//
Archiv

Medien

Diese Kategorie enthält 81 Beiträge

Programmbeschwerde zu Mehmet Scholl: „Russophobie bei ARD-Aktuell“

von https://deutsch.rt.com Zwei Ex-NDR-Mitarbeiter haben eine Beschwerde gegen ARD-Aktuell eingereicht. Sie werfen dem ARD „antirussische Propaganda“ vor. Der Sender tue so, als ob er nicht der Öffentlichkeit dient, sonder „unserer russlandfeindlichen Regierung.“ RT Deutsch dokumentiert die Beschwerde von Ex-ARD-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, ehemaliger Chef des ver.di-Betriebsverbandes NDR, im Folgenden im Wortlaut. Eingabe zur ARD-Aktuell Russophobie: 1. Protest … Weiterlesen

EIN TYPISCHES BEISPIEL FÜR FAKE NEWS IN SPRINGERS WELT

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com Die Propaganda der Springerpresse ignorieren wir hier im Parteibuch ja eigentlich regelmäßig, weil diese Hasbarabude so viele Fake News in die Welt pumpt, dass man zu nichts anderem mehr Zeit hat, wenn man die ganzen Lügen da auseinandernehmen wollte. Doch der am Sonntag in der zionistischen Welt veröffentlichte Artikel „Neue Schmuggelroute zwischen Russland und dem Iran“ … Weiterlesen

Der Spiegel ruft nach einem starken Mann

von Wolfgang Weber – http://www.wsws.org Die gesamte Ausgabe 31/2017 hat das Magazin Der Spiegel unter das Thema „Die Lage der Nation“ gestellt. Schwerpunkt sei, heißt es in der Hausmitteilung der Zeitschrift: „Wie leben, wie denken die Deutschen?“ Doch der Leser erfährt vor allem, was die Herausgeber und Redakteure des wichtigsten Meinungsmacher-Magazins in Deutschland politisch denken. Das fängt mit den … Weiterlesen

Programmbeschwerde: ARD-aktuell unterdrückt UN-Informationen über Rückkehrerwelle nach Syrien

von Volker Bräutigam, Friedhelm Klinkhammer – https://deutsch.rt.com Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die ARD eingereicht. Der Vorwurf: Unterdrückung von Informationen zur Lage in Syrien. RT Deutsch dokumentiert den Wortlaut. Sehr geehrte NDR-Rundfunkräte, das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, UNHCR, hat am 30. Juni auf einer Pressekonferenz in Genf … Weiterlesen

Aus dem Redaktions-Mülleimer der Tagesschau

von Volker Bräutigam & Friedhelm Klinkhammer  – www.rubikon.news Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, UNHCR, teilte am 30. Juni auf einer Pressekonferenz in Genf mit, in den ersten sechs Monaten dieses Jahres seien mindestens 440 000 Syrien-Flüchtlinge wieder in ihre Heimat zurückgekehrt. Tendenz zunehmend; bis Jahresende dürften es noch einmal eine halbe Million Menschen werden. Rückkehr-Zentren seien die … Weiterlesen

Der Tiefe Staat, die Rattenlinie und ein Inside Job

von Peter Frey  – www.rubikon.news Medien und Politik lügen beim Thema Syrien wie gedruckt. Oder übersehen das Wirken des Tiefen Staates im Hintergrund. Im Jahre 2012 zog der damalige US-amerikanische Präsident Barack Obama eine „Rote Linie“, deren Überschreiten er mit einer erforderlichen US-amerikanischen Intervention in Syrien gleichsetzte. Der investigative Journalist Seymour Hersh nahm das zum Anlass, einer … Weiterlesen

Bundestag beschließt Internetzensur

von Justus Leicht  – http://www.wsws.org Am Freitag hat der Bundestag mit den Stimmen der Großen Koalition einen auf Justizminister Heiko Maas (SPD) zurückgehenden Gesetzentwurf zur Internetzensur verabschiedet. Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) ist ein massiver Angriff auf das Grundrecht der Meinungsfreiheit. Es öffnet Denunziantentum und Zensur Tür und Tor und macht milliardenschwere Konzerne – die Besitzer sozialer Netzwerke wie … Weiterlesen

Professionelle Heuchelei (4/4)

von Elke Schenk  – www.rubikon.news Bild: Elke Schenk Kommentar zum Bild: „Das Foto zeigt ein Gebäude in der Altstadt von Montpellier, bei dem der größte Teil der Fassade gemalt (oder foliert) ist. Auch die Spiegelung der gegenüberliegenden Kirche ist gemalt. Das Verrückte ist: Man steht da und schaut auf das Haus und kann kaum unterscheiden, wo echte Mauern, … Weiterlesen

Scheinselbständigkeit in der Presselandschaft

von Laurenz Nurk – http://www.kritisches-netzwerk.de Immer mehr Journalisten arbeiten als Pauschalisten Wieder einmal ist es einem Whistleblower zu verdanken, dass ein Skandal ans Licht kam. Der Mann legte der Deutschen Rentenversicherung eine Liste mit über hundert Namen von Beschäftigten beim Medienhaus DuMont(link is external) vor, von denen er den Verdacht hat, dass sie als scheinselbstständige Pauschalisten für die beim Kölner … Weiterlesen

Der Abschuss eines syrischen Kampfjets durch die USA in der deutschen Lügenpresse

von https://propagandaschau.wordpress.com Bild: So geht Kriegspropaganda, wie sie schon von den Nazis praktiziert wurde! Die USA begehen mit dem Abschuss eines syrischen Flugzeugs in Syrien ein Völkerrechtsverbrechen und die Nachkommen von Joseph Goebbels stellen Russland als Aggressor dar. Verbrecher erkennt man schlicht und einfach daran, dass sie sich nicht an Recht und Gesetz halten, sondern sich über … Weiterlesen

Archive