//
Archiv

Sozialpolitik

Diese Kategorie enthält 24 Beiträge

Neues aus den Unterklassen: Verteilungskämpfe auf der Straße

von Susan Bonath – https://deutsch.rt.com Hohe bürokratische Hürden oder gar keine Hilfe: In Deutschland gibt es immer mehr Obdachlose, aber viel zu wenig Unterkünfte. Berliner Politiker fühlen sich überfordert. Hamburg sieht eine Zweiklassengesellschaft unter Betroffenen aus Deutschland und anderen EU-Ländern. Die Nächte werden kalt, die Obdachlosen rücken in den medialen Fokus. Bundesweit fehlen Unterkünfte, die … Weiterlesen

Überschuldete und Wohnungsmarkt

von Laurenz Nurk – http://www.kritisches-netzwerk.de In Dortmund wird Menschen mit Schulden der Zugang zu preiswerten Wohnungen systematisch verweigert In Deutschland fehlen derzeit mindestens vier Millionen Sozialwohnungen. Laut Deutscher Mieterbund (DMB) wird bis Ende 2017 der Fehlbedarf um weitere 825.000 Sozialwohnungen steigen. Mittlerweile wohnen nur noch neun Prozent der Mieter in Wohnungen von Genossenschaften oder Stiftungen. … Weiterlesen

Arbeiten lassen für lau: Neuauflage der sogenannten Bürgerarbeit – Ausbau des Bundesprogramms „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“

von http://gewerkschaftsforum-do.de Da waren sich Arbeitsministerin Andrea Nahles und der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit Detlef Scheele einig: ihnen war ein ganz toller Wurf gelungen, als sie im Frühjahr ihre neuen Pläne zur Verringerung der Zahl der langzeitarbeitslosen Menschen der Öffentlichkeit präsentierten. Doch stellten sie nicht nur alten Wein in neuen Schläuchen vor, sondern haben … Weiterlesen

Neues aus den Unterklassen: Das Prinzip „Teile und herrsche“ funktioniert

von Susan Bonath – https://deutsch.rt.com In den unteren Schichten tobt der Verteilungskampf. Die Menschen konkurrieren um Jobs, bezahlbare Wohnungen oder Zugangsberechtigungen für die Tafel. Die Angst, zu kurz zu kommen spaltet die Gesellschaft in „Wutbürger“ und „Gutmenschen“. Doch statt Lösungen bieten beide Fraktionen nur Polemik an. „Refugees welcome“ versus „Ausländer raus“ Wenn Grünen- und Linke-Politiker … Weiterlesen

In Deutschland hat sich Erwerbsarmut seit 2004 verdoppelt – stärkster Anstieg unter 18 EU-Ländern

von Dorothee Spannagel, Daniel Seikel, Karin Schulze Buschoff, Helge Baumann / WSI REPORT Nr. 36 – http://www.kritisches-netzwerk.de WSI-Studie untersucht Einfluss von Arbeitsmarktpolitik In Deutschland hat sich Erwerbsarmut seit 2004 verdoppelt – stärkster Anstieg unter 18 EU-Ländern von Dorothee Spannagel, Daniel Seikel, Karin Schulze Buschoff, Helge Baumann / WSI REPORT Nr. 36 Immer mehr Menschen in Europa sind … Weiterlesen

Atheismus als Asylgrund

von Daniela Wakonigg – https://hpd.de Weil er als atheistischer Blogger in Pakistan um sein Leben fürchten muss, floh Hussain P. 2015 nach Deutschland und beantragte Asyl. Doch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge lehnte seinen Antrag ab. Am Mittwoch wurde der Fall vor dem Verwaltungsgericht Münster verhandelt. Hussain P.* stammt aus einer streng religiösen Familie in Pakistan. Sein Vater ist … Weiterlesen

Die Wahrheit hinter der Wahlkampf-Propaganda

von Tobias Weißert – www.rubikon.news Während die politischen Parteien sich noch vor einem Jahr bemühten, die Rentenfrage aus dem Wahlkampf herauszuhalten, ist die Auseinandersetzung nun voll entbrannt. Alle politischen Richtungen positionieren sich. Dabei sind drei Gruppen klar zu unterscheiden: Das große Kapital, vertreten durch seine Unternehmerverbände und einigen bürgerliche Parteien wie CDU/ CSU und FDP leugnen, dass … Weiterlesen

Feindliche Übernahme

von Herbert Storn – www.rubikon.news Willfährige Politiker übereignen immer mehr staatliche Infrastruktur in private Hand. Nun wollen sie einem von Banken und Versicherungen begehrten Finanzprodukt zu Verfassungsrang verhelfen. In einem von der Öffentlichkeit weitgehend abgeschirmten Verfahren soll ein hoch brisantes Mammut-Gesetzgebungswerk von 13 Grundgesetz- und 14 Gesetzesänderungen am 1. Juni 2017 im Bundestag über die Bühne gehen. … Weiterlesen

Neues aus den Unterklassen: Reich bleibt reich, arm bleibt arm

von Susan Bonath – https://deutsch.rt.com Die Große Koalition will Kindern aus mittellosen Familien nicht helfen und Wohlhabende nicht höher besteuern. Soziale Grundrechte empfinden die Regierenden offenbar nicht als marktkonform. Immer mehr Arme auf der einen, wachsender Reichtum auf der anderen Seite: Das zeigt der im April vorgestellte Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung. Doch bahnbrechende Konsequenzen will … Weiterlesen

Schmutziger Deal: Wie SPD und Grüne unsere Zukunft verspielen.

von Magda von Garrel – www.rubikon.news Bekanntermaßen sind etliche unserer Volksvertreter nicht erst seit heute bereit, große Teile der öffentlichen Daseinsvorsorge privaten Investoren zu übereignen. Und das soll ganz aktuell mit voller Wucht weitergehen, obwohl die bereits stattgefundenen (Teil-)Privatisierungen (Post, Sozialwohnungen, Wasserversorgung etc.) gezeigt haben, dass sie für die davon betroffenen Bürger/innen fast immer nachteilig sind. Die … Weiterlesen

Archive