//
du liest...
Ausland, Russland

Russland entwickelt Covid-19-Gegenmittel. Wirksamkeit von mehr als 99%

von Veronika Skvortsova – http://government.ru/

Übersetzung LZ

Mikhail Mishustin: Liebe Veronika Igorevna, es ist fast ein Jahr her, seit Sie die Leitung des Bundesamt für Medizin und Biologie übernommen haben. Es war in einer schwierigen Zeit, als die Coronavirus-Infektion begann. Ich weiß, dass die Agentur praktisch rund um die Uhr an allen Komponenten des Kampfes gegen das Coronavirus arbeitet. Es wurden mehr als 1,5 Millionen Tests durchgeführt, und alle Mittel zur Erhöhung der Immunität und zur Bekämpfung des Coronavirus werden ebenfalls aktiv entwickelt.

Was sehr wichtig ist, Sie sind auch an der Entnahme von Blut und Blutplasma, einschließlich Anticoid, beteiligt. Trotz aller Schwierigkeiten und schwierigen Situationen werden alle medizinischen Einrichtungen des Bundes mit Blutbestandteilen versorgt. In den Abteilungen der von Ihnen geleiteten Agentur wird eine ganze Reihe weiterer Arbeiten durchgeführt. Ich möchte, dass Sie uns mehr über diese Arbeit erzählen.

V. Skvortsova: Vielen Dank, Michail Wladimirowitsch.

Das Bundesamt für Biomedizin ist für die Erhaltung der Gesundheit verantwortlich, vor allem von Arbeitnehmern in der Produktion mit besonders gefährlichen Arbeitsbedingungen. Es handelt sich um Mitarbeiter von mehr als 700 Organisationen und Unternehmen – Rosatom, Roskosmos, der Chemie- und Verteidigungsindustrie sowie Institutionen, die Sammlungen biopathogener Stämme enthalten. Und die Bevölkerung, die in den besonderen Gebieten unseres Landes lebt: 20 geschlossene Verwaltungsgebiete, 39 Satellitenstädte und Wissenschaftsstädte. In dieser schwierigen Situation mit der Ausbreitung einer neuen Coronavirus-Infektion war es für uns von grundlegender Bedeutung, zunächst die Sicherheit der Bevölkerung dieser Gebiete zu gewährleisten, ihre Gesundheit zu erhalten und den ununterbrochenen Betrieb aller strategisch wichtigen Einrichtungen zu gewährleisten, die für unser Land von entscheidender Bedeutung sind.

Wir haben eine ganze Reihe von Antiepidemiemaßnahmen angewendet, deren Grundlage der früheste und vollständigste Nachweis aller Infektionsfälle war. Dies ermöglichte es uns, die Sterblichkeit in den Gebieten, für die wir verantwortlich sind, zu minimieren. Die Sterblichkeit aufgrund einer Coronavirus-Infektion ist mit 0,8% eine der niedrigsten der Welt und des Landes.

Die zweite Richtung ist natürlich die medizinische Versorgung unserer Bevölkerung, die in den Regionen des Landes lebt, in denen sich die von der FMBA bedienten Gebiete befinden, und darüber hinaus.

Seit drei Monaten unterstützen FMBA-Institutionen mehr als 17 Mitgliedsorganisationen der Russischen Föderation. FMBA hat 51 Krankenhäuser mit mehr als 5,5 Tausend Betten eingerichtet. Wir haben ein Netzwerk von Referenzzentren organisiert. Es wurden mehr als 4.000 telemedizinische Konsultationen durchgeführt. Mehr als 800 Patienten mit Covid wurden evakuiert, von denen mehr als 200 mit dem Krankenwagen evakuiert wurden. Und am wichtigsten ist, dass wir schnelle Reaktionsteams organisiert haben – kombinierte FMBA-Teams, die innerhalb von 24 Stunden nach dem Moment des Alarms ausziehen und Methodologen, Epidemiologen, Spezialisten für Infektionskrankheiten, Pulmonologen und Beatmungsbeutel umfassen.

Ein separates Thema ist natürlich die Unterstützung der Spenderbewegung und die Erhaltung von Vollblut und Blutbestandteilen in einer so schwierigen Zeit wie einer Pandemie. Es muss gesagt werden, dass in den meisten Ländern der Welt die Zahl der Spender aufgrund von Quarantäne- und Isolationsmaßnahmen stark zurückgegangen ist. Zusammen mit der Allrussischen Volksfront haben wir es geschafft, eine Reihe von Foren zur Unterstützung der Spendebereitschaft zu organisieren und während der Pandemie etwa 175.000 zusätzliche Spender anzuziehen. Die Gesamtzahl der Spenden ist leicht zurückgegangen, gleichzeitig hat sich die Menge an Plasma- und Thrombozytenkomponenten, die medizinischen Organisationen jeglicher Art von Eigentum zur Verfügung gestellt werden, im Vergleich zu 2019 sich nicht nur verringert, sondern sogar erhöht.

Und wie Sie bereits bemerkt haben, haben wir seit April eine Methode zur Herstellung von Anticoid-Plasma entwickelt. Wir haben ein einziges Zentrum für Russland eingerichtet, das die Herstellung von Plasma koordiniert. Und jetzt beteiligen sich 58 Regionen auf der Grundlage einer einheitlichen Methodik an diesem Prozess. 86 Bluttransfusionsstationen sammeln Plasma. Wir haben 13,5 Tausend Liter vorbereitet.

Seit März haben wir begonnen, diagnostische Testsysteme zu erstellen. Bisher hat die Agentur drei registrierte Testsysteme für die PCR-Diagnostik erstellt.

Darüber hinaus hat die Agentur zwei Medikamente entwickelt und patentiert. Beide sind einzigartig und weltweit einzigartig. Das Medikament, über das ich sprechen möchte, ist das erste etiotrope Medikament, das das Virus direkt beeinflusst. In der Tat ist es ein Gegenmittel gegen Coronavirus-Infektionen.

Präklinische Studien wurden abgeschlossen, die zum einen die vollständige Sicherheit dieses Arzneimittels zeigten, da es die Immunität des Körpers und des Menschen nicht beeinträchtigt. Andererseits hat es einen hohen Wirkungsgrad von mehr als 99%.

Derzeit wurde ein Dossier erstellt, um die Genehmigung für klinische Studien zu erhalten. Wir hoffen, vor dem neuen Jahr Zeit dafür zu haben. Falls klinische Studien die Wirksamkeit dieses Arzneimittels bestätigen, wird es das erste sichere, wirksame und direkt wirkende antivirale Arzneimittel sein, das weltweit keine Analoga enthält.

Und das zweite Medikament ist ein Medikament, das die Zytokinreaktion bei den komplexesten Formen der Coronavirus-Infektion verhindert oder hemmt. Dieses Medikament wurde bereits klinisch getestet. Derzeit – die letzte Phase der Registrierung.

Ich möchte auch über die Arbeit berichten, die wir zur Entwicklung von Impfstoffen leisten.

Derzeit entwickeln wir einen rekombinanten Impfstoff, dessen Wirkung nicht vorwiegend durch Antikörperproduktion, sondern durch zelluläre Immunität erzielt wird. Während der präklinischen Forschungsphase erhielten wir eine effizient funktionierende Formulierung. Für uns ist jetzt die wichtigste Zeit.

Mikhail Mishustin: Danke.

http://government.ru/news/41170/

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: