//
Archiv

LZ

LZ hat geschrieben 8348 Beiträge für Linke Zeitung

Sieben Anzeichen dafür, dass jemand aus Ihrem Umfeld dem woken Gedankenvirus zum Opfer gefallen ist

von Brett Sinclair – https://de.rt.com Es gibt bestimmte Merkmale, die unter „erwachten“ Menschen sehr verbreitet zu sein scheinen. Woke ist heute eine gebräuchliche Bezeichnung für diejenigen unter uns, die sich aufrichtig mit progressiven Fragen der sozialen Gerechtigkeit auseinandersetzen. Typischerweise trifft man solche Menschen unter westlichen Mainstream-Medienjunkies oder jungen Universitätsabsolventen. Ihre Besessenheit manifestiert sich oft in … Weiterlesen

Die Normalisierung des Massensterbens im amerikanischen Kapitalismus

von Andre Damon – http://www.wsws.org Auch 22 Monate nach dem Ausbruch von Covid-19 ist kein Ende der Pandemie in Sicht, die weiterhin Millionen Menschenleben fordert. Das Zentrum der Pandemie liegt erneut in den Vereinigten Staaten, wo die offizielle Zahl der Todesopfer in dieser Woche 700.000 überstieg. Laut einer Studie, die diese Woche in den Annals of … Weiterlesen

Welche Lehren lassen sich aus dem Scheitern der ukrainischen Krim-Plattform ziehen?

von Von Andrew Korybko – https://oneworld.press Übersetzung LZ Die Infokriegsprovokation der „Krim-Plattform“ ging zwar vorbei, ohne dass jemand davon Notiz genommen hat, aber sie birgt dennoch einige wertvolle Lehren, die Beobachter eingehender untersuchen sollten. Das Scheitern der viel gepriesenen ukrainischen „Krim-Plattform“ im vergangenen Monat, etwas Greifbares zur Förderung der Rückeroberung der russischen Halbinsel durch Kiew … Weiterlesen

Wie der Spiegel über die Situation auf dem europäischen Gasmarkt desinformiert

von Thomas Röper – http://www.anti-spiegel.ru Nachdem ich seit Monaten berichte, dass sich die Lage auf dem europäischen Gasmarkt in diesem Winter zuspitzen könnte, erhöhen sich nun die Verbraucherpreise für Gas und Strom. Die Medien greifen das Thema endlich auch auf, berichten jedoch nachweislich unwahr darüber. Mit welchen Methoden die Leser desinformiert werden, zeigt ein Spiegel-Artikel … Weiterlesen

Sechzehn Jahre Merkel: Stillstand und bedrückendes Schweigen

von Dagmar Henn – https://de.rt.com Wie angenehm wäre es, Politiker zu hören, die einfach nüchtern bilanzieren: Wir haben soundso viel Wohnungen gebaut, die Renten erhöht, soundso viele Straßen erneuert… Aber wir haben Merkel, seit sechzehn Jahren. Und da wird nicht gebaut, verbessert oder erneuert, da wird gepredigt. Ein Versuch, die sechzehn Jahre Merkel zu bilanzieren, … Weiterlesen

Europas US-Lakaien-Parlament greift Russland an

von Strategic Culture Foundation – http://www.antikrieg.com Kurz vor den Parlamentswahlen in der Russischen Föderation an diesem Wochenende hat das Europäische Parlament einen beispiellosen Angriff auf Russlands Souveränität gestartet. Etwa 74 Prozent der 669 europäischen Abgeordneten stimmten am Donnerstag für einen Bericht, in dem eine ganze Reihe von feindlichen Maßnahmen gegen Russland gefordert werden. Die große … Weiterlesen

Medizinischer Chefberater der britischen Regierung gibt bewusste Durchseuchung von Millionen Kindern zu

von Robert Stevens, Thomas Scripps – http://www.wsws.org Bild: Der Chief Medical Officer für England, Chris Whitty, spricht am Mittwoch vor dem Bildungsausschuss des Parlaments (Parliament TV) Zu Beginn des Schuljahrs hat der britische Premierminister Boris Johnson zehn Millionen Schüler in die Schulen zurückgeschickt, obwohl er genau wusste, dass sie sich mit Covid-19 infizieren werden. Dieses monumentale … Weiterlesen

Soros und China: Das Vokabular der neoliberalen Diplomatie im heutigen neuen Kalten Krieg

von Michael Hudson – http://www.unz.comhttp://www.theblogcat.de Herr Soros hat einen öffentlichen Wutanfall bekommen, weil er mit China nicht so viel Geld verdienen kann, wie er es bei der Zerschlagung und Privatisierung der Sowjetunion tun konnte. Am 7. September 2021 brachte George Soros in seinem zweiten Mainstream-Leitartikel innerhalb einer Woche sein Entsetzen über die Empfehlung … Weiterlesen

Transatlantische Denkfabrik DGAP: Künftige Bundesregierung soll Russlandpolitik eskalieren

von Gert Ewen Ungar – https://de.rt.com Zur Bundestagswahl publiziert die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) eine kleine Reihe zu außenpolitischen Themen mit konkreten Empfehlungen für die nächste Bundesregierung. Die DGAP finanziert sich aus Steuermitteln, aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Sie ist ideologisch stramm transatlantisch ausgerichtet, erhält Zuwendungen unter anderem von der NATO und den Open … Weiterlesen

US-Biolaboratorien Betreibt das Pentagon Menschenversuche in Georgien?

von Thomas Röper – http://www.anti-spiegel.ru Russland ist besorgt über Biolabors, die das Pentagon in vielen Ländern der Welt betreibt und von denen nicht bekannt ist, woran dort gearbeitet wird. Da die deutschen „Qualitätsmedien“ dieses Thema konsequent verschweigen, berichte ich darüber. Ich habe schon öfter über das Richard-Lugar-Zentrum in Georgien berichtet. Das ist ein US-Biolabor, das zum … Weiterlesen

Archiv