//
du liest...
Ausland, Lateinamerika

Die erstickende Einkreisung Kubas ist eine Form der Intervention

von   – http://de.granma.cu

Bild: Germán Veloz Placencia

Die Blockade gegen Kuba hat sich im Laufe der Jahre vervielfacht. Eine bilaterale Angelegenheit? Das sagen sie; aber niemand ignoriert, dass die Blockade durch die USA heute die universelle Blockade impliziert. Kuba wird Brot und Salz und alles andere verweigert. Und es impliziert auch, obwohl es vielen nicht bewusst ist, die Verweigerung des Rechts auf Selbstbestimmung

Die Blockade gegen Kuba hat sich im Laufe der Jahre vervielfacht. Eine bilaterale Angelegenheit? Das sagen sie; aber niemand ignoriert, dass die Blockade durch die USA heute die universelle Blockade impliziert. Kuba wird Brot und Salz und alles andere verweigert. Und es impliziert auch, obwohl viele es ignorieren, die Verweigerung des Rechts auf Selbstbestimmung.

Die erstickende Belagerung um Kuba ist eine Form der Intervention, die heftigste, die effektivste, in seine inneren Angelegenheiten.

Gibt es in Kuba Privilegien? Privilegien des Tourismus? Zweifelsohne. Aber Tatsache ist, dass es in Amerika keine gleichgestelltere Gesellschaft gibt. Die Armut wird verteilt: Es gibt keine Milch, das stimmt, aber es fehlt nicht an Milch für Kinder oder ältere Menschen. Lebensmittel sind knapp. Aber inmitten der Krise gibt es immer noch Schulen und Krankenhäuser für alle, was nicht leicht vorstellbar ist auf einem Kontinent, wo so viele Menschen keinen anderen Lehrer haben als die Straße, keinen anderen Arzt als den Tod.

Die Armut wird geteilt und verteilt. Kuba ist weiterhin das solidarischste Land der Welt. Kuba war das einzige Land, das seine Türen für Haitianer öffnete, die vor Hunger und der Militärdiktatur flohen und aus den Vereinigten Staaten ausgewiesen wurden.

Kuba wird so beurteilt, als ob es nicht seit mehr als dreißig Jahren unter einer kontinuierlichen Notsituation leiden würde. Ein hinterlistiger Feind, ohne Zweifel, der die Konsequenzen seines eigenen Handelns verurteilt.

Lehrgänge über Menschenrechte werden Kuba von jenen erteilt, die pfeifen und wegschauen, wenn in anderen Teilen Amerikas die Todesstrafe angewandt wird, und nicht gelegentlich, sondern systematisch: indem Schwarze in den Vereinigten Staaten auf elektrischen Stühlen verbrannt, Indianer in den Bergen von Guatemala massakriert und Kinder in den Straßen Brasiliens niedergemäht werden.

Hat der sture Mut dieser winzigen, zur Einsamkeit verdammten Insel aufgehört, bewundernswert zu sein, in einer Welt, in der Unterwürfigkeit eine hohe Tugend oder ein Beweis für Talent ist? Einer Welt, die sich nicht verkauft, sondern vermietet?

Fidel Castro ist ein Symbol der nationalen Würde. Für uns Lateinamerikaner, die wir bereits fünf Jahrhunderte der Demütigung hinter uns haben, ein liebenswertes Symbol.

http://de.granma.cu/mundo/2021-05-31/die-erstickende-einkreisung-kubas-ist-eine-form-der-intervention

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Die erstickende Einkreisung Kubas ist eine Form der Intervention

  1. Kuba, das ja vor der Haustür der Amis liegt, ist zu bewundern
    das dieses kleine Land den Amerikanern so lange wiederstanden
    hat. Kuba ist nur eines der vielen Länder, die Die Amis, wirtschaftlich
    zu erwürgen versuchen. Es wird die Zeit kommen, das die halbe Welt sich
    gegen diese Verbrecherische Vorgehensweise zur Wehr setzen wird.
    Im Zeitalter der Atomwaffen, versuchen diese Psychopaten es auf die
    ganz linke Tour! Einen Konventionellen Krieg scheuen Sie, einen Krieg
    mit Atomwaffen., ist für Keinen gewinnbar. Also setzen Sie alles daran
    die Wiederspenstigen Länder von Innen zu Destabilisieren!
    Ihre Hegemoniale Zeit ist bald abgelaufen. Ihnen rennt die Zeit davon.
    China, Russland und Andere werden immer stärker,im Wirtschaftlichen,
    ,sowie auch im Militärischen Bereich. Kuba ist da nur ein Nebenschauplatz .
    .Sie werden wild um Sich schlagen,
    wie ein Ertrinkender und alles versuchen das aufzuhalten!
    Die Gefahr eines weltweiten Krieges ist größer denn je!

    Gefällt mir

    Verfasst von wolfgang fubel | 1. Juni 2021, 18:55

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: