//
Archiv

egester

egester hat geschrieben 2076 Beiträge für Linke Zeitung

Von des Stiftung Saint-Simon zu Emmanuel Macron

von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org Das plötzliche Erscheinen von „En Marche“ (Übersetzt: Vorwärts!) einer neuen politischen Partei auf der französischen Wahlbühne und die Kandidatur ihres Präsidenten, Emmanuel Macron ist keinem Zufall geschuldet. Es ist nicht der erste Versuch der Anhänger einer aus französischer Regierungskaste und den USA bestehenden Allianz. Bild: Henry Hermand, einer der Haupt-Gründer … Weiterlesen

Unsere Gefallenen – Weil Freiheit nur möglich ist im Kampf um die Befreiung

von Konstantin Weinert  – http://lowerclassmag.com Ein Beitrag von Konstantin Weinert aus der am 6. Mai in Celle erscheinenden Broschüre zum Gedenkfest für die gefallenen Internationalist*innen. Das Gedenken steht unter dem Motto – “In die Herzen ein Feuer – Erinnern heißt kämpfen”. „Es stirbt allerdings ein jeder. Frage ist nur wie und wie Du gelebt hast … Weiterlesen

Marionetten

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com Das Hasbara-Portal HuffPo macht gerade darauf aufmerksam, dass es in Deutschland einen kulturellen Zwischenfall gegeben hat. Ein Lied wurde veröffentlicht, das „widerliches Wutbürger-Gehetze“ sei. „Vollkommen durchgedreht“ sei der „für seine kruden Verschwörungstheorien“ bekannte Musiker nun, heißt es im Portal HuffPo. Er singe dort „von Tatsachenverdrehern, von Volksverrätern statt Volksvertretern – kurz: den Marionetten,“ … Weiterlesen

„Das Kopftuch ist kein Symbol der Freiheit!“

von https://hpd.de Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist mit seinen Äußerungen zum Kopftuch-Tragen auf viel Unmut gestoßen. In einem offenen Brief wenden sich Frauen aus islamisch geprägten Ländern an ihn und fordern ein Treffen, um ihre Position darzulegen.  Sehr geehrter Herr Bundespräsident Van der Bellen, wir Menschenrechtsaktivistinnen, die aus islamischen Kulturkreisen kommen, mussten aus diesen … Weiterlesen

Lagebesprechung im Weißen Haus signalisiert Kriegsvorbereitungen gegen Nordkorea

von Mike Head – http://www.wsws.org Am vergangenen Mittwoch wurden sämtliche Mitglieder des Senats zu einer Lagebesprechung ins Weiße Haus berufen. Ein solcher Vorfall ist in der amerikanischen Geschichte beispiellos. Der Senat wurde dort von Militärs und Mitarbeitern der Geheimdienste über mögliche Militäraktionen gegen Nordkorea unterrichtet. Dieses Ereignis ist eines von mehreren am gleichen Tag, die … Weiterlesen

Wie ernst ist die Kriegsgefahr?

von Rüdiger Rauls – https://ruedigerraulsblog.wordpress.com Mit dem Angriff amerikanischer Marschflugkörper auf eine syrische Militärbasis, die auch teilweise von Russen genutzt wird, dem Abwurf der amerikanischen „Mutter aller Bomben“ über Afghanistan und den militärischen Drohungen der Amerikaner gegen Nord-Korea wächst in weiten Teilen der Bevölkerung die Angst vor einem Dritten Weltkrieg. Die Entwicklung ist sicherlich beängstigend … Weiterlesen

Frankreich: Das System hat seinen Kandidaten an die Macht gebracht

von Pierre Lévy – https://deutsch.rt.com Die Vorentscheidung ist gefallen. Nur noch zwei Kandidaten sind bei den französischen Präsidentschaftswahlen im Rennen. Mit Emmanuel Macron soll ein ehemaliger Absolvent der französischen Elitehochschule ENA und Rothschild-Banker Europas Oligarchie retten. von Pierre Lévy, Paris, Chefredakteur von Ruptures Ein schreckliches Bild. Am Wahlabend des 23. April haben die Kameras des … Weiterlesen

Deutsche Panzerfahrzeuge, Türkische Bomber: Der Krieg gegen die Jesiden im Irak

von Peter Schaber – http://lowerclassmag.com Die Bundesregierung schickte 2014 Waffen an den kurdischen Clanchef Mesud Barzani – angeblich zum Schutz der vom Islamischen Staat bedrohten Jesid*innen im Şengal-Gebirge. Doch am 3. März setzte der Bündnispartner Berlins selbst deutsche Bundeswehr-Dingos gegen Jesid*innen ein. Das Außenamt leugnet den Vorfall. Wir haben vor Ort recherchiert.  Vorspann Der Ort, … Weiterlesen

Die Kriminalstatistik der „Zuwanderer“, die linken Revolutionäre und die AfD

von Norbert Nelte Die Bombe ist geplatzt. Innenminister Thomas de Maizière trug am Montag, den 24.4.2017 die offizielle Kriminalstatistik vor. Danach sind die tatverdächtigen „Zuwanderer“ um 52,7 Prozent gestiegen. (Bericht des BKA Zahl der tatverdächtigen Zuwanderer steigt um 52,7 Prozent). Eine Zahl, die leider 90% aller revolutionären Linken bis heute verdrängen. Sie wollen davon nichts … Weiterlesen

Aufmarsch gegen Nordkorea: Nukleare Einsatzdoktrin Pjöngjangs geht auf Libyen-Erfahrung zurück

von Rainer Rupp – https://deutsch.rt.com Pjöngjangs Atomwaffen dienen der Abschreckung und Abwehr von Aggressionen. Zu diesem Schluss kam bereits 2013 auch der wissenschaftliche Dienst des US-Kongresses (CRS). Die NATO-Aggression gegen Libyen war Nordkorea allerdings eine Lehre. Die nuklearen Fähigkeiten Nordkoreas [Demokratische Volksrepublik Korea – DVRK] dienten „mehr der Abschreckung von Angriffen und dem internationalen Ansehen … Weiterlesen

Archive