//
Archiv

Debatte

Diese Kategorie enthält 176 Beiträge

Deutschland mon Amour wach auf

von Nariman, Mitglied des Zentralrats der Ex-Muslime – http://exmuslime.com Wie kann die deutsche Kanzlerin behaupten, „der Islam gehört zu Deutschland“, nachdem sie geschworen hat, das Grundgesetz als die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland zu achten und zu schützen? Garantiert der Artikel 1 des Grundgesetzes nicht die Unantastbarkeit der Menschenwürde? Steht dieser Artikel nicht unter dem Schutz der … Weiterlesen

Zum Ende einer Bewegung und eines Organisationsansatzes

von Geronimo Marulanda – http://freiesicht.org Die Krise der autonomen Linken [1] wurde bereits mehr als einmal ausgerufen. In der Vergangenheit führten die Krisenerscheinungen jedoch zu Neugründungen und partiellen Revitalisierungen der Bewegung. Im vergangenen Jahrzehnt zeichnete sich zunehmend ab, dass die Bewegung nun final im Niedergang begriffen ist: Strukturen lösen sich unwiederbringlich auf, spalten sich, eine … Weiterlesen

Antizionismus ist nicht Antisemitismus

von Zlatko Percinic – https://deutsch.rt.com Bild: Ein anti-zionistischer orthodoxer Jude protestiert mit einer zerrissenen Israel-Flagge gegen den Staat Israel, New York. Antizionismus ist nicht Antisemitismus. Heutzutage ist das schon fast eine radikale Aussage, da die deutsche Politik sich vollständig dem Druck des Zionismus gebeugt hat. Und das gilt nicht nur für Deutschland, sondern auch für … Weiterlesen

Die Natur des Menschen

von Norbert Nelte Über die Natur des Menschen werden im Interesse des Kapitals von der Schule und der meinungsbildenden Presse grundverkehrte Vorstellungen verbreitet. Einmal würde der Mensch immer einen Anführer aus der Elite brauchen, er wäre zu geizig und außerdem würde der Mensch schon immer Tausch betreiben und er wäre zu kriegslüstern. Für ein solidarisches … Weiterlesen

Wie der Liberalismus die westliche Linke zu Komplizen des Imperialismus machte

Übersetzung LZ von Daxter Corbett  – http://www.fort-russ.com Heute leben wir in einem neuen Kapitel der westlichen Zivilisation: dem Zeitalter des Neoliberalismus. In diesen Tagen erkennen die meisten wahrscheinlich die Bedeutung dieses Satzes nicht. Der Neoliberalismus ist ein Produkt der historischen Entwicklung, das als neue Etappe in der Entwicklung des Imperialismus zusammengefasst werden kann. Das Monopol über … Weiterlesen

Rassismus für Intellektuelle

von Susan Bonath – https://kenfm.de Wer sind die Antideutschen? In meiner letzten Tagesdosis schrieb ich über ihr Treiben in der angeblich linksradikalen Clubszene im Leipziger Süden. Die laufende Veranstaltungsreihe »70 Jahre Israel« wird von Vertretern ihrer härtesten Front dominiert. Gemeint ist das Umfeld der Redaktion ihres Sprachrohrs »Bahamas« um Wortführer Justus Wertmüller. Wie er vertritt … Weiterlesen

Ein Gerücht geht um – Das Gerücht von einer Sammlung der Bewegung

von Ulrich Gellermann – https://kenfm.de Als Oskar Lafontaine noch Mitglied der SPD war, da benutzte er manchmal die BILD-Zeitung, um seine Positionen öffentlich zu machen. Längst ist die politische Ausnahme-Erscheinung Oskar Mitglied der Linkspartei. Und jüngst entließ er seine Hoffnung auf eine Sammlung der Linken über den SPIEGEL in die Freiheit der Debatte. Gemeinsam mit … Weiterlesen

Die heute über Marx reden…

von Susan Bonath – https://kenfm.de Er sei “ein lausiger Prophet“ gewesen, schrieb die Wirtschaftswoche. “Zeitgemäß oder verklärt?“, fragte die Tagesschau. »Marx vom Sockel holen«, forderte Die Zeit nach der Enthüllung einer Marx-Statue in dessen Geburtsstadt Trier. Um mit einem weiteren Artikel nachzulegen. In seinen Büchern stehe “allerlei krudes Zeug“. Emotional aufgeladen fuchtelten Journalisten, die offenbar … Weiterlesen

Der Oligarchen-Schwindel – Das bedingungslose Grundeinkommen ist eine Mogelpackung.

von Chris Hedges – http://www.rubikon.news Das als sozial fortschrittlich geltende Finnland hat sich gerade gegen die Fortsetzung eines Pilotprojekts zum bedingungslosen Grundeinkommen entschieden. Gleichzeitig liebäugeln die reichsten Männer der USA öffentlich mit der Idee eines solchen Einkommens. Verkehrte Welten? Ganz und gar nicht, meint Chris Hedges. Denn die Hintergedanken dieser Oligarchen sind alles andere als … Weiterlesen

Die Linke Bewegung braucht neue Denkansätze

von Klaus Blessing/Matthias Werner – https://saschasweltsicht.wordpress.com unveröffentlichtes Manuskript, Februar 2017 – Weiterverbreitung gewünscht Links orientierten Menschen, einschließlich Politikern, Theoretikern und Medien ist der Schreck in die Glieder und den Geist gefahren. Angesichts der politischen Entwicklungen in den USA, Großbritannien, Italien, Frankreich und anderswo wurde sichtbar, was viele im linken Spektrum immer wieder angezweifelt haben: Es … Weiterlesen

Archive

Advertisements