//
Archiv

Welt

Diese Kategorie enthält 133 Beiträge

„Die Kunst des Krieges“ Die Fiktion des G7-Gipfels für auswärtige Angelegenheiten in Lucca

von Manlio Dinucci – http://freiesicht.org Der G7-Gipfel der Außenminister wird in Lucca (Italien) stattfinden. Dieses Treffen präsentiert sich als eine Koordinierung der demokratischen Großmächte. In der Realität entspricht er aber nicht den ursprünglichen Zielen der Kontaktaufnahme des G7. Es handelt sich nur um die zivile Seite der NATO, der man den wichtigsten Verbündeten des Pazifiks … Weiterlesen

Unmöglichkeit der Aufteilung

von A. Tamanskij – http://vineyardsaker.de Der erste Artikel in einer Serie von drei von Alexander Tamanskij, übersetzt von Artur (Quelle). Über die Unmöglichkeit der Aufteilung der Welt auf Technologiezonen Die Aufteilung der Welt auf Währungs- oder währungstechnologische Zonen („Cluster“), nachdem die Erscheinung der „einen, globalen Ökonomie“ eintrat, wäre eine Rückkehr in das 19. oder in … Weiterlesen

George Soros: 10 Milliarden-Klage gegen den Multimilliardär wegen „politischer Einflussnahme“ eingereicht

von http://www.konjunktion.info George Soros – das bekannteste Gesicht des Establishments, Globalist, Multi-Milliardär und eine der umstrittensten Figuren auf dem wirtschaftlich-politischen Parkett – steht im Mittelpunkt einer 10 Milliarden US-Dollar schweren Klage. Die Kläger werfen ihm vor, dass er sich – hauptsächlich aus persönlichen Gründen – in die Angelegenheiten des souveränen afrikanischen Staates Guinea eingemischt hat. … Weiterlesen

Der finale Krieg und keiner merkt’s?

von Russophilus – http://vineyardsaker.de Wohl jeder kennt den Spruch „Stell dir vor, es gäbe Krieg und keiner macht mit“. Ich füge noch einen zweiten Spruch hinzu, der zusammenfasst, was immer wieder auf verschiedene Weisen bemerkbar wurde und wird: Das Wesentliche geschieht oft (meist?) unsichtbar. Und nun füge ich es zusammen zu der These „Der finale … Weiterlesen

Schach im Nebel und ein paar Kriegsschiffe

von Russophilus – http://vineyardsaker.de Es wird zunehmend viel von Krieg gesprochen und die Nachrichten überschlagen sich, zumal es auch noch den Lärm der Maßnahmen des schon lange laufenden Informationskriegs sowie der Manipulation der eigenen Völker gibt. Und doch haben die meisten eine sehr unzureichende Definition und Vorstellung von Krieg, z.B. die von Stellungskämpfen mit Panzern … Weiterlesen

April 2017: die Welt schlägt wieder in den Krieg um

von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org Das Weiße Haus hat sich schließlich auf die Koalition der Neokonservativen des Vereinigten Königreichs und von verschiedenen multinationalen Konzernen ausgerichtet. Die Vereinigten Staaten nehmen wieder die imperialistische Politik auf, die sie im Jahre 1991 beschlossen haben und reaktivieren die NATO. Der Bruch mit Russland und China ist am 12. April … Weiterlesen

CM Mirakel und asiatisches Schach

von Russophilus – http://vineyardsaker.de Nachdem nun ein paar Tage vergangen sind und beide Seiten wie auch zahllose Kommentatoren sich geäussert haben und wir also über vielerlei Daten, wenn auch unterschiedlicher Qualität verfügen, können wir uns dem verbrecherischen Überfall auf Syrien etwas konkreter zuwenden. Hierbei wird es notwendig sein, auch diverse Technikalia zu betrachten und mit … Weiterlesen

Syrien oder Nordkorea: Wo wird die Lunte gelegt?

von http://www.konjunktion.info Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir in den nächsten Tagen weitere Giftgasangriffe in Syrien sehen? Als Pretext für ein weiteres militärisches Eingreifen der USA? Nachdem die USA bislang jeden Beweis schuldig geblieben sind, dass beim letzten Giftgasanschlag die syrische Regierung die Verantwortung trägt, nimmt die Wahrscheinlichkeit immer mehr zu, dass wir weitere … Weiterlesen

Die Neuvermessung der Welt

von German Foreign Policy – http://www.antikrieg.com BERLIN (Eigener Bericht) – Bundesaußenminister Sigmar Gabriel kündigt eine „strategische Neuausrichtung“ der deutschen Asienpolitik an. Das globale „wirtschaftliche Gravitationszentrum“ verlagere sich immer stärker „nach Asien“, erklärt Gabriel; dem müsse Berlin Rechnung tragen. Im ersten Schritt beginnt der Minister mit dem Aufbau einer eigenen Asienabteilung im Auswärtigen Amt. Tatsächlich gewinnt … Weiterlesen

Klopapier aus Sibirischem Holz

von Lisa Natterer – https://netzfrauen.org Die Basis für Klopapier ist Holz. Holz besteht knapp zur Hälfte aus Zellulosefasern, dem wichtigsten Primärrohstoff für die Papierherstellung. Faser-Importe kommen aus Ländern, wo illegale Schlägerungen normal sind. Die FAO beziffert den jährlichen Waldverlust auf 13 Millionen Hektar. Chinesische Maßnahmen gegen Klopapier-Diebstahl – In Peking, der Hauptstadt Chinas wurde begonnen, Gesichtserkennungs-Technologie … Weiterlesen

Archive