//
du liest...
Ausland, Nordamerika

Eine Zeit für Neuanfänge und das Ende dessen, was enden muss

von Doug „Uncola“ Lynn – https://www.theblogcat.de/

Janus war ein alter, römischer Gott des Anfangs und des Endes, und der Übergänge. Ein für gewöhnlich zweigesichtiger Gott, der gleichzeitig in die Zukunft und in die Vergangenheit blickt und das Duale verkörpert.

Wenn man sie dazu bringen kann, die falschen Fragen zu stellen, dann muss man sich um die Antworten keine Sorgen machen.“ – Thomas Pynchon, „Gravity’s Rainbow“ (1973)

Vor zwei Jahren schrieb ich – ebenfalls im Monat des Janus – einen spekulativen Artikel über Trump als „zwei Gesichter der gleichen Münze“ und hielt insbesondere den Präsidenten für den „interessantesten Menschen auf der Welt“: einen irgendwie rätselhaften „Zirkusdirektor“, der uns über die Übergangsperioden im Unklaren lässt:

https://thetollonline.com/2019/02/01/the-most-interesting-man-in-the-world-two-faces-on-the-same-coin/

Auf vielerlei Art ist Trump die perfekte Vorlage, um eine neue Epoche einzuläuten… irgendwie ein Vorreiter, bevor ein anderer Zirkusdirektor die Hauptbühne betritt.

Gewiss, Präsident Trump ist wie die Kehrseite von Obama, so wie er der amerikanischen Psyche verkauft wird. Und so wie Obama ist er ein wandelnder, sprechender Rorschach-Test.

Zum Guten? Oder zum Schlechten?

So oder so: Wir alle haben unseren Verdacht und werden mit jedem Tag sicherer.“

Und da sind wir heute, zwei Jahre später, und wundern uns noch immer.

Im Zuge von Russia-Gate, der Mueller Show, den 2018 Midterms, dem Debakel mit dem Ukraine/Amtsenthebungsverfahren, Covid, und jetzt einer gestohlenen Präsidentschaftswahl, erinnert das an die folgenden Fragen:

Was wäre, wenn der innerste Kreis der Borg, oder zumindest die mittleren Komponenten wie der Deep State, die Orwellschen Medien, die Dems, die Rinos und die Experten tatsächlich von Trumps Sieg 2016 überrascht wurden – einfach, weil sie das Bewusstsein und den Willen der amerikanischen Wähler unterschätzt haben, die den systemischen Wahlbetrug der Borg vor vier Jahren überwältigt haben? Was wäre, wenn Trump echt wäre und Spygate, Mueller, Ukrainegate und Covid die Mittel waren, um die Dummköpfe hinters Licht zu führen und den Präsidenten in den letzten vier Jahren so weit wie möglich zu fesseln?

In Anbetracht von Ockhams Rasiermesser: Was, wenn alles, was wir während Trumps Präsidentschaft gesehen haben, nur eine natürliche Abfolge von Ereignissen war?

Was wäre dann, wenn der gleiche Wählerbetrug bei der Wahl 2020 stattfände, nur dass dieses Mal die Borg auf frischer Tat ertappt wurden?

Sicherlich war die Salbung von Dementia Joe durch die Orwellschen Medien zum Teil ein Plan, der von dem „überparteilichen“ Transition Integrity Project (T.I.P.) unter dem Deckmantel von Covid und unter Verwendung von Techniken und Methoden konzipiert und gestartet wurde, die direkt aus den Eingeweiden von Langley ausgeschieden wurden,.

https://www.thegatewaypundit.com/2020/09/no-surprise-transition-integrity-project-working-remove-president-trump-office-no-matter-connections-china-soros-obama-hunter-biden/

Alles über den 3. November 2020, und das anschließende Nach-Wahl-Märchen, propagiert durch die Orwellschen Medien, riecht nach Verzweiflung jener, die versuchen, den Coup durchziehen. Oder etwa nicht?

Oder es könnte eine andere Show sein: Ein wirklich, super-großes, gigantisches, Ende-von-Amerika-artiges Medienereignis.

Während der Weihnachtspause hörte ich der Anwältin Sidney Powell und dem Kongressabgeordneten Louie Gohmert (R-TX) zu, die von einem Gastmoderator im Radioprogramm von Rush Limbaugh interviewt wurden. Zu hören, wie Powell und Gohmert die offene Unterdrückung von Beweisen für Betrug bei der 2020 Präsidentschaftswahl skizzieren, das war erschütternd, um es gelinde auszudrücken. Aber, an diesem Abend zeigten die Abendnachrichten stattdessen Kamala Harris, wie sie ihre Covid Impfung erhielt.. Die „gewählte Vizepräsidentin“ drängte dann, durch ihre Maske und mit ihrem Markenzeichen des nasalen Jammerns, die Amerikaner dazu, ihrem Beispiel zu folgen und sich die Nadel in den Arm stechen zu lassen.

Was derzeit in Amerika geschieht, mag surreal erscheinen, aber es geschieht tatsächlich.

Anfang Dezember hielt Präsident Trump die nach seinen Angaben wichtigste Rede seines Lebens, und sie bekam nicht eine Sekunde Berichterstattung in meinen Abendnachrichten.

https://www.bitchute.com/video/LGCIlo4JoI04/

Stattdessen wurden wir über den virtuellen runden Tisch mit Mittelständlern des „gewählten Präsidenten“ Joe Biden informiert, die durch die Covid-Pandemie betroffen sind, und auch über die aktuelle Zahl der neuen Covid-Fälle im Land.

Und wenn man bei YouTube nach „Trump’s most important speech december 2, 2020“ sucht, erscheint Folgendes:

„Fakten-Check“ Videos über Trumps „haltlose Behauptungen über Wahlbetrug

und

mit Unwahrheiten gespickte Rede“.

Und jetzt probiert das: Sucht auf Duck Duck Go nach dem Wort „Plandemic“ und ihr findet die Webseite https://plandemicvideo.com/ ganz oben bei den Ergebnissen. Sucht man den selben Begriff bei Google, dann taucht die PlandemicVideo-Webseite nicht auf. Stattdessen erscheint ein Wikipedia-link, der Plandemic als „Falschinformation“ beschreibt, und die Webseite eines Wissenschaftsmagazins, die die „unbegründeten Behauptungen und Anschuldigungen“ „faktencheckt“.

Betrachtet für einen Moment die Art der Macht, die wir erleben: Die Mainstream-Medien, das FBI, das Justizministerium, die CIA, Big Tech, The Drudge Report, der größte Teil von Fox News, und, jetzt sogar das amerikanische Wahlsystem und der Oberste Gerichtshof… ALLE von den Borg assimiliert.

Wie konnte es zu dieser allumfassenden Absprache kommen?

Was folgt, wird einige der Antworten auf diese Frage liefern.

Catherine Austin Fitts ist eine ehemalige Bankerin, die zur Whistleblowerin wurde und in den späten achtziger Jahren unter Bush dem Älteren als stellvertretende Ministerin für Wohnungsbau und Stadtentwicklung diente. Ein paar Tage vor Weihnachten 2020 wurde ein Interview von Fitts veröffentlicht, in dem sie fünf Säulen einer transhumanistischen Technokratie beschrieb, die derzeit im Verborgenen von den Borg aufgebaut wird.

(Anm.d.Ü.: Das Video mit über 2,5 Mio Aufrufen wurde von YT gelöscht. Hier bei Bitchute: https://www.bitchute.com/video/JTPnAdmv8Z1Y/ )

Die fünf Säulen sind wie folgt:

1.) Tech-Ingenieure, die „The Cloud“ und Intel-Kommunikation aufbauen

2.) Das Militär installiert Satelliten im Weltraum in Verbindung mit der Operation Warp Speed hier auf der Erde

3.) Big Pharma entwickelt Impfstoffe und Injektionsmechanismen

4.) Die sich ständig drehende Propagandamaschine der Mainstream-Medien

5.) Die Zentralbanker, die Krypto-Systeme erschaffen, um die Massen zu versklaven

Fitts behauptet, dass diese „Säulen“ mühsam von den Borg getrennt gehalten werden, bis sie in unsere Körper und unseren Geist integriert werden können, mittels unseres eigenen Blutes und unserer DNA – wie eine Falle, die genau zum richtigen Zeitpunkt zugeschnappt wird; und der Grund, warum wir noch nicht vollständig in der Falle gefangen sind, ist, weil die Borg den Bau der fünf Säulen noch nicht ganz abgeschlossen haben.

In ihrem Interview beschrieb Fitts unsere gegenwärtige Situation als einen Krieg zwischen denen, die die Menschheit als „Individuen“ mit göttlich verordneten Rechten betrachten, und gegen eine High-Tech-Oligarchie (d.h. die Borg), die die Bürger der Welt als Vieh und Gegenstände betrachtet.

Während ich Fitts in dem oben verlinkten Video sprechen hörte, wurde ich an einen Artikel vom Juni 2017 erinnert, den ich mit dem Titel „A Digital Noose ‚Round Every Corner“ geschrieben habe.

https://www.theburningplatform.com/2017/06/04/a-digital-noose-round-every-corner/

Der Artikel handelte von unserer „fortschreitenden elektronischen Versklavung“ und bezog sich auf ein Buch aus dem Jahr 2013 mit dem Titel „The Circle“, das später als Film im Jahr 2017 mit dem Schauspieler Tom Hanks veröffentlicht wurde. In diesem Artikel wurde Folgendes geschrieben:

Die Elite unterdrückt zynisch die Proleten, während sie ihnen sagt, es sei zu ihrem eigenen Wohl, zu ihrer Sicherheit oder zum Wohl der gesamten Menschheit. Während sie sich gleichzeitig in Geheimhaltung und Korruption einhüllen, ihre eigenen Ärsche und Brieftaschen abschirmen, mit der unverfälschten Macht eines avantgardistischen, militaristischen Nationalstaats und in Absprache mit vielfältigen, multinationalen Unternehmen arbeiten.

Sogar nachdem amerikanische Bürger heute den vollen Preis für Produkte zahlen, oder durch die Inanspruchnahme von „kostenlosen“ Dienstleistungen, die von US-Konzernen angeboten werden, verlangen diese Unternehmen ihrerseits, dass wir „klicken“, um die „Bedingungen“ unserer Kapitulation zu „akzeptieren“; einschließlich unserer Rechte aus dem vierten Verfassungszusatz und normalerweise mit Rücksicht auf den Eigentumsschutz der geistigen Eigentumsrechte des Unternehmens; und stets ohne einen anwesenden Anwalt.

Dann teilen globale Unternehmensmonolithen wie Microsoft, Apple, Samsung, Amazon und Facebook zusätzlich unsere persönlichen Informationen mit der NSA, oder der CIA, oder dem FBI, et al – alles zu unserem eigenen Schutz, und für das Gemeinwohl.

Doch irgendwie erheben sich Elitemilliardäre wie Bill Gates, Mark Zuckerberg, Jeff Bezos und Elon Musk königlich über das Getümmel und entkommen der täglichen Plackerei der kleinen Leute. Sie predigen aus ihren umzäunten Anwesen heraus Vielfalt und offene Grenzen; und sie befürworten Gleichheit, während sie behaupten, dass einige gleicher sind als andere.

In Wirklichkeit könnten die von Fitts beschriebenen fünf Säulen auch als Kreise betrachtet werden, die noch nicht geschlossen sind und im Moment noch getrennt sind, aber bald wie olympische Ringe zusammengefügt werden sollen.

Wir reden von totaler Kontrolle: einem System aus ökonomischer Sklaverei und dem Ende der Privatheit. Aber versteht bitte, dass der „Übergang“ mehr als das ist – es ist eine Operation, die das Ende der Menschheit bringen soll, um eine neue, transhumanistische Weltordnung zu schaffen. Und sollten die Kreise geschlossen werden, dann bedeutet das, dass es jene im Inneren des „Kreises“ gibt, und jene außerhalb. Oder „geschlossenes System“ oder „Viehgehege“, wenn ihr wollt. Es bedeutet, die Menschen werden sich entscheiden müssen.

In der Tat, wir werden gezwungen, uns bereits jetzt zu entscheiden.

