//
Archiv

Medien

Diese Kategorie enthält 81 Beiträge

Wie die Konzernmedien zu einem Fetisch verkommen

von C.J.Hopkins – http://www.theblogcat.de Jetzt haben es die Konzernmedien schon wieder getan. So wie sie es die vergangenen zweieinhalb Jahre bereits wiederholt getan haben. Sie haben die Welt mit einer „explosiven“ Story erschüttert, die ohne jeden Zweifel beweist, dass Donald Trump sich mit den Russen verschworen hat, um Hillary Clinton die Präsidentschaft zu stehlen. Oder … Weiterlesen

Der Krieg gegen den Populismus

von C.J.Hopkins – http://www.theblogcat.de Erinnert ihr euch daran, als der Krieg gegen den Terror endete und der Krieg gegen den Populismus begann? Das ist OK, niemand erinnert sich daran. Es geschah im Sommer 2016, auch bekannt als „der Sommer der Angst“. Der Krieg gegen den Terror lief prima. Es gab eine Reihe von „Terroranschlägen“ in … Weiterlesen

Die Reaktionen auf Trumps Rückzugspläne für Syrien sagen mehr als der Plan selbst

von Caitlin Johnstone – http://www.theblogcat.de @nytimes: Die Redaktionsleitung schreibt: „Man fragt sich kaum noch, ob Trump wieder einmal einen dramatischen Schritt ankündigt, um von schlechten Nachrichten abzulenken, in diesem Fall von einer Flut richterlicher Entscheidungen, die die juristische Schlinge weiter zuziehen.“ Präsident Trump hat den Abzug der US-Truppen aus Syrien angeordnet, der angeblich 60 bis … Weiterlesen

Die britische Armee hat eine ganze Brigade von Online-Trollen, die sich PsyOps widmen

von Carl Miller – https://russia-insider.com Übersetzung LZ „Die Einheit wurde 2015 in Eile aus verschiedenen älteren Teilen der britischen Armee gebildet – einer Media Operations Group, einer Military Stabilisation Support Group, einer Psychological Operations Group. Seitdem hat sie sich rasant entwickelt“. Ein Stacheldrahtzaun erstreckte sich weit nach beiden Seiten. Eine Unionsflagge verdrehte sich in einer … Weiterlesen

Wenn man Staaten bestrafen will, sagt man, dass sie „Terroristen“ sind

von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org Bild: Der Verteidigungsminister James Mattis erhält Beifall von dem Finanzminister Steven Mnuchin. Die neuen einseitigen Sanktionen der USA gegen den Iran, Russland und Syrien kommen noch zu den für diese drei Staaten bestehenden Sanktionen hinzu. Zusammen stellen sie jetzt das härteste Embargo der Geschichte dar. Die Art und Weise, wie … Weiterlesen

Die Kreuzigung – Im Fall Julian Assange geht es um Folter, schwarze Propaganda und das drohende Ende der Demokratie.

von Chris Hedges – http://www.rubikon.news Im Fall Julian Assange geht es um Folter, schwarze Propaganda und das drohende Ende der Demokratie. Assanges Lebensbedingungen in der ecuadorianischen Botschaft in London werden immer unmenschlicher — offenbar soll er „gebrochen“ werden, damit er sich selbst ausliefert. Chris Hedges schreibt über lebensbedrohliche Haftbedingungen, eine UN, die sich nicht durchsetzen … Weiterlesen

„Die Propaganda gewinnt immer, wenn wir es zulassen“

von John Pilger – http://www.rubikon.news John Pilger über das Ende des Journalismus, wie wir ihn kennen. Daran hat sich wohl seit Leni Riefenstahl, von der dieses Zitat stammt, nichts geändert. Ein Wandel in den letzten Jahrzehnten indes ist die Bereitschaft der Journalisten, sich in den Dienst von Propaganda zu stellen. Ob es nun die Verleumdungskampagne … Weiterlesen

Warum die koordinierte Säuberung alternativer Medien jeden ERSCHRECKEN sollte: Jene, die die Freiheit hassen, werden bald unangefochtenen Zugang zu den Köpfen von 2 Milliarden Menschen haben

von Daisy Luther – http://www.theblogcat.de Gestern wurde die Säuberung alternativer Medien mutig vorangetrieben, in einem koordinierten Versuch, Menschen zum Schweigen zu bringen, die sich von den Ansichten des Establishments distanzieren. Es ist nur ein weiterer Schritt in Richtung eines Informationsmonopols für diejenigen, die die Freiheit hassen. Bei dieser Geschwindigkeit werden sie bald unumstrittenen Zugang zu … Weiterlesen

Die Propaganda-Fabrik

von Thomas Röper – http://www.rubikon.news 27.000 Menschen arbeiten im Auftrag des Pentagons daran, die öffentliche Meinung im Sinne der US-Eliten zu manipulieren. Wenn jemand glaubt, dass die Mainstream-Medien unabhängig über militärische Konflikte der USA – wie aktuell etwa in Syrien – berichten, dann sollten Sie ihm diesen Beitrag zu lesen geben. Tatsächlich beschäftigte das Pentagon … Weiterlesen

Der tiefe IT-Staat

von Wolfgang Romey – http://www.rubikon.news Die Bürger werden belogen, betrogen, ausgeforscht und manipuliert. Die Annahme, dass es etwas nicht gibt, wenn man es nicht sieht, ist leider falsch. Es ist eine der gefährlichen Eigenschaften der IT-Technik, dass man ihr Wirken und ihre Auswirkungen meist nicht wahrnehmen kann. Das gilt auch für die fünf IT-Netze, die … Weiterlesen

Archive

Werbeanzeigen