//
Archiv

Parteien

Diese Kategorie enthält 109 Beiträge

Linker Opportunismus – Die Linkspartei ist im deutschen Nationalkonsens angekommen.

von Moshe Zuckermann – http://www.rubikon.news Projekt Kritische Aufklärung sprach mit dem israelischen Marxisten Moshe Zuckermann über deutsche Linke, die sich mit Rechten solidarisieren, Joachim Gauck für sich entdeckt haben und vom humanistischen Judentum nichts mehr wissen wollen. Eine solche Linke hat die Palästinenser verraten und pflegt eine politische Kultur des Opportunismus. Sie sollte lieber ruhig … Weiterlesen

Abschied von LINKS – Statt Spaltung der Partei – Übernahme von Rechts

von U. Gellermann – http://www.rationalgalerie.de Rund um die „Nachdenkseiten“ – einer der wichtigsten linken Sites im Netz, formieren sich seit langem die Freunde von Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine in der Linkspartei. Erst jüngst entdeckten die „Seiten“ einen Machtkampf in der LINKEN in Vorbereitung des Leipziger Parteitages im Juni. Tatsächlich gibt es zum Thema Migration … Weiterlesen

Der SPD-Traum

von Dirk Pohlmann – https://kenfm.de Wenn man sich an Träume erinnern will, muss man Papier und Stift neben das Bett legen und sofort nach dem Aufwachen aufschreiben, an was man sich erinnert. Nun denn, ich tat es, denn heute morgen, als die ersten Strahlen der goldenen Morgensonne begannen, mein Antlitz wachzuküssen, jedoch bevor die arge … Weiterlesen

Diese Linke braucht kein Mensch – Weite Teile der sogenannten Linkspartei sind neoliberal.

von Hans-Jürgen Bandelt  – http://www.rubikon.news Die Partei „Die Linke“ existiert, ohne Frage. Hat sie auch ein Recht dazu? Die Frage stellt sich nicht, es sei denn, sie verletzte Artikel 21 des Grundgesetzes. Existiert in Deutschland überhaupt eine Linke — und zu Recht? Das wäre die eigentliche Frage, weil sie auf ein Problem hinweist: Was ist … Weiterlesen

„DIE LINKE ruft zu Protesten gegen die drohenden Bombardierungen von Syrien auf“

von A. Holberg Die PdL hat endlich nach Tagen des verdächtigen Schweigens der folgenden Miniaufruf zur aktuellen Großmachtkonfrontation btr. Syriens veröffenlicht (https://www.die-linke.de/start/presse/detail///die-linke-ruft-zu-protesten-gegen-die-drohenden-bombardierungen-von-syrien-auf/) „DIE LINKE ruft zu Protesten gegen die drohenden Bombardierungen von Syrien auf Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE Katja Kipping und Bernd Riexinger sowie der stellvertretende Vorsitzende Tobias Pflüger erklären: DIE LINKE ruft … Weiterlesen

„Linke“ Liebesdiener der NATO

von Rainer Rupp – https://kenfm.de Angesichts der sich gefährlich zuspitzenden Weltlage und der nicht müde werdenden Hetze der NATO-Politiker und ihrer Hofschranzen in den Mainstream Medien gegen Russland, hätten die Ostermärsche für den Frieden dieses Jahr viel machtvoller sein müssen. Statt Hundert Tausend hatten sich z.B. in Frankfurt Main laut Polizei knapp 1.500 Demonstranten versammelt, … Weiterlesen

Diether Dehm hat alles richtig gemacht – und korrigiert sich: Heiko Maas ist „NATO-Strichmännchen“

von Thomas Schwarz – https://deutsch.rt.com Der Linken-Politiker Dieter Dehm ist dafür kritisiert worden, dass er Heiko Maas einen „NATO-Strichjungen“ nannte. In einem Interview äußert er Verständnis für die Kritik, verteidigt aber zu Recht undiplomatische Äußerungen: Alles andere versinke „im Mainstreambrei“. Wenn der Linken-Politiker Diether Dehm die nächsten Tage ohne Partei-Ausschlussverfahren übersteht, dann hat er alles … Weiterlesen

Was die Heinrich-Böll- für die Ukraine ist die Rosa-Luxemburg-Stiftung für Syrien

von Hartmut Barth-Engelbart – http://www.barth-engelbart.de Ob der Rosa-Luxemburg-Stiftung beim Empfang auf der Atlantikbrücke vom Musik-Korps der Bundeswehr der Marsch geblasen wurde und wenn, welcher,  ist noch nicht bekannt gegeben worden. Aber die RLS-Delegation soll soldatisch sicher nach dem vorgegebenen Takt mitmarschiert sein. Auch von der Ankunft in Washington wurde noch nichts gemeldet. Früher hieß das … Weiterlesen

Der Spezialdemokrat

von Andreas Wehr  – http://www.rubikon.news Über die politische Wandlungsfähigkeit des Olaf Scholz. In den 1980er Jahren wurde in der SPD kontrovers über ein neues Grundsatzprogramm diskutiert. Es ging um die Ablösung des Godesberger Programms von 1959. Am Ende dieser Debatte stand das am 20. Dezember 1989 verabschiedete Berliner Programm der SPD. Zu den schärfsten Kritikern … Weiterlesen

GroKo-Dialektik: Krieg ist Frieden

von Bernhard Loyen – https://kenfm.de Von 1946 bis 1948 arbeitete George Orwell an seinem Klassiker 1984[1]. Ein bekannteres Zitat aus dem Buch lautet: Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Weiterhin Fiktion, oder inzwischen bedauernswerte Realität? Münzen wir diesen Orwellschen Klassiker nach 70 Jahren doch mal auf die Gegenwart um. Unwissenheit ist Stärke … Weiterlesen

Archive

Advertisements