//
Archiv

Migration

Diese Kategorie enthält 31 Beiträge

Gewalt in Schwimmbädern und das Preisgeben öffentlichen Raumes in Deutschland

von Andreas Richter – https://deutsch.rt.com In diesem Sommer häufen sich Berichte über gewalttätige Übergriffe und Randale in deutschen Schwimmbädern. Diese Vorfälle sind nicht einfach Folge der Hitze, wie manche Medien glauben machen wollen, sondern Symptom einer verfehlten Migrations- und Integrationspolitik. In den vergangenen Wochen schafften es Zwischenfälle in deutschen Schwimmbädern immer wieder in die Schlagzeilen. … Weiterlesen

Fast jeder zweite Zuwanderer scheitert im Integrationskurs beim Deutschtest

von https://deutsch.rt.com Bild: Flüchtling im Deutschkurs in Berlin, August 2015 Integrationskurse sollen Zuwanderer besser in die deutsche Gesellschaft integrieren. Nun wird bekannt, dass fast die Hälfte von ihnen in diesen vom BAMF bezahlten Kursen am Deutschtest scheitert. Im Jahr 2018 brachte der Bund für die Kurse 765 Millionen auf. Fast die Hälfte aller Zuwanderer ist … Weiterlesen

Neoliberalismus und offene Grenzen

von Christian Köhler – https://rotefahne.eu Wer Parolen wie „Refugees welcome“ und „no-border-no-nation“ skandiert, wirkt als reaktionäre Kraft zu Gunsten des Kapitals D as Dispositiv des Neoliberalismus stürzt die Gesellschaft in eine Krise der Positivität. Die Internalisierung des Zwanges in der Selbstausbeutungsgesellschaft in Verbindung mit dem Leistungsdruck einer sich entsolidarisierenden Gesellschaft erzeugt ein Übermaß an Positivität, … Weiterlesen

Die Flüchtlings-Macher

von Marianna Schauzu – http://www.rubikon.news Mit ihrer widersprüchlichen Politik treibt die EU weite Teile der afrikanischen Bevölkerung zur Migration. Europa hat es noch immer nicht verstanden: Afrika möchte als gleichberechtigter Partner und nicht als Opfer behandelt werden. Freihandelsabkommen mit den Ländern Afrikas sind scheinheilige Projekte, da sie den Unternehmern der reichen und subventionierten EU-Länder helfen, … Weiterlesen

Bertelsmann, die Willkommenskultur und der UN-Migrationspakt: Teil 2

von Norbert Häring – http://norberthaering.de Die Bertelsmann Stiftung arbeitet nicht nur seit Jahren daran, die Öffentlichkeit mit Dauerwerbung für mehr Migration zu fluten. Sie hat auch nach eigenen Angaben zusammen mit anderen Stiftungen die migrationspolitische Entscheidungsfindung der Bundesregierung koordiniert. Daneben werden Umfragen zurechtmanipuliert und die Geschichte umgeschrieben. Alles im Dienste der Arbeitskräfteakquise. Dem liegt wohl … Weiterlesen

Wie Bertelsmann für das Weltwirtschaftsforum die Willkommenskultur in Deutschland etablieren half – Teil 1

von Norbert Häring – http://norberthaering.de Das Weltwirtschaftsforum der internationalen Großkonzerne hat den globalen Migrationspakt entscheidend vorangetrieben und beeinflusst. Dabei ging es dem Forum vor allem darum, ein positives Bild von Migration in der Öffentlichkeit – eine Willkommenskultur – zu etablieren, weil man durch Migrationsförderung Zugriff auf ein größeres, billigeres Arbeitskräftepotential bekommen wollte. Darüber hatte ich … Weiterlesen

Merkels Migrationspakt gegen 88 Prozent der Deutschen

von von Rainer Rupp – https://kenfm.de Die „Wir-schaffen-das“-Kanzlerin Merkel sprach von einem sehr bedeutenden Tag. Sie hatte sich es nicht nehmen lassen, persönlich in das nordafrikanische Marrakesch zu kommen, während andere Länder nur Minister oder Staatssekretäre geschickt hatten, um dort den UN-Migrationspakt zu unterschreiben. Besonders stolz muss Merkel gewesen sein, dass mehr als 150 Länder … Weiterlesen

Ja-Wort unter Zwang: Mindestens 6.000 Zwangsehen in Berlin pro Jahr

von https://deutsch.rt.com Symbolbild: Hochzeitskleider in Port-au-Prince, Haiti, 10. Mai 2018. Tausende Zwangsehen in Berlin: Faste jede neunte davon wird im Ausland geschlossen. Die Betroffenen wissen oft nicht, wo sie Hilfe erhalten. Besonders in den Schulferien werden Kinder im Rahmen einer Urlaubsreise zwangsverheiratet. Im vergangenen Jahr wurde im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg vor Hochzeiten von Kindern in … Weiterlesen

Klassenjustiz, mal wieder… und ein Einblick in das Glück der Migration.

von Dagmar Henn – http://www.facebook.com So sieht der Wunschtraum des Kapitals aus – Arbeitskräfte anlocken, einpferchen, nicht bezahlen und mit Gewalt in Schach halten. Da wehren sich ein paar gelinkte Paketauslieferer, und ihr Chef schickt ihnen ein Schlägerkommando vorbei… und die Schläger sitzen in Haft, der Chef aber nicht. Es gibt ein paar Straftaten, die … Weiterlesen

Erst will die Regierung den Migrationspakt annehmen und gleich darauf ein Einwanderungsgesetz, das ihm widerspricht

von Norbert Häring – http://norberthaering.de Die Bundesregierung will eine Woche nach Zustimmung zum UN-Migrationspakt, ein Einwanderungsgesetz beschließen. Im Pakt verpflichtet sich Deutschland, Migranten Zugang zu Grundleistungen zu geben. Im Einwanderungsgesetz will die Regierung den Zugang von Migranten zu Sozialleistungen ausschließen. Die Vorgeschichte des Einwanderungsgesetzes legt nahe, in welche Richtung der Konflikt aufgelöst werden wird. Mit … Weiterlesen

Archive

Werbeanzeigen