//
du liest...
Ausland, Lateinamerika

Kubas Humanismus vervielfacht sich in der Welt mit dem Engagement seiner Ärzte

von http://de.granma.cu

Bild: Sie kehrten aus Anguilla zurück, als sowohl die Ansteckungsrate wie auch die Todesfälle bei null lagen. (Foto: Ismael Batista Ramírez)

Die Hilfe war nicht gering: Fünf kubanische Gesundheitshelfer besuchten die kleine britische Insel Anguilla, um zu den Bemühungen gegen COVID-19 beizutragen

Die Hilfe war nicht gering: Fünf kubanische Gesundheitshelfer besuchten die kleine britische Insel Anguilla, um zu den Bemühungen gegen COVID-19 beizutragen.

Von dort kehrten sie am gestrigen Donnerstag zurück, als sowohl die Ansteckungsrate wie auch die Todesfälle bei null lagen

„Von der temporären Arbeitsgruppe zur Bekämpfung von COVID-19 begrüßen wir die Henry-Reeve-Brigade, die fast neun Monate lang auf den Anguilla-Inseln tätig war und dort eine intensive Arbeit gegen die Pandemie mit sehr guten Ergebnissen geleistet hat“, sagte der Präsident der Republik, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, in einer Videobotschaft.

Seit ihrer Ankunft auf dieser Insel der Kleinen Antillen im Juni 2020 haben sich die Ärzte der Arbeit lokaler Fachkräfte in den Arztpraxen, in den Krankenhausräumen und in der Isolationseinheit für vermutete oder positive Fälle von SARS-COV-2 angeschlossen. Außerdem nahmen sie teil an den medizinischen Wachen, den kollektiven Diskussionen über Krankenhauspatienten und an der klinischen Bewertung von Reisenden aus anderen Ländern, die in Quarantänezonen untergebracht sind.

In der gemeinsamen Arbeit wurden 693 Patienten behandelt.

Sie beteiligten sich auch an der Entnahme von Proben zur Diagnose der Krankheit, an der Beratung des Gesundheitsministeriums bei der Erstellung von Aktionsprotokollen, an der Anpassung der Räumlichkeiten für die Quarantäne und der Isolationseinheit des Krankenhauses sowie an der Erstellung von Flussdiagrammen.

Zwei Brigademitglieder waren Teil des Expertenausschusses, der den Gesundheitsminister bei der Planung und Durchführung des Massenimpfplans gegen COVID-19 und bei der klinischen Überwachung sofortiger Nebenwirkungen des Impfstoffs beriet.

http://de.granma.cu/cuba/2021-03-26/kubas-humanismus-vervielfacht-sich-in-der-welt-mit-dem-engagement-seiner-arzte

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: