//
Archiv

Medien

Diese Kategorie enthält 232 Beiträge

Gute und böse Formfehler in den Medien: Ausschluss von Oppositionellen bei Wahlen in Moskau und Sachsen

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Es gibt derzeit zwei Beispiele für Formfehler, die dazu geführt haben, dass Oppositionskanditaten bei bevorstehenden Wahlen nicht zur Wahl zugelassen werden. Ein Beispiel kommt aus Sachsen, eines aus Moskau. Spannend ist dabei, wie verschiedenen die deutschen Medien über diese beiden Fälle berichten. Aus Sachsen kam vor ca. zwei Wochen die … Weiterlesen

Digitale Bücherverbrennung

von Nicolas Riedl – https://www.rubikon.news Die Löschung von NuoViso.TV auf YouTube ist der Beginn einer neuen Eskalationsstufe im Krieg um die Wahrheit. Was lange befürchtet worden war, trat nun schlagartig ein. Einem der alternativen Medienportale wurde auf YouTube der Stecker gezogen. NuoViso.TV ist der Kandidat, an dem das Exempel der weitreichenden Zensur statuiert werden soll. … Weiterlesen

Der Epstein-Skandal und wie die deutschen Medien ihn in ihre Agenda einbauen

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Viele Leser haben mich nach dem Fall Epstein gefragt und eigentlich wollte ich nicht darüber schreiben. Aber wie sich zeigt, ist es sehr interessant zu analysieren, wie die Medien den Skandal für ihre Zwecke nutzen. Ich stelle in diesem Artikel die bekannten Fakten des Epstein-Skandals zusammen und vergleiche sie danach … Weiterlesen

INF-Abrüstungsvertrag: Der Spiegel verkündet als Nato-Pressesprecher wieder kritiklos US-Propaganda

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Wenn der Spiegel über Abrüstungsverträge schreibt, dann liest man immer eine wirre Sammlung von Unwahrheiten. Auch heute wieder verschweigt der Spiegel alle Hintergründe und gefällt sich in der Rolle des Nato-Pressesprechers, der alles, was von der Nato kommt, kritiklos zitiert. Der INF-Vertrag war für Europa der vielleicht wichtigste Abrüstungsvertrag überhaupt. … Weiterlesen

Unity 4J !

von Mathias Broeckers – https://www.broeckers.com Am Freitagabend hat das ZDF in “Aspekte” einen guten Beitrag zum Fall Assange gebracht. Tilman Jens hatte dafür mit Micha Sontheimer, Jacob Applebaum und mit mir gesprochen. Daniel Domscheit-Berg, der ehemalige Mitarbeiter von Wikileaks war als Studiogast geladen, meines Erachtens keine besonders gute Wahl. Er quatschte noch immer von “Aufklärungsbedarf” wegen der … Weiterlesen

Selbstzensur der Macht um Acht: Die Null-Nachrichten der Tagesschau zum Staatshaushalt

von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam – https://deutsch.rt.com Statt brauchbarer Information über den Staatshaushalt und das unsoziale Steuersystem serviert ARD-aktuell dem Publikum Placebos. Aktuell zeigt sich dies an der Berichterstattung zur Grundsteuer-Reform, bei der wesentliche Hintergründe ausgespart werden. Wer verantwortlich für sich und die Seinen entscheiden will, braucht exakte Informationen über sein Soll und Haben … Weiterlesen

Der Spiegel als Glyphosat-Lobbyist

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Wenn der Spiegel über Glyphosat berichtet, lernen wir, wie gut dieses Pflanzengift ist. Zuständig für die Lobbyarbeit ist immer die gleiche „Journalistin“. Als vor einige Tagen die Meldung kam, dass Glyphosat in Österreich verboten wird, da wusste ich schon, dass wir im Spiegel demnächst wieder einen Artikel von Julia Merlot … Weiterlesen

So dreist lügt selbst der Spiegel selten: Was wir über die inhaftierten ukrainischen Seeleute nicht erfahren sollen

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Im Spiegel konnte man diese Tage einen Artikel über die 24 ukrainischen Seeleute lesen, die seit dem Vorfall von Kertsch in Russland im Gefängnis sitzen. Ich bin vom Spiegel einiges gewöhnt, aber so dreiste Lügen, wie in dem Artikel, sind selbst beim Spiegel selten. Die Vorgeschichte ist bekannt: Ende November … Weiterlesen

Dysfunktion der Macht um Acht: Die Bundespressekonferenz als Abbild unserer Scheindemokratie

von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam – https://kenfm.de Die Bundespressekonferenz (BKP) in Berlin ist ein untypischer Verein von Journalisten. Er lädt Kanzler, Minister, Regierungssprecher sowie die Spitzenvertreter von Wirtschaft und Gesellschaft dazu ein, auf seiner Bühne Rede und Antwort zu stehen. Während im Ausland Medienleute üblicherweise von den politisch Mächtigen einberufen werden und deren Informationen in Empfang zu nehmen haben, … Weiterlesen

Humanitäre Katastrophen – Zwischen Dichtung und Wahrheit

von Peter Frey – https://kenfm.de Die wirkliche syrische Katastrophe macht der Mainstream unsichtbar. Die öffentlich-rechtlichen Medien achten peinlich genau darauf, ja nicht ihr virtuelles Bild der dortigen humanitären Katastrophe anzukratzen. Die Reizworte Fassbomben, Krankenhäuser und Zivilisten halten den Großteil der Menschen hierzulande erfolgreich davon ab, die beklemmende Realität in Syrien zu erkennen und – daraus … Weiterlesen

Archive

Werbeanzeigen