//
Archiv

Debatte

Diese Kategorie enthält 301 Beiträge

KONTAKTSCHULD

von Richard Albrecht Gekürzter Erstdruck eines Beitrags aus dem Jahr 2010 „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß, und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“ (Bertolt Brecht, Leben des Galilei. Schauspiel. 1938/39-1943; Letztfassung 1955) Einleitendes „Sage mir mit wem Du umgehst“, meint der Volksmund seit Jahrhunderten, … Weiterlesen

Grüner Sozialismus?

von Hanns Graaf – https://aufruhrgebiet.de/ Dieser Beitrag befasst sich nicht, wie man vermuten könnte, mit ökosozialistischen Konzepten, sondern mit den Auffassungen der „Klimakritiker“-Szene. In deren Beiträgen zur Klimafrage oder zur Energiewende (EW) tauchen regelmäßig Aussagen wie die folgenden auf: Klimaschutz-Politik ist eine sozialistische Maßnahme, weil sie staatliche Anordnungen trifft und Zwangsmaßnahmen durchsetzt, die an die … Weiterlesen

Die Grundrechte der Querdenker

von Andreas Wehr – https://www.andreas-wehr.eu/ Warum der behauptete Abbau von Freiheitsrechten fehl geht   Sie geben vor, das Grundgesetz zu verteidigen – doch tatsächlich haben die Querdenker ein Verständnis von Freiheitsrechten, wie es im 19. Jahrhundert üblich war. Die damalige Gegenüberstellung von Grundrechten und Staat entspricht jedoch nicht mehr dem heutigen Verfassungsverständnis. Linke sollte sich daher … Weiterlesen

Danni, Hambi und die Linke

von Hans Graaf – https://aufruhrgebiet.de/ Der Konflikt und den Dannenröder Forst – von AktivistInnen Danni genannt – ist inzwischen beendet. Die Baumhäuser der BesetzerInnen sind von der Polizei geräumt worden und die A 49 wird fertig gebaut. Wie schon bei den Protesten im Hambacher Forst (Hambi) endeten die Aktionen letztlich in einer Niederlage. Zwar gelang … Weiterlesen

Bericht über den internationalen Klassenkampf und die Auswirkungen der Covid-Pandemie

von https://de.internationalism.org/ (Wir veröffentlichen hier den dritten der Berichte über die Weltlage, die für den 24. Kongress unserer Sektion in Frankreich 2019 geschrieben wurden. Dieser konzentriert sich auf die Situation der internationalen Arbeiterklasse vor und während der weltweiten Pandemie) Die Covid-19-Pandemie ist eines der wichtigsten Ereignisse der Zerfallsphase, das wichtigste für die Weltarbeiterklasse seit 1989. … Weiterlesen

Was Mittelschicht genannt wird ist in Wahrheit schon die Reichenschicht

von Norbert Häring – https://norberthaering.de/ Die Bevölkerung hat eine völlig verzerrte Vorstellung davon, wie wenig DurchschnittsbürgerInnen verdienen und haben. Deshalb darf sich noch zur Mittelschicht zählen, wer eigentlich klar zu den Reichen gehört. Politik für die sogenannte Mittelschicht wird dann schnell zur Elitenförderung. Anders als etwa in den USA ist reich zu sein in Deutschland … Weiterlesen

Theorie der herbeigeführten Demoralisierung

von Fernando Buen Abad – http://de.granma.cu/ Die herbeigeführte Demoralisierung zu bekämpfen, bedeutet auf keinen Fall die Kritik einzustellen. Ganz im Gegenteil. Sie beinhaltet die Ausübung einer verantwortlichen und fundierten Kritik, die die Einheit bewahrt und nicht dem Feind die Arbeit erleichtert, uns zu zerstören. Demoralisiert sind wir ein Nichts Es war schon immer bekannt, dass … Weiterlesen

Transhumanismus und seine Menschmaschine, die Ultra-Barberei des Spätimperialismus.

von Norbert Nelte Die Marktwirtschaft ist mit den Robotern in der Produktion zu Ende gegangen, da nur der Mensch den Mehrwert erwirtschaften kann. Da der Geldadel aber nicht verzichten will auf den Mehrwert, den andere Menschen produzieren, wird er ein Monopol einrichten. Ein normales Monopol wird gar nicht möglich sein, das wird wie in der … Weiterlesen

Die Gesellschaft auf dem Wege zur gehorsamen Biomasse

von Dr. Wolfgang Schacht – http://www.dr-schacht.com/ Mit den an sich nichtssagenden Worten „genau“, „deutlich gemacht“ und „nachhaltig“ werden wir in den herrschenden Medien des Establishments förmlich erschlagen. Wo kommen diese Worthülsen her? Wer hat sie geschaffen und so massiv in die deutsche Sprache integriert? Was bedeuten sie? Was soll mit ihrer künstlichen Verbreitung und mit … Weiterlesen

Das wahre Wesen des Kapitalismus: 3. Der Blackrock-Kapitalismus, ein Exkurs

von Norbert Häring – https://norberthaering.de/ Im Zeitalter des Asset-Manager-Kapitalismus haben fast alle großen Kapitalgesellschaften zu einem beträchtlichen Anteil die gleichen Aktionäre, Blackrock, Vanguard, State Street und ein paar andere große Kapitalsammelstellen. Das ist etwa so, wie wenn alle Bundesliga-Clubs den gleichen Anteilseigner oder Hauptsponsoren hätten. In den Ökonomielehrbüchern lernen die StudentInnen vom Gegensatz der Interessen … Weiterlesen

Archiv