//
du liest...
Ausland, Medien

Entlarvt die Propaganda des Imperiums und bringt sie in Verruf

von Caitlin Johnstone – http://www.theblogcat.de

Notizen vom Rande der Märchenmatrix

Das Imperium verwendet so viel von seinem Reichtum und seiner Energie für die massenhafte Kontrolle der Propagandamärchen, nicht weil es das will, sondern weil es das muss. Das sagt uns, dass der beste Weg, sich dem Imperium zu widersetzen, darin besteht, dazu beizutragen, die Märchen zu entlarven, zu diskreditieren und das öffentliche Vertrauen in jene Geschichten zu brechen, an deren Verbreitung das Imperium so hart arbeitet.

Wenn man etwas scheinbar Harmloses zu seinem Freund sagt und es ihn triggert und aufregt, sagt das einem, dass man einen sensiblen Bereich berührt hat, den er verteidigen will. In ähnlicher Weise flippen die Manager der imperialen Narrative bei jedem aus, der die offizielle Doktrin des Imperiums in Frage stellt.

Was schützen sie? Sie beschützen die imperiale Märchenkontrolle, das ist es, was sie beschützen. Sie schützen aggressiv ihre absolut notwendige Fähigkeit, die Gedanken, die die Menschen in ihren Köpfen haben, massenhaft zu kontrollieren. Und dabei verraten sie einem unbeabsichtigt, wo die Schwachstellen in der Rüstung der Maschine zu finden sind.

Der effektivste Weg, sich dem Imperialismus zu widersetzen, ist, dabei zu helfen, die Propagandanarrative des Imperiums zu entlarven und zu diskreditieren. Der effektivste Weg, den Imperialismus voranzutreiben, ist, dabei zu helfen, die Propagandanarrative des Imperiums zu verbreiten.

Das Problem ist nicht, dass wir von Tyrannen regiert werden,sondern dass wir von Tyrannen regiert werden und es nicht wissen. Würden wir nicht massenhaft durch Propaganda manipuliert werden und nicht klar sehen, was vor sich geht, würden wir Tyrannen so leicht beseitigen, wie man eine Mücke auf seinem Arm beseitigt.

Wenn eine normale Person etwas falsch macht, gibt sie es zu, entschuldigt sich, ergreift Maßnahmen, um es in Ordnung zu bringen, und unternimmt Schritte, um sicherzustellen, dass es nie wieder passiert. Wenn ein Soziopath etwas Falsches tut, ordnet er die Geschichte neu, um es so aussehen zu lassen, als hätte er etwas richtig gemacht. Die Art und Weise, wie unsere Herrscher mit dem Irak umgegangen sind, zeigt, wer sie sind.

@caitoz: Die Geburtstagsfete zum 18. Geburtstag wäre nicht komplett ohne einen der führenden Architekten, der für die Invasion und die Annexion von Kuba wirbt.

Es ist irre, wie die USA den Planeten mit Militärbasen umzingeln, unablässig Kriege führen, Kinder zu Tode sanktionieren und mit einem Nuklearkrieg flirten und es Leute gibt, die sagen: „Wir müssen wirklich etwas wegen Kuba unternehmen“.

Leute, die einen als russischen Agenten oder KPCh-Propagandisten bezeichnen, weil man sich dem US-Imperialismus widersetzt, geben zu, dass sie so verdammt dumm sind, dass sie sich kein anderes Szenario vorstellen können, in dem sich jemand den schlimmsten Verhaltensweisen der mächtigsten und zerstörerischsten Regierung auf unserem Planeten widersetzen könnte.

Übersetzt mal mental jeden einzelnen Nachrichtenzyklus der Massenmedien in „Hier sind einige Gründe, warum ihr glauben sollt, dass es gut ist, wenn Armut und Kriege weitergehen, während Plutokraten mit eiserner Faust über euch herrschen.“

Menschen heilen ihr inneres Trauma in der Regel erst, wenn sie sich in einem sicheren, stabilen Raum befinden, der ihnen dies ermöglicht. Die Menschheit als Ganzes braucht dringend einen solchen Raum, um sich von unzähligen Generationen von Traumata zu heilen. Der Sozialismus wäre ein gutes Werkzeug, um uns einen solchen Raum zu verschaffen.

Ein großer Teil von Amerikas andauernder Massenschießerei-Epidemie ist darauf zurückzuführen, dass die Amerikaner die am meisten propagierte Bevölkerung auf dem Planeten in der kriegstreiberischsten Nation auf dem Planeten sind. Sie können die menschliche Psyche nur so weit verdrehen und schlagen, bevor sie überschnappt, und man kann den Rest der Welt nur so weit terrorisieren, bevor man zu Hause Gewalt erhält.

                         „China ist genauso imperialistisch wie Amerika, Caitlin!“

Hinweis: Wenn eine Macht eine andere Macht mit militärischen Kräften umzingelt, dann ist diese Macht der Aggressor. Alles, was die andere Macht dann auf der Weltbühne als Antwort auf diese Aggression tut, nennt man „Verteidigung“, nicht „Imperialismus“.

