//
du liest...
Ausland, Europa

Ukrainisches Militär und US-Berater entwerfen Plan für Offensive in Donbass — Stellvertretender Chef der Miliz der Volksrepublik Donezk

von Eduard Basurin – https://tass.com

Übersetzung LZ

Nach Angaben des stellvertretenden Chefs der Miliz der Volksrepublik Donezk, Eduard Basurin, wird das Kommando der ukrainischen Streitkräfte drei weitere Brigaden in das Konfliktgebiet verlegen

Der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte plant unter der Leitung von US-Militärberatern eine Offensive im Donbass, erklärte der stellvertretende Chef der Miliz der Volksrepublik Donezk, Eduard Basurin, am Freitag auf einer Pressekonferenz.

„Unseren Informationen zufolge legt der ukrainische Generalstab unter der Leitung von US-Beratern im ukrainischen Verteidigungsministerium letzte Hand an den Plan für eine offensive Operation im Donbass. Der Zeitpunkt des Angriffs auf die Volksrepubliken wird festgelegt, sobald die Angriffsgruppen gebildet und der Plan der Operation vom Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrat der Ukraine gebilligt worden ist“, sagte er.

Das Kommando der ukrainischen Streitkräfte, so Basurin, werde drei weitere Brigaden in das Konfliktgebiet verlegen – die 72. mechanisierte Infanteriebrigade, die 10. Gebirgsjägerbrigade und die 80.

Der Volksmiliz, so Basurin, lägen Beweise dafür vor, dass die ukrainische Eisenbahn vom Verteidigungsministerium angewiesen worden sei, Züge für den Transport der militärischen Ausrüstung und des Personals der drei Brigaden von den Bahnhöfen Belaja Zerkow, Kolomyia und Lwow am 3. bis 10. Februar bereitzustellen.

Ausländische Ausbilder

Basurin sagte bei der Pressekonferenz, dass die 80. Luftlandebrigade ihre Ausbildung in einem Ausbildungszentrum in Starichi (Region Lemberg) abgeschlossen habe, das als so genanntes Internationales Zentrum für Friedenssicherung und Sicherheit getarnt ist. Basurin sagte, die Ausbildung sei von britischen Ausbildern der Ausbildungsmission Orbital durchgeführt worden. Die ukrainischen Streitkräfte wurden für Operationen in städtischem Gelände ausgebildet. Basurin schloss nicht aus, dass die ausgebildeten Fallschirmjäger in Angriffsgruppen in städtischen Gebieten auf dem Weg nach Gorlowka und Donezk eingesetzt werden könnten.

Basurin sagte auch, dass der Sumyer Zweig der ukrainischen nationalistischen Organisation Nationales Korps mit der Feldausbildung von Söldnern unter der Leitung von Nationalisten begonnen hat, die über Erfahrungen mit Kampfeinsätzen während der Kiewer Niederschlagung im Donbass im Sommer 2014 verfügen. Es gibt Hinweise darauf, dass „an der Ausbildung von Kämpfern Ausbilder der privaten US-Militärfirmen Forward Observation Group und Academia teilnehmen“.

https://tass.com/world/1394379

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: