//
Archiv

Debatte

Diese Kategorie enthält 124 Beiträge

Digital last!

von Roland Rottenfußer – http://www.rubikon.news Innovationsopportunisten blasen zum Angriff auf unsere Kultur. Eigentlich ist es absurd: In Deutschland werden Tausende in die Armut getrieben, durch miese Renten und Löhne, überhöhte Mieten, Steuern und Abgaben. Überall auf der Welt brennt es, sterben und verhungern Menschen – und Politiker halten es für vordringlich, zu fordern, dass mehr … Weiterlesen

Die Entstehung einer ‚Neuen Politik‘ Englands – Bernie und Corbyn im Vergleich

von John Pilger – https://einarschlereth.blogspot.de Bild: DelegierteFoto des jüngsten Labour-Parteitages in der englischen Küstenstadt Brighton schienen ein Video, das im Haupteingang gespielt wurde, nicht zu bemerken. Der drittgrößte Waffenhersteller der Welt, BAe Systems, Lieferant für Saudi-Arabien, wirbt mit Waffen, Bomben, Raketen, Marineschiffen und Kampfflugzeugen. Es schien ein hinterhältiges Symbol einer Partei zu sein, in die … Weiterlesen

Trumps “America First” – Bittere Wahrheiten für die Globalisierungs- und Klassentheorie

von Guenther Sandleben – http://www.proletarische-briefe.de Die Wende hin zu einer stärker nationalistischen Politik ist spätestens seit dem Amtsantritt von Donald Trump offenkundig geworden. Längst vorher hatte sie sich angedeutet: Der zunehmende Protektionismus seit der großen Krise von 2008/09, der Aufstieg rechtspopulistischer Parteien, die wachsenden internationalen Spannungen, schwere Zerwürfnisse innerhalb der EU und schließlich der Brexit-Entscheid … Weiterlesen

Erdogans Erfolg ist das Ergebnis der verfehlten Integrationspolitik von Frau Merkel.

von Gozde Guler Durch Frau Merkel bekam die Bezeichnung ”Migrationshintergrund“ eine Bedeutung, die sich für die ehemaligen Ausländer wie eine Krankheit anhörte: Migration. Mit schlechten Aussichten im letzten Stadium, jede Therapie zwecklos. Wann hat man uns (die bisherigen Ausländer) gefragt, ob man uns so nennen darf ? Und warum wurde es auf einmal zum Thema? … Weiterlesen

“Von der linken Hand des Imperiums” Rede auf dem Fest der Humanité

von Markus Heizmann – http://www.barth-engelbart.de Rede des schweizer Polit-&Ökonomie-Analytikers & Antikriegs-Aktivisten Markus Heizmann auf dem Fête de l’Humanité (Paris, 15.-17.09..2017) HÄNDE WEG VON SYRIEN – BÜNDIS GEGEN KRIEG buendnis.gegenkrieg@gmx.net Liebe Freundinnen Liebe Freunde Liebe Genossinnen Liebe Genossen Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Festes Ich spreche zu euch als ein Mitglied von „Hände weg von Syrien … Weiterlesen

Die Wahrheit über die Demokratie

von Rainer Mausfeld – http://www.rubikon.news Prof. Rainer Mausfeld über das absehbare Ende der „Demokratie”. Exklusivabdruck aus dem Buch „Fassadendemokratie und Tiefer Staat”. Parlamentswahlen spielen offenkundig in kapitalistischen Demokratien für alle grundlegenden politischen Entscheidungen keine Rolle mehr. Die großen politischen Entscheidungen werden zunehmend von Instanzen und Akteuren bestimmt, die nicht der Kontrolle der Wähler unterliegen. Während … Weiterlesen

Revisionisten und Spalter

von Michael Beltz – https://theoriepraxis.wordpress.com Wir hören von einem Netzwerk, das sich objektiv zu Aufgabe gemacht hat, die DKP zu schwächen. Diejenigen, die vom Niedergang der Partei sprechen, betreiben ihn seit Jahren. Es geht hier um die, die sich organisatorisch zusammengeschlossen haben und eine eigene Fraktion mit eigenen Strukturen betreiben – also nicht in erster … Weiterlesen

Diversity statt University

von Hans-Jürgen Bandelt, Thomas Sonar – http://www.rubikon.news Der Genderismus ersetzt die antihierarchische, klassenbewusste und egalitäre Auffassung von Emanzipation durch eine individualistische ‚Winner-takes-it-all‘-Hierarchie. Alle Menschen sind „verschieden und doch gleich“: differente Körper in unterschiedlichen Kulturräumen, mit sozial konstruierten Geschlechtern, die es immer wieder neu zu dekonstruieren gilt, mit verschiedenen Sprachen, die politisch korrekt so zu normieren … Weiterlesen

Rettet das Grundeinkommen die Welt?

von Erich Fromm – http://www.rubikon.news Dieser Beitrag befasst sich ausschließlich mit den psychologischen Aspekten eines garantierten Einkommens, mit dessen Wert, seinen Risiken und mit den menschlichen Problemen, die dabei entstehen können. Für ein garantiertes Einkommen für alle spricht in erster Linie, dass die Freiheit des einzelnen auf diese Weise entschieden erweitert werden könnte. (Vgl. hierzu … Weiterlesen

Misiks Zwitter-Ende des Kapitalismus, und die gleiche Scheiße beginnt von vorne.

von Norbert Nelte Robert Misik arbeitete in den 1980er Jahren in der trotzkistischen Gruppe GRM (Sekretariat), die schon immer ein Hang zum Reformismus hatte (Mandel-Linie) und danach schrieb er für die taz, und den österreichischen blättern profil und Falter. Sein immer noch währender Zwittertum zwischen revolutionärem Trotzkismus und politischem Reformismus drücken sich gleich in seinem … Weiterlesen

Archive