//
Archiv

Medien

Diese Kategorie enthält 107 Beiträge

Schreibt Dershowitz für den Semit?

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com In Melzers Semit ist vorgestern im Nachgang zu einer interessanten Kulturveranstaltung in Berlin ein mit Ludwig Watzal gezeichneter Artikel erschienen, mit dem insbesondere der dort aufgetretene Musiker Gilad Atzmon attackiert wird. Im Nachfolgenden soll es nicht darum gehen, ob Gilad Atzmon ein sympathischer Mensch ist oder nicht. Sicherlich kann man Gilad Atzmon aus … Weiterlesen

Schluss mit lustig!

von Christiane Borowy, Jens Wernicke – http://www.rubikon.news „Ich finde, da muss es Empörung geben!“ Journalist Ken Jebsen im Interview mit Rubikon-Kolumnistin Christiane Borowy über Gewaltdrohungen gegen ihn und seine Familie. In dieser zweiten Rubikon​-Videoproduktion geht es um den Hass, die Häme und auch die Gewalt, die kritischen Journalisten in unserem Lande entgegenschlagen. Und darum, wie … Weiterlesen

Stellungnahme von Gilads Atzmon zur Preisverleihung der NRhZ

In den letzten Tagen, im Vorfeld der KarlsPreisverleihung der NRhZ, wurde ich wie Ken Jebsen und andere das Ziel einer aberwitzigen Verleumdungskampangne. Nichts davon wurde begründet. Es folgten erfundene Zitate: Ich wurde als „Holocaustleugner“ und „Holocaustrelativierer“ bezeichnet. Nicht eine einzige Referenz auf meine Schriften oder Reden wurden herbeigezogen. In meinen Arbeiten kritisiere ich stattdessen, dass … Weiterlesen

Das große Etiketten-Kleben

von Stefan Korinth – http://www.rubikon.news Der „Fall Lederer vs. Jebsen“ wirft ein Schlaglicht auf die Debattenunkultur im Land. Seit vier Wochen geht der Konflikt um eine Preisverleihung an Ken Jebsen durch die Öffentlichkeit. Eigentlich wollte ich in diesem Artikel die Argumentationsketten beider Konfliktlager vergleichen – ihre jeweiligen Argumente darstellen, überprüfen und miteinander abgleichen. Doch je … Weiterlesen

Der SPIEGEL und die Suche nach der Wahrheit: Das Sturmgeschütz der Demokratie verschießt Fake-News

von https://deutsch.rt.com Die Wahrheit wird beim Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ ganz großgeschrieben. Permanent ist das Flaggschiff des Qualitätsjournalismus auf der Suche nach ihr. Auf dem Weg zu diesem wertvollen Gut leistete sich das Magazin bei seiner G20-Berichterstattung aber einen Fehltritt. Es geht konkret um den Artikel „Lasst es krachen“, der in der Spiegel-Ausgabe 29 dieses Jahres … Weiterlesen

Lügenpresse 1863 – Ferdinand Lassalle als Medienkritiker

von Ulrich Teusch – https://augenaufunddurch.net Im Folgenden dokumentiere und erläutere ich Auszüge einer Rede, die Ferdinand Lassalle im September 1863 vor Tausenden von Zuhörern in Barmen, Solingen und Düsseldorf gehalten hat. Die Rede erschien auch als Broschüre, wurde aber sogleich konfisziert. Zudem machte man Lassalle wegen Verstoßes gegen die §§ 100 und 101 des preußischen … Weiterlesen

Gegenfeuer: Seit 5:45 Uhr wird zurückverleumdet!

von Ullrich Mies – http://www.rubikon.news Wer anderen Stempel aufdrückt, wird ab jetzt selbst bestempelt. Wer anderen Dreck hinterher wirft, bekommt es ab sofort mit der Jauchekelle. Wer sich als Rufschädiger betätigt, dessen Ruf wird beschädigt. Wer andere ins Schlammloch stößt, fällt hinterher. Die folgenden Zeilen sind unseren ganz speziellen Freunden gewidmet: Jenen, die schon immer … Weiterlesen

Meinungsfreiheit nur für Israel-Freunde, ansonsten Zensur?

von Rolf Verleger – ww.rubikon.news Es ist an der Zeit, den Verleumdern und ihren Verleumdungen entgegenzutreten. Ich möchte in diesem Beitrag den Hintergrund darstellen, warum das neue Buch von Abraham Melzer „Die Antisemitenmacher“ (1) wichtig ist und weswegen die Konferenz „Zur Zeit der Verleumder“ am 10. Februar in Berlin stattfinden wird (2). Durch die Errichtung … Weiterlesen

Schmiergeschichten-Demokratie

von Friedhelm Klinkhammer, Volker Bräutigam – http://www.rubikon.news Schon gehört? Die USA haben inzwischen 16 Militärbasen in Syrien. Illegal und völkerrechtswidrig. Aber das ist denen egal. Wo in Syrien? Na dort, wo sie mit ihrer Allianz williger Co-Kriegsverbrecher — die Bundesrepublik ist auch dabei — die Umgebung schon dermaßen sorgfältig zerbombt haben, dass Syrische Armee, Russen … Weiterlesen

Mit Ansage: Die ARD verschweigt den Kern der Vereinbarung Trumps und Putins zum Syrienkonflikt

von https://propagandaschau.wordpress.com Wer die Lügner und Realitätsverdreher der ARD nur lange genug beobachtet, kann ihr Verhalten vorhersagen wie ein Profiler das nächste Verbrechen eines primitiven Triebtäters. Als Sputnik heute morgen meldete, dass Putin und Trump am Rande des APEC-Gipfels eine gemeinsame Erklärung zur Lösung des Konflikts in Syrien abgegeben haben, da war klar, dass die … Weiterlesen

Archive