//
Archiv

Umwelt

Diese Kategorie enthält 15 Beiträge

WASSER IST LEBEN – Sie stehlen unsere Existenzgrundlage und wir merken es nicht einmal

von Peter König – https://einarschlereth.blogspot.com Gestern legte ich die Horror-Story aus Fukushima auf, heute die Horror-Story über das Wasser. Ihr braucht doch nur die Namen der Beteiligten zu lesen, das reicht, um Übelkeit zu erzeugen. Allein schon Coca Cola, Nestlé, die überall mit Prozessen überhäuft werden (Indien, Afrika etc.), weil sie das Grundwasser erschöpfen, die … Weiterlesen

Der militärische Angriff auf das globale Klima

von Werner Nosko – https://npr.news.eulu.info Es gibt ein heißes Eisen in der Klimadebatte, dass weder von den Medien noch von der Politik nicht einmal im Ansatz erwähnt wird. Der exorbitante Verbrauch von Erdöl durch das Militär, allen voran, der USA. Kannst du dir eine Klimadebatte ohne diesen militärischen CO2-Ausstoß vorstellen? Eigentlich nicht! Du wirst es … Weiterlesen

Weshalb das «Anthropozän» nicht «Klimawandel» ist

von Julia Adeney Thomas – https://einarschlereth.blogspot.com Bild: Anthropozän führt in die Endzeit. Aus dem Englischen: Einar Schlereth Dies ist ein wahrhaft grundlegender Artikel, der das gesamte Ausmaß der Katastrophe, auf die wir rasant zusteuern, uns vor Augen führt. Allein der Gedanke, dass ‘Menschen und unsere domestizierten Tiere erstaunliche 97% der gesamten Biomasse terrestrischer Säugetiere ausmachen, … Weiterlesen

»Um den Klimawandel zu bekämpfen, müssen wir den Kapitalismus bekämpfen«

von Naomi Klein – http://www.marx21.de Während der Klimawandel sich in immer drastischeren Wetterextremen äußert, inszenieren sich die Herrschenden als Kämpfer für den Schutz von Klima und Umwelt. Dabei ist ihr System der Hauptgrund für den drohenden Kollaps, meint Naomi Klein Wir gehen anscheinend direkt auf eine Klimakatastrophe zu. Wir wissen, was geschehen wird, wenn wir … Weiterlesen

Die Klimakatastrophe – Die globale Hitzewelle ist Symptom des Kollapses unserer Zivilisation.

von Nafeez Ahmed – http://www.rubikon.news Willkommen auf einem um 1 Grad Celsius erwärmten Planeten. Die Hitzewelle, die weite Teile der Welt erfasst hat, gibt uns einen Vorgeschmack auf die Klimakatastrophe, die uns erwartet, wenn wir nicht umsteuern, meint Nafeez Ahmed. Die extremen Wetterereignisse des Sommers 2018 sind nicht nur Symptome des Klima-Kollapses. Sie sind frühe … Weiterlesen

Über 15 000 Wissenschaftler aus mehr als 180 Ländern haben gerade eine „zweite Warnung“ veröffentlicht: Hören wir jetzt?

von Andrea Germanos – https://einarschlereth.blogspot.de Über 15 000 Wissenschaftler aus mehr als 180 Ländern haben gerade eine ernste Warnung an die Menschheit veröffentlicht: „Die Zeit läuft ab „, um den Schlendrian zu stoppen, denn Bedrohungen durch steigende Treibhausgase und Biovielfaltverlust bringen die Biosphäre dem Abgrund nahe. Die neue Warnung wurde am Montag in der internationalen … Weiterlesen

Glyphosat-Verlängerung: Folgt die Jamaika-Koalition dem Glauben Merkels an Monsanto?

von https://deutsch.rt.com Am Donnerstag geht es in der EU um die Zukunft des Unkrautvernichters Glyphosat, welcher im Verdacht steht, Umwelt und Gesundheit zu schaden. Während sich die Bundeskanzlerin für eine Verlängerung ausspricht, könnte es von den Jamaika-Sondierungen abhängen, ob sie die Verlängerung in Brüssel auch durchwinkt. Im Streit um die Zukunft von Glyphosat soll es am … Weiterlesen

Fressen oder gefressen werden

von Christian Girschner – https://kritischepolitik.wordpress.com/ Eine politikökonomische Collage über lebende Milchma­schinen und die Industrialisierung der Landwirtschaft Überblick: Billige Milch im Überfluss EU-Politik: Agrarwaren für den Weltmarkt Agrarkapitalismus pur Die US-Landwirtschaft als Vorbild der EU? Fressen oder gefressen werden: der Konzentrationsprozess im Agrar- und Lebensmittelsektor EU-Milchpulver für die „Dritte Welt“ Entwicklungshilfe für Konzerne Der Weltmarkt der Konzerne „Die … Weiterlesen

Tödliche Agri-Kultur: Wie Monsanto die Welt vergiftet

von Dr. Gabriele ‚Gaby‘ Weber – http://www.kritisches-netzwerk.de ein Film von Dr. Gabriele ‚Gaby‘ Weber, San Telmo / Buenos Aires (ARG) und zeitw. Berlin Seit heute ist Gabys neuer Dokumentarfilm online bei Youtube. In Argentinien sind 20 Millionen Hektar mit gentechnisch veränderter Soja bepflanzt. In Monokultur. Das Land wird mit Herbiziden, Insektiziden, Fungiziden und künstlichem Dünger … Weiterlesen

Wer bezahlt den Atomausstieg? Die gigantischen Kosten des billigen Atomstroms

von Franz Garnreiter – isw (Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V.) – http://www.kritisches-netzwerk.de Schön langsam, viel zu langsam, steigt Deutschland aus der Atomenergie aus. Die jahrzehntelang verdrängten Ausstiegskosten werfen heute ein neues Schlaglicht auf den unermüdlich bis heute als besonders billig propagierten Atomstrom. ► Der gesetzliche Rahmen Das Atomgesetz (⇒ Gesetzestext) legte von Anfang an fest, … Weiterlesen

Archive

Werbeanzeigen