//
Archiv

Debatte

Diese Kategorie enthält 314 Beiträge

Lenin als Utopist

von Willy Huhn – https://aufruhrgebiet.de Vorbemerkung: Wir stellen hier einen weiteren Text von Willy Huhn (1919-70) aus dem Jahr 1948 vor, der unsere Serie über den „vergessenen“ Theoretiker abschließt. Darin zeigt Huhn einige methodische Wurzeln des Leninschen Substitutionalismus, der Unterordnung der Klasse unter die Partei (und den mit ihr verbundenen Staat) auf, der letztlich zum Stalinismus … Weiterlesen

Sieben Anzeichen dafür, dass jemand aus Ihrem Umfeld dem woken Gedankenvirus zum Opfer gefallen ist

von Brett Sinclair – https://de.rt.com Es gibt bestimmte Merkmale, die unter „erwachten“ Menschen sehr verbreitet zu sein scheinen. Woke ist heute eine gebräuchliche Bezeichnung für diejenigen unter uns, die sich aufrichtig mit progressiven Fragen der sozialen Gerechtigkeit auseinandersetzen. Typischerweise trifft man solche Menschen unter westlichen Mainstream-Medienjunkies oder jungen Universitätsabsolventen. Ihre Besessenheit manifestiert sich oft in … Weiterlesen

Postmoderne Identitätspolitik als Generalangriff auf die klassenkämpferische Linke

von http://www.prolos.info Broschüre: Gegen die neoliberalen Ideologien Die Broschüre kann hier als PDF heruntergeladen werden. Der Versuch bürgerlicher IdeologInnen, Verwirrung in den unteren Klassen zu stiften, hat in der Geschichte der Klassenkämpfe eine lange Tradition. Schon Marx und Engels, und später Lenin, mussten die Angriffe kleinbürgerlichen Gedankenguts auf die damals junge ArbeiterInnenbewegung abwehren (Vergl. Engels; „Antidühring“ MEW … Weiterlesen

Die dekadente bürgerliche Intellektualität

von Fernando Buen Abad – http://de.granma.cu Die bürgerliche Intelligenz durchlebt eine ihrer dekadentesten Phasen. Ihre ideologische Kriegsmaschinerie ist sklerotisiert und flüchtet sich in unglaubwürdige philanthropische Argumente im Schatten von Pandemien und kommerziellen Impfstoffverteilungen. Alles mit dem Anstrich von Technologie Autor: Fernando Buen Abad | informacion@granmai.cu Die bürgerliche Intelligenz durchlebt eine ihrer dekadentesten Phasen. Ihre ideologische Kriegsmaschinerie ist sklerotisiert … Weiterlesen

Der Hauptfeind steht im eigenen Land!

von http://www.autonomie-magazin.org 1915 veröffentlichte Karl Liebknecht ein Flugblatt unter dem Titel “Der Hauptfeind steht im eigenen Land”. Diese Parole ist aktueller denn je. War schon die gesamte Zeit nach dem 2. Weltkrieg geprägt vom sogenannten Kalten Krieg und einem fanatischen Antikommunismus der westlichen, kapitalistischen Länder, gegen alle die sich ihrer Systemlogik entzogen, so hat sich die Lage … Weiterlesen

Das globalisierte neoliberale Paradies

von Fernando Buen Abad  – http://www.granma.cu Übersetzung LZ Bild: Die explosive Mischung aus Neoliberalismus, Fake News und Wahlprozessen ist eine hoch entwickelte Industrie der sozialen Zerstörung. Illustration: Pawel Kuczynski Eines der beliebtesten Instrumente, um die Perversität des Neoliberalismus zu verschleiern, waren die von der bürgerlichen Demokratie berauschten „Wahlprozesse“. Es ist ein großer Fehler anzunehmen, dass der … Weiterlesen

Von der Dialektik zwischen Helfern und Mördern – Versuch einer Delegitimierung

von Hans Tigertaler »Um ihnen zu zeigen, daß wir erhaben über sie sind, geben wir ihnen Beweise unseres Mitleids.« François La Rochefoucauld (1613-1680) In der gesamten Menschheit dürfte sich wohl kaum ein Mensch finden lassen, der aus freien Stücken in ein aufgepustetes Schlauchboot steigt, um über ein ganzes Meer zu balancieren, genausowenig wie irgendein Mensch … Weiterlesen

Generationengerechtigkeit – die neueste Waffe der Schurken in der Wissenschaft – Eine marxistische Zurückweisung

von Hans Tigertaler »Unter den Hunden wird gefunden eine Menge von Lumpenhunden.« (Heinrich Heine) Ein Volkswirtschaftler müsste aus seiner Kreislauftheorie eigentlich wissen, dass die Aufrechterhaltung eines volkswirtschaftlichen Kreislaufes prinzipiell nie von einer Erhöhung der vorhandenen Population abhängen kann, die ja ihrerseits erhalten werden müsste. Nicht nur das: weder ihre Erhöhung noch eine Verringerung noch die Beibehaltung ihres … Weiterlesen

Luisa Neubauer und die Mär vom klimaunbeständigen Menschen

von Mark Hadyniak – https://de.rt.com Die Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands hat bis jetzt mehr als 170 Menschen das Leben gekostet und Tausende vor die Ruinen ihrer Existenz gestellt. Nach den Wassermassen tritt eine weitere Flut hervor – aus Wortmeldungen, Schuldzuweisungen und Selbstdarstellungen. Jeder, so scheint es, versucht irgendwie Kapital aus der Situation zu schlagen – manche mit … Weiterlesen

Die Antwort der Vereinigten Nationalen Antikriegskoalition UNAC auf einen in der Zeitschrift „The Nation“ abgedruckten Angriff auf unseren Antiimperialismus

von https://nepajac.orghttps://cooptv.wordpress.com In letzter Zeit gab es vermehrt Angriffe auf die Friedensbewegung von „Progressiven“ wegen unserer konsequenten Ablehnung der US-Intervention in anderen Ländern.  Vor kurzem wurde ein Unterschriftenbrief mit Hunderten von Unterschriften erstellt, der unsere Opposition gegen eine Intervention von außen in Syrien angreift.  UNAC beantwortete diesen Brief mit unserem eigenen Sign-on-Brief, in dem wir … Weiterlesen

Archiv