//
Archiv

Kultur

Diese Kategorie enthält 121 Beiträge

Islamischer religiöser Fundamentalismus ist weit verbreitet

von http://www.wzb.eu WZB-Studie zeigt auffallend hohe Werte unter Europas Muslimen Religiöser Fundamentalismus unter Muslimen ist in Westeuropa kein Randphänomen. Zu diesem Ergebnis kommt Migrationsforscher Ruud Koopmans vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) in seiner Auswertung einer repräsentativen Befragung von Einwanderern und Einheimischen in sechs europäischen Ländern. Zwei Drittel der befragten Muslime halten demnach religiöse Gesetze … Weiterlesen

FSB wirft Deutschland gezielte Stimmungsmache vor

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Die Sorge vor westlicher Einflussnahme wächst offenbar auch in Russland. Nach qpress-Informationen warnen russische Geheimdienste in einem vertraulichen Bericht vor Washingtoner und bundesdeutschen Manipulationsversuchen. Die Nato schweigt eisern dazu. Die westlichen Dienste, allen voran der BND, torpedieren nach Auffassung des russischen Geheimdienstes (FSB) systematisch die Bindungen Europas an Russland. Das … Weiterlesen

Christliche Nächstenliebe muss profitabel bleiben

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Vati kann: Gerade den Europäern darf man derzeit nachsagen, dass bei ihnen die Wertvorstellungen ein wenig durcheinander gepurzelt sind. Das Thema christliche Nächstenliebe spielt bei uns eine wichtige Rolle. So scheint sich auf den unterschiedlichen Ebenen der Kirche auch ein unterschiedliches Bewusstsein zur Nächstenliebe herausgebildet zu haben. Im übertragenen Sinn … Weiterlesen

Ein Schützendasein

von Elke Bauer Der Schütze von Sanssouci – Das Leben mit einer Göttin – Erkenntnisse und Bekenntnisse aus acht Jahrzehnten“ – Harry Popow Ehrlicher geht es nicht. In diesem biographischen Bericht erfahren wir die Gedanken eines Zeitzeugen, eines Offiziers der NVA, der drei gesellschaftliche Etappen der deutschen Geschichte durchlebte: – Faschismus, dargestellt an den letzten … Weiterlesen

Spenden für den IS, nach wie vor bargeldlos via SWIFT

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Terrorfinanzierung: Es ist inzwischen ein offenes Geheimnis, dass sowohl der IS als auch die al Nusra Front unsere Interessen in Syrien vertreten. Eingeweihte Fachleute bezeichnen beide Gruppen auch gerne unisono als US-Terrormilizen. Gerade nachdem die moderaten Terroristen vor lauter Kriegsmüdigkeit bereit sind, sich mit dem bösen Assad und dem noch … Weiterlesen

Mehrheit der Deutschen will lieber Freiheit aufgeben

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Bad Irrsinn: Es ist einfach nur gut, das wir stets über brandaktuelle Umfragen auf dem Laufenden gehalten werden. Insbesondere, wenn diese etwas darüber aussagen, was WIR eigentlich wollen. Für viele Menschen ist das ein echtes Problem. Würde man ihnen nicht auf diese klare und unmissverständliche Art und Weise suggerieren, was … Weiterlesen

Berlin ist das atheistische Zentrum Europas

von Florian Meer – http://hpd.de Verschiedene statistische Erhebungen der jüngsten Vergangenheit nahmen sich zum Ziele die volksinterne (Nicht-)Religiosität der Bürgerinnen und Bürger zu messen und zwischen den unterschiedlichen Regionen eines Staates zu vergleichen. Inhaltliche und methodologische Schwächen sind allerdings dafür verantwortlich, dass die Ergebnisse einiger Erhebungen nicht sonderlich valide sind. In einem Artikel der britischen … Weiterlesen

Ist Anis Amri ein zu schützender moderater Rebell ?

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Berliner Bären aufbinden: Man kann heutzutage gar nicht vorsichtig genug sein bei etwaigen Schuldzuweisungen. Vielleicht war auch das der Grund dafür, dass die Polizei zunächst sehr behutsam mit einem total verpixelten Fahndungsbild auf die Jagd nach einem möglichen, hochgefährlichen Terroristen ging. Wir müssen da stets die Persönlichkeitsrechte wahren, schließlich sind … Weiterlesen

Zu John Pilgers Film „Der kommende Krieg gegen China“

von John Pilger – http://www.luftpost-kl.de Zur Zeit wird der Aufmarsch der größten US-geführten militärischen Streitmacht seit dem Zweiten Weltkrieg vorbereitet Als ich 1967 zum ersten Mal Hiroshima besuchte, war der Schatten auf den Treppenstufen noch zu sehen. Es war der fast vollständige Schattenriss einer Frau, die mit ausgestreckten Beinen zurückgelehnt auf der Treppe saß, sich mit … Weiterlesen

Marken-Terror geht niemals ohne Ausweisdokumente

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Berliner Bären aufbinden: Da haben wir aber gerade nochmal die Kurve gekriegt. Fast wollte es schon so aussehen, als sollte sich die Geschichte weiter völlig im Dunkeln verlaufen. Wie peinlich wäre denn das nur geworden? Gott sei Dank hat man jetzt noch ganz fix die obligatorischen Ausweispapiere in dem polnischen … Weiterlesen

Archive