//
Archiv

Bewegungen

Diese Kategorie enthält 22 Beiträge

#aufstehen und Migrationspakt: Sahra Wagenknecht ist das Ziel der Antideutschen

von Stephan Steins – https://rotefahne.eu Die rechtswidrigen Manipulationen gegen die #aufstehen Rote Fahne Gruppe im Kontext des Migrationspakts W ir berichteten bereits im September über rechtswidrige Manipulationen innerhalb der Sammlungsbewegung #aufstehen, siehe Links in den Fussnoten. [1] [2] Die #aufstehen Rote Fahne Gruppe (RFG) ist mit derzeit über 670 Mitgliedern eine der grössten Basisgruppen der … Weiterlesen

Entwurf für ein Aktionsprogramm der Sammlungsbewegung #aufstehen.

von Facebookgruppe „Die Rote Fahne“ Mit der Bitte um Diskussion, Anregungen und Verbesserungsvorschläge Nachstehend ein Entwurf für ein Aktionsprogramm der Sammlungsbewegung #aufstehen. Es heisst Aktionsprogramm, weil es sich nicht um ein umfassendes sozialistisches Programm handelt, sondern um eine Richtschnur zur politischen Intervention und Mobilisierung innerhalb des kapitalistischen Systems. ENTWURF AKTIONSPROGRAMM DER SAMMLUNGSBEWEGUNG #AUFSTEHEN Demokratische, völkerrechtliche … Weiterlesen

Offener Brief an Sahra Wagenknecht: Bitten Sie Präsident Assad um Entschuldigung!

von Hartmut Barth-Engelbart – http://www.barth-engelbart.de Sehr geehrte Frau Wagenknecht, abgesehen von einer Reihe weiterer schwerwiegender Differenzen, die ich zu Ihren Einschätzungen bezüglich Syriens, der Rolle DEUROpas und Russlands dort habe – die ich weiter unten näher ausführe, möchte ich Sie dringend bitten erstens gegen die angeblich gegen den IS tatsächlich aber gegen Syrien gerichteten Bundeswehreinsätze Stellung … Weiterlesen

Quo vadis, Kampagne Stopp Air Base Ramstein?

von http://luftpost-kl.de Wie kann verhindert werden, dass die Kampagne Stopp Air Base Ramstein „an die Wand gefahren“ wird? Video-Interview mit Klaus Hartmann am 09.09.18 Die Neue Rheinische Zeitung / NRhZ ONLINE hat in der Ausgabe 673 vom 12.09.18 ein über  http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25218  oder direkt unter https://www.you-tube.com/watch?v=aGZPmHukY-A aufzurufendes Video mit dem Titel „FRAGEN zur FRIEDENSBEWEGUNG: Truppenstationierungsvertrag kündigen?“ … Weiterlesen

#aufstehen: Die Sammlungsbewegung muss demokratisch bleiben!

von https://rotefahne.eu Warum stottert der Aufbau der neuen Sammlungsbewegung? P resse und interessierte Öffentlichkeit und vor allem die rund 140.000 Mitglieder der neuen Sammlungsbewegung #aufstehen fragen sich, warum es mit dem Aufbau und konkreten Aktionen auf der Strasse nicht weiter geht? Unsere #aufstehen Rote Fahne Gruppe ist mit knapp 600 Mitgliedern derzeit die grösste Basisgruppe … Weiterlesen

Wie weit, Sahra, geht Dein Mut zum „aufstehen“?

von https://opablog.net Wofür und wogegen genau willst Du „aufstehen“? „Die Bilder, die uns aus Chemnitz… erreicht haben, verunsichern und erschrecken.“ Von welchen Bildern sprichst Du? Es gibt sehr viele und sehr unterschiedliche. Und welche TATSACHEN stehen hinter den Bildern, von denen Du sprichst? „Da werden wieder auf deutschen Straßen Hitlergrüße gezeigt, da wird Jagd gemacht … Weiterlesen

Ditfurth riecht Juden – Antisemitismus-Vorwurf gegen #Aufstehen

von U. Gellermann – http://www.rationalgalerie.de „Judenriecher“ nannte man während der Nazi-Zeit umgangssprachlich jene ekligen Existenzen, die gern hinter bestimmten Namen oder Tätigkeiten „Juden“ witterten. Vom „Judenriecher“ war es nicht weit zum Denunzianten: „Herr Blockwart, der Herr Rubinstein heißt nicht nur so, der hat auch ganz viel Geld, da muss man sich mal drum kümmern.“ So … Weiterlesen

Die Stunde der Hebammen: Pressekonferenz der linken Sammlungsbewegung „Aufstehen“

von Timo Kirez – https://deutsch.rt.com Bild: Von rechts nach links: Sahra Wagenknecht, Ludger Volmer, Simone Lange, Bernd Stegemann und Hans Albers während der Pressekonferenz am 4. September 2018 in Berlin. Sie sind vermutlich früh aufgestanden, wirkten aber ausgeschlafen: Sahra Wagenknecht, Ludger Volmer, Simone Lange, Bernd Stegemann und Hans Albers gaben heute den Startschuss für „Aufstehen“. … Weiterlesen

#aufstehen – Neue Sammlungsbewegung heute in Berlin vorgestellt

von Stephan Steins – https://rotefahne.eu aufstehen+ (aufstehen plus) ist der sozialistische Debattenbeitrag der Rote Fahne Gruppe zum Grundsatzprogramm der Sammlungsbewegung Jetzt ist sie also aus dem Sack, die Katze, die bis zur heutigen Pressekonferenz der Gruppe um Sahra Wagenknecht eher als diffuse Projektionsfläche gehandelt wurde. Ein beträchtlicher Teil der Bürger setzt grosse Erwartungen und Hoffnungen … Weiterlesen

Aufstehen gegen Armut und Krieg

von Eugen Hardt Es bedarf keiner Beweise, daß es sich bei dem Projekt „Aufstehen“ um ein sozialdemokratisches handelt, da es sich selber als Sozialdemokratie der 70ger versteht. Offensichtlich handelt es sich konkret nicht um eine Bewegung von unten. Die mehr als 100.000 Anmeldungen belegen aber, daß es seit einigen Jahren eine nicht unbedeutende Bewegung gibt, … Weiterlesen

Archive

Advertisements