//
du liest...
Ausland, Lateinamerika

Kuba will allen Strom aus nationalen Quellen erzeugen

von https://de.granma.cu

CIENFUEGOS – Die kubanische Regierung hat als eines der Ziele für die Entwicklung der Energiematrix der Insel die Erzeugung von 100 % des Stroms aus einheimischen Quellen vorgesehen, sagte der Minister für Energie und Bergbau, Liván Arronte Cruz, als er hier dem Beginn der Ausführung eines neuen Photovoltaik-Parks beiwohnte, dem ersten von 20, die 100 Megawatt zum nationalen Elektrizitätssystem beitragen werden.
Zusätzlich zu den 20 neuen Parks, berichtete Arronte Cruz, seien Projekte mit ausländischen Investitionen und andere mit staatlichen Krediten identifiziert worden.
„Einige befinden sich in der Bauphase, andere in der Verhandlungsphase, und einige werden bereits umgesetzt, wie das Projekt in Cienfuegos“, erklärte er, während er versicherte, dass es Projekte mit Spanien zur Solarenergie und zur Windenergie mit Indien, Russland, Deutschland, Vietnam und China gebe.
Zu den Wachstumsperspektiven in diesem Bereich sagte er, dass in der ersten Phase 37 % der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen stammen würden, was zusammen mit der Abhängigkeit von nationalen Brennstoffen Fortschritte in Richtung Energiesouveränität ermöglichen würde.

https://de.granma.cu/cuba/2021-12-17/kuba-will-allen-strom-aus-nationalen-quellen-erzeugen

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Kuba will allen Strom aus nationalen Quellen erzeugen

  1. Die USA hassen unabhängige Staaten!
    Und ganz besonders Cuba!

    Gefällt mir

    Verfasst von wolfgang fubel | 21. Dezember 2021, 13:11

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: