//
Archiv

Medien

Diese Kategorie enthält 111 Beiträge

Zensur: Wo sie herkommt und gegen wen sie sich richtet

von Karima Oliva Bello – http://de.granma.cu Bild: Jetzt, da er uns der Zugang zum Internet viel stärker mit der Welt verbindet, stehen wir vor der Herausforderung, die Achsen der Bezugspunkte zu bewegen. Das wirklich Hegemonische ist das Aufzwingen des Kapitalismus als einzige Alternative; die Mechanismen der ideologischen Beherrschung entsprechen dieser Ordnung und der Zensur, die … Weiterlesen

Wie die internationalen Rankings entstehen, die die Medien so gerne präsentieren

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Zu allen möglichen Themen lesen wir in den Medien „Ranglisten“, in denen Staaten verglichen werden. Und natürlich sind die Staaten des Westens bei allen Rankings auf den oberen Plätzen zu finden. Aber wie entstehen solche Rankings eigentlich? Wer sich ein solches Ranking anschaut, muss – wenn er es verstehen möchte … Weiterlesen

Angeblicher aktiver russischer GRU-Oberst spricht über Coronavirus – Was ist das für ein Video?

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Ich bekomme gerade viele Mails mit Fragen zu einem Artikel, der auf „Schall und Rauch“ erschienen ist und in dem es um ein Video mit einem angeblichen russischen Geheimdienstoffizier geht. Zunächst eins vorweg. Das Video ist fast einen Monat alt, es ist aber dem Autoren von „Schall und Rauch“ wohl … Weiterlesen

Coronavirus: „Propaganda“ und „Wuhan-Virus“ – Der Medienkrieg des Westens treibt neue Blüten

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Der Medienkrieg über das Coronavirus findet immer mehr Schlachtfelder. Russische und chinesische Hilfe führen Behauptungen über die „europäische Solidarität“ ad absurdum und die USA versuchen ebenfalls neue Tricks. Während Italiens Bitten um Hilfe in der Coronakrise von den „Freunden“ in der EU nicht erhört wurden, haben Russland und China schnell und unbürokratisch … Weiterlesen

Nun auch bei Covid-19: EU meldet Desinformation durch russische Trolle!

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Schon gehört? Russische Trolle nutzen das Coronavirus, um Zwietracht in Europa zu verbreiten! Was anscheinend sogar den Mainstream-Medien zu blöd ist, um darüber zu berichten, können wir bei Telepolis lesen. Zur Ehrenrettung gleich vorweg: Ja, Telepolis hat korrekt zitiert, die Meldung gab es tatsächlich. Aber als Journalist sollte man Meldungen … Weiterlesen

Medial ausgeschlachtet: Das Cornavirus als Teil des Informationskrieges

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Das russische Fernsehen hat auf die Unterschiede der Berichterstattung über den Coronavirus und die amerikanische Grippeepidemie hingewiesen. Von der haben Sie noch nichts gehört? In dieser Saison sind weit über 10.000 US-Bürger an der Grippe gestorben, aber die Medien melden das mit keinem Wort. An der Grippe sterben jedes Jahr … Weiterlesen

Der Krieg des Imperiums gegen oppositionelle Journalisten eskaliert weiter

von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de Der Journalist Glenn Greenwald wurde von der Bolsonaro-Regierung in Brasilien angeklagt, mit den selben strafrechtlichen Gründen wie die USA den WikiLeaks-Gründer Julian Assange verfolgen. So schreibt die New York Times: „Unter Berufung auf abgefangene Nachrichten zwischen Herrn Greenwald und den Hackern sagen die Staatsanwälte, der Journalist habe „eine eindeutige Rolle … Weiterlesen

Nachrichtenagentur als Propagandawaffe: Großbritanniens Geheimfinanzierung von Reuters

von https://deutsch.rt.com Dokumente der britischen Regierung zeigen, wie diese in den 1960er- und 1970er-Jahren die Nachrichtenagentur Reuters geheim finanzierte. Dies geschah auf Geheiß einer antisowjetischen Propagandaeinheit im Geheimdienstumfeld. Die Mittel flossen auf Umwegen über die BBC. Reuters ‚konnte und würde‘ das liefern, was die Regierung brauchte, obwohl die Regierungsbeamten zugestanden, dass Reuters nicht den Anschein … Weiterlesen

Narrativ-Manager behaupten, der Gründer der Weißhelme wäre durch Syrien-Skeptiker zum Selbstmord getrieben worden

von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de Imperialistische Faktenverdreher versuchen sich an einem neuen Syrien-Narrativ, das so atemberaubend dumm ist, dass es seinen eigenen Artikel braucht, allein schon um sich darüber lustig zu machen. Am Heiligen Abend brachte PBS einen bizarren Beitrag über den Tod von James Le Mesurier, den früheren Militärgeheimdienstoffizier, der das extrem zwielichtige Propagandakonstrukt … Weiterlesen

Die „Afghanistan Papers“: Das Narrativ-Management des Tiefen Staats

von Kit Knightly – https://www.theblogcat.de Seien wir ehrlich, die meisten modernen „Leaks“ tun nichts anderes als das Establishment zu stärken Für die Washington Post ist diese Woche die Veröffentlichung der Afghanistan Papers die große Enthüllung. Eine Reihe von Interviews und Dokumenten, die „heimlich zusammengestellt“ wurden und dann zu einem „juristischen Streit“ mit der US-Regierung führte. Die WaPo nennt es … Weiterlesen

Archiv