Kurz vor dem Jahreswechsel war das Internet voll mit Videos von tanzenden Robotern und es war ernüchternd zu sehen, wie sich der Kreis/die Säule des Techno der Vollendung nähert. Ich bin der Meinung, dass es sich bei den Videos lediglich um Demonstrationen der arroganten Angeberei der Borg handelt, oder aber sie werden ins Netz gestellt, um die genial-gruseligen Kreationen zu zeigen. Es ist wirklich verblüffend, die fortschreitende Entwicklung dieser Art von Maschinen zu sehen. Wie ihre Schöpfer wirken sie lebendig, haben aber keine Seele.

Ist das die Zukunft, die wir wollen?

Die meisten von euch, die dies lesen, verstehen wahrscheinlich, dass kritisches Denken Anstrengung erfordert, während passives Nachgeben einfacher ist; zumindest auf kurze Sicht. Nur sehr wenige Menschen wollen die Welt als einen finsteren Ort betrachten. Schließlich halten sie sich selbst für intelligent und von gutem Charakter und so gibt es für sie weniger kognitive Dissonanz, wenn sie Regierungsbeamte, DARPA, die WHO und CDC als vertrauenswürdige Diener und Beschützer wahrnehmen.

Außerdem fühlt es sich für nette Leute gut an, wenn sie recyceln und ihren CO2-Fußabdruck dem Planeten zuliebe verringern können und eine Maske tragen, um Leben zu retten. Es ist ihre Art, sich um andere zu kümmern und einem gerechten und moralischen Universum Respekt zu zollen. Sie haben Essen auf dem Tisch, Benzin in ihren Fahrzeugen, Strom, fließendes Wasser, Heizung und Klimaanlage. Warum das Boot zum Wackeln bringen? Warum nicht einfach mitmachen, um weiterzukommen? Weil sie glauben, dass die Technologie sie retten kann und auch Covid vorbeigehen wird und alles wieder normal wird.

Hoffnung ist eine schöne Sache, nicht wahr?

Und nun diese Fragen:

Welcher US-Präsident war der lautstärkste Befürworter von Operation Warp Speed? Welcher US-Präsident wollte, dass das Militär die Covid-Impfstoffe verabreicht?

Das ist richtig.

In den letzten vier Jahren habe ich persönlich die Darstellung von Trump genauso genossen wie die des Direktors in einem Zirkus. Nur dass in dieser speziellen Inszenierung das Zelt von den Besitzern des besagten Zirkus in Brand gesetzt wurde und noch niemand wirklich vom Zirkusdirektor in Sicherheit gebracht wurde; noch wurden die Besitzer des Zirkus richtig identifiziert, geschweige denn angeklagt oder strafrechtlich verfolgt. Aber ist das wirklich die Verantwortung des Zirkusdirektors?

Vielleicht war der Grund für den Entertainer nur, uns die wahre Größe der Borg zu zeigen.

Aber selbst wenn Trump ein wahrer Sumpfbekämpfer wäre und er die Präsidentschaft für eine zweite Amtszeit durch eine beliebige Anzahl von Optionen und Mitteln in letzter Minute behält – wie können wir wissen, dass es nicht nur ein weiterer Zirkus ist, der von den Borg inszeniert wird?

Da die konservativen Amerikaner im Großen und Ganzen sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern und in Ruhe gelassen werden wollen, könnte es sein, dass sie beabsichtigen, bald unregierbar zu werden, und zwar auf eine Art und Weise, die die Eliten als zig-Millionen kleine Schnitte erleben werden. Während zur gleichen Zeit die Incels und die Schneeflöckchen anscheinend mit einem kommenden Präsidenten Biden befriedet werden; zumindest für jetzt, zum Zeitpunkt dieses Schreibens.

Deshalb, wenn die Ausrufung des Kriegsrechts das Ziel der Borg war, würde es besser mit Biden als Präsident erreicht werden? Oder mit Trump durch seinen (wahrgenommen) konservativ besetzten Supreme Court oder republikanischer Gesetzgebung – oder sogar durch drastischere Maßnahmen, um den Staatsstreich zu beenden?

Oder… vielleicht ist der einfachste Weg für die Borg, alle Kreise zu schließen, mit tyrannischen Lockdownmaßnahmen, wie sie von den Präsidenten Biden oder Harris angeordnet werden.

