//
Archiv

Debatte

Diese Kategorie enthält 84 Beiträge

Lucas Zeise (DKP): Ein imperialistisches Unterordnungsverhältnis

von Lucas Zeise – http://rotefahne.eu In geradezu beeindruckender Weise haben sich Presse und Politiker der BRD ablehnend zu Donald Trump, dem frisch gewählten Präsidenten der USA, geäußert. Einige scheinen die Gelegenheit ergreifen zu wollen, Deutschlands bisher eindeutig untergeordnete Rolle hinter sich zu lassen und mit den USA auf Augenhöhe imperialistische Politik zu betreiben. Am Willen, … Weiterlesen

Die Lehren von 1917 für 2017: Von Lenin lernen

von Neil Clark – https://deutsch.rt.com Wenn, wie mein Kollege John Wight vor kurzem sagte, „seismisch“ das einzige Wort ist, um 2016 zu beschreiben – was auf der Welt können wir dann über 1917 sagen? Es war das Jahr in dem nicht eine, sondern gleich zwei russische Revolutionen stattfanden. Die USA brachen im Jahre 1917 mit … Weiterlesen

NATO-BRD Soldaten stehen an der Grenze zu Russland

von Werner Nosko – http://npr.news.eulu.info/ Wir befinden uns seit geraumer Zeit in der Vorbereitung eines dritten Weltkrieges auf europäischem Boden. Militärisch, politisch und medial. KRIEG!! Grabt die GRÄBER!!! Irgendwer muss schuld sein am Zusammenbruch des herrschenden Kapitalismus, der nur die Banken rettet und die Menschen mit Bomben, Drohnen und Trojanern jagt und das geht am … Weiterlesen

Die erste Zivilisation waren pyramidenbauende Südafrikaner vor 16.000 Jahren, war das auch Atlantis?

von Norbert Nelte Anfang des 19. Jahhunderts erwarb der bayrische König Ludwig die Mumie der Hemut Tani, Herrin der 21. Dynastie (ca. 1.000 vuZ). Die Mumie ist seither im Bayerischen Museum in München ausgestellt. „1992 wurde am Institut für Anthropologie und Humangenetik der Universität München ein Forschungsprojekt gestartet, dem F. Parsche, W. Pirsig und die … Weiterlesen

Die International Socialist Organization und der Fall von Aleppo

von Andre Damon – http://www.wsws.org Als syrische Regierungstruppen am 13. Dezember kurz vor der Eroberung von Aleppo standen, erschien ein Artikel, der mit folgendem Satz eingeleitet wurde: „Das syrische Regime und sein Verbündeter Russland sind in der letzten Phase ihres barbarischen Angriffs auf Aleppo.“ Weiter heißt es in dem Artikel: „Berichten zufolge erobern Baschar al-Assads … Weiterlesen

Über die Haltung der Antiimperialisten zur PKK

von Alexandra Becker – http://www.demvolkedienen.org Seit drei Jahren entwickeln die der „Arbeiterpartei Kurdistans“ (PKK) nahestehenden Strukturen in Nordsyrien bzw. Westkurdistan eine gesellschaftliche Entität, die spätestens seit dem Kampf um Ain al-Arab (Kobanê) Ende 2014 und dem Tod von Revolutionären aus den tiefsten und breitesten Massen der BRD, wie Ivana Hoffman, eine umfassende Aufmerksamkeit der revolutionären … Weiterlesen

NWO: Die elitäre Vision einer Welt ohne Besitz, Privatsphäre und Freiheit

von http://www.konjunktion.info Man muss nur genau hinhören, nicht einmal zwischen den Zeilen lesen können, wenn man wissen will, was unsere globale Elite plant zu tun. Frech und frei sagen sie uns ins Gesicht, wie sie sich die Welt von morgen und übermorgen vorstellen. Und diese nicht allzuweit entfernte Zukunft sieht entschieden anders aus als die … Weiterlesen

Donald Trump – Trojanisches Pferd der kommenden Finanz-Militärdiktatur?

von Ernst Wolff – https://deutsch.rt.com Der Erfolg Donald Trumps bei den US-Wahlen geht vor allem auf das Versprechen des Milliardärs zurück, den Washingtoner „Sumpf“ trocken zu legen. Doch wie ernst nimmt der kommende US-Präsident seine Versprechen? Gastautor Ernst Wolff sieht die USA auf dem Weg zur Finanz- und Militärdiktatur. Mit Forderungen wie “Dry the swamp!” … Weiterlesen

„Islamophobie“ – der Blasphemievorwurf der westlichen Linken

von Kacem El Ghazzali – http://hpd.de Es ist völlig klar, dass der Islam Aufklärung benötigt. Doch die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, diesen Aufklärungsprozess in Gang zu setzen. Was also tun? Zuvorderst ist es wichtig, dass man sich auf einige Basisbanalitäten verständigt. Zum Beispiel darauf, dass nicht „islamophob“ ist, wer den konservativen Alltagsislam im Allgemeinen … Weiterlesen

Über die Zerstörung des Sozialismus und die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion

von http://komaufbau.org Im nächsten Jahr 2017 steht das hundertjährige Jubiläum der Oktoberrevolution bevor. Die Sprachrohre der Kapitalisten werden diese Gelegenheit nutzen, um an das angebliche Scheitern des Kommunismus zu erinnern. Für uns Kommunisten ist es mehr als ein Anlaß diesen Tagen, die die Welt für immer verändert haben, zu gedenken. Die Verarmung der ArbeiterInnen, die … Weiterlesen

Archive