//
du liest...
Ausland, Europa

10 stichhaltige Fakten über die „ Vergiftung“ von Navalny

von Lena Miro  – https://www.stalkerzone.org

Übersetzung LZ

Analytik gefällt mir nicht besonders gut. Ich mag Fakten.

Fakt 1: Die deutsche Regierung sagte, dass Navalny durch ein Mittel aus der „Novichok“-Gruppe vergiftet wurde.

Fakt 2: Als „Novichok“ angeblich Skripal in Salisbury vergiftet haben soll, mussten sie eine Katze töten und Nachbarn auf einer Bank und einen Haufen anderer Bürger retten. Dort liefen alle ein Jahr lang in speziellen Schutzanzügen herum.

Fakt 3: Niemand außer Navalny war betroffen. Weder seine Kollegen noch seine Saufkumpane in Omsk. Weder die Ärzte, noch die Passagiere im Flugzeug, noch die Techniker, die Alekseys Erbrochenes von der Toilette wischten.

Fakt 4: Der FSB beschäftigt kluge Leute. Narren, die alle mit demselben Gift vergiften, können nicht als „klug“ bezeichnet werden.

Fakt 5: Der russische Botschafter in Deutschland verlangte Beweise für die lautstarke Behauptung, der russische Staatsbürger Navalny sei vergiftet worden, erhielt aber keine – nichts.

Fakt 6: Gegen Navalny wird wegen Verleumdung eines Kriegsveteranen ermittelt, und er wird sich nun der Strafe entziehen, da er plötzlich im Ausland ist.

Fakt 7: Der Bürger Prigozhin forderte sein geliehenes Geld von Navalny zurück und beschlagnahmte seine Konten in Russland wegen hoher unbezahlter Rechnungen.

Fakt 8: Navalny wird die Rechnungen jetzt nicht bezahlen, weil keine ausländische Bank der Forderung des russischen Gerichts nachkommen wird, dem angeblich vergifteten Oppositionsführer Geld abzunehmen.

Fakt 8.5: Niemand weiß, wo sich Navalny befindet. Außer denen, die ihn angeblich in der Klinik der Charité versteckt haben.

Fakt 9: Wir kennen die Diagnose von Navalny, die von Ärzten aus Omsk und ihren Kollegen aus der Hauptstadt, die zu ihnen geflogen sind, bekannt gegeben wurde – Pankreatitis. Mehrmals durchgeführte Tests ergaben keine toxischen Substanzen.

Fakt 10: Was ist mit Navalny passiert? Wir haben nur die Diagnose aus Omsk und die Worte der deutschen Regierung – bisher nur Worte ohne den geringsten Beweis.

Wie interpretieren Sie diese Fakten? Was meinen Sie dazu?

10 No-nonsense Facts About Navalny’s “Poisoning”

 

Diskussionen

5 Gedanken zu “10 stichhaltige Fakten über die „ Vergiftung“ von Navalny

  1. bullshit bingo reloaded. Abstreiten und Wegleugnen ist hier wenig zielfuehrend.
    Am Ende bleibt mal wieder nur die Sanktionierungskeule.

    Liken

    Verfasst von Igor | 4. September 2020, 15:36
  2. Zwischen diesem Querulanten und einem alten Russischen chemischen Kampfstoff eine Verbindung herstellen zu wollen zeigt einfach nur die grenzenlose Dummheit und – sofern sie es öffentlich tun – die grenzenlose Unverschämtheit westlicher Mächte und ist keines weiteren Gedanken wert.

    Freilich haben die Briten eine bessere show geboten, das Dach haben sie auch noch abgedeckt, aber, egal wie teuer, Dummheit bleibt Dummheit.

    Nachdem der Doiçe Michel nun brav ‚Novitschok‘ mit der zugehörigen Assoziationskette gelernt hat, möchte ich doch mal klarstellen, daß es unter der Sonne bis jetzt nur EINE CHEMIE gibt, es gibt keine Chemische Verbindung, die nur unter einem bestimmten Regime gedeiht.

    Liken

    Verfasst von zivilistin | 3. September 2020, 20:02
  3. Zwischen diesem Querulanten und einem alten Russischen chemischen Kampfstoff eine Verbindung herstellen zu wollen zeigt einfach nur die grenzenlose Dummheit und – sofern sie es öffentlich tun – die grenzenlose Unverschämtheit westlicher Mächte und ist keines weiteren Gedanken wert.

    Freilich haben die Briten eine bessere show geboten, das Dach haben sie auch noch abgedeckt, aber, egal wie teuer, Dummheit bleibt Dummheit.

    Nachdem der Doiçe Michel nun brav ‚Novitschok‘ mit der zugehörigen Assoziationskette gelernt hat, möchte ich doch mal klarstellen, daß es unter der Sonne bis jetzt nur EINE CHEMIE gibt, es gibt keine Chemische Verbindung, die nur unter einem bestimmten Regime gedeiht.

    Liken

    Verfasst von zivilistin | 3. September 2020, 20:02
  4. Ist es denn noch keinem aufgefallen dass Merkel und co. Putin und China am laufendem Band im Sinne der USA am Ärgern sind? Da finden andauernd irgendwelche angebliche Vergiftungen statt, wo sofort der Putin beschuldigt wird, es sollen laufend Provokationen an den RUS Grenzen stattfinden, deren Flieger in Europa eindringen, Putin soll sich in USA-Wahlkrampf einmischen obwohl Trampl darum gebeten hat und gekünkelt wird, und nun alle Politiker plötzlich gegen Nord-Stream2 sind, und 450 Regierungspolitiker für Krieg gegen RUS und China unterschrieben haben?
    Fällt niemandem auf, dass uns die Arschlöcher in Brüssel vor dem großen Krieg noch mit 500 Millionen illegaler junger Afrikaner mit AIDS zum Umvolken sendet, Tramp will Europa opfern damit die USA die größte Macht wird auf Kosten von 4-5 Milliarden Menschen die sterben werden, wenn es mit der Impferei ist, gell? Schnarcht also alle gerne weiter!

    Liken

    Verfasst von reiner tiroch | 3. September 2020, 8:39
    • Ja, vergiften ist in, ist übrigens eine alte Britische Marotte. Interessant fand ich, wie der total gleicheschaltete Mainstream die Syrische FASSBOMBE (reimt sich so schön auf Bashar, Assad, Angst ) sang- und klanglos fallen ließ zugunsten des Gifts, und welch putzige events wurden da breitgetreten: Eine Chlorgasflasche in einer Ruine !

      Liken

      Verfasst von zivilistin | 3. September 2020, 20:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: