//
Archiv

LZ

LZ hat geschrieben 4108 Beiträge für Linke Zeitung

Putins Zögern führt zum Verlust der syrischen Provinz Idlib

von Paul Craig Roberts – http://www.theblogcat.de Die Provokationen, die Putin zugelassen hat, eskalieren jetzt. Peter Ford, ehemaliger britischer Botschafter in Syrien, weist darauf hin, dass Washington die Zögerlichkeit Putins in Syrien schnell ausgenutzt hat, um die Vorwände zu eskalieren, unter denen Washington einen militärischen Angriff auf die syrischen Streitkräfte starten wird. Früher war Washingtons Vorwand … Weiterlesen

Die 12 Punkte-Gehirnwäsche um Syrien zu bombardieren

von https://npr.news.eulu.info Peter Ford, ehemaliger britischer Botschafter in Syrien, mit einem ziemlich nützlichen Medienführer, treffend beschrieben als „Das schmutzige Dutzend: 12 Lügen, die sie Ihnen sagen, um Sie für die bevorstehenden Bombenangriffe auf Syrien zu betäuben.“Die Propagandamühlen der britischen und amerikanischen Regierungen – Sprecher, Medien, Denkfabriken – machen Überstunden, indem sie „Diskussionspunkte“… …hervorbringen um die … Weiterlesen

Der Kindermord-Skandal

von Jens Bernert – https://kenfm.de Die Bundesregierung schuldet uns eine Erklärung für die Ermordung eines Kindes vor laufender Kamera durch die Weißhelme. In der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Partei Die Linke zu den unter anderem von der Bundesregierung finanzierten Weißhelmen hat die Bundesregierung in unglaublich arroganter Weise durch zahlreiche Ablenkungsmanöver versucht, die Ermordung … Weiterlesen

Aktuelle Umfragewerte: AfD zweitstärkste Partei im Bund hinter Union

von https://deutsch.rt.com Bild: Genug Grund zum Lachen haben sie auch heute: AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen (r.) und Alexander Gauland am 2. Dezember 2017 beim Bundesparteitag in Hannover. Der aktuelle ARD-Deutschlandtrend sagt, dass die AfD die SPD im Bund bereits überholt hat. Damit wäre sie erstmals zweitstärkste Kraft. Auch die Große Koalition rutscht in den Umfragewerten weiter … Weiterlesen

Entschlüsselung der Reaktion Putins auf den Angriff in Syrien

von Tom Luongo – http://www.zerohedge.com Übersetzung LZ Der Nebel von Krieg und Geopolitik macht es schwierig, erste Reaktionen auf den Angriff auf russische und syrische Streitkräfte in letzter Zeit zu beurteilen. Die Reaktion des russischen Präsidenten Wladimir Putin erschien zaghaft und stand im Widerspruch zu den Aussagen seines Verteidigungsministers Sergej Schoigu und den jüngsten Aussagen … Weiterlesen

SYRIEN- Ein Land im Widerstand – mehr als ein Reisebericht von Eva & Markus Heizmann

von Kaspar Trümpy – http://www.barth-engelbart.de Eine eindrückliche Neuerscheinung zu Syrien Im Klappentext schreibt der Verlag: Im vorliegenden Buch wird eine authentische Sichtweise auf den Krieg gegen Syrien vorgestellt.  In keinem Augenblick ihrer Reisen nach Syrien in den Jahre 2016 bis 2018 haben die AutorInnen im Land selber von einem „Bürgerkrieg” oder von einem „Diktator” gehört. Wohl aber haben … Weiterlesen

Geduldsfaden gerissen: China könnte im großen Stil US-Anleihen abstoßen

von Natalja Dembinskaja – https://de.sputniknews.com China hat seine Anlagen in US-Staatsschulden um 7,7 Milliarden Dollar verringert – das ist die größte Reduzierung der US-Anleihebestände durch Peking seit einem halben Jahr. Trotz der Spannungen mit Washington bleibt China dennoch der größte Gläubiger der USA und besitzt Treasuries im Wert von mehr als eine Billion Dollar. Ob … Weiterlesen

Der amerikanische Krieg im Jemen

von TomGram: Rajan Menon – https://einarschlereth.blogspot.com/ Es war die seltenste Grafik in den amerikanischen Nachrichtenmedien: eine CNN-Karte, auf der die jüngsten saudischen Luftangriffe im Jemen durch kleine gelbe Explosionen dargestellt wurden. Darunter befanden sich die Anzahl der getöteten Zivilisten („97“, „155“, „unbekannte Opfer“) und darunter die Namen der Waffenhersteller, die den Mord begangen hatten (Raytheon, … Weiterlesen

Die westlichen Ansprüche auf Syrien

von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org Bild: Noch vor der russischen militärischen Intervention gegen die Dschihadisten, im Jahr 2014, wurde der pro-US Diplomat, Staffan de Mistura ernannt, um im Auftrag der Vereinten Nationen angeblich Frieden in Syrien zu suchen. Vier Jahre später findet er aber noch immer Ausflüchte für den Westen. Während der Krieg auf dem … Weiterlesen

Ein tragischer Vorfall zur Verwischung eines Verbrechens?

von Einar Schlereth – https://einarschlereth.blogspot.com/ Bild. Der trilaterale Gipfel in Astana von Iran-Russland-Türkei Der russische Präsident nennt den Abschuss seiner Il-20 «eine Kette tragischer Umstände». Tragik wird laut Meyers «im Walten eines unentrinnbaren tragischen Schicksals» bzw in einem «tragischen Konflikt» gesehen. Und davon kann in diesem Fall keine Rede sein. Zuallererst muss man hier doch … Weiterlesen

Archive

Advertisements