Es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass Biden genau da weitergemacht hat, wo Trump mit seiner Anti-Peking-Haltung aufgehört hat. Wenn du das nicht weißt, dann deshalb, weil du in einer Echokammer lebst.

Elon Musk hat eine sehr ungewöhnliche Art von Narzissmus, die ihn dazu veranlasst, zu denken, dass sich die Welt um Elon Musk dreht und auch irgendwie Millionen anderer Menschen dazu veranlasst, das auch zu denken.

Für eine kurze Zeit lebte eine Spezies, die ihre letzten Momente damit verbrachte, auf einen Klimakollaps und einen Atomkrieg zuzusteuern, indem sie darüber stritt, ob die jüngeren Generationen zu „wach“ geworden seien oder nicht.

Die Hälfte der westlichen Nachrichten aus dem Bereich der Naturwissenschaften läuft heutzutage darauf hinaus: „Ungenannte Beamte behaupten, dass die vom Imperialismus betroffene Nation etwas Unsichtbares, Schlimmes getan hat, wofür die Beweise geheim sind.“

Ist euch schon mal aufgefallen, dass Leute, die sich selbst als „Realisten“ bezeichnen, in der Regel die unrealistischsten Leute im Gespräch sind? Sie sind wie „Ja, ich bin ein Realist, ich unterstütze die Fortsetzung eines politischen, wirtschaftlichen und militärischen Modells, das uns alle umbringen wird. Ich bin ziemlich sicher, dass das der beste Weg ist.“

„Ich bin Realist, das heißt, ich bin dafür, dass das gesamte menschliche Verhalten von der Jagd nach imaginären Zahlen in einem erfundenen Wirtschaftssystem angetrieben wird, selbst wenn wir dabei das Ökosystem zerstören und uns zu Tode atomisieren müssen.“

„Ich bin ein Realist, was bedeutet, dass ich den Versuch unterstütze, dringend benötigte revolutionäre Veränderungen durch eine politische Partei voranzutreiben, die absichtlich eingerichtet wurde, um solche Veränderungen zu verhindern.“

Falsche Spiritualität bietet Beruhigung und Flucht vor der Realität; sie ist sehr bequem für die Mächtigen. Wahre Spiritualität bedeutet, das Bewusstsein für die Realität zu erweitern: das Bewusstsein für unsere innere Dynamik und die äußere Dynamik, die zu Leiden führt. Fast jede Spiritualität heute ist falsch.

Falsche Spiritualität hilft euch, die hässlichen Wahrheiten im Inneren und Äußeren zu verbergen, indem sie tröstliche Erzählungen und Praktiken anbietet, die helfen, euren Emotionalkörper zu beruhigen. Wahre Spiritualität bringt diese hässlichen Wahrheiten im Inneren und Äußeren ins Bewusstsein und bringt sie ins Licht, damit sie gesehen werden.

Die Mächtigen profitieren von falscher Spiritualität. Sie sagen: „Nutze Achtsamkeit und tiefe Atemübungen, um mit dem Stress eines sinnlosen, ausbeuterischen Jobs fertig zu werden!“ Sie verherrlichen Sanftmut, Gehorsam und Armut und fordern uns auf, denen zu vergeben, die große Übel begangen haben.

Wahre Spiritualität ist das Letzte, was die Mächtigen jemals zum Mainstream machen wollen, denn es bedeutet, dass man in der Realität aufwacht. Es bedeutet, Unwahrheit nicht länger tolerieren zu können, weder in sich selbst noch in der Gesellschaft. Die Mächtigen leben von der Unwahrheit, von der Verborgenheit: das Gegenteil von dem, was wahre Spiritualität bringt.

Wenn die Menschheit wahre Spiritualität annehmen würde, würde das eine Transformation in unserer Beziehung zum mentalen Narrativ bedeuten. Und das würde die Propagandatechniken, die die Mächtigen benutzen, um uns zu propagieren, unheimlich stören. Und es würde bedeuten, dass wir mit uns selbst über die wahre Natur unserer Peiniger ins Reine kommen.

Dysfunktion und Bewusstsein können nicht koexistieren. Wo es ein ausreichend tiefes Bewusstsein gibt, dass etwas dysfunktional ist, bewegt sich die Dysfunktion ganz natürlich in Richtung Gesundheit. Wahre Spiritualität und korrupte Macht sind daher natürliche Feinde, denn wahre Spiritualität erweitert das Bewusstsein.

 

https://caitlinjohnstone.com/2021/03/24/debunk-and-discredit-the-empires-propaganda-notes-from-the-edge-of-the-narrative-matrix/

https://www.theblogcat.de/uebersetzungen/entlarvt-die-propaganda-24-03-2021/

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Entlarvt die Propaganda des Imperiums und bringt sie in Verruf

  1. 4 Beine gut.

    2 Beine schlecht.

    Gefällt mir

    Verfasst von George Orwell | 27. März 2021, 20:54

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: