//
du liest...
Ausland, Nordamerika

Das Narrativ zerbröselt

von Caitlin Johnstone – https://www.theblogcat.de

Das Narrativ zerbröselt.

Es ist nicht leicht zu verstehen, was auf der Welt los ist.

Es ist nicht leicht zu verstehen, was auf der Welt los ist, weil mächtige Menschen aktiv das öffentliche Verständnis darüber manipulieren, was auf der Welt los ist.

Mächtige Menschen manipulieren aktiv das öffentliche Verständnis darüber, was auf der Welt los ist, weil, wenn die Öffentlichkeit verstehen würde, was auf der Welt los ist, dann würde sie sich erheben und die Kraft ihrer Menge benutzen, um die Mächtigen zu stürzen.

Die Öffentlichkeit würde sich erheben und die Kraft ihrer Menge benutzen, um die Mächtigen zu stürzen, wenn sie verstehen würde, was auf ihrer Welt los ist, denn sie würde verstehen, dass sie von den Mächtigen ausgebeutet, unterdrückt, ausgeraubt, betrogen und getäuscht wurde und dabei das Ökosystem zerstört wurde, vernichtende Waffen angehäuft und endlose Kriege geführt wurden, aus keinem anderen Grund als ihre Macht zu behalten und auszubauen.

Die Öffentlichkeit erhebt sich nicht und benutzt nicht die Kraft ihrer Menge um die Mächtigen zu stürzen, weil sie erfolgreich dahingehend manipuliert wurden, das nicht zu wollen.

Das Narrativ zerbröselt.

Die Öffentlichkeit wurde erfolgreich manipuliert, sich nicht zu erheben und ihre Kraft der Menge zu benutzen, um die Mächtigen zu stürzen, die in der Lage waren, die Kontrolle über das Mainstream-Narrativ zu erlangen, indem sie die Massenmedien aufkauften, Think Tanks gründeten, Politiker kauften, Intransparenz der Regierungen einzuführen, die Internetzensur und andere Formen des Wahrnehmungsmanagements vorantrieben.

Die Mächtigen benutzen ihre Kontrolle über das Mainstream-Narrativ um sicherzustellen, dass genügend Mitglieder der Öffentlichkeit glauben, sie würden in einer freien Demokratie leben, in der die Dinge nicht perfekt sind, aber das Beste was man verlangen kann. Und nicht in einer Konzern-Oligarchie, in der die Mächtigen sie ausbeuten, unterdrücken, ausrauben, betrügen und täuschen, während sie das Ökosystem zerstören, vernichtende Waffen anhäufen und endlose Kriege führen.

So lange die Mächtigen in der Lage sind, die Kontrolle über die Mainstream-Narrative auszuüben, solange wird es nie genügend Mitglieder der Öffentlichkeit geben, die bereit sind, ihre Kraft der Menge zu nutzen, um die Mächtigen abzuschütteln und eine gesunde Gesellschaft aufzubauen.

Die Mächtigen werden weiter in der Lage sein, die Kontrolle über die Mainstream-Narrative auszuüben, solange die Öffentlichkeit ihre gegenwärtige, ungesunde Beziehung mit dem geistigen Narrativ beibehält.

Das Narrativ zerbröselt.

Ein kollektiver Wandel zu einer gesunden Beziehung zum geistigen Narrativ würde bedeuten, dass das Denken zu jenem nützlichen Werkzeug wird, zu dem wir es entwickelt haben, anstatt dieses laute, zwanghafte Geplapper in den Köpfen, das unser Leben beherrscht, wo wir von Angst und Anhänglichkeit getrieben sind, um eine endlose Reihe von mentalen Geschichten mit der Kraft des Glaubens zu durchdringen.

Wenn wir ein gesundes Verhältnis zum geistigen Narrativ hätten, würden wir Geschichten über das, was in der Welt vor sich geht, natürlich viel objektiver betrachten. Denn anstatt sie aus Angst und Anhänglichkeit anzuglotzen, hätten wir psychologisch genug Raum, um sie zu betrachten und kritisch zu prüfen, ob sie für uns nützliche Werkzeuge sind, die wir im gegenwärtigen Moment einsetzen können oder nicht.

Wenn die Menschheit kollektiv einen solchen Wandel im Massenmaßstab vollziehen würde – ein Übergang, zu dem uns die Weisen über die Jahrtausende hinweg versichern, dass die Menschen dazu voll und ganz fähig sind – dann würde es unmöglich werden, die Menschheit wirkungsvoll mit Propaganda zu verseuchen.

Wenn die Menschheit nicht mehr wirksam mit Propaganda überzogen werden kann, dann wird es unmöglich sein, die Lügen durch die Kontrolle des Mainstream-Narrativs zu verbergen, und es wird unvermeidlich sein, dass die Menschheit die Stärke ihrer Menge nutzt, um eine gesunde Gesellschaft zu schaffen.

Und das Komische daran ist, dass auf eine seltsame Art und Weise aus heiterem Himmel, was niemand hätte vorhersehen können, die gegenwärtige Beziehung der Menschheit zum geistigen Narrativ sich dem Ende zu nähern scheint.

Das Narrativ zerbröselt.

Die Narrative brechen zusammen.

Die alten Wege der Menschen, zu verstehen, was in der Welt vor sich geht, passen einfach nicht mehr zusammen.

Das Vertrauen in die Massenmedien ist auf einem historischen Tiefstand, und es wird nur noch geringer.

Die Menschen sind sich mehr denn je bewusst, dass alles, was sie sehen, Propaganda oder Desinformation sein kann.

Die Deepfake-Technologie wird bald so weit fortgeschritten und so zugänglich sein, dass niemand nicht einmal mehr Videos vertrauen wird.

Der Führer des mächtigsten Landes der Erde spricht auf eine Art und Weise, die in keiner Weise eine wirkliche Beziehung zu den Fakten oder der Realität hat, und die Menschen haben gerade erst gelernt, damit umzugehen.

Gewöhnliche Menschen leiden finanziell, aber die Wall Street boomt. Ein eklatantes Handlungsloch in der Wirtschaftsstory, das nur noch ausgeprägter wird.

Die gesamte Medienklasse wird nun Jahre damit verbringen, die Öffentlichkeit auf eine sinnlose Jagd nach russischen Absprachen zu führen und dann so zu tun, als sei es keine große Sache, wenn sich die ganze Sache als völlig unbegründet herausstellt.

Es gibt ein Virus, das eine massive Störung der gesamten menschliche Zivilisation verursacht, und gleichzeitig laufen zwei völlig unterschiedliche Narrative darüber. Und beide Seiten sind zu 100 Prozent davon überzeugt, dass alle Fakten ihre Position voll und ganz bestätigt haben.

Es gibt Proteste, bei denen sich die Menschen immer mehr bewusst werden, dass sie mit leeren Narrativen aus Zustimmung und Verständnis gefüttert werden, während ihre Kernforderungen völlig unbeachtet bleiben.

Es gibt eine Präsidentschaftswahl zwischen zwei offensichtlich an Demenz erkrankten Menschen, und die Massenmedien tun alle so, als ob das in Ordnung und normal wäre, ungeachtet dessen, was die Menschen mit ihren eigenen Augen sehen können.

Neue Eskalationen des Kalten Krieges zwischen dem US-zentralisierten Imperium und den nicht absorbierten Regierungen Chinas und Russlands werden dazu führen, dass die Ätherwellen der Medien auf der ganzen Welt mit immer intensiveren Propaganda-Narrativen gesättigt werden, die die eine oder andere Seite begünstigen und kein Interesse daran haben, den Menschen ehrlich die Wahrheit über die Geschehnisse zu sagen.

Jetzt plappern sie sogar über UFOs.

DasNarrativ zerbröselt.

Es beschleunigt sich alles in Richtung eines Sättigungspunktes aus weißem Rauschen.

Was glaubt ihr, wie lange können wir so weitermachen?

Wie weit, glaubt ihr, kann die Beziehung der Menschheit zur Narrativ gestreckt werden, bevor es völlig zusammenbricht und eine völlig neue Art des Seins erzwingt?

Wie lange dauert es, bis es immer häufiger vorkommt, dass die Menschen anfangen, sich selbst als Individuen zu betrachten, um zu bestimmen, welche Narrative für sie nützlich sind, anstatt wie früher auf die etablierten Manager des Narrativs zu schauen?

Wie lange wird es dauern, bis Menschen sich immer öfter die Frage stellen: „Ist das wahr?“

Wie lange wird es dauern, bis Menschen sich immer öfter die Frage stellen: „Was ist Wahrheit?“

Wie lange dauert es, bis Menschen sich immer öfter fragen: „Worüber bin ich noch getäuscht worden?“

Wie lange dauert es, bis Menschen sich immer öfter fragen: „Wie habe ich mich sonst noch getäuscht?“

Die gegenwärtige Belastung, die unserer kollektiven Beziehung zum Narrativ auferlegt wird, ist völlig unhaltbar.

Es wäre schlimm, wenn wir eine gesunde Beziehung zum geistigen Narrativ gehabt hätten, aber die haben wir nicht; wir haben eine zutiefst ungesunde Beziehung zum geistigen Narrativ, die uns anfällig gemacht hat für schreckliche Missbräuche in einem gigantischen Maßstab.

