//
Archiv

Rezensionen

Diese Kategorie enthält 88 Beiträge

DER TEUFELSPAKT IN DER SACKGASSE

Buchtipp von Harry Popow „Tamtam und Tabu. Die Einheit: Drei Jahrzehnte ohne Bewährung.“ – Daniela Dahn und Rainer Mausfeld Der Leser möge es dem Rezensenten nachsehen: Nach dem gründlichen Lesen dieser außerordentlich tiefgründigen Analyse in dieser gesellschaftskritischen Lektüre kann er nicht anders, als mit hoher Anerkennung den Hut zu ziehen. Aus dieser – soviel sei … Weiterlesen

Die Unfähigkeit des Imperialismus

von Björn Blach – https://www.unsere-zeit.de/ Bild: DIE ARBEIT IN DER PRODUKTION MUSS UNTER ALLEN UMSTÄNDEN WEITERGEHEN. NOTFALLS HALT MIT UNZUREICHENDEM SCHUTZ. (FOTO: AUDI AG) „Uns haben sie vergessen“ – Eine Analyse des Kapitalismus unter Corona-Bedingungen von Peter Mertens Die zweite Welle hat Europa fest im Griff. Bayern hat erneut den Katastrophenfall ausgerufen. Wer im Sommer glaubte, … Weiterlesen

Hannes Hofbauer: Europa. Ein Nachruf

von Amir Mortasawi – https://afsaneyebahar.com/ Buchempfehlung Hannes Hofbauer: Europa. Ein Nachruf Promedia Verlag, 2020 ISBN: 978-3-85371-475-1 So wie die Sonne die jeden Tag aufrecht ohne jegliche Rücksichtnahme auf vermeintliche Allmächtige Licht und Wärme spendet beleuchte du beharrlich Abläufe und Ereignisse schenke deiner Umgebung Zuversicht und Lebensfreude Täusche dich nicht denn tausend Sonnen trägst du in … Weiterlesen

EIN NACH-DENKE-BUCH

„Der Moloch am Pranger, Kleine weiße Friedenstaube, komm recht bald zurück!“ – Harry Popow von Lotti Andrae Das Buch vom Moloch habe ich mit großem Vergnügen gelesen, dem Vergnügen, das bereitet wird, wenn der Leser zu neuen Weltsichten, wenn auch aus individuellen Spektren, kommt. Somit Dank für das Buch.  Als Vorwort aktuelles Zeitgeschehen voran zu … Weiterlesen

Apartheidstaat am Pranger

Arn Strohmeyer: „Weltmacht Israel. Wie der nahöstliche Kleinstaat als globaler Player agiert“ Buchtipp von Harry Popow Wie angenehm, wenn dich selbst unter der Mundmaske in schlimmen Zeiten anscheinend jemand zulächelt. Wie erhellend, wenn dir ein Buch für die Probleme in der Welt ein wenig die Augen öffnet. Unzählige Autoren tun es mit gesellschaftskritischen Sachbüchern. Erst … Weiterlesen

Albrecht Müller – Glaube wenig, Hinterfrage alles, Denke selbst – Eine Kritik

von https://einfache-standards.blogspot.com Albrecht Müller (SPD) wurde 1938 in Heidelberg geboren, Diplom-Volkswirt, Autor, Publizist und weiterhin Mitglied der SPD. Müller (SPD) leitete 1972 den Wahlkampf für den von 1969 bis 1974 amtierenden Bundeskanzler Willy Brandt (SPD). Ab 1972 leitete Müller (SPD) die Planungsabteilung unter Willy Brandt (SPD) und Helmut Schmidt (SPD). Zwischen 1987 und 1994 war … Weiterlesen

Das chinesische Jahrhundert“ von Wolfram Elsner.

Westend-Verlag. Wolfram Elsner, geb. 1950, war während der Studentenzeit Maoist, näherte sich aber sehr schnell dann den Moskauer Staatskapitalisten an. Er wurde dann Professor der Wirtschafswissenschaften an der Universität  Bremen und erst um 2010 entdeckte er die rasante Aufholjagd der Volksrepublik China. Diese Tatsachen schmälern aber keineswegs die Wucht des Buches bei der Gegenüberstellung des … Weiterlesen

Albrecht Müller – Glaube wenig, Hinterfrage alles, Denke selbst – Wirtschaftliche Motive

von https://einfache-standards.blogspot.com Albrecht Müller (SPD) wurde 1938 in Heidelberg geboren, Diplom-Volkswirt, Autor, Publizist und weiterhin Mitglied der SPD. Müller (SPD) leitete 1972 den Wahlkampf für den von 1969 bis 1974 amtierenden Bundeskanzler Willy Brandt (SPD). Ab 1972 leitete Müller (SPD) die Planungsabteilung unter Willy Brandt (SPD) und Helmut Schmidt (SPD). Zwischen 1987 und 1994 war … Weiterlesen

DER MOLOCH AM PRANGER

von Harry Popow Unter diesem Titel veröffentlicht der Autor Harry Popow, Jahrgang 1936, ein neues Buch; dem er aus aktuellen Erwägungen den Untertitel „Kleine weiße Friedenstaube, komm recht bald zurück!“ hinzufügt. Den Inhalt skizziert er mit folgendem Klappentext: DAS WIR kommt zu Wort und singt im Chor: „Kleine weiße Friedenstaube, fliege übers Land.“ In Erinnerung an das … Weiterlesen

„OPERATION AFFEN-DROHNE. DER NEUE-MAUER-FALL“

„OPERATION AFFEN-DROHNE. DER NEUE-MAUER-FALL“ – Harry Popow Ein Buchtipp von Lotti AFFEN-HILFE? „OPERATION AFFEN-DROHNE“. Wenn jemand regelmäßig in die Linke Zeitung (online) oder in die online-Zeitung NRhZ sieht, dem wird dieser Buchtitel aufgefallen sein. Möge er ruhig gedacht haben, so eine neue Spinnerei eines Autors. Doch der Untertitel „DER NEUE-MAUER-FALL“ (288 Seiten) wird ihn möglicherweise … Weiterlesen

Archiv