//
Archiv

Medien

Diese Kategorie enthält 78 Beiträge

Von den irakischen Massenvernichtungswaffen zu den syrischen Chemiewaffen

von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org In einem Bericht vom 1. März 2019 bescheinigt die Organisation für das Verbot chemischer Waffen, dass es während des Angriffs in Duma am 7. April 2018 niemals eine verbotene chemische Substanz (Syrien) gegeben hat; der Vergeltungsschlag von drei Staaten (USA, Frankreich, Vereinigtes Königreich) war daher nicht gerechtfertigt. Dieser Skandal ist … Weiterlesen

Sudelmedien ignorieren den UNO-Bericht über Venezuela

von Paul Craig Roberts – http://www.antikrieg.com Washington und der zum Sturz Venezuelas bestimmte Verbrecher machen weiter mit ihren Lügen Finden Sie nicht auch, dass etwas faul ist, wenn die Sudelmedien eine gefälschte „humanitäre Krise“ in Venezuela inszenieren, aber die tatsächlichen humanitären Krisen im Jemen und im Gazastreifen völlig ignorieren? Finden Sie nicht auch, dass etwas … Weiterlesen

Will Facebook ein System globaler digitaler Apartheid?

von Strategic Culture Foundation – http://www.theblogcat.de Werden wir Zeuge einer globalen Zensur des Internets? Genauer gesagt, erleben wir die schrittweisen Versuche, Russland und seine Nachrichtenmedien vom normalen Fluss internationaler Kommunikation abzuschneiden? Eine Art globaler Apartheid, in der Länder vom Internet-Kontakt mit dem Rest der Welt exkommuniziert werden? Dieser Gedanke scheint hanebüchen, ein unmöglicher Gedanke. Als … Weiterlesen

YouTube wird entscheiden, was eine „Verschwörung“ ist. Und diese Videos nicht mehr vorschlagen

von Michael Krieger – http://www.theblogcat.de Während die Entwicklung von Googles YouTube von einer Plattform für freie Meinungsäußerung zu etwas ganz anderem bereits seit einiger Zeit im Gange ist, hat man nun einen weiteren Schritt in eine sehr kurzsichtige und restriktive Richtung getan. NBC News berichtet: YouTube hat angekündigt, dass es keine Videos mehr empfehlen wird, … Weiterlesen

Desinformation als Waffe: Pentagon will neue Einflussinstrumente gegen feindliche Propaganda

von https://deutsch.rt.com Beamte des US-Verteidigungsministeriums drängen auf eine Aufrüstung in der Informationskriegsführung und fordern das Militär auf, über den Tellerrand traditioneller Konflikte und Vorgehensweisen hinaus zu schauen. Die Hysterie über die „Einflussoperationen der Gegner“ dauert indes an. „Unsere Gegner haben Desinformation und Propaganda zu ihrem Vorteil als Waffen eingesetzt.“ Diese Warnung kam von Andrew Knaggs, … Weiterlesen

Die Alternativen Medien haben viel mehr Spaß als die Massenmedien

von von Charles Hugh Smith – http://www.theblogcat.de Es ist ja nichts Neues, dass die Alternativen Medien unter Beschuss bestehen: Skeptische Untersuchungen und abweichende Narrative werden als „Fake News“ verleumdet und neue, verdächtige Konzernmedien (wie NewsGuard u.a.) behaupten, sie würden die Konsumenten vor „Fake News“ „schützen“, als Deckmantel für ihre wahren Pläne, nämlich der Öffentlichkeit skeptische, … Weiterlesen

Die Verbannung der Wahrheit

von Chris Hedges – http://www.rubikon.news Seymour Hersh beklagt in seinen Memoiren den Tod des Investigativjournalismus. Seymour Hersh ist einer der renommiertesten Investigativreporter seiner Zeit: So deckte er zahlreiche Vergehen der US-Regierung und des Militärs auf, darunter das Massaker von Mỹ Lai, die Abhöraffäre um Henry Kissinger oder die Lügen über die Ermordung Bin Ladens. Doch … Weiterlesen

Wie die Konzernmedien zu einem Fetisch verkommen

von C.J.Hopkins – http://www.theblogcat.de Jetzt haben es die Konzernmedien schon wieder getan. So wie sie es die vergangenen zweieinhalb Jahre bereits wiederholt getan haben. Sie haben die Welt mit einer „explosiven“ Story erschüttert, die ohne jeden Zweifel beweist, dass Donald Trump sich mit den Russen verschworen hat, um Hillary Clinton die Präsidentschaft zu stehlen. Oder … Weiterlesen

Der Krieg gegen den Populismus

von C.J.Hopkins – http://www.theblogcat.de Erinnert ihr euch daran, als der Krieg gegen den Terror endete und der Krieg gegen den Populismus begann? Das ist OK, niemand erinnert sich daran. Es geschah im Sommer 2016, auch bekannt als „der Sommer der Angst“. Der Krieg gegen den Terror lief prima. Es gab eine Reihe von „Terroranschlägen“ in … Weiterlesen

Die Reaktionen auf Trumps Rückzugspläne für Syrien sagen mehr als der Plan selbst

von Caitlin Johnstone – http://www.theblogcat.de @nytimes: Die Redaktionsleitung schreibt: „Man fragt sich kaum noch, ob Trump wieder einmal einen dramatischen Schritt ankündigt, um von schlechten Nachrichten abzulenken, in diesem Fall von einer Flut richterlicher Entscheidungen, die die juristische Schlinge weiter zuziehen.“ Präsident Trump hat den Abzug der US-Truppen aus Syrien angeordnet, der angeblich 60 bis … Weiterlesen

Archive

Werbeanzeigen