//
Archiv

Medien

Diese Kategorie enthält 251 Beiträge

Alle Jahre wieder

von Volker Bräutigam, Friedhelm Klinkhammer – https://www.rubikon.news Erneut erobert deutsches Militär Afrika — diesmal allerdings nur aus Liebe und Gutmenschlichkeit, glaubt man den Medien und der Politik. Zwei Drittel der Deutschen sind gegen eine Ausweitung der Bundeswehr-Einsätze im Ausland (1). Im Prinzip sind diese seit dem hochumstrittenen Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 12. Juli 1994 zwar legal … Weiterlesen

Hitler, überall Hitler: Das Höcke-Interview als journalistischer Offenbarungseid des ZDF

von Jens Zimmer – https://deutsch.rt.com Wie macht man kostenlose Wahlwerbung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk mit dem Mittel der Verunglimpfung? Beim ZDF gelingt das – gewollt oder ungewollt – auf einem neuen und noch höheren, nein tieferen „Niveau“ – am Beispiel historisch verharmlosender Vergleiche. Manchmal fällt es schwer zu glauben, was in Deutschland als „Journalismus“ durchgeht. Viele … Weiterlesen

Ukrainischer Minister will Abkommen von Minsk nicht umsetzen – Kein Wort in den deutschen Medien

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Der neue ukrainische Außenminister hat, kaum im Amt, schon angekündigt, dass Kiew nicht bereit ist, das Abkommen von Minsk umzusetzen. Natürlich findet sich wieder einmal kein Wort dazu in den deutschen „Qualitätsmedien“. Das Abkommen vom Minsk wurde im Februar 2015 geschlossen und enthält nur 13 Punkte. Zehn dieser Punkte enthalten … Weiterlesen

Hätte der NDR seinerzeit Galileo Galilei auch als „Leugner“ diffamiert?

von Uli Weber – https://kaltesonne.de Der Begriff „Leugner“ kommt im täglichen Leben eigentlich eher selten vor, es sei denn, es geht um religiöse Glaubensfragen, historische Ereignisse oder die Tagesschau. Mit Datum vom 11. August 2019 hatte sich der Autor beim NDR Rundfunkrat über die 20-Uhr-Tagesschau vom 07.08.2019 beschwert. Der Vorwurf an den NDR lautete, dass … Weiterlesen

SPRINGERS »HURENSÖHNE«

von Susann Witt-Stahl – http://www.melodieundrhythmus.com WO DIE KONZERNMEDIEN NOCH HALTMACHEN, GEHT ES AUF DEM JOURNALISTENBLOG RUHRBARONE ERST RICHTIG LOS – BIS ZUR FASCHISTOIDEN VERNICHTUNGSFANTASIE Im vergangenen Jahr veröffentlichte Ruhrbarone ein Foto von der dystopischen Landschaft des nördlichen Rheinischen Braunkohlereviers. Aufschrift: »Transform Gaza to Garzweiler«. Ein Londoner Publizist kommentierte: »Dieses ›liberale‹ deutsche Blog ruft zum Genozid … Weiterlesen

Gute Annektion, böse Annektion: Wie der Spiegel israelische Völkerrechtsbrüche herunterspielt

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Israels Ministerpräsident Netanyahu hat die israelische Annektionen von palästinensisch bewohnten Gebieten angekündigt. Die offensichtlichen Völkerrechtsbrüche Israels werden von Medien und Politik in Deutschland wahlweise ignoriert oder heruntergespielt. Der Spiegel hat heute über Netanyahus Pläne berichtet, nach seiner Wiederwahl das Westjordanland zu annektieren. Es ist erstaunlich, wie dieses Thema in den … Weiterlesen

97,5% Wissenschaftler-Konsens: Merkel ruiniert deutsche Wirtschaft

von https://sciencefiles.org Die Bundesregierung hat explizit erklärt, sie sei der Überzeugung, dass rund 99% (99,94%) der Wissenschaftler weltweit der „Überzeugung sind, dass der Klimawandel durch den Menschen verursacht ist“. Diese Überzeugung hat man bei der Bundesregierung auf Basis zweier Veröffentlichungen von James Lawrence Powell (2016, 2015) gewonnen. In Powell (2015) wird beschrieben, wie das Ergebnis der … Weiterlesen

Deutsche Presse: Iran stellt USA und EU Bedingungen – Stimmt das?

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Beim Thema Iran berichten die deutschen Medien ausgesprochen selektiv und lassen alles weg, was ihnen nicht ins Konzept passt. Daher finden Sie hier die Meldungen der letzten Woche, auch die, über die in Deutschland nicht berichtet wurde. In Deutschland wurde berichtet, dass der von Großbritannien illegal festgesetzte iranische Tanker aus Gibraltar ausgelaufen … Weiterlesen

Kein Bericht in deutschen Medien: Ermittlungen im österreichischen BND-Skandal „abgebrochen“

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Wie gleichgeschaltet die deutschen Mainstream-Medien sind, zeigt eine Meldung über einen Geheimdienstskandal aus Österreich. Ich habe eine volle Woche gewartet, ob in Deutschland darüber berichtet wird. Da die „Qualitätsmedien“ es nicht getan haben, tue ich es nun. Dass die Geheimdienste im Westen komplett unkontrolliert und im rechtsfreien Raum arbeiten, gilt … Weiterlesen

Der „Holocaust-Leugner“ Ken Jebsen: Eine Klarstellung

von Paul Schreyer – https://paulschreyer.wordpress.com 22. August 2019   —   Nach der Veröffentlichung meines letzten Artikels zu einer fragwürdigen Aktion der BILD-Zeitung wird aktuell erneut behauptet oder zumindest nahegelegt – unter anderem vom Politiker Volker Beck sowie vom Journalisten Benjamin Weinthal – Ken Jebsen sei erwiesenermaßen ein Holocaust-Leugner. Da dieser Vorwurf strafrechtlich relevant ist und zugleich keine Belege dafür präsentiert werden, veröffentliche … Weiterlesen

Archive

Werbeanzeigen