//
Archiv

Parteien

Diese Kategorie enthält 127 Beiträge

Linke, die gern Erfüllungsgehilfen des Kapitals sein wollen – aber bitte mit Haltung

von Norbert Häring – http://norberthaering.de Es ist bezeichnend. Auf meine mit Belegen gespickten, hundertausendfach gelesenen Blogposts dazu, wie das Migrationsabkommen die Interessen der internationalen Großkonzerne bedient und dass es auch auf deren Lobbying zurückgeht, ernte ich von linker Seite nichts als dröhnendes Schweigen. Kaum ein Ansatz von Kritik, nur Schweigen. Wenn mit Sahra Wagenknecht eine … Weiterlesen

Putsch-Versuch gegen Wagenknecht

von Ulrich Gellermann – https://kenfm.de Gregor Gysi zieht Strippen, Thomas Nord hampelt daran. Ausgerechnet der Bundestagsabgeordnete der Linkspartei Thomas Nord stellte jüngst scheinbar die Schicksalsfrage: Sarah Wagenknecht müsse umgehend die Fraktion verlassen, oder er würde austreten. Ausgerechnet Nord? Denn gegen Thomas Nord ist zur Zeit ein Verfahren mit dem Ziel des Partei-Ausschluss anhängig. Nord, der … Weiterlesen

Die Linkspartei mobilisiert für den Krieg gegen Syrien

von Johannes Stern – http://www.wsws.org Angesichts der aktuellen politischen Bemühungen eines Friedens in Syrien hier ein Artikel von 2012 zur Position der Linkspartei, an der sich bis heute nichts geändert hat. In der letzten Woche haben führende Persönlichkeiten der Linkspartei, darunter die Bundesvorsitzende Katja Kipping und der Stellvertretende Vorsitzende Jan Van Aken, einen Aufruf unter … Weiterlesen

Friedrich Merz und die zunehmende Verschmelzung von Politik und Finanzelite

von Ernst Wolff – https://kenfm.de Es ist ein Trend, der viel über den Zustand unserer Gesellschaft aussagt: Der immer häufiger auftretende fliegende Personalwechsel zwischen Politik und Wirtschaft, der zu einer zunehmenden Verschmelzung beider Lager geführt hat. Gerhard Schröder verließ nach seiner Wahlniederlage 2005 das Kanzleramt für einen Platz im Topmanagement des russischen Gazprom-Konzerns und arbeitet … Weiterlesen

DIE LINKE in ihrem Element?

von Rainer Rupp – https://kenfm.de Einige Ereignisse im zurückliegenden Oktober haben die Frage laut werden lassen: „Ist die Partei DIE LINKE noch zu retten?“ Nicht nur vor dem Hintergrund des kläglichen Abschneidens der LINKEN bei den Landtagswahlen in Bayern und Hessen, sondern auch angesichts der Beliebigkeit der politischen Positionen und der Spaltungsversuche der beiden Vorsitzenden … Weiterlesen

Rufmordkampagnen gegen Israelkritiker – Rainer Rupp im Interview mit Annette Groth (Die Linke)

von https://deutsch.rt.com Warum wird man so schnell als Antisemit stigmatisiert, wenn man Israel kritisiert? Warum geht die israelische Regierung so scharf gegen die BDS-Bewegung vor? Diese und andere Fragen besprach Rainer Rupp der Linken-Politikerin Annette Groth. An Bord der „Mavi Marmara“ hatte Annette Groth, Soziologin und Bundestagsabgeordnete der Partei „Die Linke“, mit einem Hilfskonvoi im … Weiterlesen

Warum sich vor allem die Linke vor einer Merz-CDU fürchten muss

von Norbert Häring – http://norberthaering.de Die Kommentatoren interpretieren die Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz bevorzugt als Problem für die AfD, weil Merz konservativ und leitkulturaffin ist. Das ist viel zu kurz gedacht. Das größte Problem hätte die Linke. Friedrich Merz ist ein marktliberaler Sozialstaatskritiker und ein mit der internationalen Finanzbranche assoziierter Transatlantiker, der … Weiterlesen

Herz, Merz und dies und das

von Bernhard Loyen – https://kenfm.de Nein, in konservativen Parteien wird selten nachgetreten. Bei personellen Rücktritten und Abgängen wird meistens gelobt und geherzt bis es unangenehm wird. So widerfährt es nun natürlich auch Angela Merkel. Medien, Weggefährten, sie alle voll des Lobes und  schon jetzt wird selig zurückgeblickt. Wollen Sie auch nochmal in Erinnerungen schwelgen? Nehmen … Weiterlesen

Merz lass nach – vom Merkeln in die Traufe

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Deutsch Absurdistan: Die CDU als Partei, ist auch nach den verlorenen Landtagswahlen nebst Rückzugsankündigung der Kanzlerin gewillt, weiter wie gewohnt, am Volk vorbei zu regieren. Um das sicherzustellen, bemühen sich derweil schon alle großen Medien, ihren Kandidaten „unters Volk“ zu bringen. Sie alle eint die transatlantischer Brücke, über die sie … Weiterlesen

Merz-Kandidatur für CDU-Vorsitz: Sozialdarwinist und Lobbyist des US-Großkapitals

von Susan Bonath – https://deutsch.rt.com Bild: Hat Ambitionen auf den CDU-Vorsitz: Friedrich Merz (während einer gemeinsamen Veranstaltung der Atlantikbrücke und des American Council on Germany, 16. Mai 2017) Die Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz ist eine Kampfansage an die Bevölkerung. Als Rechtsanwalt hat er nicht nur eine politische Karriere im Europaparlament und Bundestag … Weiterlesen

Archive

Advertisements