//
Archiv

Veranstaltungen

Diese Kategorie enthält 30 Beiträge

Koblenz | Oleg Muzyka – „Ukraine: Fünf Jahre nach Odessa“

von Koblenz im Dialog via facebook.com Montag, 18. März 2019 von 19:00 bis 22:00 Kastorstr.3, 56068 Koblenz Gastgeber: Koblenz: Im Dialog Einlass: 18:30 Uhr Eintritt: Frei, Spenden erwünscht Es wird in Koblenz eine seltene Gelegenheit geben, alle denkbaren Fragen zur Ukrainekrise, den Schlüsselereignissen am Maidan, dem Brandanschlag auf das Gewerkschaftshaus in Odessa und zu den … Weiterlesen

Absage der Filmvorführung „Heimat am Rande“ von Wisam Zureik

von Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe München – http://www.tlaxcala-int.org Am 30.09.2018 sollte im Atelierkino München auf Initiative der Jüdisch-Palästinensischen Dialoggruppe München der Film „Heimat am Rande“ des Regisseurs Wisam Zureik gezeigt werden. Dazu ist es nicht gekommen. Auf Intervention einer anonymen Gruppe, die sich „Münchner Bürger gegen Antisemitismus und Israelhass“ nennt, haben die Kinobetreiber die Vorstellung kurzfristig abgesagt. … Weiterlesen

Wunschdenken über Commons bzw. „Commonismus“, Basisdemokratie und „Vernetzung“

von Meinhard Creydt „Es ist wie beim Polaroidfoto. Je mehr es sich entwickelt, umso schärfer werden die anfangs verschwommenen Umrisse. Je klarer das Bild, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen nicht gefällt, was Sie sehen“ (Judith Sills). Der Vortrag „Der Kommunismus ist tot, es lebe der Commonismus“ am 8.4.2018, veranstaltet von einer Berliner Jour-Fixe-Initiative, fand … Weiterlesen

ÖFFENTLICHE WISSENSCHAFTLICHE KONFERENZ ZUM 200. GEBURTSTAG VON KARL MARX

von Deutscher Freidenker Verband Individuum und Gesellschaft – Menschenbild und Persönlichkeitstheorie im Marxismus VORTRÄGE UND DISKUSSION: Was ist der Mensch? Klaus Hartmann Persönlichkeit und sozialer Sinn Prof. Dr. Wolfgang Jantzen Die Leere der Frankfurter Schule Klaus Linder Warum und wie passen Mensch und Arbeit zusammen? Dr. Elmar Witzgall Das Menschenbild des informationstechnologischen Kapitals Dr. Werner … Weiterlesen

Fluchtgrund Atheismus – Säkulare Flüchtlingshilfe

von https://atheist-refugees.com Vortrag und Diskussion mit Mina Ahadi und Stefan Paintner Dienstag, 2.1.2018, 19.00 Uhr Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf Im Rahmen des „Humanistischen Salons“ findet im „Salon des Amateurs“ ein Vortrag mit anschließender Diskussion zur Arbeit, dem Selbstverständnis und der Notwendigkeit der Säkularen Flüchtlingshilfe statt. http://dusseldorf.carpediem.cd/events/5295317-fluchtgrund-atheismus-s-kulare-fl-chtlingshilfe-at-salon-des-amateurs/ Aus dem Link oben: Wenn religionsfreie Menschen aus Ländern … Weiterlesen

«Zur Zeit der Verleumder»

von http://www.vorwaerts.ch Bild: Kundgebung in Frankfurt, um eine israelkritische Konferenz zu verhindern. Eine Konferenz in Berlin will Stellung beziehen gegen die «Instrumentalisierung von Juden, Judentum und der jüdischen Katastrophe» und diffamierende Antisemitismusvor-würfe. Ein Gespräch mit den InitiatorInnen des Projekts Kritische Aufklärung. Neokonservative Politik wird heute auch mit diffamierenden Antisemitismusvorwürfen durchgesetzt. Verbale, manchmal sogar tätliche Attacken, … Weiterlesen

Es gibt sie noch, interessante Kultur in Deutschland

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com Am gestrigen Donnerstag fand im Berliner Kino Babylon die fünfte Verleihung des von der NRhZ verliehenen Kölner Karlspreises statt. Im Vorfeld der dem Journalisten Ken Jebsen zugedachten Auszeichnung hatte der von der Mossad-Fraktion der Linkspartei gestellte Kultursenator Klaus Lederer Druck auf das teilweise mit Senatsgeldern finanzierte Kino gemacht, das Kino als Ort für … Weiterlesen

Ein Festival in Fulda, Verhinderungsversuche der Stadt und ein Rundschreiben des Innenministers

Das Grup Yorum Konzert am 17.06.2017 in Fulda Am Samstag, 17.06.2017 wird ein Festival in Fulda veranstaltet. Ein Festival mit vielen verschiedenen KünstlerInnen. u.a. auch mit Musik aus Iran, Chile, Deutschland und bekannten Künstlern wie Suavi und Erdal Bayrakoglu. Ein Festival mit Kinderprogramm, kulinarischen Köstlichkeiten und Musik. Ein Fest der Völker und gegen Rassismus. In … Weiterlesen

Unsere Gefallenen – Weil Freiheit nur möglich ist im Kampf um die Befreiung

von Konstantin Weinert  – http://lowerclassmag.com Ein Beitrag von Konstantin Weinert aus der am 6. Mai in Celle erscheinenden Broschüre zum Gedenkfest für die gefallenen Internationalist*innen. Das Gedenken steht unter dem Motto – “In die Herzen ein Feuer – Erinnern heißt kämpfen”. „Es stirbt allerdings ein jeder. Frage ist nur wie und wie Du gelebt hast … Weiterlesen

„Basisorganisierung als Keimzelle einer neuen Bewegung“

von http://lowerclassmag.com Ende April organisieren verschiedene linksradikale Gruppen und Initiativen aus Berlin und ganz Deutschland die Selber machen! Konferenz zu Basisorganisierung, Gegenmacht und Autonomie. Dort sollen die in den letzten Jahren angestoßenen Diskussionen zu einer Neuausrichtung linksradikaler Politik fortgeführt werden und einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt werden. Wir unterstützten diese Konferenz von Beginn an und haben … Weiterlesen

Archiv