//
du liest...
Ausland, Lateinamerika

Venezuela fordert UN-Intervention in Brasilien, um Covid-19 Pandemie einzudämmen

von https://cooptv.wordpress.com/

Venezuela forderte am Mittwoch die Vereinten Nationen (UN) auf, in Brasilien einzugreifen, um die Covid-19-Pandemie im Land einzudämmen. Laut dem venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro ist die Situation der brasilianischen Pandemie eine „Tragödie“.

„Brasilien hat heute eine neue Rekordzahl an Todesfällen pro Tag von Covid-19 registriert. Vor vier Tagen haben wir den UN-Generalsekretär António Guterres informiert: Die UN müssen eingreifen. Kontrollieren Sie die Tragödie und schützen Sie so ganz Südamerika „, sagte der venezolanische Außenminister Jorge Arreza auf Twitter.

Der Minister sandte auch ein Schreiben an den UN-Generalsekretär, in dem die Maduro-Regierung die brasilianischen Behörden, und vor allem Jair Bolsonaro ersucht, die Schwere der Pandemie anzuerkennen und Maßnahmen mit mit Nachbarländern zu koordinieren.

In dem Brief sagt die venezolanische Regierung, dass die „alarmierende epidemiologische Dynamik“ in Brasilien „eine Folge der wiederholten kriminellen Vernachlässigung seitens Präsident Bolsonaro“ ist, das „Haupthindernis“ für die Rettung von Leben im „schlimmsten Moment der Pandemie“.

„Präsident Jair Bolsonaro und seine Regierung sind zum schlimmsten Feind nationaler, regionaler und internationaler Bemühungen geworden, einschließlich der bilateralen und multilateralen Bemühungen, die verheerenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie in Lateinamerika und der Karibik zu mildern“, heisst es im Text. „Die Lage in Brasilien führt zu einer echten humanitären Katastrophe, die (…) die Stabilität unserer Region gefährdet“, heisst es weiter.

https://cooptv.wordpress.com/2021/03/12/venezuela-fordert-un-intervention-in-brasilien-um-covid-19-pandemie-einzudammen/

Diskussionen

6 Gedanken zu “Venezuela fordert UN-Intervention in Brasilien, um Covid-19 Pandemie einzudämmen

  1. Spinnt der, die UN holt dann wieder die US Truppen, wie einst gegen das befreite Korea !

    Wie wär’s denn, wenn man mal zuerst die Existenz des Corona Virus wissenschaftlich nachwiese ? es lohnt sich ! 235.000 €

    https://www.samueleckert.net/isolat-truth-fund/

    Oder, um mal grundsätzlich die Existenz von Viren zu beweisen, könnte man auch mit dem Maser Virus anfangen. Die 100.000€ dafür wurden auch noch nicht abgeholt.

    https://wissenschafftplus.de/blog/de

    Gefällt mir

    Verfasst von zivilistin | 16. März 2021, 14:58
  2. Keine Übersterblichkeit mehr in Europa. In den Zeitungen nichts mehr von Totenzahlen und überfüllten Krankenhäusern, Das war 2020 die Begründung dafür auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes mit Verordnungen zu regieren, die Teile des Grundgesetzes einschränken. „Um eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern“ hieß es. Nun ist nichts mehr überlastet, aber die Corona-Verordungswelle rollt trotzdem munter weiter.

    Sollte da die Justiz nicht mal prüfen ob alles mit rechten Dingen zugeht? Oder steht nun im Grundgesetz das die Regierung mit Verordungen regiert, deren Legitimität durch das RKI festgestellt wird?

    https://www.euromomo.eu/

    Gefällt mir

    Verfasst von Jaro | 15. März 2021, 0:38
  3. Das Massensterben in Brasilien ist und in den USA ist nicht mehr aufzuhalten.
    Bedankt euch beim Bastardo und Tonald Dumb.

    Gefällt mir

    Verfasst von Wiglav Droste | 14. März 2021, 18:45
  4. Ist der Inmaduro (auf Spanisch bedeutet das „unreif“, denn „maduro“ bedeutet auf Spanisch „reif“) denn verrueckt geworden?
    Offensichtlich gibt es keine groesseren Probleme in Venezuela so dass man sich in fremde Angelegenheiten mischen musst.
    Die Clique um Inmaduro haelt sich wahrscheinlich nur durch den massiven Drogenhandel ueber Wasser und den Landesausverkauf an Russland und China gegen Produkte und Bargeld. Die Commies betruegen und saugen sich da gegenseitig aus. Es gibt in der tat keine Ehre unter Kommunisten und Dieben.
    Die heutigen Kommunisten sind eine der schaebigsten Darstellungen der „Internationalen“ ueberhaupt. In kapitalistischen Laendern tendieren meist nur Arme da Faulpelze und Faulpelze sowie chronisch Korrupte zum Kommunismus. Kommt eine Linke Regierung an die Macht so stehlen sie Forte-Fortissimo weiter. Einen Unterschied gibt es ueberhaupt nicht ausser dass die Linken mit Verteilergeldern liebaeugeln die nicht da sind und somit die Staatsschulden in Laendern Suedamerikas exponentiell steigen. Argentinien ist ein anderes Beispiel.
    Maduro hat wohl keine anderen Probleme als sich um Impfungen in Brasilien zu kuemmern waehrend sein eigenes Volk verhungert. Typische Lateinerlogik weil durch und durch korrupt.

    Gefällt mir

    Verfasst von Moyses Comte de Saint-Gilles | 14. März 2021, 14:24
  5. Ein.. äh.. Lager .. mit „zentralisierten Isolationsplatz-Kabinen“ in das in China die „Infizierten“ kommen. Sieht ja ganz modern aus :). Aber irgendwie bekomme ich trotzdem Beklemmungen.

    https://share.api.weibo.cn/share/208897379.html?weibo_id=4598652121386318

    „# 21 neue bestätigte Fälle in Heilongjiang [Die zentralisierte Isolationsplatz-Kabine am Mochan-Hafen wird am 5. Februar offiziell eröffnet] Am 5. Februar wird die zentralisierte Isolationsplatz-Kabine am Mochan-Hafen im Kreis Mengla, Präfektur Xishuangbanna, Provinz Yunnan, offiziell eröffnet.

    Das Projekt erstreckt sich über eine Fläche von 56,3 Hektar, insgesamt 667 Sätze von Isolierzimmern, die Anordnung von 2001 Betten, jedes Haus 18 Quadratmeter, jedes Isolierzimmer sind unabhängige Bad, TV, Trinkbrunnen, weitere 51 Sätze von Management-Personal Zimmer, usw., insgesamt 112 Management-Personal untergebracht werden können.

    #36 neue indigene bestätigte Fälle in #31 Provinzen und Städten @XishuangbannaPolitics

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    Gefällt mir

    Verfasst von N.N. | 14. März 2021, 11:58

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: