//
Archiv

Kultur

Diese Kategorie enthält 229 Beiträge

Theorie 101: Historischer Materialismus und das Erbe des Kolumbus

von Danny Haiphong – http://www.antikrieg.com Die Feier des Kolumbus ist das Ergebnis von über fünf Jahrhunderten Kolonialismus und kapitalistischer Entwicklung. „Die kapitalistischen und imperialistischen Systeme, denen Kolumbus bei ihrer Geburt geholfen hat, stießen im gesamten Verlauf ihrer Entwicklung auf heftigen Widerstand von indigenen, afrikanischen und armen Menschen.“ Eine weitere Feier des völkermörderischen kolonialen Erbes von … Weiterlesen

BEKEHRUNG MIT DEM SCHWERT

von Harry Popow „ZWEI GEGEN RAGNAROK“ – Hans – Jürgen Hennig Bei diesem Titel mag es neugierige und zugleich verwunderte Leser geben, die sich fragen, was soll die Christianisierung des Nordens mit der heutigen Zeit zu tun haben? Was motiviert den Autor, sich gerade diesem außergewöhnlichen Thema zu stellen? Liest  man die ersten Seiten dieses … Weiterlesen

Zur Entstehung, Entwicklung und ideologischen Verortung der RAF

von Florian Sander – http://www.antiimperialista.org Es sei vorweggeschoben: Dieser Artikel hat nicht den Anspruch, eine umfassende Darstellung der Entstehungsgeschichte der RAF zu liefern – hierzu wurde bereits eine große Menge an wissenschaftlicher Fachliteratur publiziert, welche dem interessierten Leser ans Herz gelegt sei und die weitaus besser ins Detail zu gehen vermag. An dieser Stelle ist … Weiterlesen

Tanjev Schultz: „Der Terror von rechts und das Versagen des Staates“

von Harry Popow …und unterm Teppich bleibt der Dreck „Das Gericht sei fleißig gewesen wie Bienen, aber es habe keinen Honig produziert.“ „Der NSU-Prozess erinnere sie an einen oberflächlichen Hausputz. Um gründlich zu reinigen, müsste man die Teppiche anheben, unter die so vieles gekehrt worden sei.“ „Es sind ihre Worte, die hoffentlich auch von der … Weiterlesen

Charles Chaplin und die „Zweite Front“

von Herman Ploppa – https://kenfm.de Prominente wie Xavier Naidoo oder Ken Jebsen, um nur zwei Beispiele herauszugreifen, werden genau in dem Augenblick von Rufmordkampagnen getroffen, wenn sie Dinge sagen, die nicht in das Konzept und die Agenda der Mächtigen hineinpassen. Die Methode Rufmord hat eine lange Tradition. Sie macht auch vor absoluten Superstars wie Charles … Weiterlesen

Nieder mit der Arbeiterklasse!

von C.J.Hopkins – http://www.theblogcat.de Wenn die Linke jemals zusammenkommen will, um die Welt vor Donald Trump und seinen zahlreichen faschistischen Putin-Nazis zu retten, müssen wir unseren Hauptfeind bekämpfen … die internationale Arbeiterklasse. Ja, meine Genossen, ich fürchte, es ist Zeit, sich den Tatsachen zu stellen, so deprimierend sie auch sind. Die Arbeiterklasse ist nicht unser … Weiterlesen

SYRIEN- Ein Land im Widerstand – mehr als ein Reisebericht von Eva & Markus Heizmann

von Kaspar Trümpy – http://www.barth-engelbart.de Eine eindrückliche Neuerscheinung zu Syrien Im Klappentext schreibt der Verlag: Im vorliegenden Buch wird eine authentische Sichtweise auf den Krieg gegen Syrien vorgestellt.  In keinem Augenblick ihrer Reisen nach Syrien in den Jahre 2016 bis 2018 haben die AutorInnen im Land selber von einem „Bürgerkrieg” oder von einem „Diktator” gehört. Wohl aber haben … Weiterlesen

„DER HÖHLENMENSCH – AFFENMENSCHEN SORGEN SICH UM DIE ZUKUNFT UNSERES PLANETEN“

von Harry Popow Unter dem Titel „DER HÖHLENMENSCH – AFFENMENSCHEN SORGEN SICH UM DIE ZUKUNFT UNSERES PLANETEN“  veröffentlichte der Diplom-Journalist und Blogger Harry Popow im Eigenverlag epubli, Erscheinungsdatum 08.09.2018, 254 Seiten, eine politische Satire gegen die Menschenfeindlichkeit des weltweiten Kapitals. Ein bisher in menschlichen Kinderhänden verbrachtes „Leben“ eines kleinen Affen mit Namen DIDA, angeblich geboren … Weiterlesen

Auf dem Weg in die Kleptokratie

von Paul Schreyer – https://paulschreyer.wordpress.com Als Kleptokratie bezeichnet man eine Staatsform in der die Plünderer, die Diebe über die Gesellschaft herrschen. Es ist die Steigerungsform der Plutokratie, der Herrschaft der Reichen. Die Übergänge sind fließend und laut dem Börsenmakler und Buchautoren Dirk Müller („Mr. Dax“) sind wir inzwischen schon ein gutes Stück auf dem Weg … Weiterlesen

UN äußerst besorgt wegen ausbleibendem Machtwechsel in Syrien

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Damn-Asskiss: Die allgemeine Gutmenschlichkeit, besonders heftig repräsentiert durch die UN, zeigt sich enttäuscht darüber, dass es bis heute nicht gelungen ist Syrien komplett in Schutt und Asche zu legen. Diese Markenzeichen einer vollständigen Befreiung und Demokratisierung kann man vorzugsweise anhand von Ländern wie Afghanistan, Irak und Libyen studieren. Soweit hätte … Weiterlesen

Archive

Advertisements