Im alternativen Internet gab es ein paar gegensätzliche Theorien bezüglich des Bombenanschlags am Weihnachtstag in Nashville. Eine davon war, dass die Borg eine Energiewaffe aus dem Weltraum einsetzten, um den AT & T-Netzwerkknotenpunkt zu zerstören, um den Dominion-Softwarebetrug in Georgia während der Präsidentschaftswahlen 2020 zu vertuschen. Die andere Theorie war, dass Team Trump Space Force Waffen aus dem Weltraum einsetzte, um Dominion-Software-Betrug bei den bevorstehenden Senats-Stichwahlen in Georgia zu verhindern.

Persönlich, angesichts der scheinbar vorgefertigten Narrativs mit der Wohnmobil-Bombe, die in der Orwellschen Medien folgte, wäre ich kaum überrascht, wenn sich herausstellt, dass die Nashville Netzwerk-Zentrale von den Borg zerstört wurde. Oder vielleicht war es doch ein Einzelgänger, der die Dinge in seine eigenen Hände nahm. Ehrlich gesagt, kann irgendjemand wirklich wissen, was genau zu einem bestimmten Zeitpunkt passiert? Sicherlich nicht dieser amerikanische Nobody; daher die Spekulationen.

Aber seid euch dessen sicher: Wenn sich das Team Biden und Harris durchsetzt und zum König und zur Königin von „The Swamp“ gekrönt wird, dann werden „die Borg“ schneller hinter euren Waffen her sein als Chuck Schumer und Beto O’Rourke, die nach einer Massenschießerei auf einen MSNBC-Reporter zurasen. Und, wenn das passiert, in den Worten eines Kommentators auf meinem Blog: „Wenn man das Bedürfnis verspürt, seine Schusswaffen zu vergraben, wird es vielleicht bald an der Zeit sein, sie zu benutzen.“

In der Zwischenzeit hat der durchschnittliche amerikanische Demokrat keine Ahnung, dass die Wahl gestohlen wurde. Sie glauben ernsthaft, dass Biden den Sieg in den städtischen Enklaven davongetragen hat und dass die Nation von woken Stadtbewohnern in den ausgewählten Bezirken einiger umkämpfter Staaten gerettet wurde. Und die Propaganda, die von den Orwellschen Medien verbreitet wird, liefert die plausible Bestreitbarkeit, die für das Gerichtssystem und die Politik der Nation notwendig ist, um die Scharade einer „legitimen“ Präsidentschaftswahl zu verkaufen.

Plausible Bestreitbarkeit, oder, eher, plausible Haftung, ist auch, wie Städte, Landkreise, und Staaten unter dem Deckmantel von Covid zu Lockdowns gezwungen wurden – auch ohne „obligatorische Durchsetzung“ in einigen roten (konservativen) Landkreisen und Staaten. Wahrlich, falsche Voraussetzungen und plausible Bestreitbarkeit gehen in verzerrten Realitäten und dystopischen Gesellschaften zusammen wie Lügen und Angst, Tyrannei und Entbehrung.

„Die Regeln sind einfach: sie belügen uns. Wir wissen, dass sie lügen.

Sie wissen, dass wir wissen, dass sie lügen. Aber sie belügen uns weiterhin.

Und wir tun so, als würden wir ihnen glauben.“

Der Legende nach wurde Michelangelo einmal gefragt, wie er die David-Statue geformt habe, und der antike Künstler antwortete: „Aber das habe ich nicht. Ich hackte einfach alles weg, was nicht David war… bis er da war.

Und so können Wahrheitssuchende die fast fertiggestellten hohen Türme der Borg sehen: indem sie die umgebenden Mauern der Täuschung weghacken. Derzeit ist es ein Informationskrieg, der von Tastaturkriegern, Video-Whistleblowern und Stimmen über ausgewählte Radiofrequenzen geführt wird. Die Demarkationslinien trennen jetzt Glaubenssysteme und die Gebiete sind ideologisch und sogar spirituell. Doch die tyrannischen Eingriffe und der Widerstand dagegen werden sich allmählich dreidimensional als Fortsetzung mit anderen Mitteln manifestieren.

