//
Archiv

Kultur

Diese Kategorie enthält 331 Beiträge

Die Wallstreet und der Aufstieg Hitlers

von https://npr.news.eulu.info Die Veröffentlichung einer deutschen Übersetzung von Antony Suttons Buch Wall Street and the Rise of Hitler möchte zunächst ein Versäumnis gutmachen. Das Buch, 1976 auf Englisch veröffentlicht, hätte längst auch im Deutschen erscheinen sollen; wäre es früher rezipiert worden, hätte es die Diskussion um das Dritte Reich um eine wesentliche Perspektive erweitern können. Download des … Weiterlesen

Schon vor 300 Jahren stand Venedig regelmäßig unter Wasser

von https://npr.news.eulu.info Venedig unter Wasser, und wieder tut man so als wäre dies ein Jahrhundertereignis oder gar dem aktuellen Klimawandel geschuldet. Mitnichten schaut man in die Geschichte. Wir haben einige Zeitungsberichte gefunden die Bescheinigen das ein überschwemmter Marcusplatz seit Jahrhunderten keine Seltenheit, sondern eher die Regel, ist. Und man wusste damals schon der Meeresspiegel steigt. 7. … Weiterlesen

DER MAUERFALL IN BERLIN: Feiern oder nicht feiern?

von Jacques Pauwels – https://einarschlereth.blogspot.com Aus dem Französischen: Einar Schlereth Es ist unmöglich, dem Verschwinden der Mauern, die die Völker diskriminieren, entgegenzuwirken, und deshalb ist es unmöglich, den Fall der Berliner Mauer im November 1989 nicht zu begrüßen oder, wenn wir dorthin gehen, nicht den Fall anderer Mauern anzustreben, die heute, dreißig Jahre später, noch … Weiterlesen

Lob der Nation

von Andreas Wehr – https://www.andreas-wehr.eu Michael Bröning, Lob der Nation. Warum wir den Nationalstaat nicht den Rechtspopulisten überlassen dürfen, Verlag J.H.W.Dietz Nachf. GmbH, 112 Seiten, 12,90 Euro ISBN 978-3-8012-0528-7 Ein „Lob der Nation“ – und das von einem hochrangigen Mitarbeiter der sozialdemokratischen Friedrich-Ebert-Stiftung (FES)? Das muss einfach neugierig machen. Der Autor des Buches, Michael Bröning, … Weiterlesen

God Save the Queen. Die Zerstörung des britischen Weltreichs durch die USA

von Larry Romanoff – http://www.antikrieg.com Dies ist ein wenig bekannter und nie diskutierter Teil der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika, aber dennoch einer der Hauptfaktoren, die die USA nach dem Zweiten Weltkrieg bei ihrer Entwicklung zur überwältigenden Produktions- und Wirtschaftsmacht beflügelten. Es geht um die endgültige Zerstörung des britischen Weltreichs, die natürlich kein denkender … Weiterlesen

HUT AB vor dieser HALTUNG

„Die vergessenen Lehren von Auschwitz. Wenn Staatsräson gegenüber Israel wichtiger ist als Menschenrechte und Völkerrecht“ – Jochen Mitschka von Harry Popow Der Mann muss Mut haben. Gibt er doch zu, lieber als Antisemit beschimpft zu werden, als erneut ein Mitschuldiger an Vertreibung, Verfolgung, Ermordung und auch Krieg zu sein.  Nachzulesen in dem Buch „Die vergessenen … Weiterlesen

Wolfgang Bittner: „Der neue West-Ost-Konflikt. Inszenierung einer Krise – Hintergründe und Strategien“

von Harry Popow ÜBERGREIFENDES AUS ÜBERSEE Der Schriftsteller Wolfgang Bittner, Autor zahlreicher Bücher und promovierter Jurist, hat ein neues, den allgemeinen Konsens gefährdendes Sachbuch vorgelegt, in dem er beweist, dass der West-Ost-Konflikt eine Inszenierung ist. Kommt Bittner damit auf den vom Mainstreamzensor verordneten Index? Schon mit seinem 2015 erschienenen Buch „Die Eroberung Europas durch die … Weiterlesen

Klima-Streiks und CO2-Zertifikatehandel lassen die Erde überraschend schnell kälter werden

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Wahnsinn: Man sollte es kaum für möglich halten, aber so schnell kann sich die Natur anpassen. Der Mensch muss nur feste genug aufbegehren auskömmlich bezahlen. So wie es derzeit aussieht reichen schon die Ankündigungen von Steuern, Abgaben und CO2-Zertifikatehandel, um die Natur derart ins Bockshorn zu jagen, sodass sie uns … Weiterlesen

Eine andere Wahrheit – Die Geheimverträge im Ersten Weltkrieg

von Hermann Ploppa – https://usacontrol.wordpress.com Bild: Unglaublich, aber wahr: Papst Benedikt XV. sollte verhaftet werden, falls er sich für eine Beendigung des Krieges einsetzen würde. (Mehr dazu unter diesem Artikel) 1917 brachte die Veröffentlichung Geheimer Verträge das reibungslose Funktionieren der Kriegsmaschine kurzzeitig ins Stocken. Das war die Gerburtsstunde moderner Propaganda aus dem Geist der Reklame Buchstäblich über … Weiterlesen

SOLDATEN FÜR DEN FRIEDEN (Teil einunddreißig)

von Harry Popow Leseprobe aus „AUSBRUCH AUS DER STILLE. Persönliche Lebensbilder“ im 70. Jahr der Gründung der DDR am 07. Oktober 1949 Der Autor Harry Popow wurde 1936 in Berlin-Tegel geboren, wuchs in der DDR auf, arbeitete als Militärjournalist im Dienstgrad Oberstleutnant in der NVA und betätigt sich heute als Blogger, Buchrezensent und Autor. Er … Weiterlesen

Archive