Wir sind jetzt als Spezies dabei, uns kollektiv aus unserer alten ungesunden Beziehung zum Narrativ heraus zu zwängen.

Das Narrativ zerbröselt.

Es zerbröselt vollständig.

Das kann keine schlechte Sache sein.

Es könnte am Ende eine sehr sehr gute Sache sein.

Narrative Is Crumbling

https://www.theblogcat.de/uebersetzungen/narrativ-caitoz-26-07-2020/

Diskussionen

9 Gedanken zu “Das Narrativ zerbröselt

  1. Die Zensurwelle auf Facebook, YT, Insta, Twitter läuft auf Hochtouren, Kanäle werden wegen der falschen Wahrheit oder „Hatespeech“ gelöscht.

    Derweil versuchen die Mainstreammedien mit „teile und herrsche“ die Menschen durch Zuschreibungen wie „Rechts“, „Links“, „Verschwörungstheoretiker“, usw gegeneinander aufzuhetzen.

    Liken

    Verfasst von Dina | 31. Juli 2020, 23:20
  2. Die Echsenmenschen aus der Hohlerde haben uns erzählt, dass die Maskenpflicht Humbug ist
    https://edition.cnn.com/2020/07/28/us/minnesota-walmart-nazi-masks-antisemitism-trnd/index.html

    Liken

    Verfasst von Rainer Hoon | 29. Juli 2020, 8:27
  3. Schöner Text von C.J. mit richtig schönem Ende. Kein Nonsense jetzt: Warum gleichen sich die Venus von Willendorf und Angela Merkel nicht nur in Sachen Haarmode? Zufall oder gewollt? Literatur: Ursprungsgeschichte des Bewußtseins, Erich Neumann

    Liken

    Verfasst von No_NWO | 28. Juli 2020, 21:40
  4. Widerstand gegen den Putsch der Merkel-regierung +ihrer Blockparteien gegen die Verfassung

    Andreas aus Köln • QUERDENKEN 221 Köln • 26 Juli 2020

    Liken

    Verfasst von tom | 28. Juli 2020, 15:29
    • Wo findet der Putsch statt, konnte man davon etwas bemerken ? Hat jemand die Regierung gestürzt ? Gibt es eine neue Verfassung ? Ein Militärregime ? Gibt es Ausgangssperren, Internierungslager, Parteienverbote, Parlamentsauflösung, marschieren die Paramilitärs ?
      Der Begriff Putsch wird jetzt so inflationisiert wie zuvor Begriffe wie Rassismus oder Nazi und ihres eigentlichen Sinns entkleidet.
      Was als Putsch bezeichnet wird, ist nichts anderes als eine sehr zurückhaltende Anwendung des Infektionsschutzgesetzes, welches bei einer gefährlichen Krankheit Einschränkungen der Bewegungsfreiheit vorsieht und nötig macht.
      Wenn es bei uns einen Putsch gab, wie nennt man dann die Quarantänemaßnahmen in China und der übrigen Welt mit Ausnahme der besonders neoliberalen Länder Schweden oder Brasilien und USA ?

      Liken

      Verfasst von LZ | 28. Juli 2020, 15:56
      • Der cleverste Putsch ist der, der nicht justitiabel ist, weil die Justiz mitspielt. Selbst das nazifaschistische Regime ruhte vom ersten bis zum letzten Tag auf der demokratischen Verfassung von Weimar, der ersten deutschen Republik. Diktatur geht folglich auch ganz ohne Putsch, ganz demokratisch. Nelson Rockefeller forderte bereits zu Beginn der 1980er einen „Faschismus mit demokratischem Gesicht“. Genau das haben wir hier und heute. Ganz ohne Putsch.

        Liken

        Verfasst von No_NWO | 29. Juli 2020, 13:35
  5. Willkommen in der Freiluftpsychiatrie BRD,
    in Coronazeiten darf jeder seine Psychosen ungehemmt ausleben.

    Gleichgesinnte treffen sich in Berlin mit Avocadolf zum Autokorso

    Liken

    Verfasst von Kasper Hauser | 28. Juli 2020, 15:11
  6. Ms. Johnstone lamentiert wie ein evangelikaner TV Prediger und hofft mit emotionalen Appellen Rationalität beim Publikum beschwören zu können. Ein Widerspruch in sich, der ihre völlige Verzweiflung und Hilflosigkeit dokumentiert. Natürlich hat sie recht, aber die die sie aufrütteln will werden weiter träumen, und denen, die es schon wissen hilft es nicht weiter. Das Narrativ zerbröselt in Zeitlupe, eine Beschleunigung wird erst nach einem physischen Knall kommen.

    Liken

    Verfasst von Jochen | 28. Juli 2020, 13:18

Schreibe eine Antwort zu Jochen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: