//
Archiv

Gesundheit

Diese Kategorie enthält 17 Beiträge

Rette sich, wer kann! Unser Gesundheitssystem macht uns krank

von Jens Lehrich im Gespräch mit Sven Böttcher – https://www.rubikon.news Unser Gesundheitssystem ist schwer erkrankt. Die Fakten aus dem neuen Buch „Rette sich, wer kann!“ von Spiegel-Bestseller-Autor Sven Böttcher — Erscheinungstermin Januar 2019 — sprechen eine Sprache, die sprachlos macht: 500.000 Menschen sterben jährlich in Europa und den USA an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Wer gesund … Weiterlesen

Stickoxid, Ethanol, Strahlung: Wie giftig sind diese Gifte?

von Dr. Lutz Niemann – https://aufruhrgebiet.de Anmerkung: Der Artikel erschien zuerst bei EIKE (Europäisches Institut für Klima und Energie). Wir danken dem Autor dafür, den Beitrag übernehmen zu dürfen. Die Redaktion Seit etlicher Zeit sind Feinstaub und Stickoxide die Gifte des Jahres. Es werden virtuelle Tote berechnet, wobei aber vergessen wird, dass virtuell nichts anderes … Weiterlesen

Legale Massentötung

von Klaus-Dieter Kolenda – http://www.rubikon.news Die gesundheitlichen Folgen des Tabakkonsums werden von der Zigaretten-Industrie systematisch verschleiert. In einem Freiheitsrecht beschnitten zu werden, ruft in Menschen Empörung hervor. Meist zu Recht. Aber wie frei ist jemand, der sich, einem inneren Zwang folgend, Zug um Zug selbst umbringt und dabei dank geschickter Manipulation gar nicht mehr in … Weiterlesen

Ärzte rebellieren gegen Zwang zur Patienten-Cloud

von Norbert Häring – http://norberthaering.de Die kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein übt  massive Kritik an Spahns Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG), das alle Ärztinnen und Ärzte zwingt, sich an eine völlig unsichere, verntzte Dateninfrastruktur anzuschließen und die hochsensiblen Gesundheitsdaten ihrer Patienten dort einzuspeisen. Die Wortwahl der in einer außerordentlichen Vertreterversammlung gefassten Beschlüsse lässt nichts an Deutlichkeit zu wünschen … Weiterlesen

Das Krankheitssystem

von Sven Böttcher – http://www.rubikon.news Für den Medizinbetrieb sind gesunde Menschen unrentabel. Exklusivabdruck aus „Rette sich wer kann“. Nicht allen, die zum Arzt gehen, wird geholfen — das ist bekannt. Dass alle im Gesundheitssystem tätigen Menschen jedoch ernsthaft versuchen, uns von unseren Leiden zu befreien, setzen wir als selbstverständlich voraus. Zu Unrecht: Denn Krankheiten, die … Weiterlesen

Der marktgerechte Patient

von Katrin McClean – http://www.rubikon.news Ein Film über die Krise unseres Gesundheitssystems macht politischen Druck von unten. Die öffentlich-rechtlichen Medien zeigen die unhaltbaren Zustände in unseren Gesundheitseinrichtungen inzwischen ganz unverhüllt. Doch gehen die Berichte selten über eine „Betroffenheitsprosa“ hinaus. Das Studio Kernfilm aus Hamburg benennt Ursachen und Zusammenhänge, um politischen Druck aufzubauen. Für die Förderung … Weiterlesen

Unabhängige Patientenberatung? Der verkaufte Patient

von Ralf Wurzbacher – http://www.free21.org Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland gehört neuerdings einem Dienstleister der Pharmaindustrie. Davor gehörte sie einem Dienstleister der Krankenkassen. Ursprünglich gehörte sie einmal der Zivilgesellschaft und war im besten Sinne „gemeinnützig“ – also nicht nur auf dem Papier. Nach der Privatisierung wurde sie ein Spielball von Kapitalinteressen. Kann und soll es so … Weiterlesen

Rette sich, wer kann! Unser Gesundheitssystem macht uns krank.

von Jens Lehrich – http://www.rubikon.news Jens Lehrich im Gespräch mit Sven Böttcher. Unser Gesundheitssystem ist schwer erkrankt. Die Fakten aus dem neuen Buch „Rette sich, wer kann!“ von Spiegel-Bestseller-Autor Sven Böttcher — Erscheinungstermin Januar 2019 — sprechen eine Sprache, die sprachlos macht: 500.000 Menschen sterben jährlich in Europa und den USA an den Nebenwirkungen von … Weiterlesen

Tödlicher Ernst – Die Pharmaindustrie ist eines der gefährlichsten Kartelle der Welt. Teil 2/2.

von Lothar Schröder – http://www.rubikon.news Wenn Antidepressiva, statt zu helfen, die seelische Not eines Menschen noch größer machen, ist das nicht nur eine Absurdität, es kann tödlich enden. Der Autor erlitt durch das Versagen von Big Pharma einen unwiederbringlichen Verlust: Seine Frau beging nach der Einnahme von Psychopharmaka Suizid. Ein Risiko, über das Ärzte und … Weiterlesen

Die Spirale dreht sich – Spahn verspricht, Pflegekräfte streiken, Bündnisse bereiten Volksentscheide vor

von http://www.unsere-zeit.de Bild: 20. Juni 2018 in Düsseldorf: Eindrucksvolle Demonstration für mehr Personal in der Pflege (Foto: Werner Sarbok) Bundesgesundheitsminister Spahn hat mit Versprechungen auf den Druck der Bewegung für Entlastung in der Pflege reagiert. Ver.di schätzt die vom Minister angekündigten Maßnahmen als unzureichend ein. Mit Streiks und Volksentscheiden bereiten Gewerkschaft und Bündnisse die nächsten … Weiterlesen

Archive

Werbeanzeigen