://aufruhrgebiet.de Am 19. Juni 2019 verabschiedeten 8 italienische Professoren, die sich mit Klimaforschung befassen, eine Petition, die sich gegen die These einer vom Menschen gemachten Klimakatastrophe und den damit verbundenen Klima-Alarmismus richtet. Die Petition war an den Staatspräsidenten, den Senat, das Parlament und die Regierung gerichtet. Die Initiatoren der Erklärung sind: … Weiterlesen

Die Politisierung der Klimatologie beenden

von Pascal Acot, Paris – https://deutsch.rt.com Die Klimatologie ist eine wissenschaftliche Disziplin, und es ist dringend geboten, sie wieder als solche zu behandeln. Pascal Acot, Klimahistoriker am CNRS (Nationales Zentrum für wissenschaftliche Forschung), spricht über die Herausforderungen der Debatte. Die Klimahysterie bricht ständig neue Rekorde: Hier nun das „Ende der Welt“, viel zitiert in einer … Weiterlesen

Zwei Studien und Henrik Svensmark contra den menschengemachten Klimawandel

von https://einfache-standards.blogspot.com Im Juni und Juli erschienen zwei sehr interessante Studien aus Finnland und Japan zum menschengemachten Klimawandel. Beide behandeln den häufig vernachlässigten Einfluss der Wolkenbildung auf das Klima. Nach Angaben der finnischen Ergebnisse dass der Einfluss der Wolkenbildung auf das Klima um ein vielfaches größer ist als alle anderen Faktoren. Und nach Angaben der … Weiterlesen

Geschäftsmodell Klima

von Rainer Rupp – https://kenfm.de Tatsächlich war die so genannte „Klimadebatte“ früher einmal wissenschaftlich, bis sie spätestens Anfang der 1990er Jahre im Rahmen der engen Fokussierung auf CO2 als Hauptverursacher des Klimawandels erst politisiert und dann finanzialisiert wurde. Führende Leute des US-Establishments, allen voran Bill Clintons Vizepräsident Al Gore, entdeckten, dass man aus dieser neuen … Weiterlesen

Archive

Werbeanzeigen