//
Archiv

Afrika

Diese Kategorie enthält 154 Beiträge

Vor zehn Jahren ermordete die NATO Muammar Gaddafi und zerstörte Libyen

von Richard Medhurst – http://www.antikrieg.com Muammar Gaddafi hat sein Land zum reichsten in ganz Afrika gemacht. Ein Jahrzehnt nach seinem Tod ist das Land von Stammesdenken, Terrorismus und Sklaverei zerrissen, und das alles nur, weil der Westen den Erfolg eines arabischen Führers nicht zulassen konnte. In Libyen hat es nie einen „arabischen Frühling“ gegeben, wie … Weiterlesen

Der Wettstreit um Zentralafrika

von Milena Düstersiek – http://www.imi-online.de Seit beinahe zehn Jahren befindet sich die Zentralafrikanische Republik (ZAR) in einem andauernden Bürgerkrieg. In dem schon seit der Unabhängigkeit von gewaltsamen Auseinandersetzungen und Putschen geprägten Land geht es um mehr als um einen Konflikt basierend auf Ideologie, Religion oder Ethnie. Mit wachsender Präsenz und Einmischung anderer Staaten geht es in … Weiterlesen

Malis Premier wirft Frankreich vor, militante Gruppen im Land auszubilden: „Wir haben Beweise“

von https://de.rt.com Militante Gruppen in der Region Kidal im Nordosten Malis seien von französischen Offizieren ausgebildet worden, behauptet Malis Premierminister Choguel Kokalla Maïga in einem Interview mit „RIA Novosti“. Er erklärte zudem, zwei Drittel seines Landes seien „von Terroristen besetzt.“ Die Französischen Streitkräfte sind in Mali mit dem Auftrag anwesend, dort terroristische Gruppen zu bekämpfen. … Weiterlesen

Der Tschad will sich an die Spitze des Kampfes gegen Russlands Vordringen in Französischafrika stellen

von Andrew Korybko – https://oneworld.press Übersetzung LZ Russland und alle seine Partner in „Françafrique“ sollten ernsthaft über die Äußerungen des tschadischen Außenministers besorgt sein, anstatt dass dieser Diplomat und der französische Patron seines Landes ihre Besorgnis über sie und Wagnersöldner vortäuschen. Antirussische Anschuldigungen des Tschad Der tschadische Außenminister Cherif Mahamat Zene wurde von France24 zitiert, … Weiterlesen

Die USA machen das ölreiche Nigeria zum Stellvertreter ihrer Kriege in Afrika

von T J Coles – https://thegrayzone.com Übersetzung: https://cooptv.wordpress.com Unter dem Deckmantel der Terrorismusbekämpfung stärkt AFRICOM Nigerias Militär, um den freien Ölfluss in den Westen zu gewährleisten, und nutzt das Land als Stellvertreter gegen Chinas Einfluss auf dem Kontinent. Im vergangenen Monat schrieb Nigerias Präsident Muhammadu Buhari einen Kommentar in der Financial Times. Der Artikel hätte genauso … Weiterlesen

Zwischen Putsch, Rohstoffen und Armut – Guinea am Scheideweg

von https://de.rt.com Am Sonntag putschten Teile einer Spezialeinheit in Guinea. An deren Spitze steht der auch in Frankreich und den USA ausgebildete Oberstleutnant Mamady Doumbouya. Wie so oft handelt es sich auch bei Guinea um ein afrikanisches Land mit enormen Rohstoffvorkommen. Auch China und Russland sind vor Ort aktiv. Im westafrikanischen Guinea kam es am … Weiterlesen

Die Hintergründe der Unruhen in Tunesien

von Thomas Röper – http://www.anti-spiegel.ru Tunesien macht derzeit Schlagzeilen, weil dort der Präsident die Macht übernommen hat. Aber worum geht es in dem Land? Die russische Nachrichtenagentur TASS hat ein sehr gutes Netzwerk politischer Experten und da sich die wenigsten Menschen in Deutschland mit der Situation in Tunesien auskennen (was auch für mich gilt), habe … Weiterlesen

Wirbelsturm der Gewalt

von Manfred Idler – http://www.unsere-zeit.de Bild: Es gab eine Zeit, in der Ramaphosa und sein Vorgänger Zuma noch gemeinsam lachen konnten. Das ist lange her. (Foto: Twitter via @CyrilRamaphosa) Vordergründig geht es um Zuma. Die Gewalt in Südafrika hat aber wirtschaftliche Ursachen Es ist jetzt klar: Die Ereignisse der letzten Woche waren nichts anderes als … Weiterlesen

Wie Shell in Nigeria seit 50 Jahren die Umwelt verschmutzt und mit allen Tricks Schadensersatz vermeidet

von Juan Carlos Boué – https://norberthaering.de Der Ölkonzern Shell muss Bauern in Nigeria für eine Ölkatastrophe im Jahr 1970 entschädigen. Jedoch zieht das Unternehmen das Verfahren weiter in die Länge, jetzt auch noch durch Missbrauch eines Investoren-Scbiedsgerichts, kritisiert Juan Carlos Boué in diesem Gastbeitrag. Juan Carlos Boué.*  Im Mai haben Shell Petroleum und Shell Petroleum … Weiterlesen

KI-Drohnen auf Menschenjagd

von http://www.imi-online.de Völkerrechtswidrige Aufrüstung von Proxys in Libyen Nachdem der „erste echte Drohnenkrieg der Geschichte“ (Annegret Kramp-Karrenbauer) zwischen Aserbaidschan und Armenien trotz seiner großen Verluste in überaus kurzer Zeit einige gar bewundernde Aufregung über die gar nicht mehr so neue Technologie lostrat und Drohnen-Herstellern wohl in die Tasche spielte (IMI-berichtete), wurde nun eine neue Revolution … Weiterlesen

Archiv