//
du liest...
Aussenpolitik, Inland

Olaf Scholz kommt gerade recht….

von Andrei Martyanov – http://www.theblogcat.de

Und da dieser farblose deutsche Politiker sich wieder einmal als Feigling und Pudel aufgespielt hat, können wir das Thema, über das ich seit den Anfängen schreibe, auch noch weiter ausführen. Vor mehr als 7 Jahren schrieb ich:

Von geisteswissenschaftlich „gebildeten“ Typen der Ivy League zu erwarten, dass sie die Combined Arms Operations verstehen und wissen, warum heute in der Umgebung von Donezk Panzerschlachten stattfinden, und dass sie die Konsequenzen ihrer Entscheidungen verstehen, ist so, als würde man von einem Hausmeister der örtlichen High School erwarten, dass er in seiner Freizeit Gehirnchirurgie praktiziert. Aber es gibt Konsequenzen und es gibt Kämpfe, und zum ersten Mal in der Geschichte werden russische und russischsprachige Zivilisten als direkte Folge der Politik der USA (und ihrer europäischen Klienten – aber das ist nicht wirklich die Nachricht) und der Unterstützung ihrer kriminellen Stellvertreter in Kiew getötet. https://smoothiex12.blogspot.com/2015/01/sand-castle-geopolitcs-vi.html

Ebenfalls vor 7 Jahren schrieb ich:

Die Folgen einer weiteren Niederlage der VSU im Donbass können schwerwiegende politische Folgen für die Kiewer Junta und ihre US-amerikanischen und europäischen Kuratoren haben. In der Tat werden einige Gangster in Kiew vielleicht nicht einmal erleben, dass sie für ihre Kriegsverbrechen vor Gericht gestellt werden. Aber die Stunde der Wahrheit wird kommen. Jemand muss sich für die Gräueltaten verantworten, die an den Menschen in Noworossia begangen wurden. Sie werden sich verantworten. https://smoothiex12.blogspot.com/2015/02/a-brief-thought-on-fate-of-debaltsevo.html

Seitdem habe ich nie aufgehört, über die Verantwortung derjenigen zu schreiben, die mittlerweile eine sehr lange Liste von Kriegsverbrechen begangen haben, nicht nur in 404, sondern in der ganzen Welt. Nun zurück zu unserer Gegenwart. Herr Scholz nannte vor ein paar Tagen die Aussage von Wladimir Putin über den Völkermord im Donbass „lächerlich“. Nun, es ist Deutschlands politische „Elite“, die lächerlich ist, aber Scholz, der ein Spezialist für Arbeitsrecht ist und im Bundestag hohlen Blödsinn von sich gibt, hätte sich auf den neuesten Stand bringen sollen, was es bedeutet, wenn Wladimir Putin und Russland als Staat anfangen, solche Begriffe wie „Völkermord“ offiziell zu verwenden. Sicherlich hätte er sich mit seiner unwissenden, ahnungslosen Tussi Annalena Baerbock beraten können, aber diese „Beratung“ hätte ihn nur noch mehr verwirrt.

Das russische Außenministerium reagierte heute auf die Äußerungen von Scholz:

МОСКВА, 19 фев – РИА Новости. Москва в ближайшее направит в Берлин материалы о массовых захоронениях в Донбассе после слов канцлера ФРГ Олафа Шольца о смехотворности утверждений, что на юго-востоке Украины происходит геноцид, написала в своем Telegram-канале официальный представитель МИД Мария Захарова. „Публиковать эти материалы мы не можем – любая платформа их заблокирует как „недопустимый контент“. Аналогичный сет мы уже направили в Вашингтон“, – добавила она, предупредив, что „это не могут смотреть даже те, кто видел все“. https://ria.ru/20220219/zakhoroneniya-1773818488.html

Übersetzung: MOSKAU, 19. Februar – RIA Novosti. Moskau wird nach den Worten des deutschen Bundeskanzlers Olaf Scholz über die Lächerlichkeit der Behauptungen, dass im Südosten der Ukraine ein Völkermord stattfinde, bald Materialien über Massengräber im Donbass nach Berlin schicken, schrieb die Sprecherin des Außenministeriums, Maria Sacharowa, auf ihrem Telegramm-Kanal. „Wir können diese Materialien nicht veröffentlichen – jede Plattform wird sie als „unangemessenen Inhalt“ blockieren. Wir haben bereits ein ähnliches Set nach Washington geschickt“, fügte sie hinzu und warnte, dass „selbst diejenigen, die schon alles gesehen haben, es nicht ansehen können“.

