//
Archiv

Internationales

Diese Kategorie enthält 78 Beiträge

IN DER UKRAINE BEKÄMPFT RUSSLAND DEN NEONAZISMUS

von https://cprf.ru Übersetzung LZ Kommentare zum Artikel der Internationalen Abteilung des ZK der KKE „Über den imperialistischen Krieg in der Ukraine und die Haltung der KPRF“ Am 23. April 2022 veröffentlichte die Zeitung Rizospastis, das Organ der Kommunistischen Partei Griechenlands, einen Artikel der Internationalen Abteilung des ZK der KKE „Über den imperialistischen Krieg in der … Weiterlesen

Was als „russische Propaganda“ verleumdet wird, ist nur die multipolare Weltsicht

von Andrew Korybko – https://oneworld.press Übersetzung LZ Diejenigen, die auf abweichende Meinungen sofort mit Verschwörungstheorien reagieren, anstatt die objektiv vorhandene Tatsache anzuerkennen, dass es unmöglich ist, dass alle Menschen auf der Welt das Gleiche denken, leiden wahrscheinlich an nicht diagnostizierten, aber sehr ernsten psychologischen Problemen. Auch ohne Psychologe zu sein, kann man zu dem Schluss … Weiterlesen

Russland – ein imperialistisches Land?

von Andreas Wehr – http://www.andreas-wehr.eu Der Krieg in der Ukraine war gerade einen Tag alt, da wusste die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ), der Jugendverband der DKP, bereits über seine Ursachen Bescheid. In einer Erklärung vom 25. Februar 2022 heißt es: „Dabei steht außer Frage, dass Russland ein imperialistisches Land ist. (…) Die kapitalistischen Großmächte kämpfen … Weiterlesen

NAZIS HEUTE KUNTERBUNT. Europa kommt nun gesamt auf den Hund.

von Gustav Staedtler West is over! West fights with fraud and lie. USA the exceptionalist of fraud and lie. USA der auserwählte Grosslügner, Verführer und Betrüger. Von den USA und ihren NATO-Vasallen geht nur Betrug aus. Die USA verordnen Russenhas, und alle Dummen machen mit. Um das deutsche Volk doof zu machen, bedarf es also gar … Weiterlesen

Finanzoligarchie und Imperialismus

von Skeptomai – https://twitter.com/LeninBol Übersetzung LZ Ich erlebe immer noch, dass einige Kommunisten/Marxisten-Leninisten Lenins Imperialismus nicht verstehen, also werde ich einen kurzen Beitrag über einen Begriff schreiben: Monopolkapitalismus. Wenn Lenin den Begriff „Monopolkapitalismus“ verwendet, spricht er nicht nur von Monopolen. Wenn Lenin den Begriff „Monopolkapitalismus“ verwendet, bezieht er sich auf ein historisch spezifisches Stadium der … Weiterlesen

Einige Anmerkungen zu A. Zumachs Artikel zum Ukraine-Krieg in „Le Monde Diplomatique (deutsche Ausgabe)“(März 2022)

von A.Holberg Andreas Zumach beginnt seinen Artikel mit der zutreffenden Feststellung, dass Russlands Angriff auf die Ukraine völkerrechtswidrig sei und folgert, dass Präsident Putin hier einen „Pyrrhus-Krieg“ – mit großrussischen Zielen kaum überleben könne. Der Begriff „Pyrrhus-Krieg“ ist wohl eine Neuschöpfung. Üblicherweise spricht man vom „Pyrrhus-Sieg“, und so – mit einem Sieg Russlands – wird … Weiterlesen

Antifaschisten unterstützen Russland

von http://www.progressive-patrioten.at Die aktuellen kriegerischen Ereignisse legen mal wieder die Heuchelei des Westens offen und zeigen gleichzeitig, wer ein wahrer Antifaschist ist und wer nicht. So grenzt es schon fast an Lächerlichkeit, wenn westliche Politiker, welche die Verantwortung für die Zerstörung Jugoslawiens, der Iraks, Libyens und anderer Länder tragen, von Völkerrecht sprechen und nach Sanktionen … Weiterlesen

Zum Selbstbestimmungsrecht unterdrückter Völker

von @DKPLeipzig Es wird hier von vielen Seiten behauptet, dass die Anerkennung der Volksrepubliken Donezk und Lugansk völkerrechtswidrig sei. Das ist juristisch falsch, basiert auf einem historischen Irrtum und missachtet Minderheitenrechte Prinzipiell verlangt das Völkerrecht bei einer Abtrennung von Staatsgebieten eine Abstimmung im gesamten bisherigen Staatsgebiet darüber. Das ist ein Instrument, mit dem verhindert wird, … Weiterlesen

Thesen zur Entwicklung in Kasachstan und die Haltung der Kommunisten

von Bahman Shafigh Anmerkung: Die Januarereignisse in Kasachstan haben eine gefährliche Tendenz innerhalb der kommunistischen Parteien des ehemaligen Blocklagers zur Schau gestellt, die den Anlass für die vorliegenden Thesen geliefert haben. Es ging im Konkreten um die Stellungnahme einer Reihe kommunistischer Parteien um die Griechischen und Türkischen herum, der sich eine Reihe der KPs anderer Länder … Weiterlesen

Die kommunistische Strategie, die Niederlage in Europa und die Tragödie in Afghanistan

von Tolga Binbay – http://www.tkp-deutschland.com Die rasche „Übergabe“ Afghanistans in die Hände der Taliban-Führung in dem vergangenen Monat wurde mit „Besorgnis, Panik“ sogar zum Teil mit Indignation beobachtet. Vielleicht haben viele Menschen sich an die nahe Vergangenheit erinnert: Die schnelle Eroberung des Nordens des Iraks und der syrischen Wüste durch den Islamischen Staat im Jahr … Weiterlesen

Archiv