//
Archiv

Kultur

Diese Kategorie enthält 155 Beiträge

Wolffsohns deutschjüdische-Glückskinder

von Fariss Wogatzki Sollte es im deutschsprachigen Raum tatsächlich Interessierte geben, die ernsthaft wissen wollen würden, dass „Am Vorabend des Ersten Weltkriegs haben nur rund 15% der deutschen Juden Mischehen geschlossen.“ hatten, könnten diese Interessierten ein Buch erwerben, das 2017 im dt-Verlag erschienen ist. Wer „judenchristlich mild“ von der „Geburtstraumgemeinschaft“ träumt, von „leidvollen Leidfolgen“ und „Gnade … Weiterlesen

Schäuble: „Deutschland in 400 Jahren schuldenfrei“

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de/ BRDigung: Es ist Wahlkampf in Deutschland. Da haben selbst die hohlsten Phrasen sämtlicher Parteien wieder Hochkonjunktur. Es geht also darum, welche der Parteien dem Wähler am besten die Hucke volllügt. Früher einmal ging es darum den Wählern das Blaue vom Himmel herunterzulügen. Aber das “Blaue vom Himmel” ist aufgrund besagter Praxis … Weiterlesen

Der Kriegseintritt der USA 1917 – Ein Lehrstück für politischen Betrug

von Ernst Wolff – http://www.kritisches-netzwerk.de US-Präsident Donald Trump nahm heute am 14. Juli in Paris zusammen mit seinem Amtskollegen Emmanuel Macron(link is external) an einer Parade zum französischen Nationalfeiertag teil. Zum ersten Mal beteiligten sich in diesem Jahr auch amerikanische Soldaten an dem Aufmarsch. Als Anlass für ihre Teilnahme wird der vor einhundert Jahren erfolgte Eintritt der USA in … Weiterlesen

SCHRANKENLOSE AUSBEUTUNG – ZUR „IMPERIALEN LEBENSWEISE“ (III)

von Benedicto Pacifico – http://lowerclassmag.com Die Produktionsseite der imperialen Lebensweise Profit und Kapitalakkumulation sind dem Kapitalismus ebenso Ziel wie Voraussetzung. Daraus ergibt sich ein Wachstumszwang, ein innerer Zwang zu expansiver wirtschaftlicher Aktivität, deren Grundlage die Ausbeutung von Mensch und Natur bildet.1 Mit ihrer dynamischen Ausweitung wurden zunehmend gesellschaftliche Verhältnisse und Naturverhältnisse der Warenförmigkeit unterworfen und in die … Weiterlesen

Schlossherren – Landschulheim Windischleuba – Eine Legende

Buchtipp von Harry Popow Noch immer – auch im Jahre 2017 – liegt die Großtat im Osten Deutschlands den Mächtigen des Kapitals schwer im Magen: Als die alten Schlossherren das Feld räumen mussten und Arbeiter und Bauern das Zepter in die Hand nahmen. Im Landschulheim Windischleuba lebten nun zwischen 1951 und 1974 über 1000 vor … Weiterlesen

Saudischer Kinderprinz will russische Armee in Syrien in 3 Tagen vernichten

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Mekka nich rum: Der jüngst erst drastisch aufgewertete saudische Kinderprinz, Mohammel bin Salami, oder so ähnlich, übt sich derweil im Spucken größerer Töne. Sein Erzeuger, König Salman, ist inzwischen zu schwach oder zu intelligent für solche Spielchen. Mohammel ist bereits zuständig für den Krieg im Jemen  als auch für weitere Destabilisierungen … Weiterlesen

Trotzki: 1936 war die Bürokratie nur eine Schicht, aber 1940 doch eine herrschende Klasse, zu spät?

von Norbert Nelte 1936 schrieb Trotzki in der „Verratenen Revolution“ über das Gesellschaftssystem in der Sowjetunion, dass sehr wohl noch die sozialen Errungenschaften der Oktoberrevolution geblieben sein, nicht aber die politischen, die revolutionäre Partei. Es hätte also eine politische Konterrevolution gegeben, nicht aber eine soziale. Es wird von den Anhängern dieser These noch als „Arbeiterstaat … Weiterlesen

Angela Merkels SPD-Bekämpfungskonzept enthüllt

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Bad Ballerburg: Gerade heute wird wieder einmal medial darüber gerätselt wie Angela Merkel die SPD und den KaKa-Konkurrenten Martin Schulz bekämpfen will. Insbesondere die offensichtliche Wahlkampf-Untätigkeit der Kanzlerin gibt der Journalie größte Rätsel auf. Was führt Hells Angela im Schilde, was die SPD noch nicht begriffen hat? Führt sie womöglich einen … Weiterlesen

Mathias Bröckers: König Donald, die unsichtbaren Meister und der Kampf um den Thron

Buchtipp von Harry Popow Nackter als im Sonnenbad – eine Chronik um Intrigen und Macht Da bekam der DDR-Bürger das große Lachen – als Bundesbürger die DDR-Nackedeis an den Stränden der Ostseeküste entdeckten und pikiert laut aufschrieen, ob dieser „Kulturlosigkeit“. Und nun, nach zig Jahren, gab es nochmals einen Aufschrei, als sich nämlich der neue … Weiterlesen

Buchvorstellung – Mumia Abu Jamal: Jailhouse Lawyers – Gefangene verteidigen Gefangene gegen die U.S.A

von Bundesweites FREE MUMIA Netzwerk Ca. 40.000 Jailhouse Lawyers (Knastanwälte) verteidigen sich und andere Gefangene innerhalb der US Gefängnisse. In dem Land, das sich selbst als die Wiege der Freiheit bezeichnet, müssen Gefangene sich oft selbst vertreten, weil sie sich keine angemessene juristische Vertretung leisten können und vom Staat die in der Verfassung vorgesehene Vertretung nicht … Weiterlesen

Archive