//
Archiv

Wirtschaftspolitik

Diese Kategorie enthält 58 Beiträge

Neues Energiesicherungsgesetz: Preisexplosion wird auf Arbeiterklasse abgewälzt

von Tino Jacobson, Ela Maartens – http://www.wsws.org Bild: Gaspipeline von Gazprom Am 22. Mai trat die vom Bundestag und Bundesrat beschlossene Neuregelung des Energiesicherungsgesetzes (EnSiG) in Kraft. Die Gesetzänderung ermöglicht es Energieversorgern, die massiv steigenden Kosten für Gas und Öl schonungslos auf die Arbeiterklasse abzuwälzen. Der Krieg in der Ukraine habe die „angespannte Lage auf den … Weiterlesen

„Dümmste Energie-Politik der Welt“: explodierende Strompreise und Zerstörung der Landschaft

von https://de.rt.com Die Ampel-Koalition ist noch keine hundert Tage im Amt, da spitzen sich diverse Probleme der Energieversorgung zu, die sie von der Vorgängerregierung geerbt hat. Das Vorhaben, auf erneuerbaren Strom zu setzen, könnte sich als fatal erweisen, in ökologischer wie sozioökonomischer Hinsicht. Während das Schicksal der Pipeline Nord Stream 2 täglich im Zusammenhang mit … Weiterlesen

Woker Sozialchauvinismus – Gesünder Kochen mit Cem Özdemir

von Peter Schaber – https://lowerclassmag.com Eine der ersten Amtshandlungen des neuen Agrarministers der Ampel-Regierung, Cem Özdemir, bestand in einem Interview. Der Berufsradler mit 5-stelligem Gehalt (monatlich) und 5-stelligem Vortragsnebenverdienst (jährlich) wandte sich im Gespräch mit der Bild am Sonntag gegen „Ramschpreise für Lebensmittel“. Diese „treiben Bauernhöfe in den Ruin, verhindern mehr Tierwohl, befördern das Artensterben und belasten … Weiterlesen

Der Winter ist nah: Europäische Gasspeicher so leer wie lange nicht mehr

von Thomas Röper – http://www.anti-spiegel.ru Im Falle eines kalten Winters könnte es ungemütlich werden in Europa, denn die Gasreserven sind auf einem so niedrigen Stand, wie seit vielen Jahren nicht mehr. Eine wichtige Besonderheit beim Thema Gasversorgung ist es, dass normalerweise im Sommer, wenn weniger Energie verbraucht wird, die europäischen Gasspeicher gefüllt werden, denn die … Weiterlesen

Akademie Bergstraße warnt vor StromMangelWirtschaft

von http://www.akademie-bergstrasse.de Henrik Paulitz: Korrektur der Energiepolitik ist „unausweichlich“ Schon immer war klar, dass die Energiewende durch zuverlässige Langzeitspeicher abgesichert werden muss, da bei Windflaute, bei trübem Wetter und jede Nacht die Wind- bzw. Solaranlagen keinen Strom liefern. Doch obwohl seit 1990 ein hoher dreistelliger Milliardenbetrag in den Umbau der Stromerzeugung investiert wurde, gibt es … Weiterlesen

Deutsches Gericht schränkt die Nutzung von Nord Stream 2 ein

von Thomas Röper – http://www.anti-spiegel.ru Ein deutsches Gericht hat entschieden, dass Nord Stream 2 unter die EU-Gasrichtlinie fällt. Das bedeutet, dass Nord Stream 2 nur die Hälfte des möglichen Gases nach Deutschland leiten kann. Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat am Mittwoch entschieden, dass Nord Stream 2 unter die Richtlinien des EU-Rechts fällt, die 2019 geändert wurden. … Weiterlesen

Ich mach mir einen Plan!

von Dr. Rolf Wetzel – https://kaltesonne.de Ja; mach nur einen Plan sei nur ein großes Licht! Und mach dann noch´nen zweiten Plan gehn tun sie beide nicht. (Bertold Brecht, im Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens) Mein Plan: Ich produziere in Windkraftanlagen mit Unterstützung durch ein Gasturbinen-Kraftwerk kontinuierlich Strom in einer Menge von 1000 MW, … Weiterlesen

Kalter Winter, heißer Sommer: Preise für Gas und Kohle auf Rekordniveau

von Thomas Röper – http://www.anti-spiegel.ru Der kalte Winter und der heiße Sommer haben dafür gesorgt, dass die Preise für Kohle und Gas immer neue Rekorde brechen. Der heiße Sommer hat dazu geführt, dass die Windkraft schwächelt, Solarstrom hingegen neue Rekorde aufstellt. Nicht nur die EU braucht derzeit sehr viel Energie, das Problem besteht weltweit. Der … Weiterlesen

Von den USA ernannter „Nord-Stream-Aufseher“ ist ein alter Bekannter

von Thomas Röper – http://www.anti-spiegel.ru Die US-Regierung hat einen „Berater für Energiesicherheit“ ernannt, dessen Aufgabe nicht die Energiesicherheit der USA, sondern Europas ist. Die Personalie lässt neuen Ärger erwarten. Für US-Präsident Biden ist die Energiesicherheit schon seit Jahren eine Herzensangelegenheit. Allerdings nicht die Energiesicherheit der USA, sondern zunächst vor allem die Energiesicherheit der Ukraine. Darauf … Weiterlesen

Menschenrecht nach Tagesschau-Maß – Würde und Ansprüche des georgischen Spargelstechers zählen weniger als der Schmutz an seinen Arbeitsstiefeln

von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam In Wahlkampfzeiten wie diesen fällt sie besonders ins Auge: unsere gnadenlose deutsche Rechthaberei, gekleidet in hehren Anspruch gegenüber anderen Staaten und deren Regierungen. Menschenrechte! Ihre Beachtung müsse besonders von Russland und China gefordert und mit transatlantischer Sanktions-Gewalt durchgesetzt werden, belehren uns die herrschenden Parteien, voran die NATO-oliv-Grünen, während westliches … Weiterlesen

Archiv