//
Archiv

Afrika

Diese Kategorie enthält 64 Beiträge

Es geht nicht nur um Niger – Die US-Militäreinsätze in Westafrika verschaffen den Terrorgruppen nur neue Rekruten

von Nick Turse – http://luftpost-kl.de Der bekannte US-Journalist Nick Turse berichtet über bisher geheim gehaltene US-Militäreinsätze in Westafrika, die alle vom AFRICOM in Stuttgart organisiert werden. Der Einsatz hat es nie auf die Titelseite der New York Times  oder der Washington Post geschafft. Auch CNN oder Fox News haben nicht darüber berichtet. Weder der Stabschef … Weiterlesen

Die Rekolonialisierung Afrikas durch endlosen Krieg

von Dan Glazebrook – http://www.antikrieg.com „Washington betreibt in Afrika ein grausames Schutzgelderpressungssystem, das gleichzeitig die Bedingungen für bewaffnete Gruppen schafft, damit sie gedeihen können, und gleichzeitig Schutz gegen sie anbietet.“ Vor sechs Jahren, am 20. Oktober 2011, wurde Muammar Gaddafi ermordet und reihte sich ein in die lange Liste von afrikanischen Revolutionären, die vom Westen … Weiterlesen

Die UNO und der Genozid durch Hunger in Somalia

von Thomas C. Mountain  – https://einarschlereth.blogspot.de Laut der gerade veröffentlichten Information der UN- Nahrungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) und der FSNAU starben zwischen Oktober 2015 und Apirl 2016, einer Periode von nur 6 Monaten, mehr als 400 000 Samolier, zwei Drittel davon waren Kinder, an Hunger. Und die Hungersnot ist seither nur noch schlimmer geworden. Hier, … Weiterlesen

Wohin wären Afrika und die Welt ohne die Oktoberrevolution von 1917 gegangen?

von Bruce A. Dixon – http://www.antikrieg.com Afrika hat eine große historische Schuld gegenüber der Vision, die die Oktoberrevolution von 1917 inspiriert hat, und gegenüber der UdSSR. Vor hundert Jahren, diese Woche am 7. November, vervollständigten Sowjets – das russische Wort für Räte – von Arbeitern und Bauern den Sturz des unterdrückerischen imperialen Regimes dieses Landes. … Weiterlesen

Denkschrift zu Libyen: Lügen über den Staat, seine Führung und die Armee

von Saif al-Islam al-Gaddafi – http://www.voltairenet.org m Namen Allahs, des Gütigen und Erbarmenden. Diese Denkschrift hat das Ziel, einige Tatsachen klarzustellen, die in den letzten sechs Jahren zum Leiden des libyschen Volkes führten. Dr. Saif al-Islam, Sohn von Muammar al-Gaddafi, beschreibt die furchtbaren Verbrechen, die am libyschen Volk verübt wurden. Diese Verbrechen wurden im Namen … Weiterlesen

Skripted Mali

von Christoph Marischka – http://www.imi-online.de Zwei aktuelle Berichte zur Lage offenbaren die Auslassungen der Bundeswehr-Serie Viel wird gegenwärtig diskutiert und geschrieben über die neue Online-Video-Serie der Bundeswehr mit dem Titel „Mali“. Tatsächlich ist die Werbung für die Serie – mit 4,5 Mio. Euro teurer als deren Produktion – u.a. durch viele Plakate gut sichtbar. Die … Weiterlesen

Eritrea – ein Stern in der Nacht Afrikas

von Bernd Duschner  – ww.rubikon.news Hintergründe zu globaler Armut und Flucht. Interview mit dem Dokumentarfilmer Fulvio Grimaldi. Die Asylpolitik ist integraler Bestandteil der Gesamtpolitik der Bundesregierung. Sie wird nicht von humanitären Überlegungen bestimmt, sondern richtet sich nach den Zielen, die die Bundesregierung gegenüber den jeweiligen Herkunftsländer verfolgt. Das wichtigste Kriterium für die Behörden, wie schnell … Weiterlesen

China fordert die USA auf, die Drohungen einzustellen und den Dialog mit Nordkorea aufzunehmen

von Julia Conley – http://www.antikrieg.com Bild: Chinesischer UN-Botschafter Tiankai „China hat nicht den Schlüssel zur Lösung der Nuklearfrage auf der koreanischen Halbinsel. Diejenigen, die die Knoten geknüpft haben, sind für das Aufbinden verantwortlich.“ Cui Tiankai, chinesischer Botschafter in den Vereinigten Staaten von Amerika, sagte am Freitag, dass die Trump-Regierung mehr tun solle, um die Spannungen … Weiterlesen

Marokkos Rebellionen und zwei bedeutende Frauen

von Vijay Prashad – https://einarschlereth.blogspot.de/ Bild: Jochen Frey CC BY 2.0 Nicht weit von Rabats Bahnhof hält eine kleine Gruppe von Demonstranten marokkanische Fahnen hoch und singt für ihr Leben. Sie besteht aus einer Familie von Bauern, die ihr Land verloren hat. Sie sind Rebellen im Namen des Königs, den sie um Abhilfe bitten. „Wenn … Weiterlesen

KENYAS „Null und Nichtig“-Wahlen

von Thomas C. Mountain – https://einarschlereth.blogspot.de/ Es schien, als ob die Wahlen in Kenia im vorigen Monat wie immer fair und ehrlich gestohlen werden würden. Stattdessen hat ein Oberster Gerichtshof, handverlesen von der Königlichen Familie Kenyatta, sich aufgelehnt und zum ersten Mal in der afrikanischen Geschichte die Wahl für „null und nichtig“ erklärt und eine … Weiterlesen

Archive