//
Archiv

Lateinamerika

Diese Kategorie enthält 107 Beiträge

Geteilte Reaktionen auf Wahlsieg Maduros in Venezuela

von Philipp Zimmermann – amerika21 – http://freiesicht.org Bild: Nicolás Maduro und Anhänger feierten die Wiederwahl vor dem Präsidentenpalast Miraflores in Caracas, Venezuela – Quelle: @NicolasMaduro Verbündete, Russland und China gratulieren. Lima-Gruppe, USA und Europäische Union verweigern Anerkennung der Wahl. US-Regierung verschärft Sanktionen Caracas. Die internationalen Reaktionen auf die Wiederwahl von Präsident Nicolás Maduro in Venezuela … Weiterlesen

Präsidentschaftswahlen in Venezuela

von Dario Azzellini – http://www.azzellini.net/ Gemäß des zweiten offiziellen Bulletins vom Nationalen Wahlrat in Venezuela ging Präsident Nicolás Maduro als klarer Sieger der Präsidentschaftswahlen hervor. Er erhielt mit 67,76% der Stimmen und einer Wahlbeteiligung zwischen 46,02% (bei 98,7% ausgezählten Stimmen). Maduro erhielt 6.190.612 Stimmen. Der wichtigste Oppositionskandidat Henri Falcón kam auf 21,02% (1. 917.036 Stimmen), … Weiterlesen

Der „Meisterschlag“ der USA gegen Venezuela

von Stella Calloni – http://www.voltairenet.org Bild: Admiral Kurt W. Tidd, Kommandeur des US Southern Command (SouthCom) Stella Calloni enthüllt den geheimen Plan des SouthCom um die Bolivarische Republik Venezuela zu stürzen. Dieses Dokument, das wir hier veröffentlichen, widerspricht den Verpflichtungen des Präsidenten Trump, den Regimewechseln, die die imperiale Politik der USA prägten, ein Ende zu … Weiterlesen

Lieber putschen statt wählen Am 20. Mai ist Präsidentschaftswahl in Venezuela

von Manuela Tovar – http://www.unsere-zeit.de Geht es nach den letzten Umfragen, die Ende vergangener Woche veröffentlicht wurden, ist das Rennen in Venezuela bereits gelaufen. Die Prognosen etwa des Meinungsforschungsinstituts ICS sahen zuletzt Amtsinhaber Nicolás Maduro mit 55,9 Prozent klar vor seinen Konkurrenten. Der sozialdemokratische Oppositionskandidat Henri Falcón käme demnach auf 24,4 Prozent der Stimmen, während … Weiterlesen

Die Kurzdarstellung Venezuelas in den westlichen Medien vermittelt und verdeckt so viel

von Joe Emersberger – http://www.antikrieg.com Ein Reuters-Artikel (4/18/18) berichtet, dass die Europäische Union „weitere Sanktionen gegen Venezuela verhängen könnte, wenn sie glaubt, dass die Demokratie dort untergraben wird“. Diese Zeile veranschaulicht schön die Art von journalistischer Kurzdarstellung, die die westlichen Medien im Laufe jahrelanger Wiederholung entwickelt haben, um Verzerrungen und grobe imperiale Heuchelei über Venezuela … Weiterlesen

Neoliberaler Aufstand in Nicaragua

von https://revoltmag.org Seit Mitte April brennen Nicaraguas Straßen. Anlass der anhaltenden gewaltsamen Proteste im ganzen Land ist eine jüngst von der sandinistischen Ortega-Regierung dekretierte Renten- und Sozialreform. In Nicaragua ist das Sozialversicherungs- und Rentensystem so organisiert, dass ArbeiterInnen, UnternehmerInnen und der Staat jeweils Teile des allgemeinen Sozialhaushalts finanzieren. Das Dekret, das das Gesetz 975 betrifft, … Weiterlesen

Lula heute verteidigen, um den Faschismus zu stoppen.

von Carlos Aznarez – https://einarschlereth.blogspot.de Aus dem Spanischen: Einar Schlereth Eine der größten sozialen Bewegungen Brasiliens, die Obdachlosen, lehnte die Entscheidung des Bundesrichters Sérgio Moro ab, den südamerikanischen Führer einzusperren. Mehr als 4.000 Mitglieder der Homeless Workers‘ Movement (MTST) gingen am Donnerstagabend auf die Straßen von Sao Bernardo do Campo, einer brasilianischen Stadt im Bundesstaat … Weiterlesen

„Gib nicht auf!“: Zapatistinnen beenden erstes internationales Frauentreffen

von Sonja Gerth, Caracol Morelia – http://freiesicht.org Erwartete Zahl an Teilnehmerinnen weit übertroffen. Erinnerung an Benachteiligung indigener Frauen. Weitere Treffen für die Zukunft angekündigt Einige Tausend Frauen, darunter viele Zapatistinnen, sind in Chiapas zum ersten internationalen Frauentreffen zusammengekommen Caracol Morelia, Chiapas. Mehr als 7.000 Frauen haben zwischen dem 8. und 10. März im Caracol Morelia … Weiterlesen

Venezuela, die illegale Intervention

Bild: Am 14. Februar 2018 haben sich die zwölf Außenminister der Lima-Gruppe einer vorgezogenen Präsidentschaftswahl in Venezuela widersetzt. Obwohl sie sie noch am Vorabend ihrer Einladung verlangten, sind die Bedingungen dazu nach ihrer Meinung nicht erfüllt. Auf gleiche Weise haben die Außenminister der Arabischen Liga im Jahr 2014 die Präsidentschaftswahl in Syrien denunziert, indem sie … Weiterlesen

Argentinien: Hunderttausende protestieren gegen Kürzungen und Entlassungen

von http://www.klassegegenklasse.org Die Transportgewerkschaft hatte zu einer Kundgebung gegen die Rentenreform der Regierung in Buenos Aires aufgerufen. Arbeiter*innen aus dem ganzen Land strömten massenweise auf die Avenida 9 de Julio, einer der breitesten Straßen der Welt. Die Reden gegen die Kürzungspolitik wurden bejubelt, doch zu weiterführenden Streiks wurde nicht aufgerufen. Das Stadtzentrum von Buenos Aires … Weiterlesen

Archive

Advertisements