//
Archiv

Medien

Diese Kategorie enthält 104 Beiträge

Nachrichtenagentur als Propagandawaffe: Großbritanniens Geheimfinanzierung von Reuters

von https://deutsch.rt.com Dokumente der britischen Regierung zeigen, wie diese in den 1960er- und 1970er-Jahren die Nachrichtenagentur Reuters geheim finanzierte. Dies geschah auf Geheiß einer antisowjetischen Propagandaeinheit im Geheimdienstumfeld. Die Mittel flossen auf Umwegen über die BBC. Reuters ‚konnte und würde‘ das liefern, was die Regierung brauchte, obwohl die Regierungsbeamten zugestanden, dass Reuters nicht den Anschein … Weiterlesen

Narrativ-Manager behaupten, der Gründer der Weißhelme wäre durch Syrien-Skeptiker zum Selbstmord getrieben worden

von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de Imperialistische Faktenverdreher versuchen sich an einem neuen Syrien-Narrativ, das so atemberaubend dumm ist, dass es seinen eigenen Artikel braucht, allein schon um sich darüber lustig zu machen. Am Heiligen Abend brachte PBS einen bizarren Beitrag über den Tod von James Le Mesurier, den früheren Militärgeheimdienstoffizier, der das extrem zwielichtige Propagandakonstrukt … Weiterlesen

Die „Afghanistan Papers“: Das Narrativ-Management des Tiefen Staats

von Kit Knightly – https://www.theblogcat.de Seien wir ehrlich, die meisten modernen „Leaks“ tun nichts anderes als das Establishment zu stärken Für die Washington Post ist diese Woche die Veröffentlichung der Afghanistan Papers die große Enthüllung. Eine Reihe von Interviews und Dokumenten, die „heimlich zusammengestellt“ wurden und dann zu einem „juristischen Streit“ mit der US-Regierung führte. Die WaPo nennt es … Weiterlesen

Eine Welle neuer Leaks zerreißt das Syrien-Narrativ des Establishments

von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de Das waren schlimme 24 Stunden für die Kriegspropagandisten. WikiLeaks hat mehrere Dokumente veröffentlicht, die weitere Details über die Vertuschung der Ergebnisse seiner eigenen Ermittler innerhalb der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) enthalten, die der offiziellen Geschichte widersprechen, die uns allen über einen angeblichen Chlorgasangriff im vergangenen Jahr in … Weiterlesen

Warum die Presse so viel lügt.

von https://npr.news.eulu.info Dieser Artikel beschreibt welchen Einfluß die Denkfabrik „Council on Foreign Relations“ auf die Medien hat und wie dies im Detail funktioniert.  Jedes Mal wenn du Zeitungen liest, Nachrichten im Fernsehen verfolgts oder im Radio hörst, solltest du dir darüber bewusst sein. NACHrichten sind kein Produkt des Zufalls sondern du bekommst das vorgesetzt was … Weiterlesen

Der Aufstieg des Tech-Totalitarismus

von James Kirkpatrick – https://www.theblogcat.de Über Michael Rectenwalds Buch „Google Archipelago – The Digital Gulag and the Simulation of Freedom“ Das Wall Street Journal hat vor kurzem einen schockierenden Enthüllungsbericht veröffentlicht: Wie Google mit seinen Suchalgorithmen eingreift und deine Ergebnisse verändert (von Kirsten Grind, Sam Schechner, Robert McMillan und John West, 15.11.2019). https://www.wsj.com/articles/how-google-interferes-with-its-search-algorithms-and-changes-your-results-11573823753?shareToken=st723f356260c8481fb7e4ce2e3a162a17 Darin wird nicht nur … Weiterlesen

Propaganda für das Böse zu verbreiten ist dasselbe wie Böses tun

von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de Der Guardian hat einen Leitartikel mit diesem Titel veröffentlicht: „Die Meinung des Guardians zur Auslieferung von Assange: Tut es nicht“. Der Untertitel: „Die US-Anklage gegen den WikiLeaks-Gründer ist ein Anschlag auf die Pressefreiheit und das Informationsrecht der Öffentlichkeit“. Die Redaktionsleitung des Blattes argumentiert, dass mit der erneuten Einstellung der schwedischen Ermittlungen die … Weiterlesen

Algorithmischer Feudalismus

von Michael Krieger – https://www.theblogcat.de „Stiegler betont jedoch, dass sich authentisches Denken und kalkulatorisches Denken nicht ausschließen, sondern dass die mathematische Rationalität eine unserer wichtigsten prothetischen Erweiterungen ist. Aber die Katastrophe des digitalen Zeitalters besteht darin, dass die Weltwirtschaft, die von rechnerischer „Vernunft“ und vom Profit angetrieben wird, den Horizont der unabhängigen Überlegungen für die … Weiterlesen

Der bolivianische Putsch ist kein Putsch – weil die USA ihn wollten

von Alan MacLeod – http://www.antikrieg.com New York Times: Bolivien-Chef Evo Morales tritt zurück Wenn das Militär den gewählten Präsidenten dazu bringt, „zurückzutreten“ (New York Times, 19.10.11), gibt es dafür ein Wort mit sechs Buchstaben. Armeegeneräle, die im Fernsehen auftauchen, um den Rücktritt und die Verhaftung eines gewählten zivilen Staatsoberhauptes zu fordern, erscheinen wie ein Lehrbuchbeispiel … Weiterlesen

Propaganda und Post-Wahrheit

von Thierry Meyssan – https://www.voltairenet.org Bild: Sisyphos rollt seinen Felsen mühsam bis zum Gipfel des Berges seiner Ambitionen, der Stein rollt dann unaufhaltsam auf der anderen Seite in die Unterwelt. Dann wiederholt er dieses absurde Werk. In den letzten 18 Jahren haben wir über die seltsame Entwicklung der Medien diskutiert, die immer weniger Wert auf … Weiterlesen

Archive