//
Archiv

Lateinamerika

Diese Kategorie enthält 120 Beiträge

Erneut breiter Protest in Argentinien gegen IWF-Politik

von – Klaus E. Lehmann, Jonatan Pfeifenberger – http://freiesicht.org Bild: Erneute Proteste gegen die Politik der Regierung und die Zusammenarbeit mit dem IWF in der Hauptstadt von Argentinien, Buenos Aires – Quelle: @UniCiudadanaAR Buenos Aires.Unter dem Motto „Das Vaterland ergibt sich nicht“ (La Patria no se rinde) hat am Montag, dem Tag der Unabhängigkeit Argentiniens, … Weiterlesen

Obamas furchtbare Erbe in Haiti

von Ézili Dantò – https://einarschlereth.blogspot.com Aus dem Englischen: Einar Schlereth «Die Straße ist lang und schwierig. Sein Schatten gab uns Schutz, Ruhe und Trost. Aber jetzt ist er fort. Er hat dieses Ende nicht verdient – li kite rès la pou nou menm – den Rest hat er uns überlassen.“ Èzili Dantò von HLLN Quelle … Weiterlesen

Staatsmedien melden gewalttätige Contra-Aktionen in Nicaragua/ Deutsche Nica-Soligruppen sagen Reisen nach Nicaragua ab

von Hartmut Barth-Engelbart – http://www.barth-engelbart.de Nun meldet die marxistische Tageszeitung „junge Welt“ in einem eigenen Bericht von jW-Autor Volker Hermsdorf, dass die staatlichen Medien in Kuba melden, dass sich am heutigen 15.07. über 100 progressive Organisationen Lateinamerikas und der Karibik in Havanna treffen zur 24. Jahrestagung des „Forums von Sao Paulo“. .. „darunter einige Staats- … Weiterlesen

Die Wiederkehr des plebeischen Mexiko: Populismus und Hegemonie

von Katu Arkonada – https://einarschlereth.blogspot.com Am 1. Juli fand in Mexiko eine historische Wahl statt, bei der ein Projekt mit Wurzeln in der Linken und der nationalen Bevölkerung die Wahlen gewann. Andrés Manuel López Obrador, der Kandidat von Morena und der Koalition Juntos Haremos Historia (Gemeinsam werden wir Geschichte machen), gewann 30 Millionen Stimmen, 53 … Weiterlesen

,,Nicaragua steht vor der Gefahr einer Verschärfung der Gewalt“

von Jan Schwab – https://revoltmag.org Die Situation in Nicaragua ist unverändert explosiv. re:volt-Redakteur Jan Schwab spricht mit dem italienischen Journalisten und Lateinamerikaaktivisten Giorgio Trucchi, der seit Beginn des militanten Aufstands im Land ist und über die Auseinandersetzungen zwischen Opposition und Ortega-Regierung berichtet,  über die aktuellen Entwicklungen im mittelamerikanischen Land. Jan [re:volt]: Guten Tag Herr Trucchi. … Weiterlesen

Venezuela – auf dem Weg zur Widerstands-Wirtschaft

von Peter König – https://einarschlereth.blogspot.com Bild: Venezuela hungert nicht, es werden nur bestimmte waren gestohlen und nach Kolumbien verschoben. Aus dem Englischen: Einar Schlereth Die Regierung von Venezuela hat vom 14. bis 16. Juni 2018 eine internationale Wirtschaftsberatungskommission des Präsidenten  ins Leben gerufen, um über die derzeitigen vom Ausland hervorgerufenen wirtschaftlichen Unruhen zu diskutieren und … Weiterlesen

Venezuela bezichtigt die EU der Untergrabung von Frieden und Stabilität im Land

von Marta Andujo – http://www.antikrieg.com Bild: Der Vizeaußenminister von Venezuela, Iván Gil (Bildmitte) mit diplomatischen Vertretern der EU bei der Übergabe der Protestnote – Quelle: @CancilleriaVE Caracas – Die venezolanische Regierung hat „die einseitigen Maßnahmen“ verurteilt, mit denen die Außenminister der Europäischen Union (EU) am Montag Einreise- und Vermögenssperren gegen elf venezolanische Regierungsfunktionäre verhängt haben. … Weiterlesen

US-Regierung rühmt sich, in Nicaragua den Boden für den Aufstand zu bereiten

von Max Blumenthal – http://www.mintpressnews.com Übersetzung LZ Während sich nicaraguanische Studentenprotestführer mit Neokonservativen in Washington DC treffen, Brüstet sich eine Publikation, die von der US-Regierungsbehörde National Endowment for Democracy (NED) finanziert wird, Millionen von Dollar dafür auszugeben, „den Grundstein für einen Aufstand gegen Daniel Ortega zu legen“ . Während einige Unternehmensmedien die gewalttätige Protestbewegung in … Weiterlesen

Verzweifelt auf der Suche nach Existenzberechtigung installiert sich die NATO in Lateinamerika.

von Elliott Gabriel – https://russia-insider.com Übersetzung LZ Die US-Militärkolonie Kolumbien ist heute ein „globaler Partner“ der NATO, der Bolivien und Venezuela bedroht. Die formelle Partnerschaft Kolumbiens mit der Nordatlantikvertrags-Organisation (NATO) ist das erste Mal, dass ein lateinamerikanisches Land der europäischen Gruppe beigetreten ist, und signalisiert eine neue Verschiebung durch das Bündnis aus der Zeit des … Weiterlesen

US versucht Regime-Change jetzt in Nicaragua

von Whitney Webb – http://www.mintpressnews.com Wie in Venezuela tragen die jüngsten Unruhen in Nicaragua alle Anzeichen für ein Engagement der USA – das jüngste Indiz dafür, dass das amerikanische Imperium versucht, seinen Einfluss auf Lateinamerika mit allen erforderlichen Mitteln weiter zu konsolidieren. MANAGUA, NICARAGUA – Seit über sieben Wochen haben sich die Ereignisse in Nicaragua … Weiterlesen

Archive

Advertisements