//
Archiv

Afrika

Diese Kategorie enthält 167 Beiträge

Scholz und die Offensive des deutschen Imperialismus in Afrika

von Johannes Stern – http://www.wsws.org Bild: NH90-Mehrzweckhubschrauber der Bundeswehr transportiert deutsche Soldaten in Mali (Foto: Defensie, CC0, via Wikimedia Commons) Die Ampelkoalition arbeitet systematisch daran, das wirtschaftliche, politische und militärische Gewicht Deutschlands in Afrika zu erhöhen. Aktuell befindet sich Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) mit einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation auf dem Kontinent und besucht den Senegal, Niger … Weiterlesen

Malis Militär vertreibt Frankreich, steht aber vor ernsten Herausforderungen

Ist dies das Ende des französischen Projekts in Afrikas Sahelzone? von Vijay Prashad – https://globetrotter.media/ Übersetzung LZ Am 15. Mai 2022 kündigte die Militärjunta in Mali an, dass sie nicht länger Teil der G5-Sahel-Plattform sein werde. Die G5 Sahel wurde 2014 in Nouakchott, Mauretanien, gegründet und brachte die Regierungen von Burkina Faso, Tschad, Mali, Mauretanien … Weiterlesen

Unruhen im Sudan und Ausbreitung des Hungers in Afrika wegen Ukrainekrieg

von Jean Shaoul – http://www.wsws.org Im Sudan protestierten letzte Woche Tausende von Arbeitern und Studierenden gegen die rasant steigenden Lebensmittel- und Spritpreise. Die Lebensmittelpreise sind im Vergleich zum Vorjahr um 100 bis 200 Prozent gestiegen und die Inflation liegt bei 250 Prozent. In der Hauptstadt Khartum wurden letzte Woche Tränengas und Blendgranaten gegen Demonstranten eingesetzt, … Weiterlesen

Macron kündigt Abzug der französischen Truppen aus Mali an

von Alex Lantier – http://www.wsws.org Der französische Präsident Emmanuel Macron kündigte am Donnerstag zu Beginn des EU-Afrika-Gipfels in Brüssel den Abzug der französischen Truppen aus Mali an, die dort seit 2013 stationiert sind. Der damalige französische Präsident François Hollande von der Parti Socialiste (PS) hatte nach dem Nato-Krieg in Libyen im Jahr 2011 Interventionstruppen nach … Weiterlesen

Äthiopien: die Regierung erobert von Tigrayanern besetzte Städte zurück

von http://www.voltairenet.org Nachdem der äthiopische Premierminister Abiy Ahmed Ali die allgemeine Mobilisierung seines Volkes gegen den Vormarsch der Tigray-Separatisten verkündet hatte, gewannen seine Streitkräfte verlorenen Boden zurück. Tigray, eine kleine Provinz im Norden des Landes, begnügt sich nicht seine Unabhängigkeit zu fordern, es beabsichtigt, den Rest des Landes, das ehemalige Reich von Abessinien, zu erobern. … Weiterlesen

„Afrikanischer Krieg“ um Äthiopien: Das Blatt hat sich gewendet

von Kani Tuyala – https://de.rt.com Bild: Der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed (r) erklärte im November, selbst die äthiopische Armee im Kampf gegen die TPLF im Feld anzuführen Über Wochen und Monate schien es so, als seien die Einheiten der sogenannten Tigray Peoples Liberation Front (TPLF) drauf und dran, die Armee der äthiopischen Zentralregierung nicht nur … Weiterlesen

Unterstützt von AFRICOM plündern Unternehmen die DR Kongo wegen „klimafreundlicher“ Materialien und beschuldigen China

von T.J. Coles – https://orinocotribune.comhttps://cooptv.wordpress.com Bild: Von MONUSCO Photos – The Congolese National Armed Forces (FARDC) im Jahr 2013 Kobalt, ein wichtiges metallisches Element, das in Lithiumbatterien und anderen „grünen“ Technologien verwendet wird, wird von Sklavenarbeitern in der Demokratischen Republik Kongo gewonnen. Während der Westen mit dem Finger auf China zeigt, überwacht das US-Afrikakommando … Weiterlesen

Strategische Einblicke in das französisch-malisch-russische Dreieck

von Andrew Korybko – https://oneworld.press Übersetzung LZ OneWorld veröffentlicht den vollständigen Text des Interviews, das Andrew Korybko mit Giorgio Cafiero zu diesem Thema geführt hat und das dieser in Auszügen in seinem jüngsten Artikel für TRT World mit dem Titel „Mali Could Rewrite Russian-French Relations In The Sahel“ wiedergegeben hat. Könnte Russland eine Lücke in … Weiterlesen

Nach Somalia, Südsudan und Sudan breitet sich das Chaos auf Äthiopien und bald auch auf Eritrea aus

von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org Bild: Die Karte von Äthiopien. Tigray ist die sehr kleine Region im Norden des Landes. Sie erhebt nicht den Anspruch auf Unabhängigkeit, sondern will das ganze Land kontrollieren. US-Botschafter Jeffrey Feltman überwacht die Ausweitung der Cebrowski-Doktrin auf das Horn von Afrika. Nachdem er den Sudan in Brand gesetzt hatte, griff … Weiterlesen

Regime-Change in Äthiopien? Warum Ministerpräsident Abiy unbequem wurde

von Kani Tuyala – https://de.rt.com Das Drehbuch ist stets das Gleiche. So auch, wenn es um die aktuelle und sich weiter zuspitzende Situation in Äthiopien geht. Unter dem Deckmantel eines selbstlosen Humanismus wird Druck auf ein unliebsam gewordenes Land aufgebaut, das sich anmaßt, seine Zukunft selbst bestimmen zu wollen. Zur Dämonisierung dürfen Begriffe wie „Genozid“ … Weiterlesen

Archiv