//
Archiv

Nordamerika

Diese Kategorie enthält 524 Beiträge

Hackergergruppe „Dark Overlord“ veröffentlicht weitere Geheimdokumenten zu 9/11

von https://deutsch.rt.com Die Hackergruppe „Dark Overlord“ hat Entschlüsselungscodes für die zweite „Schicht“ von 9/11 Dokumenten mit insgesamt über 7.500 Dateien veröffentlicht. Zusätzliche Dokumenten-Leaks mit „weiteren Geheimnissen“ und „mehr Wahrheit“ werden in Aussicht gestellt. Am 10. Januar veröffentlichte „Dark Overlord“ nun auch die zweite Schicht der 9/11-Geheimdokumente und begründete den Schritt mit den Worten: Wir können nicht … Weiterlesen

Trumps Neokonservative machen seinen Abzugsplan aus Syrien rückgängig

von Ron Paul – http://www.antikrieg.com Ich beginne mich zu fragen, ob Präsident Trump überhaupt Macht über die US-Außenpolitik hat. Viele Menschen glauben, dass der US-Präsident nur ein Aushängeschild ist, während die eigentliche Außenpolitik fest in den Händen des tiefen Staates liegt. Trumps neueste dramatische Wende beim Abzug von Truppen aus Syrien nährt sicherlich solche Theorien. … Weiterlesen

Massenpsychose und die Kirche des humanitären Interventionismus

von David Penner – http://www.mintpressnews.com Übersetzung LZ Wie der sprichwörtliche General, der immer den letzten Krieg kämpft, bleiben die Liberalen in der Vergangenheit gefangen und können sich nicht an die sich schnell entwickelnden dynamischen Entwicklungen anpassen. Das Problem ist, dass dieser General nicht nur den letzten Krieg kämpft, sondern nicht mehr zwischen rechts und links … Weiterlesen

Trump an Europa: ihr seid Vasallen und interessiert mich nicht

von Strategic Culture Foundation – http://www.antikrieg.com „Europa ist mir egal“, erklärte US-Präsident Donald Trump diese Woche bei der ersten Sitzung seines Kabinetts im Weißen Haus im neuen Jahr. Der amerikanische Präsident hat damit wahrscheinlich mehr über die wahre Natur der Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und Europa verraten, als er beabsichtigt hatte. Trump … Weiterlesen

USA ist ERSTER im Kriegführen, aber den Rest kann man vergessen

von Einar Schlereth – https://einarschlereth.blogspot.com Darüber hat Lawrence S. Wittner einen längeren Artikel geschrieben. An den Anfang stellte er zwei Berichte von der großmäuligen New York Times und Newsweek, die sich beide überschlagen bei der Darstellung der MÄCHTIGSTEN ARMEE DER WELT, ihren tausend Basen rund um den Globus, ihren aller Orten gegenwärtigen Stiefeln, ihren phantastischen … Weiterlesen

Giuliani sagt, dass Assange nicht verfolgt werden sollte

von Joe Lauria – http://www.antikrieg.com Rudy Giuliani, ein Anwalt Präsident Donald Trumps, sagte am Montag, dass der Herausgeber von WikiLeaks, Julian Assange, „nichts Falsches“ getan habe und nicht wegen der Verbreitung gestohlener Informationen ins Gefängnis gehen dürfe, was ja auch bei den großen Medien der Fall sei. „Nehmen wir die Pentagon-Papiere“, sagte Giuliani zu Fox … Weiterlesen

Trumps Rückzug aus dem Nahen Osten und der US-militärisch-industrielle Komplex

von Cenk Ağcabay – http://freiesicht.org Mattis und Shanahansind die politischenVertreter des US-militärisch-industriellen Komplex, der vom Pentagon gemästet wird, dessen Profite durch geführte Kriege und Kriegsdrohungen maximiert werden. Die Entscheidung von Trumpdie amerikanischen Truppen aus Syrien und Afghanistan abzuziehen, führte zu heftigen Reaktionen. Nach dieser Entscheidung traten US-Verteidigungsminister Jim Mattis und der US-Sonderbeauftragte der Internationalen Koalition … Weiterlesen

Jetzt ist es offiziell: Die Federal Reserve ist pleite

von Simon Black – http://www.theblogcat.de Im Jahr 1157 war die Republik Venedig mitten im Krieg und brauchte dringend Gelder. Das war nicht das erste Mal, dass eine Regierung Geld borgen musste, um einen Krieg zu führen. Aber die Venezianer haben sich eine neue Idee ausgedacht. Jeder Bürger, der der Regierung Geld lieh, bekam ein offizielles … Weiterlesen

Beide führenden Kandidaten, die Mattis ersetzen sollen, sind maximale Kriegsfalken.

Bild: Von links nach rechts, General John Keane, General Jim Mattis und Senator Tom Cotton. von Whitney Webb – http://www.mintpressnews.com Übersetzung LZ Während „Mad Dog“ Mattis keineswegs ein „Held“ war, ist es fast selbstverständlich, dass sein Nachfolger weitaus mehr für Krieg und Interventionen sein wird als der scheidende Verteidigungsminister. Am Donnerstag kündigte Präsident Donald Trump … Weiterlesen

Die USA weigern sich, für transnationale Finanziers zu kämpfen

von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org Bild: Donald Trump lehnt es ab, dass seine Mitbürger weiterhin für den imperialen Traum der globalen Finanziers zahlen. Der US-Abzug aus Syrien und Afghanistan sowie der Rücktritt von General Mattis zeugen von der im Gang befindlichen Wende der Welt-Ordnung. Die Vereinigten Staaten sind nicht mehr die ersten, weder wirtschaftlich und … Weiterlesen

Archive

Advertisements