//
Archiv

Lateinamerika

Diese Kategorie enthält 253 Beiträge

Die Hintergründe der Ereignisse in Bolivien: Der „Greta Putsch“

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru In Bolivien konnten wir einen Putsch erleben, der ein klassischer US-gesteuerter Regimechange ist. Interessant ist, dass dabei neue Methoden erprobt wurden, die wir in Zukunft wohl öfter sehen werden. Daher werfen wir einen Blick darauf und auch auf die Frage, was die Klimadebatte mit dem Putsch zu tun hat. Es … Weiterlesen

Ein paar kurze Anmerkungen zum faschistischen Putsch in Bolivien

von Saker – https://www.theblogcat.de Das sind die Typen, die gerade an die Macht gekommen sind: Sie alle sind Mitglieder irgendwelcher faschistischer „christlicher“ Sekten. Und das machen diese Typen mit jenen, die es wagen, sich ihnen in den Weg zu stellen: Trump gefällt das. Er nannte es einen „bedeutenden Moment für die Demokratie in der westlichen … Weiterlesen

Bolivien-Staatsstreich von christlichem, faschistischem para-militärischen Führer und Millionär geführt – mit ausländischer Hife

von Max Blumenthal & Ben Norton – https://einarschlereth.blogspot.com Aus dem Englischen: Einar Schlereth Bild: Putschführer Camacho Dieser Artikel ist ganz hervorragend und gründlich dokumentiert mit Rückblick weit in die Vergangenheit und der ständigen US-Einmischung in die inneren Angelegenheiten des Landes. Zurück zum Sturz des faschistischen Diktators Banzer und der Rückkehr zur Demokratie durch den kühnen … Weiterlesen

Der bolivianische Putsch ist kein Putsch – weil die USA ihn wollten

von Alan MacLeod – http://www.antikrieg.com New York Times: Bolivien-Chef Evo Morales tritt zurück Wenn das Militär den gewählten Präsidenten dazu bringt, „zurückzutreten“ (New York Times, 19.10.11), gibt es dafür ein Wort mit sechs Buchstaben. Armeegeneräle, die im Fernsehen auftauchen, um den Rücktritt und die Verhaftung eines gewählten zivilen Staatsoberhauptes zu fordern, erscheinen wie ein Lehrbuchbeispiel … Weiterlesen

Top bolivianische Putschisten waren Absolventen der School of the Americas, die als Attachés in FBI-Polizeiprogrammen dienten.

von Jeb Sprague – https://thegrayzone.com Übersetzung LZ Kommandanten des bolivianischen Militärs und der Polizei halfen bei der Planung des Putsches und garantierten den Erfolg. Diese Untersuchung zeigt, dass sie für den Aufstand durch berüchtigte Trainingsprogramme des US-Militärs und des FBI ausgebildet wurden. Die USA spielten eine Schlüsselrolle beim Militärputsch in Bolivien, und zwar auf eine … Weiterlesen

Führer und Organisationen der Welt verurteilen den Coup gegen Evo Morales in Bolivien

von teleSUR – https://einarschlereth.blogspot.com Bild: Evo Morales und Alvaro Linera Aus dem Englischen: Einar Schlereth Weltführer und Organisationen drückten ihre Solidarität mit dem bolivianischen Präsidenten Evo Morales aus unter dem hashtag #ElMundoconEvo (Die Welt mit Evo) und verurteilten schärftstens den rechten Staatsstreich, der Evo zwang zurückzutreten. «Ich habe gerade gehört, dass es in Bolivien einen … Weiterlesen

Bolivien: Präsident Evo Morales kündigt seinen Rücktritt an

von https://deutsch.rt.com Gerade hatte er Neuwahlen angekündigt, nun tritt Boliviens Präsident Evo Morales zurück. Zuvor hatte ihn die Militärführung aufgefordert, von seinem Amt zurückzutreten, um „Frieden und Stabilität“ wiederherzustellen. Nach 13 Jahren als Präsident Boliviens hat Evo Morales seinen Rücktritt erklärt. Er habe dem Parlament ein Rücktrittsschreiben geschickt, sagte der linke Staatschef in einer Fernsehansprache … Weiterlesen

Geleakte Audiodateien deuten auf Vorbereitungen für einen US-gestützten Putsch in Bolivien hin

von https://deutsch.rt.com Was in Venezuela vorerst gescheitert ist, soll in Bolivien besser laufen. Geleakte Audiodateien von Gesprächsmitschnitten zwischen bolivianischen Oppositionellen, ehemaligen Militärs und US-Senatoren offenbaren einen großangelegten Plan, die Regierung von Präsident Evo Morales zu stürzen. Die in den frühen 2000er Jahren an die Macht gekommenen linken Regierungen in Südamerika wurden von den USA von … Weiterlesen

Massenproteste in Chile: Was wir in den deutschen Medien darüber NICHT erfahren

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru Die Demonstrationen in Chile machen weiterhin Schlagzeilen, nur erfährt der deutsche Leser nichts über die Hintergründe. Und das aus gutem Grund, wie eine Analyse zeigt. Es ist, wie so oft: Wer die Vorgeschichte nicht kennt, der kann die aktuellen Ereignisse nicht verstehen. Die massiven Proteste in Chile haben in der … Weiterlesen

Ecuador: Indigene Organisationen schlagen ein Volksparlament vor

von http://www.defenddemocracy.press Übersetzung LZ Sie versuchen, ein Wirtschaftsmodell zu entwickeln, das die Anwendung der IWF-Politik gegenüber den Ecuadorianern verhindert. Der Verband der indigenen Nationalitäten Ecuadors (Conaie) ist am Donnerstag zusammengekommen, um ein Volksparlament zu bilden, um ein Wirtschaftsmodell zu skizzieren und es Präsident Lenin Moreno zu präsentieren. „Wir laden ecuadorianische Organisationen ein, sich dem Parlament … Weiterlesen

Archive