In diesem Stadium wirkt die Propagandamaschine als Schock- und Ehrfurcht-Kanonade auf diejenigen, die sich gegen die Täuschung stellen, während sie sich um blaue Lagerfeuer versammeln, die über das verbleibende freie Internet verteilt sind. Gewiss, die Entschlossenheit in den Herzen der traditionellen Amerikaner bleibt stark – vielleicht sogar in ähnlichen Prozentsätzen der Bevölkerung wie während der ersten Geburtswehen der Nation. Aber diese Menschen müssen auch verstehen, dass die gegenwärtigen Umstände das Ergebnis von Plänen sind, die vor Jahrzehnten aufgestellt wurden.

Der eigentliche Countdown zum Ende Amerikas begann 1913 mit der Gründung der Federal Reserve, und wie ein Uhrwerk hat sich der stetige Marsch in Richtung Zentralisierung fortgesetzt. Die Borg sind zwar mächtig geworden, aber sie haben ihre Kreise noch nicht vollständig geschlossen. Die Zeit läuft jedoch ab, und die vielleicht größte Täuschung, die sich die Borg je ausgedacht haben, bestand darin, uns zum Schattenboxen gegen imaginäre Feinde zu veranlassen, während sie, der wahre Feind, ihre starken Türme unvermindert ausbauten.

Natürlich geht es bei den jüngsten Offensiven der Borg darum, dass die monströs mutierten Stämme von Covid® wie Godzilla auf unseren Fernsehbildschirmen auftauchen. Und selbst wenn Trump, in Ave-Maria-Manier, die Präsidentschaft behalten sollte…., würdet ihr es den Borg zutrauen, Außerirdische aus dem Weltraum herbeizuzaubern?

https://www.theburningplatform.com/2017/11/17/alien-1-were-from-outer-space-were-here-to-help/

So wie sich auf dem Gang der Geschichte immer wieder Türen geöffnet haben, blieb es uns überlassen, durch sie zu gehen; und selbst jetzt ist Unwissenheit keine Entschuldigung. Sicherlich wurde ein „Erlaubnis“-Aspekt angewandt; auf dieselbe Weise, wie die Legende besagt, dass Vampire ein Haus nicht betreten dürfen, wenn sie nicht vorher eingeladen werden. Aus diesem Grund werden wir in der Regel im Voraus darüber informiert, was passieren wird. Dann, wie immer, wird jedes Schweigen danach von den Borg als Zustimmung betrachtet:

So wie die Ermordung von JFK schließlich zu 9/11 führte, so hat das Aufkommen von Covid den letzten Übergang gebracht. Es wurde ein Initiationsritus aufgeführt und ein Zauber gesprochen.

https://www.zerohedge.com/political/coincidence-theorists-see-all-donut-and-no-holes-coronation-cult#comment_stream

Jetzt liegt das halbe Land und ein Großteil der Welt hypnotisiert und unter dem Fluch eines halluzinogenen Fiebertraums.

In den Grundsätzen des Marxismus gibt es in der Tat einen religiösen Aspekt für das „Allgemeinwohl“, zusammen mit seiner eigenen Moral und eigenen Gesetzen. Das Arbeitsprogramm begann vor Jahrhunderten und Windows enthüllt jetzt Gates. In einer späteren Welle brachte der 1. WK den Völkerbund; der 2. WK bescherte die UN und 9/11 etablierte die Technokratie, während Covid nun dabei ist, die Sackgasse zu einem Kreis einer Neuen Weltordnung zu schließen.

Bald wird die einzige verbleibende Grenze diejenigen, die drinnen sind, von denen trennen, die draußen stehen. Diejenigen, die draußen bleiben, werden Zielscheiben auf dem Rücken haben und was bleibt, werden nur Träume und Alpträume sein… je nachdem, wo man schläft oder steht; zumindest bis der Bann gebrochen ist.

Es gab einen klaren Ruf nach einer neuen Unabhängigkeitserklärung und wenn die Dinge kinetisch werden, werden einige von uns wahrscheinlich zuerst ausgeschaltet werden, als Beispiel für den Rest. Dann wird die Verantwortung bei euch, liebe Leser, und dem Rest liegen.