Die offizielle diplomatische Post ist in Vorbereitung und Deutschland wird diese Unterlagen in Kürze erhalten. Scholz‘ Reaktion, wenn er nicht ein kompletter Idiot ist, über die „Lächerlichkeit“ dieser Behauptungen, könnte tatsächlich die erste nervöse Reaktion eines Anwalts sein, der durch die Tatsache erschreckt wurde, dass der russische Präsident von „Völkermord“ gesprochen hat. Machen Sie keinen Fehler, wenn es zum Krieg kommt, wird die ukrainische „Elite“, insbesondere ihr militanter Neonazi-Flügel, vor ein Kriegsverbrechertribunal gestellt werden. Wo es eingerichtet wird, weiß ich nicht, aber selbst Den Haag ist nicht außer Acht zu lassen. Aber das ist noch nicht alles, und hier liegt das eigentliche Problem: Eine Reihe westlicher Persönlichkeiten aus Militär, Politik und Medien WIRD angeklagt werden, und das ist eine ganz andere Sache. Russland hat alle Aufzeichnungen über die Gräueltaten und militärischen Verbrechen, die der Westen in der ganzen Welt begangen hat, sehr akribisch gesammelt und systematisiert. Scholz sollte sich auch daran erinnern, dass Deutschland eine entscheidende Rolle beim Sturz der rechtmäßigen, wenn auch korrupten Regierung Janukowitsch im Jahr 2014 gespielt hat. Es gibt viele Menschen in Deutschland, von Politikern über Medien bis hin zu deutschen Geheimdiensten, deren Namen gut bekannt sind und die ein Vorstrafenregister haben, von dem viele Gangster aus Chicago nur träumen können. Und im Gegensatz zu den Gangstern aus Chicago tun diese gut erzogenen und gekleideten Damen und Herren dies in großem Stil.

Sie sind nicht völlig dumm, denn einige von ihnen können erkennen, wohin der Westen sich entwickelt. In der Tat sind die tödlichen 1990er Jahre und das Chaos für die EU und die USA schon jetzt in etwa mit Russland vergleichbar. Mit dem weiteren Zerfall der staatlichen Institutionen in der westlichen Welt und dem unvermeidlichen Umbruch in den Eliten wird es nur noch viel schlimmer werden, denn die derzeitigen Eliten führen den Westen in einen völligen politischen und kulturellen Zerfall. Diese Zeit ist nicht mehr weit entfernt. Für die Vereinigten Staaten ist sie bereits da, und der Prozess ist schon ziemlich weit fortgeschritten. Sobald Russland die Konsolidierung seiner wirtschaftlichen und militärischen Position gegenüber dem vereinten Westen abgeschlossen hat, der sich bis dahin in einem tieferen Umbruch befinden wird, werden die Anklagen folgen. Diese werden sich auf die westlichen Politiker und Medien beziehen. Wie ich bereits sagte, gibt es viele von ihnen, die sich der Unterstützung oder Anstiftung zu Massenmorden in der ganzen Welt schuldig gemacht haben, und das schlimmste Ergebnis für sie ist eine beschleunigte Degradierung der westlichen politischen und militärischen Institutionen, die vor 2014 die EINZIGE Garantie dafür waren, dass sie niemals vor ein Kriegsverbrechertribunal gestellt werden.

Aber erinnern Sie sich noch einmal daran, was ich vor mehr als 7 Jahren geschrieben habe. Ich wiederhole es:

Es ist jetzt schon klar, dass die Vereinigten Staaten eine Niederlage erlitten haben, weil sie in der Ukraine und in Russland keine vernünftigen politischen Ziele erreichen konnten und dadurch eine massive globale Neuausrichtung in Gang gesetzt haben. Was werden die Folgen dieser Niederlage sein? Ich hasse es, darüber zu spekulieren, ich weiß nur, dass sie bereits groß sind und dass der Moment, in dem man sich der Realität stellen muss, kommen wird. https://smoothiex12.blogspot.com/2015/01/sand-castle-geopolitcs-vi.html

Ich habe die letzten 8 Jahre damit verbracht, bis ins kleinste Detail zu erklären, warum der Westen einen Fehler historischen Ausmaßes begangen hat, als er sich mit Russland und den Russen anlegen wollte. Die Russen haben ein Sprichwort, das besagt, dass der kombinierte Westen einmal in jedem Jahrhundert nach Russland geht, um sich von den Russen den Arsch aufreißen zu lassen. Aber der Westen lernt nicht. Sehr viele Menschen im Westen, die für Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantwortlich sind, werden vor Gericht gestellt werden, und viele von ihnen wissen das. Deshalb fahren die Vereinigten Staaten blindlings mit der selbstzerstörerischen Propaganda von der „russischen Invasion“ fort, nicht nur weil sie unwissend sind, was sie sind, sondern weil sie beginnen, sich Sorgen zu machen.

