//
Archiv

Kultur

Diese Kategorie enthält 202 Beiträge

US-Erfolgsgeschichte Afghanistan: Opiumproduktion auf Allzeithoch

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Drug-Nebula: Drogen sind nicht nur bei den Süchtigen heiß begehrt. Sie sind eine exquisite Handelsware und infolgedessen bei den „Dealern“ noch beliebter. Um die Jahrtausendwende drohte Afghanistan als Drogenproduzent gänzlich auszufallen. Die Taliban hatten den dortigen Drogenanbau nahezu zum Erliegen gebracht, weil dies mit ihren religiösen Vorstellungen nicht vereinbar war. … Weiterlesen

„Breaking News: Die Welt im Ausnahmezustand – Wie uns die Medien regieren“ von Michael Meyen

von Harry Popow Im Zerrspiegel Jeder schaut wohl morgens in einen Spiegel im Badezimmer, ob alles okay ist. Jeden Abend schaut man ins Fernsehen und will wissen, ob die Welt noch okay ist. Die einen finden alles normal, die anderen schalten bald wieder empört ab, weil sie sich verarscht vorkommen. Oberfläche statt Inhalte. „Nur nicht … Weiterlesen

Neue Sanktionen: USA weisen Putin Einmischung in russische Präsidentschaftswahl nach

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de High-Five: Mehr und mehr bricht sich der allgemeine Wahnsinn die Bahn. Das heißeste „Real-Live-Game“ unter den Nationen ist derzeit „Sanktionopoly„. Offenbar haben die USA dabei irgendeinen grandiosen „Cheat“ entdeckt, den sie nunmehr hemmungslos für sich ausschlachten, um die Punktzahl zu erhöhen. Nachdem inzwischen noch immer nicht zweifelsfrei belegt ist, dass … Weiterlesen

Altersarmut: GroKo will Flaschenpfand verdoppeln

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de BRDigung: Spätestens seit Angela Merkel wissen wir verbindlich, dass Armut keine Schande ist. Wenn schon nicht gottgewollt, so ist es doch zumindest das unvermeidbare Symbol eines funktionierenden Kapitalismus. Ohne Armut, als krassen Gegensatz zu überbordendem Reichtum einiger weniger, wäre das Gefühl des “reich sein” nur halb so schön. Wer wollte … Weiterlesen

Eigene Internierungslager für ARD und ZDF

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de BRDigung: Die staatsnahen Staatsfern-Sehsender und rundfucklichen Propagandaanstalten haben große Mühe, die ihnen gemäß Vertrag zu Lasten Dritter zustehende Propagandaabgabe einzutreiben. Um hier keinen Wildwuchs aufkommen zu lassen, muss ab und an mal ein Exempel statuiert werden. Da macht es sich besonders gut, den ein oder anderen unwilligen Gebühren-Schuldner mal ins … Weiterlesen

Karl-Heinz Otto: „Meine Kindheit im Osterland“

BILDUNGS-„ZWANG“ „Wer sich ins Privatleben zurückzieht, ist deshalb kein Feigling, aber wer kämpft, ist kein Narr.“ Diesen so richtigen und in die zerstreute und verwirrende Gegenwart transportiert, schrieb Michael Benjamin (1932-2000), universeller Denker und Zeitgenosse, in seinem Werk „Das Vermächtnis“, Seite 67, herausgegeben bei edition ost. Man kann sie nicht zählen, die nach dem Rücklauf … Weiterlesen

Verrückte an die Macht!

von Jens Lehrich – https://kenfm.de Brisante Studie enthüllt: Viele Verschwörungstheoretiker liegen praktisch vollkommen richtig. Amerikanische Wissenschaftler der Stanford University haben nach jahrelangen Forschungen nachweisen können, dass mindestens 8 von 10 Verschwörungstheoretikern praktisch vollkommen richtig liegen. Diese Daten wurden jetzt auf einer Pressekonferenz in Kalifornien bekanntgegeben. Die anwesenden Alpha-Journalisten reagierten größtenteils geschockt und fielen sofort in … Weiterlesen

Gefragter Visionär – Gunter Pirntke

von Harry Popow Wir sind ja so frei in unserem Land unter dem Motto „Weiter so“. Die Große Koalition verspricht keinen dauerhaften Frieden, plant höhere Rüstungsausgaben und gedenkt, das Volk wie einst in zwei Kriegen, wieder einmal zur Schlachtbank zu führen. Ja, wir sind so frei, dass jeder seine Meinung sagen darf, nicht nur die … Weiterlesen

BRD-Staatspropaganda erliegt syrischem Giftgas

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Deutsch Absurdistan: Das ist nicht giftig, sondern einfach nur noch ätzend, mit welcher Vehemenz die deutsche Staatspropaganda immer wieder auf dem Thema “Giftgas” in Syrien, in Verbindung mit Baschar al Assad herumreitet. Dass dieser Umstand, als auch die Machart der Geschichtserzählung, unseren Medien noch immer nicht peinlich ist, liegt vermutlich … Weiterlesen

Die Hybris Israels

von Harry Popow Arn Strohmeyer: „Die israelisch-jüdische Tragödie. Von Auschwitz zum Besatzungs- und Apartheidstaat Israel. Das Ende der Verklärung“ Bring das mal auf den Punkt: Einerseits bricht Israel im Sinne der Ideologie des Zionismus fortlaufend das Völkerrecht gegenüber den Palästinensern, andererseits wird jegliche Kritik daran als Antisemitismus, also als Hetze gegen Juden, aufgefasst und verfolgt, … Weiterlesen

Archive

Advertisements