//
Archiv

Allgemein

Diese Kategorie enthält 81 Beiträge

Globaler Rechtsindex des IGB 2016: Arbeitnehmerrechte in den meisten Regionen untergraben

von Laurenz Nurk – http://www.kritisches-netzwerk.de Arbeitnehmerrechte in den meisten Regionen untergraben Redefreiheit und Demokratie unter Beschuss wie noch nie n immer mehr Ländern weltweit sind Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter Gewalt ausgesetzt – und in mindestens elf Ländern wurden gewerkschaftlich Aktive im vergangenen Jahr ermordet. Die Untergrabung der Arbeitnehmerrechte in den meisten Regionen der Welt wird durch … Weiterlesen

Mit den Anschlägen am 11. September 2001 wurde auch die Demokratie in den USA zerstört

von Paul Craig Roberts – http://www.luftpost-kl.de Die Ereignisse am 11. September 2001 haben die Welt verändert. Sie haben der US-Regierung als Vorwand für Militärinterventionen in sieben Staaten im Mittleren Osten gedient, den Tod von Millionen Zivilisten verursacht und Westeuropa eine Flut muslimischer Flüchtlinge gebracht. Die US-Regierung hat Milliarden Dollars vergeudet, um ganze Länder zu verwüsten … Weiterlesen

Warum sind wir im Hungerstreik in Israels Gefängnissen?

von Marwan Barghouthi – http://www.tlaxcala-int.org Bild: Abbas Momani/AFP Hadarim-Gefängnis, Israel-Nachdem ich die letzten 15 Jahre in einem israelischen Gefängnis gewesen bin, bin ich Zeuge und Opfer eines israelischen illegalen Systems von willkürlichen Massenverhaftungen und Misshandlungen der palästinensischen Gefangenen. Nachdem wir alle anderen strapaziösen Optionen ausprobiert haben, entschied ich mich — da es keine andere Wahl … Weiterlesen

Syrische Armee rückt von Taibat Al Imam gen Nordwesten vor

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com Am heutigen Samstag haben die syrische Armee und ihre Partner im Norden der Provinz Hama nordwestlich der am Donnerstag eingenommenen Ortschaft mehrere Hügelstellungen von Al-Kaida-Terrroisten und ihren Kumpanen eingenommen. Al Masdar News meldet diesbezüglich, dass die Tigereinheiten der syrischen Armee die Kontrolle über Tal Aqab, Tal Al-Muntar, den Madajin Checkpoint, die Al-Samam Farmen … Weiterlesen

Die allmähliche Entstehung der multipolaren Welt abgebildet in den neuen IWF-Daten

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com Der internationale Währungsfonds IWF hat anlässlich seiner alljährlichen Frühjahrstagung gerade neue Zahlen zur Entwicklung der Wirtschaft seiner zahlreichen Mitgliedsländer veröffentlicht. Auch wenn die vom IWF veröffentlichten Zahlen natürlich mit Vorsicht zu genießen sind, bilden sie doch einige Entwicklungen recht deutlich ab. Bemerkenswert ist etwa, dass das in gegenwärtigen Dollar berechnete chinesische BIP zu … Weiterlesen

Washington hat eine rote Linie Russlands überschritten

von Paul Craig Roberts – http://www.luftpost-kl.de Auch der bekannte US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts wirft Trump vor, mit dem Angriff. auf Syrien das Völkerrecht gebrochen und ein Kriegsverbrechen begangen zu haben. Washingtons militärischer Angriff auf Syrien ist zweifellos ein Kriegsverbrechen. Er fand ohne UN-Mandat statt und wurde noch nicht einmal mit einer „Koalition der Willigen“ … Weiterlesen

Erdoğan droht den Êzîden im Nordirak mit neuer Militärintervention.

von Peter Schaber für Civaka Azad – http://www.kritisches-netzwerk.de/ Es war Anfang April, als sich der türkische Autokrat Recep Tayyip Erdoğan mit einer Erfolgsmeldung zu Wort meldete: Die Militäroperation im Norden Syriens, die seine Armee im August 2016 unbestreitbar völkerrechtswidrig begonnen hatte, sei zu Ende und man habe alle Ziele erreicht, denn „Daesh“, der Islamische Staat … Weiterlesen

Parkinsons Gesetz gilt auch für das Pentagon

von Eric Margolis – http://www.antikrieg.com In den 1950er Jahren beobachtete der britische Professor C. Northcote Parkinson an der angesehenen Universität von Malaya, dass die Royal Navy nach dem Zweiten Weltkrieg größenmäßig schrumpfte, ihre Bürokratie sich aber weiterhin ausweitete. Parkinson formulierte ein Gesetz, nach dem Bürokratien ein natürliches Wachstum von 5-7% im Jahr aufweisen. Weise fügte … Weiterlesen

„Hochbrisante Region“: Pipelines, Staatsgrenzen und der Einfluss des Westens auf dem Balkan

von https://deutsch.rt.com Bild: Großalbanische Nationalisten, George Soros und die EU sind nur einige der zahlreichen Akteure, die einen aktiven Gestaltungsanspruch auf dem Westbalkan erheben. Für den außenpolitischen Ausschussvorsitzenden im EP, David McAllister, stört hingegen nur Moskau die andernfalls absehbare Harmonie. Der von der CDU ins Europaparlament weggelobte Ex-Ministerpräsident von Niedersachsen, David McAllister, hat das Problem … Weiterlesen

Eine Pipeline in den Krieg

von Claudia Haydt – http://www.imi-online.de Der Export von Rüstungsgütern in Spannungs- und Kriegsgebiete ist sowohl nach deutschem Recht, als auch durch entsprechende EU-Richtlinien und selbst durch internationales Recht (ATT – Arms Trade Treaty) verboten. Dennoch finden Waffen aus Deutschland und solche aus anderen westlichen Ländern immer wieder ihren Weg in diese Regionen, so auch im … Weiterlesen

Archive