//
Archiv

Inland

Diese Kategorie enthält 715 Beiträge

Der UN-Migrationspakt im Bundestag: das „Hohe Haus“ als moralisches Tiefgeschoss

von https://fassadenkratzer.wordpress.com „Wenn ich eins über den Morbus der Politik gelernt habe, dann dies: Der Kampf um die Macht lockt die Bestie in uns hervor.“ Mario Vargas Llosa Die AfD, die einzige Partei im Bundestag, die den anstehenden „UN-Global Compact for Migration“ durchgehend kritisch und ablehnend beurteilt, hatte einen sachlichen Antrag gestellt, der Bundestag möge … Weiterlesen

Linke, die gern Erfüllungsgehilfen des Kapitals sein wollen – aber bitte mit Haltung

von Norbert Häring – http://norberthaering.de Es ist bezeichnend. Auf meine mit Belegen gespickten, hundertausendfach gelesenen Blogposts dazu, wie das Migrationsabkommen die Interessen der internationalen Großkonzerne bedient und dass es auch auf deren Lobbying zurückgeht, ernte ich von linker Seite nichts als dröhnendes Schweigen. Kaum ein Ansatz von Kritik, nur Schweigen. Wenn mit Sahra Wagenknecht eine … Weiterlesen

Putsch-Versuch gegen Wagenknecht

von Ulrich Gellermann – https://kenfm.de Gregor Gysi zieht Strippen, Thomas Nord hampelt daran. Ausgerechnet der Bundestagsabgeordnete der Linkspartei Thomas Nord stellte jüngst scheinbar die Schicksalsfrage: Sarah Wagenknecht müsse umgehend die Fraktion verlassen, oder er würde austreten. Ausgerechnet Nord? Denn gegen Thomas Nord ist zur Zeit ein Verfahren mit dem Ziel des Partei-Ausschluss anhängig. Nord, der … Weiterlesen

#aufstehen und Migrationspakt: Sahra Wagenknecht ist das Ziel der Antideutschen

von Stephan Steins – https://rotefahne.eu Die rechtswidrigen Manipulationen gegen die #aufstehen Rote Fahne Gruppe im Kontext des Migrationspakts W ir berichteten bereits im September über rechtswidrige Manipulationen innerhalb der Sammlungsbewegung #aufstehen, siehe Links in den Fussnoten. [1] [2] Die #aufstehen Rote Fahne Gruppe (RFG) ist mit derzeit über 670 Mitgliedern eine der grössten Basisgruppen der … Weiterlesen

Die Täuschungen der ARD-Tages(propaganda)schau zum UN-Migrationspakt

von https://fassadenkratzer.wordpress.com „Journalismus ist: etwas zu veröffentlichen, was andere nicht wollen, daß es veröffentlicht wird. Alles andere ist Propaganda.“   (George Orwell) Da nach den USA, Ungarn und Australien nun auch Österreich erklärt hat, den UN-Migrationspakt nicht zu unterschreiben, fühlten sich die Bundesregierung und ihr Propaganda- Lautsprecher ARD bemüßigt, das uninformierte Wahlvolk mit dosierter Scheininformation zu … Weiterlesen

Wie Großverlage wie Spiegel Auflagenverluste verschleiern wollten – und scheiterten

von https://deutsch.rt.com Bild: Das Magazin „Der Spiegel“ am 29. November 2010 an einem Kiosk in Hamburg. Spiegel, Stern, Zeit und Focus wollten mit einem Taschenspielertrick ihre Auflagenverluste kaschieren. Zahlen über verkaufte Exemplare wollten sie nur alle drei Monate melden. Doch ihre Rechnung ging nicht auf. Die Werbebranche zwang sie in die Knie. Woche für Woche … Weiterlesen

Der Adel liebt den Rubikon

von Nicolas Riedl – http://www.rubikon.news Die Gedankenpolizei würdigt unser publizistisches Engagement und unsere Vielseitigkeit. Über unseren demokratischen Anspruch ist sie zutiefst erzürnt. Wir freuen uns! Der Blog „Ruhrbarone“ phantasiert sich eine „Querfront gegen Israel“ an der Ludwig-Maximilian-Universität München (LMU) herbei. Grund dafür ist Michael Meyen, seines Zeichens Professor für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung. Dessen Lehrbereich veranstaltet … Weiterlesen

Die Linkspartei mobilisiert für den Krieg gegen Syrien

von Johannes Stern – http://www.wsws.org Angesichts der aktuellen politischen Bemühungen eines Friedens in Syrien hier ein Artikel von 2012 zur Position der Linkspartei, an der sich bis heute nichts geändert hat. In der letzten Woche haben führende Persönlichkeiten der Linkspartei, darunter die Bundesvorsitzende Katja Kipping und der Stellvertretende Vorsitzende Jan Van Aken, einen Aufruf unter … Weiterlesen

„Viele Kinder gehen hungrig zur Schule“: Empörender UN-Bericht über soziale Lage in Deutschland

von https://deutsch.rt.com Bild: Rund 20 Prozent aller Kinder in Deutschland wachsen laut einer Studie in sehr armen Verhältnissen auf. Ungleiche Lebensstandards in Ost und West, prekäre Arbeitsbedingungen, Mindestlohn-Umgehung, zu niedrige Hartz-IV-Sätze, Kinderarmut, Schüler, die hungrig zur Schule gehen, und Wohnungsnot: Die Anzahl der Kritikpunkte des UN-Berichts sind erschütternd. Der UN-Bericht, der im Oktober dieses Jahres … Weiterlesen

Friedrich Merz und die zunehmende Verschmelzung von Politik und Finanzelite

von Ernst Wolff – https://kenfm.de Es ist ein Trend, der viel über den Zustand unserer Gesellschaft aussagt: Der immer häufiger auftretende fliegende Personalwechsel zwischen Politik und Wirtschaft, der zu einer zunehmenden Verschmelzung beider Lager geführt hat. Gerhard Schröder verließ nach seiner Wahlniederlage 2005 das Kanzleramt für einen Platz im Topmanagement des russischen Gazprom-Konzerns und arbeitet … Weiterlesen

Archive

Advertisements