//
du liest...
Inland, Medien

KenFM-Autor Karl Bernd Esser versucht Schuld Chinas am Corona-Ausbruch zu konstruieren und vor dem Hintergrund der Beirut-Katastrophe die libanesische Hisbollah zu verdächtigen.

von https://cooptv.wordpress.com

„Mehrere europäische Sicherheitsbehörden verweisen darauf, dass die schiitisch-libanesische Terrororganisation Hisbollah in den vergangenen Jahren versucht habe, große Mengen der explosiven Chemikalie zu beschaffen. Eine entsprechende Operation habe es auch in Deutschland gegeben. Nach einem Tipp des israelischen Partnerdienstes Mossad, ermittelten die deutschen Nachrichtendienste laut der „TIMES OF ISRAEL“, dass eine größere Menge mit Ammoniumnitrat gefüllter Kältekompressen im Auftrag der Hisbollah zwischen 2012 und 2016 bei einer süddeutschen Speditionsfirma gelagert worden war. Deren Zweck, heißt es vertraulich, sei der Bau von Bomben gewesen. Dafür hätte das Ammoniumnitrat allerdings noch abgeschieden werden müssen.

Inzwischen seien diese mehrere hundert Kilogramm Kältepacks nicht mehr in Deutschland gelagert, sondern ausgeliefert worden. …….. Es geschieht nichts, was am Beiruter Hafen an Import- und Exportgeschäften abgewickelt wird, ohne Kenntnis der Hisbollah.

Für Libanon-Experten ist es äußerst unwahrscheinlich, dass die Organisation nicht zumindest über die Lagerung der Chemikalie im Bilde war. Die Person, die den Hafen von Beirut tatsächlich verwaltet, ist Wafiq Safa, Sicherheitschef der Hisbollah und Schwager von Hasan Nasrallah, dem Generalsekretär der Hisbollah. Safa ist wiederum verheiratet mit Nasrallahs Schwester. Vielleicht wollte man bewusst das leicht zugängliche Sprengstofflager für die Hisbollah offen halten?“

hier das ganze Artikel:
https://kenfm.de/der-untergang-von-beirut-von-karl-bernd-esser/ 

Derselbe Autor, Esser hatte bereits vorher versucht China für Corona verantwortlich zu schreiben:
Ken Jebsen auf Anti-China Kurs. Neuer Beitrag auf KenFM konstruiert Schuld Chinas am Corona-Ausbruch – Partnerseiten wie Nuoviso dämonisieren Peking ebenfalls mit zunehmender Tendenz.

https://cooptv.wordpress.com/2020/05/04/ken-jebsen-auf-anti-china-kurs/

https://cooptv.wordpress.com/2020/08/11/kenfm-autor-karl-bernd-esser-chinas-corona-beirut-hisbollah/

Diskussionen

Ein Gedanke zu “KenFM-Autor Karl Bernd Esser versucht Schuld Chinas am Corona-Ausbruch zu konstruieren und vor dem Hintergrund der Beirut-Katastrophe die libanesische Hisbollah zu verdächtigen.

  1. was erlaube?

    Liken

    Verfasst von Trabba Toni | 16. August 2020, 20:06

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: