//
Archiv

Wirtschaftspolitik

Diese Kategorie enthält 17 Beiträge

E-Auto gegen konventionellen Verbrenner – Analyse der Konsequenzen für Halter und Gesellschaft

von Sigrid Petersen/Gerd Stettin – Januar 2019 (V2) Wie sieht eigentlich die Bilanz für die Umstellung auf 100% E-Mobilität aus? Wir wissen nur, dass es teuer wird, aber was bedeutet das? Was bedeutet es für den Fahrzeughalter, was bedeutet es volkswirtschaftlich? In Zahlen! In Zahlen, die man sonst nirgens sieht oder hört. Hier werden einmal die … Weiterlesen

Wie mit dem #Soli in #Deutschland eine echte Reichen-Steuer abgeschafft wird

von https://einfache-standards.blogspot.com Der Solidaritätszuschlag wird umgangssprachlich auch als Soli bezeichnet und ist eine zusätzliche Abgabe zur Lohnsteuer und Körperschaftsteuer. Ursprünglich wurde der Soli in 1991 auf befristete Dauer und zur Finanzierung verschiedener Mehrausgaben aus dem Konflikt am Golf eingeführt, dann in 1995 auf unbefristete Dauer zur Finanzierung der Kosten der deutschen Wiedervereinigung behalten. Und von … Weiterlesen

Ist die deutsche Wirtschaft großartig ?

von https://einfache-standards.blogspot.com Wegen der hohen Arbeitslosigkeit und des schwachen Wirtschaftswachstum galt Deutschland in den 90ern als der kranke Mann Europas. Nach der Einführung des Euros begann jedoch ein von vielen bewunderte Erholung der deutschen Wirtschaft. Die Arbeitslosenquote ist von etwa 10% in 2002 auf etwa 5% in 2019 gesunken. [1] Mittlerweile häufen sich aber die … Weiterlesen

Unternehmerjubel

von Dagmar Henn – http://www.facebook.com Endlich indonesische Bausklaven und phillipinische Pflegekräfte en Masse… So fasst KPMG die Regelungen des Entwurfs für ein ‚Fachkräftegesetz‘ zusammen: ‚Zwar ist und bleibt grundsätzlich die Fachkraft selbst der Antragsteller für das Visum und die längerfristigen Aufenthaltstitel. Doch die Arbeitgeber haben durch ihr Arbeitsplatzangebot (§ 18 Abs. 2 Nr. 1 AufenthG-E) … Weiterlesen

Alles super: Deutsche Geschäfte mit Saudi-Arabien erreichen neuen Höchststand

von https://deutsch.rt.com Bild: Zumindest was den Handel mit Deutschland anbelangt, hat der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman gut lachen. Öffentlichkeitswirksam zog die Bundesregierung zuletzt die Reißleine und stoppte die Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien. Die Ermordung des Journalisten Khashoggi brachte das saudische Fass zum überlaufen. Tatsächlich aber laufen die Geschäfte weiter bestens. Ihrem Selbstverständnis nach versteht sich … Weiterlesen

Der Mythos von der Vollbeschäftigung

von Susan Bonath – https://deutsch.rt.com Niedrige Arbeitslosenzahlen, mehr offene Stellen: Die Große Koalition propagiert die Vollbeschäftigung, erklärt sie gar zur Lösung aller sozialen Probleme. Unabhängige Ökonomen halten ihr Heilsversprechen à la Wirtschaftswunder für alle indes für einen Mythos. Die Vollbeschäftigung naht. So tönte es zum Beispiel aus der Denkfabrik der Bundesagentur für Arbeit (BA) namens … Weiterlesen

Scholz ernennt Goldman-Sachs-Mann zum Staatssekretär: Ein klares Signal an die Finanzelite

von Ernst Wolff – http://www.antikrieg.com Wenige Tage nach seiner eigenen Ernennung zum Finanzminister hat Olaf Scholz Jörg Kukies, Deutschlandchef der US-Großbank Goldman Sachs, zu einem seiner Staatssekretäre ernannt. Kukies soll sich vor allem um die Europapolitik und die Finanzmarktregulierung kümmern. Scholz‘ Personalentscheidung dürfte kein Zufall sein. Die neue Große Koalition in Berlin sieht schweren Zeiten … Weiterlesen

HSH-Nordbank – Musterbeispiel wie sich Finanzspekulanten auf Kosten der Gemeinschaft bereichern dürfen

von Elke Schenk – globalcrisis/globalchange NEWS Der lange Schatten der in Vergessenheit geratenen ‚Finanzkrise‘, am Beispiel der HSH-Nordbank – Überblick über die Ursachen und Verantwortlichen der horrenden Schulden / faulen Kredite der Bank und wie bei jedem Schritt seit 10 Jahren die Kapitalseite (Reeder und vor allem Finanzspekulanten) auf Kosten der Bürger/innen = Steuerzahler von … Weiterlesen

Die HSH und der Hedgefonds Cerberus

von Ernst Wolff – http://www.antikrieg.com Ein Lehrstück über Moral und Kompetenz in der deutschen Politik Am Mittwoch verkündeten der Hamburger Senat und die schleswig-holsteinische Landesregierung, dass die skandalträchtige HSH Nordbank verkauft wird. Der Deal wird den Steuerzahler nicht nur mindestens 13 Mrd. Euro kosten, er wirft auch ein grelles Schlaglicht auf die Moral und die … Weiterlesen

Der große Autobahnbetrug: Wie Politik und Finanzwirtschaft die Steuerzahler abzocken

von Malte Daniljuk – https://deutsch.rt.com/ Privat baut günstiger, lautet das Mantra einer großen Koalition aus Freunden der Privatisierung. Kurz vor der Bundestagswahl zeigt sich erneut, dass diese Losung keineswegs immer zutrifft. Verkehrsminister Dobrindt hat der Öffentlichkeit jahrelang die Pleite eines privaten Autobahnbetreibers verheimlicht. Noch Anfang Juni mokierte sich der Journalist Nikolaus Doll im Auftrag des … Weiterlesen

Archive