//
Archiv

Parteien

Diese Kategorie enthält 41 Beiträge

Der totale Schulz-Effekt

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com In NRW hat sich wieder gezeigt, wie wertvoll der Schulz-Effekt ist. Nicht zuletzt dank der Attraktivität des überaus beliebten EU-Politbürokraten Martin Schulz haben die Blockparteien von Eurokraten und anderen kriegslüsternen Transatlantikern in NRW, so wie es wohl aussieht, wieder über 90% der Parlamentssitze errungen. Da können die Korken knallen. Nun ist es natürlich … Weiterlesen

Martin Schulz (SPD) hält eine wirtschaftspolitische Grundsatzrede

von Jens Berger – http://www.kritisches-netzwerk.de Schulz beweist, dass er keine Alternative darstellt „100% Gerechtigkeit“ – das ist der Slogan, den die SPD mit Martin Schulz verbunden wissen will. Bislang ist diese „Gerechtigkeit“ jedoch kaum mehr als eine Wahlkampfphrase, die man im Willy-Brandt-Haus (link is external) partout nicht mit konkreten Forderungen untermauern will. Auch deshalb blickten … Weiterlesen

Hurra, der SPD Schulz-Hype hält was er verspricht

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Kielholen: Ein großartiger Tag für Deutschland. Dank Martin Schulz verschwindet heute die SPD wieder ein Stück mehr, aber es gibt immer noch viel zu viel von dieser Partei. Der Arbeiterverräter, Opportunist und Möchtegern-Kanzler entfaltet weiter seine segensreiche Wirkung auf die Partei, die ihn ins Kanzlerrennen schickte. Hatte die SPD in … Weiterlesen

Saarland- ein überwältigender Sieg?

von Rüdiger Rauls – https://ruedigerraulsblog.wordpress.com/ Wahlen sind unter dem herrschenden gesellschaftlichen Verständnis von Politik Ausdruck von Stimmungen und weniger von politischem Bewusstsein. Es stellt sich also die Frage, was sich in diesem Wahlergebnis ausdrückt, welche gesellschaftliche Stimmung kommt da zur Schau? Ist nun der Schulz-Hype vorbei oder ist der Sieg der CDU allein dem Kramp-Karrenbauer-Effekt … Weiterlesen

Schulz-Effekt hält im Saarland was er verspricht

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Polit-Ba-Saar: Wer hätte das ernstlich vermutet? Einfach grandios dieser Schulz-Effekt. Genau in der Art, wie wir es vorhergesehen haben. Die Landtagswahl an der Saar hat es an den Tag gebracht, dass Martin Loser Schulz wirklich sehr effektiv sein kann. Wie alle Welt richtig vermutete, wird dieser Knaller noch erheblich mehr … Weiterlesen

Merkel im Umfrage-Schock: Deutsche wollen offenbar auch Schulz nicht als Kanzler

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Bad Ballerburg: Die Mehrheit der Deutschen ist offenbar für einen radikalen Regierungswechsel, so eine Art MERKXIT. Aber in der Form, dass die Dinge annähernd so bleiben wie sie aktuell sind. Das ist gut und wichtig, damit es auch weiterhin kontinuierlich nach dem Willen der Lobbys gehen kann, die die Geschicke … Weiterlesen

Der Jubel-Parteitag der SPD

von Ulrich Rippert – http://www.wsws.org Am vergangenen Sonntag wurde Martin Schulz mit 100 Prozent der Delegiertenstimmen zum Vorsitzenden der SPD gewählt. Anschließend wurde er einstimmig als Kanzlerkandidat bestätigt. Auf dem Sonderparteitag der Sozialdemokraten in Berlin herrschte eine Jubelstimmung, die man nur als Hysterie bezeichnen kann. Schon als Martin Schulz in die „Arena“ einzog – so … Weiterlesen

Der Mogel-Schulz – Neue Große Koalition in der Mache

von U. Gellermann – http://www.rationalgalerie.de Mit Martin Schulz schien ein Frühlingswind das Arbeitslosenland Deutschland zu durchwehen. Der Mann aus der Eurokratie, dem Abstellplatz für verdiente Alt-Kader, versprach irgendwie April-Frische. Weil er drei, vier nebulöse Sätze von sich gegeben hatte. Zum Beispiel diesen: „Die Menschen, die mit harter Arbeit ihr Geld verdienen, dürfen nicht schlechter gestellt … Weiterlesen

Angela Merkel lobt SPD Schulz-Hype als alternativlos

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de BRDigung: Wer hat diesen bis zum Himmel stinkenden, bereits verwesenden Polit-Braten noch nicht gerochen? Richtig, all jene, die nicht wahrhaben wollen, dass in der Glotze lediglich Dauerjahrmarkt gespielt wird, währenddessen die armen Betrachter noch zwanghaft daran glauben möchten, dort ein Abbild irgendeiner Realität vorzufinden. Dafür bereits an dieser Stelle unsere … Weiterlesen

Gregor Gysi fürchtet eine „gottlose Gesellschaft“

von Thomas Hummitzsch – http://hpd.de „Ich glaube zwar nicht an den da oben, aber ich fürchte eine gottlose Gesellschaft“, sagte Gregor Gysi am Dienstagabend bei „Markus Lanz“. Er begründete seine Befürchtung damit, dass die Religionsgemeinschaften die einzigen wären, die in der Lage seien, allgemeingültige moralische Werte aufzustellen. Der langjährige Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion von Die Linke … Weiterlesen

Archive