//
Archiv

Medien

Diese Kategorie enthält 108 Beiträge

Coronavirus: „Propaganda“ und „Wuhan-Virus“ – Der Medienkrieg des Westens treibt neue Blüten

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Der Medienkrieg über das Coronavirus findet immer mehr Schlachtfelder. Russische und chinesische Hilfe führen Behauptungen über die „europäische Solidarität“ ad absurdum und die USA versuchen ebenfalls neue Tricks. Während Italiens Bitten um Hilfe in der Coronakrise von den „Freunden“ in der EU nicht erhört wurden, haben Russland und China schnell und unbürokratisch … Weiterlesen

Nun auch bei Covid-19: EU meldet Desinformation durch russische Trolle!

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Schon gehört? Russische Trolle nutzen das Coronavirus, um Zwietracht in Europa zu verbreiten! Was anscheinend sogar den Mainstream-Medien zu blöd ist, um darüber zu berichten, können wir bei Telepolis lesen. Zur Ehrenrettung gleich vorweg: Ja, Telepolis hat korrekt zitiert, die Meldung gab es tatsächlich. Aber als Journalist sollte man Meldungen … Weiterlesen

Medial ausgeschlachtet: Das Cornavirus als Teil des Informationskrieges

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Das russische Fernsehen hat auf die Unterschiede der Berichterstattung über den Coronavirus und die amerikanische Grippeepidemie hingewiesen. Von der haben Sie noch nichts gehört? In dieser Saison sind weit über 10.000 US-Bürger an der Grippe gestorben, aber die Medien melden das mit keinem Wort. An der Grippe sterben jedes Jahr … Weiterlesen

Der Krieg des Imperiums gegen oppositionelle Journalisten eskaliert weiter

von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de Der Journalist Glenn Greenwald wurde von der Bolsonaro-Regierung in Brasilien angeklagt, mit den selben strafrechtlichen Gründen wie die USA den WikiLeaks-Gründer Julian Assange verfolgen. So schreibt die New York Times: „Unter Berufung auf abgefangene Nachrichten zwischen Herrn Greenwald und den Hackern sagen die Staatsanwälte, der Journalist habe „eine eindeutige Rolle … Weiterlesen

Nachrichtenagentur als Propagandawaffe: Großbritanniens Geheimfinanzierung von Reuters

von https://deutsch.rt.com Dokumente der britischen Regierung zeigen, wie diese in den 1960er- und 1970er-Jahren die Nachrichtenagentur Reuters geheim finanzierte. Dies geschah auf Geheiß einer antisowjetischen Propagandaeinheit im Geheimdienstumfeld. Die Mittel flossen auf Umwegen über die BBC. Reuters ‚konnte und würde‘ das liefern, was die Regierung brauchte, obwohl die Regierungsbeamten zugestanden, dass Reuters nicht den Anschein … Weiterlesen

Narrativ-Manager behaupten, der Gründer der Weißhelme wäre durch Syrien-Skeptiker zum Selbstmord getrieben worden

von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de Imperialistische Faktenverdreher versuchen sich an einem neuen Syrien-Narrativ, das so atemberaubend dumm ist, dass es seinen eigenen Artikel braucht, allein schon um sich darüber lustig zu machen. Am Heiligen Abend brachte PBS einen bizarren Beitrag über den Tod von James Le Mesurier, den früheren Militärgeheimdienstoffizier, der das extrem zwielichtige Propagandakonstrukt … Weiterlesen

Die „Afghanistan Papers“: Das Narrativ-Management des Tiefen Staats

von Kit Knightly – https://www.theblogcat.de Seien wir ehrlich, die meisten modernen „Leaks“ tun nichts anderes als das Establishment zu stärken Für die Washington Post ist diese Woche die Veröffentlichung der Afghanistan Papers die große Enthüllung. Eine Reihe von Interviews und Dokumenten, die „heimlich zusammengestellt“ wurden und dann zu einem „juristischen Streit“ mit der US-Regierung führte. Die WaPo nennt es … Weiterlesen

Eine Welle neuer Leaks zerreißt das Syrien-Narrativ des Establishments

von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de Das waren schlimme 24 Stunden für die Kriegspropagandisten. WikiLeaks hat mehrere Dokumente veröffentlicht, die weitere Details über die Vertuschung der Ergebnisse seiner eigenen Ermittler innerhalb der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) enthalten, die der offiziellen Geschichte widersprechen, die uns allen über einen angeblichen Chlorgasangriff im vergangenen Jahr in … Weiterlesen

Warum die Presse so viel lügt.

von https://npr.news.eulu.info Dieser Artikel beschreibt welchen Einfluß die Denkfabrik „Council on Foreign Relations“ auf die Medien hat und wie dies im Detail funktioniert.  Jedes Mal wenn du Zeitungen liest, Nachrichten im Fernsehen verfolgts oder im Radio hörst, solltest du dir darüber bewusst sein. NACHrichten sind kein Produkt des Zufalls sondern du bekommst das vorgesetzt was … Weiterlesen

Der Aufstieg des Tech-Totalitarismus

von James Kirkpatrick – https://www.theblogcat.de Über Michael Rectenwalds Buch „Google Archipelago – The Digital Gulag and the Simulation of Freedom“ Das Wall Street Journal hat vor kurzem einen schockierenden Enthüllungsbericht veröffentlicht: Wie Google mit seinen Suchalgorithmen eingreift und deine Ergebnisse verändert (von Kirsten Grind, Sam Schechner, Robert McMillan und John West, 15.11.2019). https://www.wsj.com/articles/how-google-interferes-with-its-search-algorithms-and-changes-your-results-11573823753?shareToken=st723f356260c8481fb7e4ce2e3a162a17 Darin wird nicht nur … Weiterlesen

Archive