//
Archiv

Afrika

Diese Kategorie enthält 37 Beiträge

14 afrikanische Länder von Frankreich gezwungen, Kolonialsteuer für die Wohltaten der Sklaverei und Kolonisierung zu zahlen

von Mawuna Remarque KOUTONIN – https://einarschlereth.blogspot.de Von dieser unerhörten Geschichte wusste ich nur, dass in den ehemaligen Kolonien immer noch der Kolonial-Franc benutzt werden musste. Bei dieser Lektüre kann einem wirklich schlecht werden. Und das nennt sich Unabhängigkeit? Das ist eine Knebelung par excellence. Aber man muss es auch beschämend nennen,  dass es diesen Ländern … Weiterlesen

Zeitbombe Diabetes in Asien – Der Einfluss von Fast Food

von Kerstin Hördemann und Doro Schreier – https://netzfrauen.org Die westliche Ernährung hat auch in Asien ihre Spuren hinterlassen. Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck haben rapide zugenommen. Immer mehr Kinder leiden an Übergewicht und den daraus entstehenden Folgen. Auch in Asien boomen die Fastfood-Ketten. Obwohl Fast-Food-Ketten von Gesundheitsexperten oft viel Kritik einstecken müssen, wächst die Fast-Food-Branche weiter. Doch nicht nur … Weiterlesen

Der Fluch des Reichtums – Afrikas Ausplünderung

von Jean Feyder – http://www.kritisches-netzwerk.de Afrika ist ein Kontinent, der äußerst reich ist an Rohstoffen wie Erdöl, Gold und Diamanten. Hier befinden sich auch die bedeutendsten Vorräte von Uran, Kupfer, Eisenerz, Bauxit (link is external) und Coltan (link is external), das immer mehr für die Massenproduktion von Handys gebraucht wird. Die Frachtladungen dieser Produkte gehen … Weiterlesen

Den Krieg gegen Malaria ohne Impfungen gewinnen

von Thomas C. Mountain – https://einarschlereth.blogspot.de Seit über 10 Jahren gewinnt Eritrea, ein kleines Land in Ostafrika, den Malaria-Krieg ohne Impfungen, obwohl noch viel Arbeit zu tun bleibt.  Seit 2005 habe ich den Rückgang der Malaria-Sterblichkeit hier in Eritrea verfolgt und eine stetige Verminderung um 70-80% festgestellt, etwas, was beinahe unbekannt ist in Afrika und … Weiterlesen

Wie Castro Weltpolitik schrieb: Kubas Sieg gegen die südafrikanischen Apartheidstruppen in Angola

von https://deutsch.rt.com In Afrika Legende, in Europa beinahe unbekannt: Das internationalistische, militärische Engagement Kubas im südlichen Afrika. Im Januar des Jahres 1976 besiegten über 35.000 kubanische Truppen erstmals die südafrikanischen Truppen in Angola und brachen damit den Nimbus der „Unbesiegbarkeit“ der südafrikanischen Armee. Nelson Mandela kommentierte dieses Ereignis mit den Worten: „Die Niederlage der Apartheid-Armee … Weiterlesen

Das US-Militär baut für 100 Millionen Dollar eine neue Drohnenbasis in Afrika

Nach einem Bericht auf der Website The Intercept lässt das AFRICOM in Stuttgart bei der Stadt Agadez im westafrikanischen Staat Niger für 100 Millionen Dollar eine weitere US-Drohnenbasis bauen.     von Nick Turse Aus großer Höhe betrachtet, verschmilzt Agadez fast mit der kakaobraunen Einöde, die es umgibt. Erst beim Landabflug wird eine Stadt sichtbar, die … Weiterlesen

Kultur-Genozid verhindern mit der Muttersprachen-Politik in Eritrea

von Thomas Mountain – https://einarschlereth.blogspot.de Der kleine ostafrikanische Staat Eritrea hat eine Politik der Muttersprachen eingeführt, um innerhalb seiner Grenzen einen Kulturgenozid an den neun verschiedenen ethnischen Völkern zu verhindern. Dies sind die Tigrinya, die Tigre, Afar, Saho, Hidarb, Kunama, Bilien, Rashida und Nara (mit deren Sprache die alten demotischen (altägyptischeSchriften übersetzt werden). Dies geschieht … Weiterlesen

Ausverkauf in Äthiopien: Saudi-Arabien kauft massiv Ländereien am Horn von Afrika

von https://deutsch.rt.com Premierminister Hailemariam Desalegn hat den Ausnahmezustand verhängt. Ein Grund für die blutigen Unruhen in Äthiopien ist die Dürre und der fortschreitende Verkauf von wertvollem Ackerland an ausländische Investoren. Ganz vorne dabei ist Saudi-Arabien. Mehr lesen:Neue Auslandseinsätze: Deutschland wird eine Militärbasis in Niger bauen Kurz bevor Kanzlerin Merkel Mitte Oktober das Land am Horn … Weiterlesen

Dummkopf! Frau Merkels äthiopisches Fiasco

von Thomas C. Mountain – http://einarschlereth.blogspot.de Der liebe Thomas Mountain kann sogar Deutsch, was mir neu ist. Aber selbst mit diesem harmlosen ‚Dummkopf‘ ist er schon angeeckt. Das zieme sich nicht, so etwas auf ein Staatsoberhaupt (Haupt – wo ist da ein Haupt?) anzuwenden. Die ist doch glatt wieder vom Obama aufgezogen worden, um seinen äthiopischen Kuli … Weiterlesen

Merkel stützt Unterdrückerregime in Äthiopien

von Johannes Stern – http://www.wsws.org Zum Abschluss ihrer dreitägigen Afrikareise wurde Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach Aufenthalten in Mali und Niger am Dienstag mit militärischen Ehren in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba empfangen. Wohl kaum ein Ort hätte den reaktionären Charakter der Rückkehr des deutschen Imperialismus nach Afrika besser entlarven können als dieser. Nur zwei Tage vor … Weiterlesen

Archive