//
Archiv

Gesellschaft

Diese Kategorie enthält 65 Beiträge

Der Sinn der Demokratie?

von Jochen Mitschka – https://kenfm.de Nicht die Qualität, sondern die Durchsetzung der Selbstbestimmung ist entscheidend. Immer wieder wird betont, dass die Qualität der Politik nur mit der professionellen Maschinerie der politischen Parteien und deren Primat der Politik (1) hoch gehalten werden kann. Nun es gibt genügend Beispiele dafür, dass die so genannte politische Elite grauenvoll … Weiterlesen

Warum die Fridays for Future den Eliten nützen

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Ich möchte hier eine These über den Hype um Greta und die Fridays for Future zur Diskussion stellen. Sie wird provokant sein, aber genau das kann ja auch zu einer sehr fruchtbaren Diskussion führen. Das alte Prinzip „divide et impera“, also „teile und herrsche“, haben schon die alten Römer erfunden. … Weiterlesen

Die „Seenotrettung“ und der Moralimperialismus der Gutdeutschen

von Andreas Richter – https://deutsch.rt.com Carola Rackete, die Kapitänin, die 40 Migranten illegal nach Italien brachte, wird in Deutschland als Heldin gefeiert. Wer Menschenleben rette, kann kein Verbrecher sein. Doch wieder einmal gilt: Nicht alles, was sich moralisch gibt, ist am Ende auch moralisch. Der politisch-mediale Mainstream in Deutschland hat eine neue Heldin – Carola … Weiterlesen

Über die wahre Funktion der Gender-Theorie

von https://npr.news.eulu.info Gender-Ideologie, die von oben aus Brüssel und nicht von der Basis durch sämtliche Institutionen durchgereicht wird – bis hin zu den Erzieherinnen die in Kindergärten die Frühsexualisierung vorantreiben, sind nicht zum Wohle der Menschheit gedacht. Da haben sich die „ThinkTank“ was ganz Besonderes ausgedacht, die mit dem Deckmantel der angeblichen Gleichberechtigung daherkommt. Diese … Weiterlesen

Ich will eure Hoffnung nicht!

von Rüdiger Lenz – https://kenfm.de Papst Franziskus, Alexis Tsipras, Zoran Zaev, Reporter ohne Grenzen, das UNHCR, Jacinda Ardern und Greta Thunberg. Was haben diese Personen miteinander zu tun? Sie alle stehen hoch im Kurs, was den diesjährigen Friedensnobelpreis(1) angeht. Greta Thunberg, die vor gar nicht all zu langer Zeit ein Schildchen malte, die Schule schwänzte … Weiterlesen

Über erhitzte Klimafragen zum Gewitter im Kopf

von Bernhard Loyen – https://kenfm.de Ist ihnen auch so warm? Woran liegt es denn bei ihnen? An den aktuellen Temperaturen, ausgehend vom Monat Juni, an der viel diskutieren Klimaveränderung, oder am rauchenden Kopf, aufgrund der gesellschaftlichen Klimaveränderungen? Wie steht es um das gesellschaftliche Klima in unserem Land? Es wird beherrscht von hitzigen Diskussionen. Heißen Auseinandersetzungen, … Weiterlesen

Schleichende Prozesse oder die neue Unterklasse

von Bernhard Loyen – https://kenfm.de Wie lauten die aktuellen Schlagwörter und Themenblöcke, die unsere Medien und damit einen Großteil der Bürger beschäftigen? Klima, Klimaveränderungen und entsprechende Folgen. Europawahlen. Sozialismus. Ein Edeka Spot (1). Englands Monarchie und sein Nachwuchs. Liverpool gegen Barcelona. Etwas aus dem Blickfeld geraten scheint das große Thema vergangener Monate und Jahre. Die … Weiterlesen

Klassengesellschaft ins Visier nehmen

von Susan Bonath – https://kenfm.de Wie riesige Kraken grasen Monopolkonzerne den Planeten Erde ab. Sie zerstören ihn nachhaltig und vertreiben Millionen. Die digitale Revolution setzt dennoch nicht nur Massen von Lohnabhängigen frei und lässt sie verarmen. Sie ermöglicht immer umfassendere und wirksamere PR- und Überwachungsstrategien, um die Bevölkerungen ideologisch zu manipulieren, zu kontrollieren, zu spalten, … Weiterlesen

Mr. MAGA und das Ende der westlichen Zivilisation

vom Saker – http://www.theblogcat.de Den Menschen im Westen wird beigebracht, dass die Ursprünge ihrer Zivilisation im alten Rom und/oder Griechenland liegen. Dies ist mehr Selbstverherrlichung als ernsthafte historische Forschung. Während es wahr ist, dass die Stadt Rom 410 n.Chr. geplündert wurde, so dauerte die christlich-römische Zivilisation im Osten weitere 1000 Jahre bis zum Jahr 1453. … Weiterlesen

Klimakiller Kind

von Rüdiger Lenz – https://kenfm.de Jede Frau, die der Umwelt zuliebe kein Kind bekommt, soll mit 50 Jahren 50.000 Euro erhalten. Ein Kind ist das Schlimmste, was man der Umwelt antun kann. Verena Brunschweiger.(4) Den wichtigsten individuellen Beitrag, den ich zum Umweltschutz leisten kann, ist der Verzicht auf eigene Nachkommen, sagt Frau Brunschweiger, die dazu ein … Weiterlesen

Archive

Werbeanzeigen