//
Archiv

Sozialpolitik

Diese Kategorie enthält 29 Beiträge

Neues aus den Unterklassen: Aussichtslos prekär

von Susan Bonath – https://deutsch.rt.com Fast acht Millionen Menschen leben in Deutschland von einer Mindestsicherung, immer weniger finden eine bezahlbare Wohnung. Das „Jobwunder“ boomt vor allem in der Leiharbeitsbranche. Der deutsche Arbeitsmarkt wird härter. Um dem Wettbewerb standzuhalten, braucht man fünf Dinge: gute Startchancen, verwertbare Ausbildungen, Beziehungen, Gesundheit und möglichst keine familiären Pflichten.  Andernfalls schwinden … Weiterlesen

Altersarmut in Deutschland: Anteil der Neurentner auf Grundsicherung seit 2005 verdoppelt

von https://deutsch.rt.com Der Paritätische Gesamtverband hat seine neuen Zahlen zur Rentenentwicklung in Deutschland präsentiert. Obwohl kurzfristig sogar ein Potenzial für eine Senkung der Beitragssätze vorhanden ist, verheißt die Analyse bereits für die 2020er Jahre wenig Gutes. Während Unternehmensvorstände zum Teil auch jenseits der führenden Dax-Konzerne inzwischen über eine Million Euro im Jahr verdienen und großzügige … Weiterlesen

Hilfe für säkulare Flüchtlinge

von Giordano Bruno Stiftung – http://www.giordano-bruno-stiftung.de Ein neu gegründeter Verein unterstützt geflüchtete Ex-Muslime in Deutschland „Ich hatte das Gefühl, Saudi-Arabien nie verlassen zu haben!“ Mit diesen Worten charakterisierte die Ex-Muslimin Rana Ahmad die Situation in dem Kölner Flüchtlingslager, in dem man sie nach ihrer Flucht aus Saudi-Arabien untergebracht hatte. Die besonderen Probleme von Ex-Muslimen, die … Weiterlesen

Schulklauoffensive

von Ralf Wurzbacher  – http://www.rubikon.news Berlin macht seine maroden Bildungsanstalten flott. Und fertig zum Ausverkauf! Die Linke mischt gerne mit. Die rot-rot-grüne Hauptstadtregierung will 5,5 Milliarden Euro in die runtergekommenen Schulen investieren. Sanierung und Neubau soll zu einem großen Teil eine privatrechtliche Landesgesellschaft erledigen. Was auf eine schleichende Privatisierung hinausläuft, verkauft der Senat als findigen … Weiterlesen

WORKING POOR: Fast jede/r Zehnte von Erwerbsarmut betroffen. Und nun?

von Markus Krüsemann – http://www.kritisches-netzwerk.de/ Daten aus dem Europäischen Statistikamt zeigen, dass seit drei Jahren in Folge fast jede/r zehnte Erwerbstätige trotz Arbeit von Armut bedroht ist. Über die Ursachen dieser Entwicklung herrscht weitgehend Klarheit. Wenn eine gegensteuernde Arbeitsmarktpolitik aber weiterhin ausbleibt, was bedeutet das für den generellen Stellenwert von Arbeit? Verfluchte Arbeit. Als Lohnarbeit … Weiterlesen

Neues aus den Unterklassen: Verteilungskämpfe auf der Straße

von Susan Bonath – https://deutsch.rt.com Hohe bürokratische Hürden oder gar keine Hilfe: In Deutschland gibt es immer mehr Obdachlose, aber viel zu wenig Unterkünfte. Berliner Politiker fühlen sich überfordert. Hamburg sieht eine Zweiklassengesellschaft unter Betroffenen aus Deutschland und anderen EU-Ländern. Die Nächte werden kalt, die Obdachlosen rücken in den medialen Fokus. Bundesweit fehlen Unterkünfte, die … Weiterlesen

Überschuldete und Wohnungsmarkt

von Laurenz Nurk – http://www.kritisches-netzwerk.de In Dortmund wird Menschen mit Schulden der Zugang zu preiswerten Wohnungen systematisch verweigert In Deutschland fehlen derzeit mindestens vier Millionen Sozialwohnungen. Laut Deutscher Mieterbund (DMB) wird bis Ende 2017 der Fehlbedarf um weitere 825.000 Sozialwohnungen steigen. Mittlerweile wohnen nur noch neun Prozent der Mieter in Wohnungen von Genossenschaften oder Stiftungen. … Weiterlesen

Arbeiten lassen für lau: Neuauflage der sogenannten Bürgerarbeit – Ausbau des Bundesprogramms „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“

von http://gewerkschaftsforum-do.de Da waren sich Arbeitsministerin Andrea Nahles und der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit Detlef Scheele einig: ihnen war ein ganz toller Wurf gelungen, als sie im Frühjahr ihre neuen Pläne zur Verringerung der Zahl der langzeitarbeitslosen Menschen der Öffentlichkeit präsentierten. Doch stellten sie nicht nur alten Wein in neuen Schläuchen vor, sondern haben … Weiterlesen

Neues aus den Unterklassen: Das Prinzip „Teile und herrsche“ funktioniert

von Susan Bonath – https://deutsch.rt.com In den unteren Schichten tobt der Verteilungskampf. Die Menschen konkurrieren um Jobs, bezahlbare Wohnungen oder Zugangsberechtigungen für die Tafel. Die Angst, zu kurz zu kommen spaltet die Gesellschaft in „Wutbürger“ und „Gutmenschen“. Doch statt Lösungen bieten beide Fraktionen nur Polemik an. „Refugees welcome“ versus „Ausländer raus“ Wenn Grünen- und Linke-Politiker … Weiterlesen

In Deutschland hat sich Erwerbsarmut seit 2004 verdoppelt – stärkster Anstieg unter 18 EU-Ländern

von Dorothee Spannagel, Daniel Seikel, Karin Schulze Buschoff, Helge Baumann / WSI REPORT Nr. 36 – http://www.kritisches-netzwerk.de WSI-Studie untersucht Einfluss von Arbeitsmarktpolitik In Deutschland hat sich Erwerbsarmut seit 2004 verdoppelt – stärkster Anstieg unter 18 EU-Ländern von Dorothee Spannagel, Daniel Seikel, Karin Schulze Buschoff, Helge Baumann / WSI REPORT Nr. 36 Immer mehr Menschen in Europa sind … Weiterlesen

Archive