//
du liest...
Ausland, Russland

Einiges Russland holt 48,6 Prozent nach Auszählung von rund 70 Prozent der Stimmen

von https://de.rt.com

In Russland sind die Parlamentswahlen vorbei. Nach der Auszählung von 70 Prozent der Stimmen erhält Einiges Russland 48,6 Prozent der Stimmen. An zweiter Stelle steht die KPRF mit 20,2 Prozent und an dritter Position die LDPR mit 7,7 Prozent. Den vierten und fünften Platz belegen Gerechtes Russland (7,4 Prozent) bzw. die Partei Neue Leute (5,5 Prozent).

Vom 17. bis 19. September 2021 haben in Russland Wahlen auf verschiedenen Ebenen stattgefunden. Russische Bürger konnten Abgeordnete in die Staatsduma, in einigen Regionen des Landes auch Gouverneure und Abgeordnete lokaler gesetzgebender Versammlungen wählen.

Nach der Auszählung von 70 Prozent der Stimmzettel ziehen fünf Parteien in die Staatsduma ein – Einiges Russlanddie Kommunistische Partei der Russischen Föderationdie Liberaldemokratische ParteiGerechtes Russland – Für die Wahrheit und die Partei Neue Leute.

An erster Stelle steht die Partei Einiges Russland mit 48,6 Prozent der Stimmen. Bemerkenswert ist, dass Einiges Russland laut einer Exit-Umfrage erstmals keine verfassungsmäßige Mehrheit erhalten hat. An zweiter Stelle steht die Kommunistische Partei der Russischen Föderation (KPRF) mit 20,2 Prozent der Stimmen. An dritter Stelle steht die Liberaldemokratische Partei mit 7,7 Prozent der Stimmen. An vierter Position folgt Gerechtes Russland mit 7,4 Prozent der Stimmen. Den fünften Platz belegt die Partei Neue Leute mit 5,5 Prozent der Stimmen.

Insgesamt nahmen 14 Parteien an den Wahlen zur Staatsduma teil. Nach bisherigem Auszählungsstand haben neun von ihnen die Fünf-Prozent-Hürde nicht überwunden. Die nächsten im Ranking sind die Russische Partei der Pensionäre (2,6 Prozent), die Kommunisten Russlands (1,3 Prozent) und die Partei Jabloko (1,1 Prozent).

https://de.rt.com/russland/124348-einiges-russland-gewinnt-fast-43-prozent-der-stimmen-nach-auszahlung-von-20-prozent-der-stimmen/

Diskussionen

2 Gedanken zu “Einiges Russland holt 48,6 Prozent nach Auszählung von rund 70 Prozent der Stimmen

  1. Warten auf das erste deutsche Medium, dass die 5%-Hürde als undemokratisch bezeichnet…
    Und das Ergebnis sieht mir nicht nach Wahlbetrug aus.

    Gefällt mir

    Verfasst von V wie Vendetta | 20. September 2021, 12:48

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: