//
Archiv

Geschichte

Diese Kategorie enthält 60 Beiträge

So klingen wirkliche Kommunisten. Nicht liberal-irgendwie-Linke. KPD-Programm 1952.

von Klaus Linder – http://www.facebook.com/klaus.linder.332 Weiter aus dem „Programm der nationalen Wiedervereinigung Deutschlands“, das die KPD vor 66 Jahren, im November 1952, veröffentlichte. Aus dem ersten Kapitel „Die Notlage in Westdeutschland“: „Zugleich führt der amerikanische Imperialismus einen systematischen Kampf gegen die deutsche Nationalkultur. Er möchte sie vernichten, damit die Deutschen vergessen, daß sie Deutsche sind, … Weiterlesen

Als Amerika groß war, vergewaltigten barbarische weiße Nicht-Siedler einen Kontinent und griffen einen Planeten an

von Paul Street’s – https://einarschlereth.blogspot.com Bild: Kanonenboot gegen Floß – die tapferen US-Soldaten! Aus dem Englischen: Einar Schlereth Das ist die beste Zusammenfassung amerikanischer Geschichte, die ich je gelesen habe. Stellt am besten einen Kübel neben euch, wenn ihr dies lest. Ihr könnt euch denken, warum. Eure Gebete und Hymnen, eure Predigten und Danksagungen … … Weiterlesen

Theorie 101: Historischer Materialismus und das Erbe des Kolumbus

von Danny Haiphong – http://www.antikrieg.com Die Feier des Kolumbus ist das Ergebnis von über fünf Jahrhunderten Kolonialismus und kapitalistischer Entwicklung. „Die kapitalistischen und imperialistischen Systeme, denen Kolumbus bei ihrer Geburt geholfen hat, stießen im gesamten Verlauf ihrer Entwicklung auf heftigen Widerstand von indigenen, afrikanischen und armen Menschen.“ Eine weitere Feier des völkermörderischen kolonialen Erbes von … Weiterlesen

Zur Entstehung, Entwicklung und ideologischen Verortung der RAF

von Florian Sander – http://www.antiimperialista.org Es sei vorweggeschoben: Dieser Artikel hat nicht den Anspruch, eine umfassende Darstellung der Entstehungsgeschichte der RAF zu liefern – hierzu wurde bereits eine große Menge an wissenschaftlicher Fachliteratur publiziert, welche dem interessierten Leser ans Herz gelegt sei und die weitaus besser ins Detail zu gehen vermag. An dieser Stelle ist … Weiterlesen

Charles Chaplin und die „Zweite Front“

von Herman Ploppa – https://kenfm.de Prominente wie Xavier Naidoo oder Ken Jebsen, um nur zwei Beispiele herauszugreifen, werden genau in dem Augenblick von Rufmordkampagnen getroffen, wenn sie Dinge sagen, die nicht in das Konzept und die Agenda der Mächtigen hineinpassen. Die Methode Rufmord hat eine lange Tradition. Sie macht auch vor absoluten Superstars wie Charles … Weiterlesen

Als die USA Russland invadierten

von Jeff Klein – https://einarschlereth.blogspot.com Bild: Parade der US-Truppen in Wladiwostok Aus dem Englischen: Einar Schlereth Es ist lobenswert, dass ein Amerikaner mal an die älteren Schandtaten der Amis erinnert – wobei es zweifelhaft ist, ob es viel Sinn macht, wenn die Amerikaner nicht mal wissen, wo ihr Land eigentlich liegt. Leider knüpft er auch … Weiterlesen

Schicksalsschlacht um Stalingrad: Vom Feldmarschall der Wehrmacht zum Kronzeugen in Nürnberg

von https://deutsch.rt.com Bild: Friedrich Paulus, im Januar 1942 zum General befördert, als Oberbefehlshaber der 6. Armee. Friedrich Paulus (1890-1957) war Kommandeur der deutschen 6. Armee im Zweiten Weltkrieg. Nachdem er die Schlacht um Stalingrad verloren hatte, kam er 1943 in sowjetische Gefangenschaft. Nach einiger Bedenkzeit wandte er sich aktiv gegen das Hitlerregime. Im Januar 1943 … Weiterlesen

Verteidigung Lenins

von Norbert Nelte Zum 100. Jahrestag der Oktoberevolution mit der Führung der Bolschewiken unter Lenin häufen sich die Angriffe auf Lenin zuerst von dem Staat und seinen Hofmedien. Dieser Angriff ist klar, denn Lenin hat ihnen ihre Privilegien und Ausbeutungsmechanismen entrissen. Auch der Angriff der Anarchisten ist klar, denn sie wollen gleich ohne Übergang in … Weiterlesen

Die Mutter aller Verschwörungen

von Florian Ernst Kirner – http://www.rubikon.news Der Mord an John F. Kennedy ist aufgeklärt. Der Kennedy-Mord am 22. November 1963 in Dallas, Texas, ist aufgeklärt. Um das Ergebnis in aller Kürze zusammenzufassen: Die CIA war’s. Die CIA war es nicht alleine. Die CIA war es nicht ohne das grüne Licht und die vielfältige Unterstützung einflussreichster … Weiterlesen

Lenin: Aprilthesen und Testament

von Norbert Nelte Zum 100. Jahrestag der russischen Revolution Über die Aufgaben des Proletariats in der gegenwärtigen Revolution[1] „Aprilthesen“ Erst am 3. April nachts in Petrograd eingetroffen, konnte ich in der Versammlung vom 4. April mein Referat über die Aufgaben des revolutionären Proletariats natürlich nur in meinem eigenen Namen und unter Hinweis auf meine ungenügende … Weiterlesen

Archive

Advertisements