Aufgrund ihres unstillbaren Machthungers, ihrer Ignoranz gegenüber der Geschichte, ihrer arroganten und falschen Annahmen, ihrer Intoleranz gegenüber der Freiheit und ihrer Verachtung für ihr eigenes Erbe versuchen diese Tyrannen und Verräter im Inneren, uns ihrem eigenen Willen und ihrer unerreichbaren utopischen Vision anzupassen. Aber wegen ihrer Ablehnung des Gottes des Lebens, der Freiheit und des Strebens nach Glück können sie nur eine Hölle auf Erden schaffen. Dies ist eine Vision, die wir ablehnen, und eine Agenda, mit der wir nicht einverstanden sein können und wollen. Weil unsere Täter niemals nachgeben werden, müssen sie beendet werden. Wir verstehen, was dies mit sich bringen wird, was von uns verlangt wird und welchen persönlichen Preis wir möglicherweise zahlen müssen, aber die Freiheit ist so teuer und unser Vermächtnis so wertvoll, dass wir zu diesem großen Unterfangen bereit sind.

https://ncrenegade.com/editorial/a-new-declaration-of-independence/

Letztlich, zu dieser späten Stunde, um die Schlachten auf dem Weg zur positiven Verwirklichung zu gewinnen, muss das Establishment durch Millionen und Abermillionen kleiner Schnitte sterben. Das bedeutet, dass einige unserer Probleme in Kauf genommen werden müssen, während andere gelöst werden. Lösungen werden priorisiert werden und die entscheidenden Faktoren für jeden werden von denen an den richtigen Stellen und zur richtigen Zeit gewählt werden.

Die zugrundeliegenden Aspekte für das Bedürfnis, die gesamte Welt vollständig zu kontrollieren, sind Gier und Angst. Beides entspringt der Schwärze des teuflischen, narzisstischen Stolzes. Ja, die Borg haben Angst, daher all ihre Täuschungen. Und sie sollten dazu gebracht werden, sich noch mehr zu fürchten. Sicherlich fürchten die Overlords zu Recht die Macht wahrer Informationen, da sie in täglichem Kontakt mit Angestellten, Vertragspartnern und Mitarbeitern stehen, in ihren jeweiligen Kreisen und in Reichweite. Andere fürchten sich vor denen, die an den Außenmauern, im Schatten, direkt vor oder hinter der nächsten Ecke stehen.

Die Zukunft flackert wie Schatten an der Wand und man kann nicht anders, als sich zu fragen, was die nächsten Tage, Monate und Jahre bringen werden. Das erinnert mich an etwas, das ich einmal jemanden sagen hörte:

„Sorgen sind Gebete für das, von dem wir nicht wollen, dass es passiert.“

Aber unter dem zügellosen Materialismus und dem krassen Kommerz im heutigen Amerika gibt es Familien, Freunde und Nachbarn, die handeln und sich gegenseitig helfen – die Freundlichkeit zeigen, Vergebung üben und täglich Opfer bringen, um das Wohlergehen der Menschen in ihren Häusern, Gemeinden und darüber hinaus sicherzustellen.

Jeder wird sich früher oder später für seinen eigenen Weg entscheiden, oder besser gesagt, für den Hügel, auf dem er sterben möchte. Das ist es, was ich in meinem letzten Artikel („Die große Unvermeidbarkeit unvermeidlicher Endungen“) über die „sorgfältige und bewusste Wahl der eigenen Schlachten“ meinte, ebenso wie diese Frage:

Für diejenigen, die verstehen, dass Schlachten nicht gewonnen werden können, indem man einfach nur Verteidigung spielt, bleibt eine Frage: Was kann gewonnen werden?

Ich spreche davon, realistische Prioritäten im Hier und Jetzt zu setzen.

Es ist ein neues Jahr und eine Zeit für Neuanfänge. Haltet euch an den guten Dingen fest und lasst die Schlacken los. Aber entscheidet euch jetzt. Entweder wir oder sie; und das ist die wirkliche Dualität.

Die nächsten Tage und Wochen werden viele der Antworten liefern, die wir gesucht haben. Und irgendwann… wann auch immer… wo auch immer… wird jeder entweder Stellung beziehen oder nicht.

https://www.theburningplatform.com/2021/01/03/a-time-for-new-beginnings-and-ending-that-which-must-end/

https://www.theblogcat.de/uebersetzungen/eine-zeit-fuer-neuanfaenge-03-01-2021/

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: