//
Archiv

Militärpolitik

Diese Kategorie enthält 81 Beiträge

Konzeption und Fähigkeitsprofil: Bundeswehr-Umbau für den Neuen Kalten Krieg

von Jürgen Wagner – http://www.imi-online.de Beim folgenden Beitrag handelt es sich um eine leicht aktualisierte Variante eines Artikels, der zuerst in der Graswurzelrevolution (Nr. 434/2018) erschien. Seit einiger Zeit macht sich die Bundeswehr daran, konkret auszubuchstabieren, was der vom Zaun gebrochene Neue Kalte Krieg mit Russland für die Struktur, Bewaffnung und nicht zuletzt die Finanzierung … Weiterlesen

„Kommando Spezialkräfte“ – Deutsche Kriegspropaganda auf YouTube und WhatsApp

von Gregor Link – http://freiesicht.org Vor wenigen Tagen strahlte die Bundeswehr die letzte der insgesamt 20 Episoden ihrer neuen YouTube-Serie „KSK – Kämpfe nie für dich allein“ über das „Kommando Spezialkräfte“ (KSK) aus. Das KSK ist die geheim agierende Eliteeinheit des deutschen Militärs und zuständig für Kampfeinsätze im Ausland, die, laut ihrer offiziellen Webseite, „einzigartige … Weiterlesen

Linksismus

von Klaus Linder – http://www.facebook.com Bild: „Humanitäre Interventionen“ der Bundeswehr Eine der bevorzugten Beschäftigungen des merkelverliebten Linksismus, wenn sich nicht gerade Gelegenheiten bieten, regierungskonforme „Proteste“ gegen Putin und Xi Jinping zum „Hamburger Aufstand“ zu (v)erklären, ist die Nebelwand eines angeblichen „Kampfs gegen rechts“, unter anderem dargeboten als heldenhafter Enthüllungsjournalismus gegen „braune Netzwerke“ in der Bundeswehr. … Weiterlesen

Die Rüstungs-Mafia

von Ullrich Mies – http://www.rubikon.news Können Sie sich Ihre Miete nicht mehr leisten? Werden Sie einfach Rüstungs-Mafioso! Wie viele Menschen in Afghanistan seit Beginn der internationalen Intervention vor 17 Jahren starben, weiß kein Mensch. Seit Anfang der Kalenderwoche 49 ist allerdings bekannt, was die Afghanistan-Einsätze den deutschen Steuerzahler bisher gekostet haben: 11.282.200.000 Euro. Diese knapp … Weiterlesen

Frau von der Leyen und der Terrorismus

von https://peds-ansichten.de An der Sprache sollt ihr sie erkennen. Als vor Tagen das Blatt BILD eine Anfrage aus US-Regierungskreisen – oder vielleicht auch einfach eine erfundene Nachricht von interessierter Seite jenseits des Atlantik – kolportierte, welche eine Anfrage an die deutsche Regierung enthielt, ob man denn nicht bereit sei, auch ein wenig mehr Krieg in … Weiterlesen

Soldaten! Verweigert den drohenden Syrien-Befehl! Wer seinem Land treu dient, sagt NEIN

von Hartmut Barth-Engelbart – http://www.barth-engelbart.de Soldaten! Verweigert den Syrien-Befehl! Wer seinem Land treu dient, sagt NEIN! Die von den USA prophezeiten Giftgas-Angriffe werden seit Langem voebereitet und so wie schon der nach den Recherchen Seymour Hershs von Hillary Clinton eingeleitete Erste Giftgaseinsatz als Kriegsvorwand von den Weißhelmen und ihren Mordskumpanen geliefert. Ähnlich wie seinerzeit die … Weiterlesen

Von der Leyen prüft deutsche Beteiligung an möglichen Angriffen auf Syrien

von https://deutsch.rt.com Bild: Ein Eurofighter der Bundeswehr beim „Blue-Flag“-Manöver in Israel, November 2017 Das Verteidigungsministerium prüft eine deutsche Beteiligung an einem möglichen „Vergeltungsschlag“ westlicher Streitkräfte gegen Syrien. „Vergolten“ werden soll ein von den USA angeblich erwarteter Einsatz von Giftgas durch syrische Truppen in Idlib. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen prüft nach einem Bericht der Bild … Weiterlesen

Kriegsrat berät den Tag Null im Nebel

von Bernhard Trautvetter – https://kenfm.de Jedes Jahr finden zwei herausragende Strategiekonferenzen unter Beteiligung hochrangiger Militärs in Deutschland statt. Zum einen die medienwirksame SiKo, ein halbes Jahr später die Air and Space Power-Conference in Essen. Unsicherheitskonferenz Von der Münchner „Sicherheitskonferenz“ aus verbreiten die Verantwortlichen das schleichende Gift militärischen Denkens und dann auch entsprechen kriegerischen Handelns in … Weiterlesen

Total verstrahlt – Deutschland will Atommacht werden.

von Nicolas Ried – http://www.rubikon.news Deutschland und Atombomben! Durch das Manhattan Project im zweiten Weltkrieg wäre beinahe dies, was sich die Antilopen-Gang satirisch herbeisehnt (1), wahr geworden. Eine Atombombe auf Deutschland. Wie uns die Geschichte lehrt, musste stattdessen Japan zweimal den Kopf für eine der unmenschlichste Kriegshandlungen, die es gibt, hinhalten. Andernfalls wäre heute die BRD … Weiterlesen

Die strategische Kommunikation der NATO und die Friedensbewegung

von Bernhard Trautvetter – https://kenfm.de Die US-Army benutzt seit 1998 systematisch die strategische Kommunikation als Methode, die Öffentlichkeit mit Fake-News und deren Wiederholung sowie Vereinfachung und Emotionalisierung für das militärische Denken zu gewinnen. Ich habe dazu in meinem KenFM-Beitrag „Der Humanistische Grundkonsens und die Strategische Kommunikation“ vor ca. einem halben Jahr erste Ausführungen geliefert. Traditon … Weiterlesen

Archive

Advertisements