//
Archiv

Naher Osten

Diese Kategorie enthält 670 Beiträge

Einnahme der ölreichen Region Kirkuk kann größeren Krieg auslösen

von Jordan Shilton – http://www.wsws.org Am Montag befahl der irakische Ministerpräsident Haider al-Abadi eine Offensive des irakischen Militärs und regierungstreuer schiitischer Milizen mit dem Ziel, die ölreiche Stadt Kirkuk und die umliegenden Gebiete von der kurdischen Regionalregierung (KRG) zurückzuerobern. Bei dem Angriff kam es Berichten zufolge in einigen Gebieten zu Zusammenstößen zwischen irakischen Einheiten und … Weiterlesen

Die Entführung von Abdullah Öcalan: Was für eine Rolle spielten die USA, D und GB?

von Ferda Çetin – http://www.kritisches-netzwerk.de Der Kolumnist Ferda Çetin erinnert an die Unterstützer des intern. Komplotts, das vor 19 Jahren seinen Anfang nahm  Die kurdische Gesellschaft bezeichnet die Phase vom 9. Oktober 1998 bis zum 16. Februar 1999 als das „internationale Komplott”. Binnen dieser Zeitspanne wurde Abdullah Öcalan zunächst in Syrien zur persona non grata … Weiterlesen

Türkische Armee rückt in Idlib ein – FSA zu RT: „Maßnahme ist Teil der Astana-Beschlüsse“

von Ali Özkök – https://deutsch.rt.com Der Vormarsch der türkischen Armee ins nordsyrische Idlib soll eine Deeskalations-Maßnahme im Einklang mit den Astana-Beschlüssen darstellen. RT Deutsch sprach darüber mit einem Vertreter der Freien Syrischen Armee und einem syrischen Militäranalysten. Türkische Truppen sind in der Nacht zum Freitag mit Dutzenden Panzerfahrzeugen und Panzern in die Provinz Idlib in … Weiterlesen

Die militärische Strategie der neuen Türkei

von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org Bild: Nach der Aufgabe der Davutoğlu Doktrin („Null Probleme mit seinen Nachbarn“), die er bereits in der Tat aufgegeben hatte, als er seinen Premierminister entließ, hat Präsident Recep Tayyip Erdoğan die neuen Ziele seines Landes definiert, während einer Rede am 15. Oktober 2016 in der Universität, die seinen Namen trägt. … Weiterlesen

Sind wir jetzt dafür oder dagegen?

von Manî Cûdî – http://lowerclassmag.com Wenn das Referendum, die Debatte um das Ja oder Nein und die gesamte Frage um das pro und kontra von Staatlichkeit uns eines gelehrt haben, dann ist es wohl die Floskel, dass alles nicht so einfach zu erklären ist. Denn in der Tat, zu Beginn war sich die linke Öffentlichkeit … Weiterlesen

Syrien, Kurdistan und das große Schachspiel

von Jochen Mitschka – http://www.rubikon.news Was in westlichen Medien nicht berichtet wird. Wenn man den westlichen Medien folgt, sind die Kurden, die im Irak, und natürlich auch in Syrien einen eigenen Staat gründen wollen, demokratisch legitimiert und berechtigt, endlich in einem solchen zu leben. Einige Linke glauben ernsthaft, dass die mit der Kurdischen Arbeiterpartei, PKK … Weiterlesen

Ein Arzt berichtet aus Jemen

von Adrian Rossi – https://einarschlereth.blogspot.de Bild: Nach einem Bombenangriff in Sanaa (Weltkulturerbe) im Interesse der USA. Ich will damit beginnen zu sagen, dass ich keine besonders sentimentale Person bin. Vielleicht hat das damit zu tun, dass ich noch nicht den Grad an gefühlsmäßiger Reife erreicht habe, dass ich offen zugeben kann, verwundbar zu sein. Dieser … Weiterlesen

Syrische Armee macht trotz heftiger ISIS-Konterattacken Fortschritte

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com Während in Deutschland Tag des Anschlusses „gefeiert“ wird, hat die syrische Armee auch heute trotz anhaltend heftiger Konterattacken durch die Terrorgruppe ISIS Fortschritte im Gelände gemacht. Wie die staatliche syrische Nachrichtenagentur am heutigen Dienstag mitteilte, gelang es der syrischen Armee an der Straße von Deir Ezzor nach Mayadin neue Positionen einzunehmen. Inoffiziellen Quellen … Weiterlesen

Die Auflösung des Rätsels um das (ölige) Luftschloss der irakischen Kurden

von Pepe Escobar – http://www.theblogcat.de Masoud Barzani hat zu hoch gepokert – keine Regionalmacht wird der Teilung des Irak zustimmen Der gerissene Clan-Chef Masoud Barzani, Präsident der kurdischen Regionalregierung (KRG), hat verkündet, dass das „Ja“ beim nicht verbindlichen Unabhängigkeitsreferendum am Montag gesiegt hat. Jetzt wo die Zeigefinger mit der dokumentenechten blauen Tinte aus dem Weg … Weiterlesen

Christen kehren zurück nach Syrien – aber nicht in den Irak

von William Murray – http://www.antikrieg.com Die Christen im Nahen Osten stimmen mit den Füßen für die Regierung von Präsident Assad in Syrien. Bei all dem, was amerikanische Regierungsbeamte und die Medien von sich gegeben hatten, um die säkulare Regierung Syriens anzuprangern, sollte sicherlich niemand dorthin zurückkehren wollen, da der Krieg zu Gunsten von Präsident Assad … Weiterlesen

Archive