//
Archiv

Welt

Diese Kategorie enthält 631 Beiträge

Steigende Lebensmittelpreise vergrößern den Hunger in der Welt

von John Malvar – http://www.wsws.org Der am Donnerstag veröffentlichte Welthunger-Index (GHI) für das Jahr 2021 zeigt, dass die Zahl der Hungernden unter der armen und arbeitenden Bevölkerung rund um den Globus stark zunimmt. Im Vorwort, das von den Leitern der Welthungerhilfe und von Concern Worldwide, den für das GHI verantwortlichen Organisationen, verfasst wurde, heißt es, … Weiterlesen

Das schöne Leben am Strand, bis der Tsunami kommt: Vier Wellen, um die sich bisher niemand kümmert

von Charles Hugh Smith – http://www.theblogcat.de Vier Monsterwellen bauen sich vor der Strandparty der Zentralbank auf und werden die ahnungslosen Feiernden davon schwemmen. Heh, zieht sich das Wasser aus der Bucht zurück? Egal, die freien Drinks gehen aufs Haus der Federal Reserve! Feiert weiter, das Leben am Strand ist schön, Vermögensblasen werden niemals platzen, wir … Weiterlesen

Die Technologie des Verzichts

von Andrei Martyanov – https://smoothiex12.blogspot.comhttp://www.theblogcat.de Geopfert auf dem Altar der „Demokratie“ und des Globalismus – ein Euphemismus für „von den USA gefressen“. Hier ein Auszug aus meinem jüngsten Buch: Im Dezember 2019 waren die Stromkosten für einen deutschen Durchschnittshaushalt mit 0,38 $ pro kWh (Kilowattstunde) nach Bermuda die zweithöchsten der Welt. Zum Vergleich: … Weiterlesen

Die „Titanic“-Analogie, die Sie noch nicht gehört haben: Passive Akzeptanz des Verleugnens

von Charles Hugh Smith – http://www.antikrieg.com Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, wir reagieren mit passiver Akzeptanz des Verleugnens. Sie haben zweifellos gehört, dass die Neuanordnung der Liegestühle auf der Titanic eine Analogie für die Sinnlosigkeit der Genehmigung von politischen Änderungen zur Bewältigung von Systemkrisen ist. Ich habe die Titanic als Analogie benutzt, … Weiterlesen

Die Generalstabschefs Russlands und der USA treffen sich in Helsinki

von Thomas Röper – http://www.anti-spiegel.ru Die Generalstabschefs Russlands und der USA haben sich in Helsinki getroffen. Diese an sich nicht spektakuläre Meldung ist interessant, weil die Medien praktisch nicht darüber berichten In Russland habe ich zu dem Treffen der Generalstabschefs Russlands und der USA nur einen sehr kurzen Beitrag gesehen. Da ich dazu jedoch im … Weiterlesen

Die Verschärfung der imperialistischen Spannungen in Zeiten von Covid-19 – Polarisierung der Spannungen und Instabilität der Bündnisse

von R. Havanais – https://de.internationalism.org Während die Covid-19-Krise mit ihren schweren gesundheitlichen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Auswirkungen auf die meisten Staaten der Welt seit fast zwei Jahren andauert, haben diese ihren imperialistischen Appetit in keiner Weise gedämpft. Die Zunahme der Spannungen war in den letzten Monaten insbesondere durch eine deutliche Verschärfung der Gegensätze zwischen den … Weiterlesen

Was ist eigentlich die „regelbasierte Weltordnung“?

von Thomas Röper – http://www.anti-spiegel.ru Westliche Politiker sprechen in den letzten Jahren immer öfter davon, man strebe eine „regelbasierte Weltordnung“ an, aber böse Staaten wie China oder Russland stünden dem entgegen. Da stellt sich die Frage, was die ominöse „regelbasierte Weltordnung“ eigentlich ist. Eigentlich ist die Sache ziemlich klar: Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die … Weiterlesen

Nach Afghanistan-Debakel: „Westen gibt einheitliche Weltordnung auf“ – Politologe Münkler

von Paul Linke – https://snanews.de Mit der Niederlage in Afghanistan will US-Präsident Joe Biden auch eine „Ära großer Militäroperationen zur Umgestaltung anderer Länder“ beenden. Damit werde auch die Vorstellung einer einheitlichen Weltordnung verschwinden, die auf bestimmten Werten beruht, sagt Konfliktforscher Herfried Münkler voraus. „Wir müssen aus unseren Fehlern lernen“, sagte Biden am 31. August in … Weiterlesen

Hinter dem Niedergang des US-Imperialismus steht der Niedergang des Weltkapitalismus

von https://de.internationalism.org Der überstürzte Rückzug der US-amerikanischen und anderer westlicher Streitkräfte aus Afghanistan ist ein deutlicher Beweis für die Unfähigkeit des Kapitalismus, etwas anderes als zunehmende Barbarei zu bieten. Aber als Marxisten können wir die Ereignisse nicht nur kommentieren, sondern müssen ihre historischen Wurzeln analysieren, was wir in dem folgenden Artikel tun wollen. Der überstürzte … Weiterlesen

China und Russland rücken zusammen

von Ralf Hohmann – http://www.unsere-zeit.de Bild: Der russische Präsident Wladimir Putin und Chinas Präsident Xi Jinping besuchen 2019 gemeinsam die Pandas im ­Moskauer Zoo. (Foto: kremlin.ru ) Vor 20 Jahren, am 16. Juli 2021, schlossen die Volksrepublik China und Russland den „Vertrag über gute Nachbarschaft, Freundschaft und Zusammenarbeit“ – ein Meilenstein in der Annäherung beider Staaten. Die … Weiterlesen

Archiv