//
Archiv

Welt

Diese Kategorie enthält 326 Beiträge

Legal, illegal, scheißegal

von Rainer Rupp – https://kenfm.de Dies ist der Modus Operandi des angeblichen „Leuchtturms der Freiheit und der Demokratie“ jenseits des Atlantiks. In früheren Jahren haben die Oligarchen in Washington allerdings noch versucht, ihre verbrecherischen Interventionen, ihre einseitigen Sanktionen und Wirtschaftskriege und gewaltsame Regierungsumstürze auf internationaler Ebene als gute Taten zu verkaufen. Mit Hilfe von Medienoffensiven … Weiterlesen

Die Klima-Bewegung: Keine Erwähnung der Kriege

von Prof. Michel Chossudovsky – http://www.globalresearch.ca Übersetzung LZ Während am 15. März weltweit Millionen von Menschen unter dem Motto „Globale Erwärmung“ protestieren werden, werden die heutigen Kriege in Syrien, Jemen, Irak, Afghanistan und Venezuela nicht erwähnt. Ebenso wenig wie die Gefahren eines Dritten Weltkriegs, der die Zukunft der Menschheit bedroht. Die globale Erwärmung überschattet die … Weiterlesen

Die Welt-Eroberer

von Frédéric Todenhöfer, Jürgen Todenhöfer – http://www.rubikon.news Im Namen scheinheiliger Werte mordet und brandschatzt der Westen weltweit. Exklusivabdruck aus „Die große Heuchelei“. Die Politik eines George W. Bush oder Donald Trump erntete viel Kritik. Gern wiegen wir uns aber in der Illusion, dass es ursprüngliche westliche Werte gab, die lediglich in jüngerer Zeit verwässert wurden. … Weiterlesen

Der Tiefe Staat schlägt zu

von Ullrich Mies – https://kenfm.de Die Eliten provozieren Krisen und Kriege, denn sie profitieren davon. Exklusivabdruck aus „Der Tiefe Staat schlägt zu“. Viele Menschen geben sich nicht mehr damit zufrieden, wie grotesk oder sogar perfide Regierungen und Bewusstseinsindustrie die Wirklichkeit interpretieren. Sie merken, dass sie nach Strich und Faden belogen und betrogen werden. Sie suchen … Weiterlesen

Der Krieg hat begonnen

von James O’Neill – http://www.rubikon.news Die USA wollen ihren Niedergang durch einen Wirtschaftskrieg gegen China und Russland aufhalten. Sanktionen, Zollbeschränkungen, Wirtschaftssabotage — all diese von den USA gegenüber China und Russland angewandten Methoden sind, wie James O’Neill argumentiert, Formen der Kriegsführung. Die USA sehen ihre Vormachtstellung durch das rasante Wirtschaftswachstum in China sowie durch die … Weiterlesen

Die Ausbeutung – Quelle des Reichtums und der Macht

von Dr. Wolfgang Schacht  – http://www.dr-schacht.com Um ohne größeren Schnickschnack sofort zum Thema zu kommen, müssen wir den Bürgerinnen und Bürgern „unseres freiheitlich demokratischen Rechtsstaates“ zunächst offen und ehrlich sagen, dass allen Aussagen „unserer“ bunten Medien zum Trotz, die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen noch immer existiert, sich in unserer modernen globalen kapitalistischen Welt … Weiterlesen

Von Greta Thunberg zu We Don’t Have Time über Al Gore zu George Soros

von Cory Morningstar with Forrest Palmer – http://www.wrongkindofgreen.orghttps://npr.news.eulu.info Wie Greta Thunberg, das aktuelle Wunderkind und Gesicht der Jugendbewegung zur Bekämpfung des Klimawandels, als spezielle Jugendberaterin und Treuhänderin für das aufstrebende Mainstream-Tech-Start-up „We Don’t Have Time“ fungiert. Dann erforschen wir die Ambitionen hinter dem Technologieunternehmen „We Don’t Have Time“ von dem sich Thunberg mittlerweile … Weiterlesen

Transatlantischer Elitenfaschismus und Tiefer Staat

von Ullrich Mies – https://kenfm.de Die Regierungen der westlichen Fassadendemokratien sahen sich nach dem Kollaps der UdSSR 1990/1991 als Siegermächte eines Systemkampfes. Sieger schreiben die Geschichte und darum kam für die politischen Führungen der USA und ihre europäischen Statthalter eine an langfristiger politischer Stabilität und Zusammenarbeit mit Russland „auf Augenhöhe“ orientierte Außenpolitik gar nicht in … Weiterlesen

Die Öl-Kriege

von http://www.rubikon.news Venezuela und der Iran stehen beide auf der Abschussliste der USA — jeweils aus demselben Grund. Der US-Dollar gilt als mächtigste Währung der Welt — doch dieser Status wird ihm zusehends streitig gemacht. Kei Pritsker und Cale Holmes zeichnen im vorliegenden Artikel den Aufstieg und drohenden Fall des Dollars nach — von der … Weiterlesen

Transatlantischer Elitenfaschismus

von Ullrich Mies – http://www.rubikon.news Die Ideologie der NATO-Staaten zielt auf Dominanz und Konflikt — besonders gegenüber Russland. Dass mit der „Demokratie“ in den USA und Europa etwas nicht stimmt, haben inzwischen viele bemerkt; das Wort „Faschismus“ für eine Hemisphäre, die uns lange als freie Welt und westliche Wertegemeinschaft verkauft wurde, wollen die meisten aber … Weiterlesen

Archive

Werbeanzeigen