//
Archiv

Medien

Diese Kategorie enthält 27 Beiträge

Die mediale russische Bedrohung und ihre Ursprünge

von Diana Johnstone  – http://www.rubikon.news Verordnete Wahrheiten sind nicht wirkliche Wahrheiten. Es darf in den USA nur noch eine Wahrheit geben: die der mächtigen Interessengruppen des militärisch-industriellen Komplexes, seiner Medien und Denkfabriken. Alle, die diese Wahrheit hinterfragen, geraten unter Beschuss. Russia Today ist da nur das erste Medium in einer langen Reihe. Das legt Diana … Weiterlesen

Der Mythos der freien Presse

von Noam Chomsky – http://www.rubikon.news Pressefreiheit meint die Freiheit der Reichen und Mächtigen, ihre Meinung verbreiten zu lassen. Exklusivabdruck aus dem Buch „Lügen die Medien?”. Der folgende Text basiert auf einem Vortrag, den Noam Chomsky im Z Media Institute hielt. Die Analyse der inneren Struktur der amerikanischen Medienlandschaft hat nach wie vor nichts an Aktualität … Weiterlesen

Roger Waters, ein Antisemit?

von Rüdiger Lenz – https://kenfm.de ARD-Anstalten distanzieren sich und werden keine neuen Konzerte übertragen. Nehmen wir ein Beispiel aus dem gängigen Konfliktmanagement. Angenommen, Sie werden auf einer Straße, nachts, ausgeraubt. Drei Typen, einer mit einem Messer, ein anderer mit einem Totschläger und der Dritte mit einem kleinen Messer, möchte Sie berauben. Er sagt zu Ihnen, … Weiterlesen

Google zensiert nicht!

von Wolfgang Romey – http://www.rubikon.news Das behauptet jedenfalls Eric Schmidt, Vorstandsvorsitzender von Alphabet, der Muttergesellschaft von Google. Google wird nur dafür sorgen, dass RT und Sputnik über Google fast nicht mehr zu finden sind (1). Das ist selbstverständlich keine Zensur, meint Herr Schmidt, bei dem es sich lohnt, mal seiner Vernetzung zu unter anderem Militär … Weiterlesen

Konzerne sollen öffentlichen Zugang zum Internet kontrollieren

von Kevin Reed – http://www.wsws.org Private Breitband-Internetprovider in den USA sollen die Kontrolle über den öffentlichen Zugang zu Online-Inhalten erhalten. Am Mittwoch legte der von US-Präsident Trump ernannte Vorsitzende der US-Kommunikationsbehörde Federal Communications Commission (FCC), Ajit Pai, den endgültige Entwurf für eine entsprechende Anordnung vor. Über diesen Plan zur Deregulierung der US-Internet-Infrastruktur, der ein unverhohlener … Weiterlesen

Google kündigt Zensur von RT und Sputnik an

von Trévon Austin – http://www.wsws.org Eric Schmidt, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Googles Mutterkonzern Alphabet, hat praktisch eingeräumt, dass Google Zensur ausübt. Er kündigte Algorithmen an, die Websites wie RT und Sputnik bei der Google-Suche „herabstufen“. Bei einer Frage- und Antwortrunde des Halifax International Security Forum am Wochenende in Kanada erläuterte er Googles Pläne. Als er gefragt … Weiterlesen

„Russiagate“ und kein Ende

von Mathias Bröckers – https://kenfm.de Vor einem Jahr wurde Donald Trump gewählt – ein alles zerstörender Meteorit, ein Monster, eine Horrorgestalt war Präsident der Vereinigten Staaten,  so präsentierten die Großmedien das Wahlergebnis. Und waren selbst am meisten geschockt, denn sie hatten einen Wahlsieg Hillary Clintons mit über 90-prozentiger Wahrscheinlichkeit vorhergesagt. Die Wähler unterdessen hatten die … Weiterlesen

New York Times entdeckt das US-Globale Imperium

von Sheldon Richman – https://einarschlereth.blogspot.de Eine Sensation in der Tat, was die New York Times hier schreibt. Man wird sehen, wie die Reaktion sein wird. Wahrscheinlich, dass der Putin das Blatt gekauft hat. Wenn die Amerikaner dies alles glauben sollen, dann bricht ja ihr ganzen Weltbild zusammen. Let’s wait and see. Einen großen Vorteil hat … Weiterlesen

Google verschärft Zensur gegen linke Websites und Journalisten

von Andre Damon – http://www.wsws.org Der Google-Konzern hat seine Zensur des Internets drastisch ausgedehnt: Er hat führende linke Websites und Journalisten von seiner bekannten Nachrichten-Website Google News verbannt. Sucht man bei news.google.com nach „World Socialist Web Site“, wird kein einziger Artikel der WSWS angezeigt. Zum gleichen Ergebnis führt die Suche nach der exakten Überschrift eines … Weiterlesen

Google verschärft Zensur linker Websites

von Andre Damon – http://www.wsws.org Google treibt die Zensur linker, progressiver und pazifistischer Websites weiter voran. Der Traffic auf dreizehn führendende Nachrichtensites hat sich durch die Manipulation der Suchalgorithmen seit April um 55 Prozent verringert. Am 2. August hatte die World Socialist Web Site bereits berichtet, dass sich der Traffic dieser Websites nach einer Änderung … Weiterlesen

Archive