//
Archiv

Afrika

Diese Kategorie enthält 45 Beiträge

Warum musste Gaddafi sterben?

von Werner Ruf  – http://www.rubikon.news Frankreichs Rolle im Krieg um Libyen Im Dezember 2007 hatte der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy Muammar al-Gaddafi mit großem Pomp in Paris empfangen: Ein riesiges Gelände am Fuße der Champs-Élysées wurde geräumt, damit der libysche Herrscher sein folkloristisches Wüstenzelt im Herzen von Paris aufstellen konnte. Den Medien wurde eine scheinbar … Weiterlesen

Ein Marshall-Plan für Afrika?

von Bernhard Klaus – http://www.imi-online.de Noch bevor der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit im Januar 2017 seine „Eckpunkte für einen Marshallplan mit Afrika“ veröffentlichte, hagelte es Kritik an einem solchen Vorhaben. Bereits im November 2016 verfassten Wissenschaftler, ein ehemaliger Diplomat und ein ehemaliger Mitarbeiter des Deutschen Entwicklungsdienstes das „Kölner Memorandum für eine andere Entwicklungspolitik“, in dem … Weiterlesen

Das letzte Land, das die USA von einem “bösen” Diktator “befreiten”, handelt nun offen mit Sklaven

von http://derwaechter.net Es ist weithin bekannt, dass die US-geführte NATO-Intervention zum Umsturz des libyschen Staatschefs Muammar Gaddafi 2011 in einem Machtvakuum resultierte, das es Terrorgruppen wie ISIS ermöglicht hat, in diesem Land Fuß zu fassen. Trotz der zerstörerischen Konsequenzen der Invasion von 2011, verfolgt der Westen gegenwärtig hinsichtlich Syrien einen ähnlichen Kurs. Genau wie die … Weiterlesen

„Krieg gegen den Terror“: Die USA sind zurück – US-Soldaten betreten nach 1994 wieder somalischen Boden

von http://www.konjunktion.info Der Weltpolizist und die „exceptionel nation“ USA, die ungestraft andere Länder „befrieden“ darf und sich dabei nicht an irgendwelche Gesetze, Normen oder Chartas halten muss, ist mit Bodentruppen zur „Rettung des afrikanischen Landes in Somalia eingeritten“. Das Feigenblatt der Begründung für diesen Schritt? Kampf dem Terrorismus – was auch sonst? Eine der Hauptquellen … Weiterlesen

Warum Nordkorea Atombomben braucht – und wie man sie loswerden kann

von Moon of Alabama – http://www.antikrieg.com Die Medien sagen, dass die Vereinigten Staaten eine Anzahl von Nordkoreanern umbringen werden oder nicht für dies oder das oder ohne Grund nennen aber Nordkorea „das unberechenbare und unvorhersehbare Regime“ Bedenken Sie einmal, was Ihnen die US/westlichen Medien nicht über Korea sagen: Peking, 8. März (Xinhua) – China machte … Weiterlesen

Krieg in Mali: Uranabbau schützend – Migration und Flucht verhindernd

von Christoph Marischka – http://www.imi-online.de Am 26. Januar stimmte der Bundestag mit großer Mehrheit gegen die Stimmen der Fraktion DIE LINKE der Verlängerung und Ausweitung des Bundeswehreinsatzes in Mali zu. Nach der Aufstockung um 350 Soldat_innen und acht Hubschrauber ist die deutsche Beteiligung an der UN-Mission MINUSMA nun mit bis zu 1.000 Soldaten der aktuell … Weiterlesen

Patrice Emmery Lumumba

von http://freiesicht.org Patrice Emery Lumumba (* 2. Juli 1925 in Katako-Kombé (Kasai); † 17. Januar 1961 in der Provinz Katanga) war afrikanischer Politiker und von 1960 bis 1961 erster Ministerpräsident des unabhängigen Kongo (zuvor: Belgisch-Kongo, später: Zaire, heute: Demokratische Republik Kongo). Lumumbas Geburtsname ist Tasumbu Tawosa. Erst später nannte man ihn Lumumba, was “Aufrührerische Massen” … Weiterlesen

Marokkos Großmachtambitionen in Afrika

von Bernard Schmid – http://trend.infopartisan.net Internationales Aufsehen erregt ein Prozess, der am Montag dieser Woche (den 13. März 17) in Rabat begann. In der marokkanischen Hauptstadt, genauer in ihrer Doppelstadthälfte Salé, wurde zu Wochenbeginn das Berufungsverfahren gegen 25 Aktivisten für die Unabhängigkeit der Westsahara eröffnet. Dieses Territorium, das von Beobachtern mitunter als „letzte Kolonie in … Weiterlesen

14 afrikanische Länder von Frankreich gezwungen, Kolonialsteuer für die Wohltaten der Sklaverei und Kolonisierung zu zahlen

von Mawuna Remarque KOUTONIN – https://einarschlereth.blogspot.de Von dieser unerhörten Geschichte wusste ich nur, dass in den ehemaligen Kolonien immer noch der Kolonial-Franc benutzt werden musste. Bei dieser Lektüre kann einem wirklich schlecht werden. Und das nennt sich Unabhängigkeit? Das ist eine Knebelung par excellence. Aber man muss es auch beschämend nennen,  dass es diesen Ländern … Weiterlesen

Zeitbombe Diabetes in Asien – Der Einfluss von Fast Food

von Kerstin Hördemann und Doro Schreier – https://netzfrauen.org Die westliche Ernährung hat auch in Asien ihre Spuren hinterlassen. Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck haben rapide zugenommen. Immer mehr Kinder leiden an Übergewicht und den daraus entstehenden Folgen. Auch in Asien boomen die Fastfood-Ketten. Obwohl Fast-Food-Ketten von Gesundheitsexperten oft viel Kritik einstecken müssen, wächst die Fast-Food-Branche weiter. Doch nicht nur … Weiterlesen

Archive