//
Archiv

Sozialpolitik

Diese Kategorie enthält 67 Beiträge

Hilfsbedürftige werden im Stich gelassen!

von Sahra Wagenknecht – https://www.gruppe-wagenknecht.de Ein Kommentar zum Artikel Tagesschau: Gutachten zur Altenpflege – Was fehlt: 120.000 Pflegekräfte Tagesschau: Dass Pflegekräfte fehlen, ist bekannt – doch erstmals haben Experten berechnet, wie viele es bräuchte, um die Pflegebedürftigen in Altenheimen angemessen zu betreuen. Ihr Ergebnis: 120.000 sind zusätzlich nötig. Gutachten: Altenheime brauchen 120.000 zusätzliche Pflegekräfte Dass Pflegekräfte fehlen, ist … Weiterlesen

Der Renten-Schwindel

von Sahra Wagenknecht – https://www.rubikon.news Um im Alter in Würde leben zu können, müssen wir uns hier und heute gegen Armut und Ausgrenzung wehren. Exklusivabdruck aus „Rente und Respekt!“. Menschen in Deutschland haben Angst vor dem Alter. Obwohl das in einem Land mit so hoher Produktivität nicht sein müsste. Und wie reagieren Politiker der „Mitte“ … Weiterlesen

Die unsichtbare (aber sehr gut fühlbare) Mietpreisexplosion

von Norbert Häring – https://kenfm.de Die Wahrnehmung stark steigender Mieten in den Städten bewegt die Menschen und die Politik, aber in der offiziellen Statistik ist kaum etwas davon zu sehen. Geht das mit rechten Dingen zu? Man sieht wieder Fotos von langen Schlangen Wohnungssuchender bei Besichtigungen. Die Menschen empören sich über eine zumindest gefühlte Explosion … Weiterlesen

Die Würde des Menschen ist unantastbar ! Brandbrief eines entschiedenen Bürgers

von Ralf Boes – http://www.grundrechte-brandbrief.de Ralph Boes strebt an, das in jeder Weise grundgesetzwidrige Sanktions-system in Hartz IV über eine Klage beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe zu stoppen. Hierzu hat er im Juni 2011 einen Brandbrief (jetzt „Brandbrief 1„) geschrieben und dann begonnen, den dafür notwendigen Präzedenzfall zu schaffen, indem er sich selbst offen in die Schusslinie aller Sanktionen gestellt hat. … Weiterlesen

CO2-Steuer wird Wohnen deutlich verteuern

von https://deutsch.rt.com Bereits für 2020 plant die Bundesregierung die Einführung eines „Preises“ für Kohlenstoffdioxid. Wohnen dürfte damit deutlich teurer werden. Berechnungen des Verbandes „Haus und Grund“ zeigen, welche Belastungen auf Mieter und Eigentümer zukommen. Die von der Bundesregierung geplante CO2-Steuer wird das Wohnen in den nächsten Jahren deutlich verteuern. Das zeigen Berechnungen, die der Eigentümerverband … Weiterlesen

Altersarmut in Deutschland: Wie Politik und Medien das Problem schönreden, anstatt es zu lösen

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Heute fand ich einen Artikel bei Spiegel-Online, der mustergültig aufzeigt, wie weit sich Politik und Medien sich von den Menschen entfernt haben und wie die Medien dies versuchen zu kaschieren. Der Artikel trug den Titel „Erwerbstätig im Alter – Zahl der arbeitenden Rentner steigt auf Rekordniveau„, dabei hätte er so … Weiterlesen

Pflege und Staat

von Hannah Behrendt – https://aufruhrgebiet.de Seit Jahren ist die Pflege alter und kranker Menschen im Fokus von Politik und Medien. Die Mängel im Pflegebereich – für PatientInnen, Angehörige und Beschäftigte – haben sich inzwischen zu einem ganzen Berg von Problemen summiert – und das, obwohl die Politik mindestens seit der Jahrhundertwende vom demografischen Wandel, d.h. … Weiterlesen

Der Renten-Poker

von Albrecht Goeschel  – https://www.rubikon.news Mit der Privatisierung der Altersvorsorge treibt das Kapital ein übles Spiel mit den Ängsten der Menschen. „Mit Blick auf die Absicherung der Rente fordert Merz, Arbeitnehmer gezielt an den Kapitalmärkten zu beteiligen“, schrieb Die Welt im Dezember 2018. Durch sinkende Renten hatte schon die gesetzliche Rentenversicherung die Einkünfte der Arbeitenden … Weiterlesen

Die Reiche-Rentner-Fata Morgana

von Holger Balodis – http://www.rubikon.news Beim Thema Altersarmut führen Politik und Medien eine Geisterdebatte. Es gibt eine geradezu bizarre Debatte darüber, wie gut oder schlecht es den Rentnern geht. Für viele Experten ist Altersarmut allenfalls ein Problem der fernen Zukunft. Die geplante Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung wird immer wieder mit dem Argument diffamiert, dadurch profitierten vor … Weiterlesen

 „HARTZ IV-SANKTIONEN“ – die Realität

von Bettina Kenter-Götte Würden Sie es gutheißen, wenn einem Mörder das Essen entzogen würde? Nein? Weil das unmenschlich wäre? Weil man niemanden so bestrafen darf, nicht einmal einen Schwerverbrecher? Und doch wird eben diese Strafe in unserem Land rund 80.000 Mal im Monat verhängt; nicht gegen Schwerverbrecher; gegen unbescholtene Bürgerinnen und Bürger. Und warum? Da … Weiterlesen

Archive