//
du liest...
Gesundheit, Inland

Kommt der russische Impfstoff nach Deutschland? Was die Bundesregierung dazu sagt

von Thomas Röper – https://www.anti-spiegel.ru/

Nachdem Merkel und Putin am Dienstag über eine gemeinsame Produktion des russischen Impfstoffs gesprochen haben, hat sich nun die Bundesregierung dazu geäußert, unter welchen Bedingungen der russische Impfstoff in Deutschland zur Anwendung kommen kann.

Die Antwort der Bundesregierung ist recht banal, da das Thema aber viele interessiert, will ich darüber berichten. Auf der Regierungspressekonferenz wurde die stellvertretende Sprecherin von Merkel, Ulrike Demmer, danach gefragt. Da deutsche Medien darüber (noch) nicht berichtet haben, zitiere ich die Meldung der russischen Nachrichtenagentur TASS. Demnach sagte Demmer, dass der russische Impfstoff in Deutschland produziert werden kann, wenn er eine Zulassung der EU erhält. Ob für den russischen Impfstoff eine solche Zulassung beantragt worden ist, konnte kein Sprecher der deutschen Regierung sagen.

Das Impfchaos, das in Deutschland derzeit Schlagzeilen macht, könnte durch den russischen Impfstoff gelindert werden, denn im Gegensatz zu den westlichen Pharmaunterehmen erlauben die Russen eine Produktion in Lizenz, was bedeutet, dass wesentlich mehr Produktionsstätten genutzt werden können, um schneller eine große Zahl von Impfdosen zur Verfügung zu stellen.

Die Frage ist also, was nun hinter den Kulissen vor sich geht, denn dass Gespräche über eine Produktion des russischen Impfstoffs laufen, hat die russische Regierung mehrmals gemeldet und die deutsche Regierung hat es auf Nachfrage bestätigt, ohne jedoch Details zu nennen. Ob Deutschland sich in Brüssel hinter den Kulissen um eine Zulassung des russischen Impfstoffs einsetzt, ist bisher nicht bekannt.

Bemerkenswert ist, dass die deutschen Medien über das Thema schweigen, obwohl sie täglich ausführlich über das Thema Corona-Impfungen und das Impfchaos berichten. Anscheinend sollen deutsche Leser nichts davon erfahren, es wäre ja auch peinlich für die Medien, wenn sie für Impfungen trommeln und dann auch der russische Impfstoff in Deutschland gespritzt wird, den die Medien seit Monaten mit unwahren Meldungen schlecht machen.

Wie lustig diese zu erwartende Kehrtwende der deutschen Medien sein wird, konnte man schon Anfang Dezember sehen, als der Spiegel seinen Lesern verkaufen musste, dass der russische Impfstoff benutzt wird, um den Impfstoff von Astra-Zeneca zu verbessern.

Kommt der russische Impfstoff nach Deutschland? Was die Bundesregierung dazu sagt

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Kommt der russische Impfstoff nach Deutschland? Was die Bundesregierung dazu sagt

  1. Was wurde eigentlich aus „Gib Gates keine Chance“ und „die wollen uns alle vergiften und chippen“ und mit diesem „Teufelszeug 5G“ zu ferngesteuerten Robotern“ machen?

    Gefällt mir

    Verfasst von Peggi | 7. Januar 2021, 14:16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: