//
Archiv

Debatte

Diese Kategorie enthält 290 Beiträge

China – ein kapitalistisches Land?

von Andreas Wehr – http://www.andreas-wehr.eu Wie der Neoliberale Rainer Zitelmann und der Kommunist Lucas Zeise China sehen Die halbe Welt leidet unter der Corona-Pandemie. Allein der „Westen“- die selbsternannte Avantgarde der menschlichen Zivilisation – zählt 500 000 Tote – und ein Ende des Sterbens ist nicht abzusehen. Der wirtschaftliche Schaden beläuft sich inzwischen auf Billionen … Weiterlesen

Problematische Mitte – Ein Beitrag zur Klassenanalyse (Teil 3 von 3)

von Hanns Graaf – https://aufruhrgebiet.de Die Ideologie der Mitte Viele Ideologien und Bewegungen der Gegenwart wie etwa der Feminismus, der Ökologismus oder der Demokratismus sind oft nicht wesentlich Ausdruck des Proletariats oder des Kapitals – höchstens indirekt -, sondern der Mittelschichten. Wie können wir erklären, dass Ideologien und Bewegungen der Mittelklassen oft einen solchen Einfluss erlangen? … Weiterlesen

Wie wir die Unfähigkeit zu einer Institution gemacht haben

von Charles Hugh Smith – https://www.theblogcat.de/ Ihr habt vermutlich bemerkt, dass die Dinge nicht mehr so wie früher funktionieren. Zum Beispiel sagt das Online-Inventar eines Ladens, dass etwas vorrätig ist, und wenn man zum Geschäft kommt, dann ist es nicht auf Lager. Ein kleine Sache, aber trotzdem vielsagend. Man ruft etwa eine örtliche Behörde an und … Weiterlesen

Problematische Mitte – Ein Beitrag zur Klassenanalyse (Teil 2 von 3)

von Hanns Graaf – https://aufruhrgebiet.de/ Hinsichtlich der Mittelschichten wollen wir zunächst die Kategorien klären. Zu den Mittelschichten gehört einmal traditionell das Kleinbürgertum. Das sind Besitzer von Produktionsmitteln, welche die Ausbeutung von Lohnarbeit in geringem Umfang ermöglichen (was oft „Selbstausbeutung“ einschließt). Dazu zählen v.a. selbstständige Bauern, Handwerker, kleine Händler und Ladenbesitzer sowie diverse „freie Berufe“. Ihre … Weiterlesen

Covid-19: Erklärung zu Aspekten der Grundrechte-Demonstrationen oder „Hygiene-Demos“

von https://cooptv.wordpress.com/ Seit Jahresbeginn sind wir mit einer immensen Krise konfrontiert, ausgelöst durch die Viruskrankheit Covid-19. Diese Krise wird auch nach einer hoffentlich erfolgreichen Überwindung der gesundheitlichen Folgen noch lange andauern, denn die wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen sind noch gar nicht abzusehen. Viele Menschen werden ihre Existenzgrundlage verlieren und bereits bestehende Krisen könnten sich noch … Weiterlesen

Aufstehen ist sitzen geblieben – Eine Bilanz

von Hanns Graaf – https://aufruhrgebiet.de/ Als im September 2018 der Internetauftritt der Bewegung Aufstehen startete, interessierten sich viele Zehntausende für diese neue linke Bewegung und meldeten sich per Mail als Interessierte oder als Mitglied an. Dieses Vorgehen offenbarte schon viele Probleme, die inzwischen zum Scheitern von Aufstehen geführt haben. Normalerweise würde man den Aufbau einer … Weiterlesen

Dhoruba bin Wahad, Brief an einen Genossen – Gastbeitrag

von Dhoruba bin Wahad – http://freiesicht.org/ Der Revolutionär Dhoruba bin Wahad, ehemaliges Mitglied der Black Panther Party (BPP) und der Black Liberation Army (BLA)*, wird am dritten Oktober nach Berlin kommen, um einen Vortrag zu halten. Dhoruba war eines der führenden Mitglieder des New Yorker Ortverband der BPP. 1971 wurde er im Rahmen des illegalen FBI … Weiterlesen

Problematische Mitte – Ein Beitrag zur Klassenanalyse (Teil 1 von 3)

von Hanns Graaf – https://aufruhrgebiet.de/ Vor über 170 Jahren beschrieben Marx und Engels im „Kommunistischen Manifest“ die Veränderung der Sozialstruktur des Kapitalismus: „In den Ländern, wo sich die moderne Zivilisation entwickelt hat, hat sich eine neue Kleinbürgerschaft gebildet, die zwischen dem Proletariat und der Bourgeoisie schwebt und als ergänzender Teil der bürgerlichen Gesellschaft stets von neuem … Weiterlesen

Die falsche, antimarxistische, vernebelnde Theorie vom „globalen Totalitarismus“

von Klaus Linder Die Verteidigung und Unterstützung des Kampfes der Gelbwesten, auch von Deutschland aus, erforderte in keinem Moment das Hintanstellen materialistischer Dialektik oder einer marxistischen Revolutionstheorie. Es bedurfte auch nicht einer langen Erörterung um die Mittel und die Ziele zu verstehen. In Deutschland ist es anders. Was der verschämte Opportunismus hier „die Macht der … Weiterlesen

Nochmal zur Zeitenwende

von http://magazinredaktion.tk/  Text als PDF. Die Abwehr von Verschwörungstheorien ist gegenwärtig nur die Abwehr, überhaupt strukturiert über ökonomische, militärische und politische Prozesse nachzudenken. Man verpaßt so die Geschichte und ihre Wendepunkte, denn die Geschichte ist selbstverständlich voller Verschwörungen, vollzieht sich nicht von selbst. Und man verabschiedet sich von jedem Gedanken, sich vielleicht selbst gegen diese … Weiterlesen

Archiv