//
Archiv

Inland

Diese Kategorie enthält 761 Beiträge

Wölfe im Schafspelz – Stiftungen und NGOs wirken im Verborgenen als verlängerter Arm des Establishments.

von Jochen Mitschka – http://www.rubikon.news „Nicht-Regierungsorganisationen“ und scheibar private Organisationen wie die „Bertelsmann-Stiftung“ haben einen guten Ruf. Unabhängig von Staat und Macht helfen sie dort, wo Menschen in Not sind. So ist zumindest das Bild, das die meisten Menschen von diesen Organisationen haben. Jochen Mitschka zeigt, wie verflochten und elitär sie wirklich sind. Bei näherem … Weiterlesen

Putsch-Versuch gegen Wagenknecht Gregor Gysi zieht Strippen, Thomas Nord hampelt daran

von Ulrich Gellermann – http://www.tlaxcala-int.org Ausgerechnet der Bundestagsabgeordnete der Linkspartei Thomas Nord stellte jüngst scheinbar die Schicksalsfrage: Sahra Wagenknecht müsse umgehend die Fraktion verlassen, oder er würde austreten. Ausgerechnet Nord? Denn gegen Thomas Nord ist zur Zeit ein Verfahren mit dem Ziel des Partei-Ausschluss anhängig. Nord, der dem erstaunlichen Glauben anhängt, er sei für die … Weiterlesen

Neoliberalismus und offene Grenzen

von Christian Köhler – https://rotefahne.eu Wer Parolen wie „Refugees welcome“ und „no-border-no-nation“ skandiert, wirkt als reaktionäre Kraft zu Gunsten des Kapitals D as Dispositiv des Neoliberalismus stürzt die Gesellschaft in eine Krise der Positivität. Die Internalisierung des Zwanges in der Selbstausbeutungsgesellschaft in Verbindung mit dem Leistungsdruck einer sich entsolidarisierenden Gesellschaft erzeugt ein Übermaß an Positivität, … Weiterlesen

Das Fronttheater

von Friedhelm Klinkhammer, Volker Bräutigam – http://www.rubikon.news Mit der unreflektierten Weitergabe von Kriegspropaganda durch die Tagesschau erklärt die ARD ihren journalistischen Bankrott. Geschafft. Erstes Glück im Neuen Jahr! Zur Weihnachtszeit und „zwischen den Jahren“ war uns genug „Besinnliches“ gewünscht und Selbiges auch nach allen Seiten verstrahlt worden. Damit sind wir durch. Das Informationsangebot der korporierten … Weiterlesen

Absturz der Printmedien setzt sich fort: Stern, Bild, Welt und BamS Verlierer des vierten Quartals

von https://deutsch.rt.com Viel Auswahl, wenig Kundschaft: Zeitschriftenregal in einem deutschen Supermarkt Der Absturz der Printmedien in Deutschland geht weiter. Über 80 Prozent der wichtigsten Magazine haben im vierten Quartal 2018 Käufer verloren. Stern, Welt und Bild am Sonntag verloren im zweistelligen Prozentbereich. Gewinner gibt es nur wenige. Es geht weiter bergab für die deutschen Printmedien. … Weiterlesen

Bundesregierung bemisst Existenzrecht anhand des Grades der Unterwürfigkeit

von Susan Bonath – https://deutsch.rt.com In Karlsruhe haben Verfassungsrichter  die Sanktionspraxis bei Hartz-IV-Leistungen verhandelt. Die Bundesregierung hatte  diese stets verteidigt. Sozialverbände hoffen auf ein Ende der Hungerstrafen. Doch bei den Ärmsten knausert die Bundesregierung bis zum letzten Cent. Die politische Klasse in Deutschland schanzt ihrer Unternehmer-Klientel gerne die Milliönchen zu. Die Milliardengräber Stuttgart 21 und … Weiterlesen

AN DER DEUTSCHEN POPAGANDA-FRONT

von A.Holberg Das Internet-Portal „Heise“ hat am 14.1.2019 ein Interview mit dem Vorsitzenden des „Deutschen Journalisten Verbandes“ (DJV),  Prof. Dr. Frank Überall, unter dem Titel „RT Deutsch ist kein journalistisches Informationsmedium“ veröffentlicht (https://www.heise.de/tp/features/RT-Deutsch-ist-kein-journalistisches-Informationsmedium-4274024.html). Dafür muss man „Heise“ ausdrücklich danken, macht dieses Interview doch Einiges über den Zustand des deutschen Establishments deutlich. Man hatte schon immer … Weiterlesen

Merkels größtes Versagen

von Stephan Hebel – http://www.rubikon.news Der Markt war der Kanzlerin wichtiger als bezahlbare Wohnungen für die Menschen. Exklusivabdruck aus dem Buch „Merkel“. Es gibt kaum ein Thema, das Menschen so existenziell betrifft wie die Frage nach dem Dach über dem Kopf. An kaum einem anderen Thema lässt sich zeigen, wie brüchig der soziale Zusammenhalt in … Weiterlesen

Die Unerträglichkeit des Andersdenkenden

von Rüdiger Lenz – https://kenfm.de Nazieltern  Au ha, da sind sie wieder, die Possenspieler und Auftragsschläger-Heinis. Ja genau die, die ständig für die Spaltung sich abmühenden Politiker von Grün bis Links und in der Sozialdemokratie, die anheuern auf alles zu hauen, was anderer Meinung ist. Schon seit Jahren gehen ihre Schlägerschergen fast auf alles los, … Weiterlesen

Hamburg: Zwischen Obdachlosigkeit und Dekadenz

von Kristian Stemmler – http://lowerclassmag.com Containerfrachter und Kaikräne, Schwimmdocks und Museumsschiffe, die Köhlbrandbrücke und die Speicherstadt, der ganze Hamburger Hafen – die Aussicht von den oberen Etagen der Elbphilharmonie ist grandios. Und unbezahlbar, zumindest für Normalsterbliche. Am 3. Dezember berichtete das Hamburger Abendblatt, Leib- und Magenzeitung des Hamburger Bürgertums, die letzte der 44 Luxuswohnungen in … Weiterlesen

Archive

Advertisements