//
Archiv

Naher Osten

Diese Kategorie enthält 460 Beiträge

Der Ausnahmezustand in Nordkurdistan – Ein Überblick

von Leyla Güven – Kovorsitzende des Demokratischen Gesellschaftskongresses (DTK) – http://www.kritisches-netzwerk.de Die Kurd*innen in der Türkei mussten für die Rechte, die ihnen als Volk zustehen sollten, stets kämpfen. Und auch in der Gegenwart sind sie gezwungen, diesen Kampf weiter fortzuführen. Während die Kurd*innen in Bakûr / Nordkurdistan (link is external) und der Türkei zu Hunderttausenden … Weiterlesen

Saudi-Arabiens „Bildungsreform gegen den Terror“: Weg von radikalen Büchern hin zu digitalen Welten

von https://deutsch.rt.com Tablets sollen verstaubte Schulbücher ersetzen, die ungeachtet einer Reform infolge des Attentats vom 11. September immer noch mit radikalem Gedankengut gefüllt sind. Der IS übernahm das saudi-arabische Kurrikulum und dessen Schulbücher in sein Bildungswesen. Nach den Attentaten auf das World Trade Center vom 11. September 2001 forderten die USA nachdrücklich Änderungen im saudischen … Weiterlesen

Pentagon bereitet Entsendung von Bodentruppen nach Syrien vor

von Bill Van Auken – http://www.wsws.org Unter dem Vorwand, die Offensive gegen den Islamischen Staat (IS) in Syrien und im benachbarten Irak auszuweiten, bereitet das Pentagon die Entsendung von Hunderten oder sogar Tausenden US-Soldaten nach Syrien vor. Die Trump-Regierung hat das Pentagon angewiesen, seine Offensive gegen den IS über 30 Tage auszuwerten. Vorschläge zur Verschärfung … Weiterlesen

„Wir kämpfen für einen demokratischen Sozialismus“

von http://lowerclassmag.com Gespräch mit Rıza Altun Rıza Altun ist eines der Gründungsmitglieder der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). Er ist Mitglied im Zentralkomitee der PKK und gleichzeitig im Exekutivrat der KCK (Koma Civakên Kurdistan – Gemeinschaft der Gesellschaften Kurdistans), einem Dachverband PKK-naher Organisationen. Nach den 1980er Jahren war er über zehn Jahre lang in türkischen Gefängnissen, unter … Weiterlesen

Ferda Koç: Eine Türkei ohne Faschismus ist möglich

von http://freiesicht.org Man muss die These entschlossen verteidigen, dass eine Reparatur des Faschismus durch die demokratischen Kräfte nicht möglich, nicht notwendig ist und zerstörerisch wäre. Die Achse des Kampfes gegen die AKP- und MHP-Koalition muss als Kampf zur Zerstörung des Faschismus verstanden und dahingehend weiterentwickelt werden. Um zu verstehen, weshalb das so ist, ist am … Weiterlesen

Erdogan bündelt Lügenpresse weiterhin im Gefängnis

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de Anne Karre: Die Türkei bekommt immer mehr gut kontrollierte und behütete Pressekapazitäten. Diesen Umstand könnte sich das Erdogan’sche Sultanat demnächst zunutze machen, um die Eigen-PR in der Welt (nein nicht DIE•WELT) durchgängig zu intensivieren. Die landesweite (Ein)Sammlung dieser speziellen Intellektuellen-Gruppe aus der medialen Zunft macht rasante Fortschritte. Letzter Neuzugang mit … Weiterlesen

Manöver Unified Trident: Westen schickt 17 Kriegsschiffe vor die Küste des Irans

von http://www.konjunktion.info Obama hat es getan. Georg W. Bush hat es getan. Bill „Slick Willy“ Clinton hat es getan, George H. Bush hat es getan. Ronald Reagan hat es getan. Und und und und und… Auch Donald Trump? Die Fragezeichen zum kryptische Beginn des Artikels dürften sich gleich auflösen: das, was diese feinen Herren alle … Weiterlesen

Russland steht zur Partnerschaft mit Iran

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com Während Israels Machthaber Benjamin Netanjahu versucht, seine kaputte Platte vom ach-so-bösen Iran wiederaufzulegen, verteidigt Russland Iran öffentlich als Teil einer gemeinsamen Anti-Terror-Front. Interessant dürfte es werden, zu sehen, wie der neue US-Präsident Trump und seine Regierung mit diesem russisch-israelischen außenpolitischen Gegensatz in Bezug auf den Iran umgehen werden. Russland hat in den USA … Weiterlesen

‘Die Medienberichterstattung über Syrien ist die größte Lüge unserer Zeit’

von Wierd Duk – http://www.antikrieg.com Bild: Pater Daniel  © Sjoerd Mouissie Der flämische Pater Daniël Maes (78) lebt in Syrien in dem aus dem sechsten Jahrhundert stammenden Kloster Mar Yakub in der Stadt Qara 90 km nördlich der Hauptstadt Damaskus. Pater Daniel war ein Zeuge des „Bürgerkriegs,“ und laut ihm sind die westlichen Berichte über … Weiterlesen

Kriegstrommeln: Trumps nationaler Sicherheitsberater bedroht den Iran

von Daniel McAdams – http://www.antikrieg.com Es war nicht schwer, das vorherzusehen. Präsident Trumps nationaler Sicherheitsberater General Michael Flynn gab heute eine eindeutige Drohung an die Regierung des Iran von sich und stellte unheilverkündend fest: „vom heutigen Tag an setzen wir den Iran offiziell ganz oben auf die Liste.“ Weniger eindeutig ist die Begründung des Generals … Weiterlesen

Archive