//
Archiv

Internationales

Diese Kategorie enthält 41 Beiträge

Die Entstehung einer ‚Neuen Politik‘ Englands – Bernie und Corbyn im Vergleich

von John Pilger – https://einarschlereth.blogspot.de Bild: DelegierteFoto des jüngsten Labour-Parteitages in der englischen Küstenstadt Brighton schienen ein Video, das im Haupteingang gespielt wurde, nicht zu bemerken. Der drittgrößte Waffenhersteller der Welt, BAe Systems, Lieferant für Saudi-Arabien, wirbt mit Waffen, Bomben, Raketen, Marineschiffen und Kampfflugzeugen. Es schien ein hinterhältiges Symbol einer Partei zu sein, in die … Weiterlesen

“Von der linken Hand des Imperiums” Rede auf dem Fest der Humanité

von Markus Heizmann – http://www.barth-engelbart.de Rede des schweizer Polit-&Ökonomie-Analytikers & Antikriegs-Aktivisten Markus Heizmann auf dem Fête de l’Humanité (Paris, 15.-17.09..2017) HÄNDE WEG VON SYRIEN – BÜNDIS GEGEN KRIEG buendnis.gegenkrieg@gmx.net Liebe Freundinnen Liebe Freunde Liebe Genossinnen Liebe Genossen Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Festes Ich spreche zu euch als ein Mitglied von „Hände weg von Syrien … Weiterlesen

Meinungsverschiedenheiten innerhalb des antiimperialistischen Lagers

von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org Als sein Land von den Dschihadisten in 2011 angegriffen wurde, reagierte Präsident Bachar Al-Assad gegen die Strömung: statt die Befugnisse der Sicherheitsdienste zu stärken, hat er sie geschwächt. Sechs Jahre später geht sein Land aus dem wichtigsten Krieg seit dem von Vietnam als Sieger hervor. Die gleiche Art von Aggression findet jetzt … Weiterlesen

Wieso dieser Hass auf die G20?

von Andreas Wehr – http://www.andreas-wehr.eu Bis zum Hamburger Gipfeltreffen war die Gruppe der G20-Staaten in Deutschland so gut wie unbekannt. Dabei gibt es sie auf der Ebene der Regierungschefs bereits seit 2009, und elf Gipfel fanden seitdem statt. Ganz anders als in Deutschland ist die Sicht auf die Gruppe hingegen in Ländern wie China, Indien, Russland … Weiterlesen

DER DRITTE WEG AUS DEM CHAOS

von Peter Schaber und Karl Plumba – http://lowerclassmag.com Die kurdische Bewegung in Syrien und das Bündnis mit dem US-Imperialismus. Die Solidaritätsbewegung mit der Revolution in Rojava ist generell erfreulich breit aufgestellt in Deutschland. Von Maoist*innen bis Trotzkist*innen, von Linkspartei bis Anarcho-Squat, von Autonomen bis ML-er*innen beziehen sich Gruppen und Einzelpersonen auf die Selbstverwaltung im Norden Syriens, … Weiterlesen

Unruhe in den Schwellenländern

von Rüdiger Rauls – https://ruedigerraulsblog.wordpress.com Die sozialen Spannungen in Venezuela schlagen um in Gewalt. In Marokko, das bisher von der Arabellion weitestgehend verschont blieb, macht sich Unruhe breit, ebenso in Algerien. Der Bürgerkrieg in Syrien dauert nun schon über 5 Jahre. Libyen zerfällt immer mehr. Und in den Staaten wie Tunesien und Ägypten, in denen die … Weiterlesen

Still not lovin´ imperialism …

von http://lowerclassmag.com Was ist Anti-Imperialismus und was nicht? Kann es rechten Anti-Imperialismus geben? Ein Gastbeitrag der Gruppe Siempre Antifa FFM. Den Begriff ,,Anti-Imperialismus‘‘ verwenden unterschiedliche, inhaltlich häufig konträre Bewegungen. Angesichts dieser Situation stellte die Gruppe Platypus in der Wochenzeitung jungle World die Frage: „Doch was bedeutet Anti-Imperialismus, wenn die Gegner des Imperialismus häufig eher in … Weiterlesen

Trump ein Robin Hood?

von Einar Schlereth – https://einarschlereth.blogspot.de/ Wie schade. Für mich hatte Donald Trump zu Anfang seiner Wahl-Kampagne so etwas von einem Robin Hood. Und jetzt ist er nur noch ein Wurm unter den Stiefeln der GROßEN EINPROZENTER. Hat er nicht den Gestank von ihnen gerochen? Die haben sich doch in die Hosen gepisst und geschissen. Weil … Weiterlesen

,,Internationalismus ist die Strategie über Grenzen hinweg Antworten auf soziale Probleme zu finden“

von Ein Interview mit der Soli-Gruppe Interbrigadas aus Berlin – Von Jan Schwab – http://lowerclassmag.com/ Auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz, die traditionell jedes Jahr zum Gedanken an die von Freikorps ermordeten KomunistInnen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht stattfindet, hatte ich dieses Jahr die Möglichkeit ein Interview mit einer langjährigen Solidaritätsgruppe aus Berlin zu führen. Die Gruppe Interbrigadas … Weiterlesen

Überlegungen zu einem neuen Internationalismus [I]

von http://lowerclassmag.com Vergangenheit, Gegenwart und mögliche Zukunft globaler Gegenmacht [Anm. der Red: Im folgenden veröffentlichen wir einen Text aus einem Arbeitskreis des Internationalistischen Zentrums Dresden. Die Gruppe organisiert mit uns und vielen anderen im April 2017 in Berlin den Kongress „Selber machen – Perspektiven auf Basisorganisierung, Gegenmacht und Autonomie“ . Im Vorfeld des Kongresses werden … Weiterlesen

Archive