//
Archiv

Archiv für

Die Realität, die Liefers abbestellt hat

von Unrelevant_Systemrelevant – @hospital_porter Ich musste lesen, dass Jan Josef Liefers seine Geschichte zur Medienkritik erzählen durfte. Wie er vor Weihnachten beschloss nichts mehr über SarsCoV2, die Pandemie, das Leid und die Toten lesen zu wollen und es ihm damit besser ging. Ich möchte da kurz an was erinnern. Wir, die MitarbeiterInnen im Gesundheitswesen, können … Weiterlesen

Ein weiteres Nawalny-Drama verpufft, trotz hungriger westlicher Medien

von Finian Cunningham – http://www.theblogcat.de Nach drei Wochen angeblichen Hungerstreiks hat der vom Westen angehimmelte russische Blogger Alexej Nawalny das Handtuch geworfen. Ausschlaggebend dafür war, dass sich die russischen Behörden weigerten, vor einem westlich inszenierten Drama zu kuschen. Ein weiterer Faktor ist, dass Nawalny ein Hochstapler und Handlanger westlicher Geheimdienste ist. Einen echten Hungerstreik durchzuführen, … Weiterlesen

Generäle drohen Macron ziemlich unverhohlen mit Putsch

von Thomas Röper – http://www.anti-spiegel.ru Diese Nachricht ist so verrückt, dass ich sie erst nicht glauben wollte. Aber es stimmt: In Frankreich haben über Tausend Generäle und Offiziere ziemlich offen mit einem Putsch gedroht. In Frankreich ist die Lage in vielen Vorstädten schlimm. Einwanderer haben dort ihre Parallelgesellschaften so weit etabliert, dass die Polizei sich … Weiterlesen

Chile: Hafenarbeiter besiegen rechte Regierung – Gesundheits-Generalstreik am Freitag

von Simon Zamora Martin – http://www.klassegegenklasse.org Die Corona-Krise hat die arbeitende Bevölkerung in Chile sehr hart getroffen. Die erneute Auszahlung eines Teils der Rentenfonds gegen den Willen von Präsident Sebastián Piñera hat die Regierung in eine tiefe Krise gestürzt. Am Freitag rufen die Gewerkschaften zu einem großen “Gesundheits-Generalstreik” auf. Die dritte Coronawelle hat Chile fest im … Weiterlesen

Ukraine, USA und Russland: rote Linien und rote Striche

von Rick Rozoff – http://www.antikrieg.com Worte können Handlungen beschreiben, sie können auf zukünftige Handlungen hinweisen oder sie können einfach nur Worte sein. Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba hat kürzlich auf den Vorschlag des russischen Präsidenten Wladimir Putin an seinen ukrainischen Amtskollegen Wolodymyr Zelenskij, direkt mit der Führung der Volksrepublik Donezk und der Volksrepublik Lugansk zu … Weiterlesen

Tschechiens Deep State ist betreffs seines neuesten Russiagate Hoax gespalten

von Andrew Korybko – http://oneworld.press Übersetzung LZ Des tschechischen Präsidenten Milos Zeman verblüffende Offenbarung am Sonntag, dass die Spionageabwehrbeamten seines Landes nie irgendwelche Beweise in den letzten sechs Jahren herausgefunden hatten zur Verwicklung der  beiden angebichen GRU-Agenten, die vor kurzem der Beteiligung an einer versehentlichen Explosion von Munition beschuldigt wurden, offenbart Spaltungen im tiefen Staat … Weiterlesen

Tschechien: Wird Präsident Zeman nach seiner Rede über die Vorwürfe gegen Russland wegen Hochverrat angeklagt?

von Thomas Röper – http://www.anti-spiegel.ru Die Posse um die tschechischen Vorwürfe, russische Agenten wären für Explosionen in einem tschechischen Munitionslager im Jahre 2014 verantwortlich, zieht immer absurdere Kreise. Nun geht es auch noch um Explosionen in Bulgarien und der tschechische Präsident soll wegen Hochverrat angeklagt werden. Die Geschichte rund um die tschechischen Vorwürfe war auch … Weiterlesen

Die Politik des Heroins und der afghanische US-Abzug. Private Söldnerbesatzung

von F. William Engdahl – https://einarschlereth.blogspot.com Aus dem Englischen: Einar Schlereth US-Abzug – eine Lüge, eine Lüge, noch eine Lüge Aus dem Englischen: Einar Schlereth Die Biden-Administration hat als Termin für den Abzug der US-Truppen aus Afghanistan den 11. September 2021 angekündigt, symbolisch genau zwei Jahrzehnte nach den umwälzenden 911-Anschlägen in New York und Washington. … Weiterlesen

Die Privatisierung der Gewalt: die rechten Mobster in Jerusalem sind ein Arm des Staates

von Amira Hass – http://www.tlaxcala-int.org Bild: Ben Gvir Betrachtet die Krawallmacher in Jerusalem nicht als exzentrische Haredi-Nationalisten, als einen Mob, der nichts mit uns, den zivilisierten Israelis, zu tun hätte „Wenn Sie die Rufe ‚Möge Euer Dorf niederbrennen‘ hören, repräsentiert das Sie?“, fragte Suleiman Masswadeh, ein Reporter der Kan Public Broadcasting Corporation, eine junge Frau, … Weiterlesen

Ukraine begeht Drohnenmord an spielendem Kind

von Ekatarina Dmitrieva/Kristina Melinkova Am 2. April ereignete sich in der Volksrepublik Donezk eine Tragödie, die die ganze Welt schockierte. In Aleksandrovske, einem von der Front abgelegenen Dorf in der Nähe von Yenakiyevo, wurde ein fünfjähriger Junge, Vladislav Dmitriyev, der auf dem Grundstück seiner Großmutter spielte, durch einen ukrainischen Drohnenangriff getötet. Die Ukraine behauptet, dass … Weiterlesen

Archiv