//
du liest...
Ausland, Russland

Kommentar der Pressesprecherin des Außenministeriums der Russischen Föderation Maria Zakharova zu Aussagen von Außenminister Deutschlands Heiko Maas im „Bericht aus Berlin“ (ARD)

von https://russische-botschaft.ru/de/https://cooptv.wordpress.com

Medien: Die Bundesregierung habe einem russischen Rechtshilfeersuchen zum Fall Nawalny schon längst zugestimmt. Es gebe auch keinen Grund, dem nicht zuzustimmen. Es fänden aber zurzeit noch Untersuchungen in der Berliner Charité statt, so der Bundesaußenminister Heiko Maas im „Bericht aus Berlin“ (ARD). So kommentierte er die Erklärung der Pressesprecherin des Außenministeriums der Russischen Föderation Maria Zakharova, der zufolge Berlin die Prüfung des Ersuchens verschleppe.

Man habe einem russischen Rechtshilfeersuchen schon längst zugestimmt. „Das haben wir, als wir in der letzten Woche ein Gespräch mit dem russischen Botschafter geführt haben, ihm auf Nachfrage auch gesagt“, sagte der Bundesaußenminister. „Wir haben aber ganz klar gesagt, wenn es ein förmliches Rechtshilfeersuchen gibt, werden wir alle Zustimmungen erteilen, die notwendig sind, um Informationen in diesem Rechtshilfeersuchen auch auszutauschen“, so Maas.

Es gibt einige Fragen ans Auswärtige Amt, die in der ARD-Sendung jedoch nicht zur Sprache kamen:

  1. Wenn die Untersuchung des Patienten noch läuft, wie kann man denn bitte politische Erklärungen machen, die dahinter Beschuldigungen vermuten lassen?
  2. Wieso sind es nicht Vertreter der deutschen Justiz und medizinischen Einrichtungen, sondern deutsche Politiker, die sich grundsätzlich zu Ermittlungen und Diagnosen zu äußern begannen?
  3. Das förmliche Ersuchen liegt doch vor. Sowohl auf der Ebene der Justizbehörden, als auch auf der Ebene der Ärzte. Es wurde bereits im August übermittelt. Ein weiteres Kooperationsangebot der russischen Mediziner gab es die Tage. Das Auswärtige Amt weiß das sehr wohl. Wieso ist denn der Informationsaustausch doch nicht angelaufen? Wieso ist die praktische Arbeit der Spezialisten nicht angelaufen, die sich in der Sache auskennen, und wieso müssen Expertenerklärungen politischen Parolen weichen?
  4. Was für Fakten wurden von der deutschen Seite an die EU- und Nato-Partner weitergegeben, die sie zu den gleichlautenden politischen Erklärungen veranlassten?
  5. Wann genau kann die Russische Botschaft in Berlin die offizielle Antwort auf das Rechtshilfeersuchen zur Weiterleitung nach Moskau bekommen?
  6. Wieso werden denn von der Bundesrepublik die Erkenntnisse nicht offengelegt, auf die man sich hier beruft?

https://cooptv.wordpress.com/2020/09/07/kommentar-der-pressesprecherin-des-ausenministeriums-der-russischen-foderation-maria-zakharova-zu-aussagen-von-ausenminister-deutschlands-heiko-maas-im-bericht-aus-berlin-ard/

Diskussionen

2 Gedanken zu “Kommentar der Pressesprecherin des Außenministeriums der Russischen Föderation Maria Zakharova zu Aussagen von Außenminister Deutschlands Heiko Maas im „Bericht aus Berlin“ (ARD)

  1. Wäre das Auswärtige Amt ehrlich, müßte es erklären, es handele sich bei der Bundesrepublik Deutschland nicht um einen souveränen Staat, sondern um ein sogenanntes «vereinigtes Wirtschaftsgebiet», welches im Jahre 1990 von einem Herrn Hans-Dietrich Genscher bei der UNO angemeldet worden und von der UNO unter der Bezeichnung «Germany» unter Handelsrecht gestellt worden sei, weswegen jenes vereinigte Wirtschaftsgebiet den Rechtsstatus lediglich einer Nichtregierungsorganisation innehabe. Darum möchte die Regierung Rußlands ihre Fragen doch bitte an den Eigentümer jenes «Germany» richten. Wer immer dies auch sei. Es werde freundlich gebeten zu berücksichtigen, daß die deutschen politischen Institutionen staatliche Souveränität lediglich simulieren.

    Liken

    Verfasst von No_NWO | 8. September 2020, 12:17
  2. Diese Karikatur eines Außenministers (created by the Atlantic Council) sorgt für immer mehr Eskalation und Konfrontation mir Russland und zerschlägt systematisch das, was vor 50 Jahren von einem Sozialdemokraten aufgebaut wurde.

    Das wäre mal ein Grund, um auf die Straße zu gehen!

    Liken

    Verfasst von Steamboat Willie | 8. September 2020, 10:10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: