//
Archiv

Militärpolitik

Diese Kategorie enthält 56 Beiträge

Deutsche U-Boote kaputt!

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com/ Die zwangsgebührenfinanzierte deutsche Hasbara-Sendung Tagesthemen hat einen großen Skandal gefunden: von sechs deutschen U-Booten der Klasse 212 sind sechs kaputt, also keines ist einsatzbereit, und das bleibt wohl auch noch zumindest bis nächsten Herbst so. Die Folgen sind laut Tagesthemen dramatisch. Deutsche Marinesoldaten sind unglücklich, weil sie mit den U-Booten nur im Hafen … Weiterlesen

Die Schuldfrage und das Vermächtnis

von Harry Popow „Die Ausschmückung von Diensträumen mit Exponaten und Darstellungen der Wehrmacht und der NVA oder ihrer Angehörigen ist außerhalb von Ausstellungen in Militärgeschichtlichen Sammlungen nicht gestattet…“ (Siehe: http://augengeradeaus.net/2017/11/dokumentation-entwurf-des-neuen-traditionserlasses-der-bundeswehr/ ) Wer das richtig zu lesen imstande ist in dieser Dokumentation zum Entwurf des neuen Traditionserlasses der Bundeswehr, traut seinen Augen nicht: Da wird zwischen … Weiterlesen

Geheimdienst mischt sich in Jamaika-Gespräche ein

von Peter Schwarz – http://www.wsws.org In die Verhandlungen über die nächste Bundesregierung haben sich nun auch der Auslandsgeheimdienst BND und Vertreter der Bundeswehr eingeschaltet. Sie pochen auf höhere Rüstungsausgaben, einen Konfrontationskurs gegen Russland und die rücksichtslose Abwehr von Flüchtlingen. Am Dienstag hielt der Präsident des Bundesnachrichtendiensts (BND), Bruno Kahl, vor der Hanns-Seidel-Stiftung der CSU in … Weiterlesen

Übungsstadt „Schnöggersburg“: Bundeswehr bereitet sich auf Bürgerkrieg vor

von Johannes Stern – http://www.wsws.org Am Donnerstag fand auf dem Gelände des „Gefechtsübungszentrums Heer“ (GÜZ) nördlich von Magdeburg die Teilübergabe der Stadt „Schnöggersburg“ an die Bundeswehr statt. Schnöggersburg ist ein „urbaner Ballungsraum“ mit mehr als 500 Gebäuden, 300 Hütten, Sportanlagen, Brücken, einem Industriegebiet, einer Altstadt mit Marktplatz, einem Regierungsviertel, einem Elendsviertel und einem Sakralbau. Außerdem … Weiterlesen

Ein Beispiel für Nato-Kriegspropaganda

von Christopher Schwitanski – http://www.imi-online.de Im Mai 2017 veröffentlichte das deutsche Luftwaffen-Kompetenzzentrum der Nato (Joint Air Power Competence Centre – JAPCC) eine umfangreiche Studie mit dem Titel Mitigating Disinformation Campaigns Against Air Power, welche sich mit der öffentlichen Wahrnehmung der Luftwaffe auseinandersetzt und Empfehlungen gibt, wie sich diese in Zukunft besser beeinflussen lässt. Unter dem … Weiterlesen

Trotz diplomatischem Konflikt: Millionenschwere deutsche Waffenexporte an Ankara

von https://deutsch.rt.com Zwischen Deutschland und der Türkei herrscht offener Streit. Die Bundesregierung will den wirtschaftlichen Druck auf Ankara erhöhen. Deutsche Waffenexporte genehmigt sie aber weiter in Millionenhöhe. Trotz der Krise mit Ankara hat die Bundesregierung seit Jahresbeginn den Export von Rüstungsgütern mit einem Gesamtwert von mehr als 25 Millionen Euro in die Türkei genehmigt. Allerdings … Weiterlesen

Der US-Raketenabwehrschild in Europa, seine Kommandozentralen bei Ramstein und Kaiserslautern und die verdrängte Kriegsgefahr

von http://www.luftpost-kl.de Zum Antikriegstag untersuchen wir die Funktionsfähigkeit des US-Raketenabwehrschildes. in Europa und die akute Kriegsgefahr, die davon ausgeht. Zur Vorgeschichte des US-Raketenabwehrschildes Die Planungen für einen US-Raketenabwehrschild haben bereits unter dem US-Präsidenten Ronald Reagan begonnen. Mit der Strategic Defense Initiative / SDI (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Strategic_Defense_Initiative     ), die er 1983 anordnete, sollte ein im Weltraum stationiertes … Weiterlesen

Bundesregierung unterstützt Trumps Militäroffensive in Afghanistan

von Johannes Stern – http://www.wsws.org Die gleichen Medien und Politiker, die in den letzten Tagen Kritik an Trumps Unterstützung für die faschistischen Krawalle in Charlottesville heuchelten, unterstützen nun dessen Eskalation des Kriegs in Afghanistan. Unmittelbar nachdem der US-Präsident in der Nacht zum Dienstag in einer martialischen Rede an die Nation auf dem Militärstützpunkt Fort Myer angekündigt hatte, … Weiterlesen

Aufrüstung als Armutsbekämpfung

von Sabine Lösing und Jürgen Wagner – http://www.imi-online.de Die Bundesrepublik hat 2016 eine „Ertüchtigungsinitiative“ ausgerufen. Sie sei, heißt es in einem „Arbeitspapier“ einer Bundesakademie, anders als geunkt werde, kein Versuch, „Rüstungsexporte in Krisengebiete zu rechtfertigen“, sondern „ein vielschichtiges Instrument vorbeugender Sicherheitspolitik“.[1] Dahinter stehe die Idee, „regionale Akteure in die Lage zu versetzen, selbst für Sicherheit und … Weiterlesen

Mehr als nur Drohnen

von Andrea Drescher – www.rubikon.news Hört oder liest man von Ramstein stehen immer die Drohnen – genauer, die dort ansässige SATCOM-Relaisstation – im Mittelpunkt des Interesses, ohne die der Drohnenkrieg der USA im arabischen Raum nicht möglich wäre. So schwerwiegend dieser Aspekt, der von deutschen Politikern heruntergespielt und von der deutschen Bevölkerung weitestgehend ignoriert wird, für den … Weiterlesen

Archive