//
Archiv

Verkehrspolitik

Diese Kategorie enthält 3 Beiträge

Verkehrswende auf dem Abstellgleis

von Ralf Hohmann – http://www.unsere-zeit.de Bild: Das ist eine Bushaltestelle irgendwo in Brandenburg. Wann hier zuletzt ein Bus gehalten hat, ist nicht bekannt. (Foto: Björn Blach) 55 Millionen Menschen ohne Nahverkehr, immer mehr ­Güterverkehr auf den Straßen Die jüngste Bahn-Mobilitätsstudie des Forschungsinstituts „ioki“ brachte es an den Tag: 55 Millionen Einwohner ländlicher Gebiete sind vom … Weiterlesen

Gelbe Westen statt grüner Spritpreiserhöhung!

von Andrés Garcés – http://www.klassegegenklasse.org Die Grünen wollen den Spritpreis um 16 Cent ansteigen lassen – angeblich um das Klima zu schützen. Als Macron dies in Frankreich versuchte, brachten die Gelbwesten das Land ins Wanken. Warum die Benzinpreiserhöhung Quatsch ist und was es dagegen braucht. Schon oft versuchten Regierungen, soziale Angriffe unter ökologischem Vorwand durchzusetzen. Der … Weiterlesen

Nur noch zwölf private Autofahrten im Jahr – Berlin als Vorreiter der Fahrradrepublik?

von Anna Belchow – https://de.rt.com Die Fahrradlobby sieht hierzulande aktuell ein besonderes Momentum und große Chancen für eine verkehrspolitische Trendwende zugunsten des Radfahrens, da auch der Bund dies zunehmend unterstützt. So hatte das Bundesverkehrsministerium zu Beginn des Jahres das Förderprogramm „Stadt und Land“ aufgelegt, mit dem Länder und Gemeinden Bundesmittel in Höhe von rund 660 … Weiterlesen

Archiv