Ich gebe es zu Protokoll: Der Westen hat das Wettrüsten verloren und verliert den wirtschaftlichen Wettbewerb, und wir wissen, was das bedeutet: eine Niederlage mit allem, was dazugehört. Nun mag Olaf Scholz nervös seine Aussage über „lächerliche“ oder „lachhafte“ Behauptungen von Völkermord wiederholen. Will er auf seinem Standpunkt beharren? Er sollte besser das UN-Büro für Völkermord konsultieren und sich daran erinnern, warum das Nürnberger Tribunal (auf sowjetische Initiative) bereits 1943 in Teheran diskutiert wurde. Die Russen wissen ein oder zwei Dinge darüber.

http://smoothiex12.blogspot.com/2022/02/olaf-scholz-came-in-handy.html

https://www.theblogcat.de/uebersetzungen/olaf-scholz-19-02-2022/

Diskussionen

2 Gedanken zu “Olaf Scholz kommt gerade recht….

  1. Es wäre am früheren sozialdemokratischen Bundeskanzler Gerhard Schröder, jetzt klare Worte zu finden. Mit Blick auf den Jugoslawienkrieg hat er sich ehedem selbst des Bruchs des Völkerrechts bezichtigt. Und hat sich und der deutschen politischen Klasse einen an Ehrlichkeit nicht zu überbietenden Spiegel vorgehalten mit dem Kanzlerporträt. Die Rede vom Goldhaupt und von den dieses Haupt umwuselnden satyrnartigen Äffchen.

    Nun ja, ein Goldjunge ist der Olaf Scholz auch. Und herrlichere Young Global Äffchen als seine gegenwärtige Ministerriege dürfte es wohl nicht geben! Aber was ist mit dem gebrochenen schwarzen Mann am unteren Bildrand. Das imperiale Deutschland?

    Vermutlich. Gerhard Schröder ist den Weg nach Osten vorausgegangen. Als ob er bereits gewußt hätte, daß die mit der seinerzeitigen UN-Agenda-2010 erstmals voll anvisierte und sich heute mit dem Great Reset vollenden wollende Neue Weltordnung auf ein Triumvirat Washington-Moskau-Peking zulaufen würde, auf eine Heilige Dreifaltigkeit bio-technotronischer Weltmacht. Was die politische Ökonomie von Marx, Engels und Lenin als nachgerade unumgängliche Entwicklungstendenz des industriellen Kapitals erkennbar werden läßt.

    Triumvirate gab es schon im Alten Rom. Sie bilden sich, wo Herren über ein Sklavenreich herrschen, das räumlich und kulturell weit ausgreift. Ja, auch Sklaven besänftigt die Süße des Vertrauten, von Heimaten. Besänftigte Sklaven sind einfacher zu halten.

    Vorschlag nun, den obigen Beitrag von Andrei Martyanov unter dem hier entwickelten Blickwinkel neu zu lesen. Könnte sein, daß es dann kräftig klickert oben am Mast.

    Gefällt mir

    Verfasst von No_NWO | 20. Februar 2022, 20:09
  2. Man kann davon ausgehen, dass Scholz genau weiß, was Sache ist. Sicherlich hat er seine Leute, die ihn genau darüber informiert haben, was in der Ostukraine seit rund 8 Jahren vor sich geht.

    Auch ein starkes Stück war, dass Scholz Putin gegenüber behauptete, der Kosovo-Krieg hätte geführt werden müssen, um einen Genozid zu verhindern. Dabei lief doch mal zu dem Thema eine Doku im TV mit dem bezeichnenden Titel „Deutschlands Weg in den Kosovo-Krieg – Es begann mit einer Lüge“:

    Gefällt mir

    Verfasst von Steamboat Willie | 20. Februar 2022, 18:47

Schreibe eine Antwort zu Steamboat Willie Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: