//
Home

Letzter Beitrag

Krisenimperialismus: Tod und Zerstörung

Krisenimperialismus: Tod und Zerstörung

von Tomasz Konicz – http://www.kritisches-netzwerk.de/ Der »Krisenimperialismus« ist kaum mehr auf Beherrschung aus. Ziel ist, die »Überflüssigen« von den kapitalistischen Zentren fernzuhalten. Der Kapitalismus ist kein Naturding. Er ist nicht die ewige Voraussetzung menschlicher Entwicklung, wie es die herrschende Ideologie mit ihrer Naturalisierung kapitalistischer Verhältnisse propagiert. Beim kapitalistischen Weltsystem handelt es sich um eine historisch kurze, … Weiterlesen

Peter König: „Wir leben in einer Form von Wirtschaftsfaschismus“

Archive